Jetzt Gold kaufen ?

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 15.03.2011, 15:15

peterempi
Newcomer
Beiträge: 1
Registriert: 15.03.2011, 09:28
ich glaube auch das sich der preis ändern wird!

Beitrag 15.03.2011, 15:20

Goldmade
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 248
Registriert: 07.09.2010, 07:09
Ich mache ausschließlich Tafelgeschäfte und da ist die Auswahl hier in der Gegend nicht sehr groß. Da ich aber sehr langfristig ansammle, spielt der Preis eine untergeordnete Rolle, eher die Verfügbarkeit von Kaufkraft.

Zu beachten ist auch immer der Verkaufskurs! Da ist immer eine Spanne zum gegenwärtigen Kaufpreis und somit ist ein Goldpreis, der um zwanzig Euro schwankt, praktisch bedeutungslos. Ich persönlich würde erst bei Schwankungen um die zweihundert Euro besorgt.

Beitrag 15.03.2011, 15:24

Benutzeravatar
hallo123456
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: 28.05.2010, 14:00
klar, so kann man das sehen. Ich aber z.B. spare immer einen Teil Geld (z.B. 3000-5000 Euro) und kaufe dann auf einen Schlag etwas mehr. Im Nachhinein die falsche Strategie... werde jetzt auch immer pro Monat kaufen, halt das was ich übrig habe.

Beitrag 15.03.2011, 15:40

Benutzeravatar
Ladon
Moderator
Beiträge: 6630
Registriert: 17.05.2010, 13:38
Wohnort: Terra
hallo123456 hat geschrieben:klar, so kann man das sehen. Ich aber z.B. spare immer einen Teil Geld (z.B. 3000-5000 Euro) und kaufe dann auf einen Schlag etwas mehr. Im Nachhinein die falsche Strategie... werde jetzt auch immer pro Monat kaufen, halt das was ich übrig habe.
Mein "Rat" - soweit man in diesen Dingen raten sollte/kann/darf:
Für 1/3 bis 1/2 des "Monatsetats" stur einkaufen, am besten an einem festgelegten Tag (jeden 5. oder so). Mit dem Rest zwei-, dreimonatige Rücksetzer ausnutzen versuchen (Klappt aber nie 100%ig smilie_24 ).

Wie immer: Die Mischung macht's.
Ich glaube nicht daran, dass Wissen uns retten kann. Das Beständige in der Geschichte sind Gier, Verblