Goldpreisprognosen

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Gesperrt

Beitrag 11.06.2013, 10:05

Benutzeravatar
eisendieter
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 840
Registriert: 02.02.2013, 14:13
Wohnort: Ostseefjord Schlei und Madeira
wenn man mit dem EM nicht kurzfristig rumdealen will, sind doch fallende Kurse eine Wonne. Nur weiter so.

Beitrag 11.06.2013, 15:14

Tron
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 66
Registriert: 29.08.2012, 14:18
Wohnort: Riedstadt
Ich schaue oft und gerne die Gold schürfer Dokus auf DMAX.
Mich intressiert es jetzt brennend ob sich das ganze jetzt noch lohnt. (Das tauchen in der Beringsee z.B.)

Beitrag 11.06.2013, 15:58

tobi-nb
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 293
Registriert: 03.07.2011, 06:44
eisendieter hat geschrieben:... Nur weiter so.
....die nächsten 65 Jahre...

Beitrag 11.06.2013, 16:49

Benutzeravatar
eisendieter
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 840
Registriert: 02.02.2013, 14:13
Wohnort: Ostseefjord Schlei und Madeira
dann haben wir wenigstens einen historischen Wendepunkt der Geschichte miterlebt. Außerdem besteht ein großer Anlageteil bei mir aus Bordeauxweinen, so kann ich mich dann hinreichend trösten.

Beitrag 11.06.2013, 20:08

Lafite
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 97
Registriert: 14.07.2011, 11:53
Bezüglich Bordeaux sind wir schon zu zweit! Hallo im Club... smilie_01
Die schönste Anlageform. Ich bin mir nur nicht sicher ob ich lange widerstehen kann... smilie_06

Beitrag 12.06.2013, 07:40

Benutzeravatar
Goldhamster79
Gold-Guru
Beiträge: 4080
Registriert: 21.01.2011, 20:42
Wohnort: EUdSSR
"Verdunstungsfähige" Anlageformen wären mir zu riskant... smilie_07 8)

smilie_15

Beitrag 12.06.2013, 08:14

jogyli
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 163
Registriert: 23.09.2011, 12:45
"Verdunstungsfähige" Anlageformen habe ich in Form von Single Malts. Da tut sich nach der Abfüllung nichts mehr in der Flasche. Wenn man die wirklich lange Lagern möchte, kann man die auch mit einer speziellen Folie umwickeln, so das praktisch nichts mehr verdunstet!

Das Problem liegt eher beim Menschen - man muss auch wirklich die Finger davon lassen und die Anlage nicht geniesen. :-)

Beitrag 12.06.2013, 08:39

Benutzeravatar
AuA
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 290
Registriert: 13.12.2012, 16:09
Dann kannste gleich EM kaufen :)
Gold und Silber kehren gerade zu ihrem inneren Wert zurück.

Beitrag 12.06.2013, 10:18

jogyli
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 163
Registriert: 23.09.2011, 12:45
Aber Whisky ist lecker und außerdem ist das Schlagwort: Diversifikation! smilie_01

Beitrag 12.06.2013, 21:27

Benutzeravatar
Goldine
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 40
Registriert: 13.04.2013, 14:51
Wohnort: Bayern
ja, ja, bei mir um die Ecke gibt es den bayerischen Whisky - den Slyrs - auch eine gute Anlage, da kann man noch (fast) von Anfang an dabei sein! :D

Bloß gut, dass es beim Gold keinen "Angels Share" gibt, wäre ja nicht gut, wenn es verdunsten würde - oh, oh smilie_18

Also ich bin auch für Diversifikation - da gibt es ja noch viele Möglichkeiten...
Das Geld, das man besitzt, ist das Instrument der Freiheit.
Das Geld, dem man nachjagt, ist das Instrument der Knechtschaft.
Jean-Jaques Rousseau

Beitrag 13.06.2013, 11:23

Benutzeravatar
Goldhamster79
Gold-Guru
Beiträge: 4080
Registriert: 21.01.2011, 20:42
Wohnort: EUdSSR
jogyli hat geschrieben: Das Problem liegt eher beim Menschen - man muss auch wirklich die Finger davon lassen und die Anlage nicht geniesen. :-)
Genau da sehe ich ja die große "Verdunstungsgefahr"... smilie_21

Beitrag 13.06.2013, 11:30

Benutzeravatar
eisendieter
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 840
Registriert: 02.02.2013, 14:13
Wohnort: Ostseefjord Schlei und Madeira
iwo, horten tut man den teuren Wein, trinken tut man den Aldifusel smilie_16

Beitrag 13.06.2013, 16:51

Bregenpuschel
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 213
Registriert: 06.12.2011, 21:15
Wohnort: Österland
Mensch geht der Preis runter, ich kann mich kaum mehr zusammenreißen. Weiter warten ? smilie_08
Zukunft und Vergangenheit sind relativ,
denn jede Vergangenheit war einmal eine Zukunft und jede Zukunft wird einmal eine Vergangenheit sein... (Julian Max)

Beitrag 13.06.2013, 17:52

Ginsterkatze
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 340
Registriert: 11.12.2012, 12:59
Wohnort: Bayern
Bregenpuschel hat geschrieben:Mensch geht der Preis runter, ich kann mich kaum mehr zusammenreißen. Weiter warten ? smilie_08
Einfach kaufen!!Dann ist der Druck weg! smilie_02

Beitrag 13.06.2013, 18:03

Bregenpuschel
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 213
Registriert: 06.12.2011, 21:15
Wohnort: Österland
Bin doch keine Frau, die ihren Druck mit Kaufanfällen abbaut. 8)
Zukunft und Vergangenheit sind relativ,
denn jede Vergangenheit war einmal eine Zukunft und jede Zukunft wird einmal eine Vergangenheit sein... (Julian Max)

Beitrag 13.06.2013, 18:06

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3907
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
Ginsterkatze hat geschrieben: Einfach kaufen!!Dann ist der Druck weg! smilie_02
smilie_20
HAHA,ganz klasse.Doch vorsicht,bei zuviel Kauf ist dann das Geld wech....
und der weitere Preisrutsch erzeugt neuen Druck....ohoh,
hätte Ich (nee,Icke bin jetzt nicht gemeint... smilie_16 ) doch bloß.....(Beispiel-noch gewartet...)
Gruß
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 13.06.2013, 18:21

Goldinho
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 134
Registriert: 30.05.2013, 18:46
Ist echt bitter momentan. Von dem, was ich im April an Gold gekauft habe, würde ich jetzt bei Verkauf einen guten Tausender verlieren. Bin mir aber sicher, dass die nächste Währungspanik hinter der nächsten Ecke lauert.

Bin aber zuversichtlich das Gold wieder steigen wird. Gerade erst wurde Griechenland auf Schwellenland Niveau gerated, dann die Geldschwemme in Japan, die ausstehende Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes, alles Dinge, die je nach Ergebnis, einen Einstieg in Gold wieder attraktiver machen sollte.

Beitrag 14.06.2013, 14:49

Benutzeravatar
Goldmärker
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 240
Registriert: 15.05.2012, 09:31
Wohnort: U.S.EU.
Kontaktdaten:
ich habe angefangen gold zu kaufen im februar 2012. aber immer nur in kleinen stücken (unzen) alle paar monate. aktuell habe ich auch buchverluste von ca. 1600€ trotzdem kauf ich nach wie vor meine unzen und verbillige aktuelle ja dadurch den durschnittskurs.
auf lange sicht kann es sicher nicht falsch sein, pö a pö immer ein bissl gold zu kaufen! nur nicht alles bargeld auf einen schlag in gold umsetzen. wenns dann mal runter geht hängst fest auf hohem niveau.

meine teuerste unze für 1320€ und meine billigste 1048€ (vor ein paar tagen).

Beitrag 14.06.2013, 19:57

Aurifer
Goldmärker hat geschrieben: auf lange sicht kann es sicher nicht falsch sein, pö a pö immer ein bissl gold zu kaufen!
Das ist echt alla bonnör! smilie_01

Beitrag 14.06.2013, 21:42

Benutzeravatar
Sinjawski
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 371
Registriert: 17.11.2012, 23:44
oder auch "faites votre jö". Wenn das Geld weg ist gilt aber "rien ne vas plü".
Half of what he said meant something else,
and the other half didn't mean anything at all.
(Rosencrantz And Guildenstern Are Dead)

Gesperrt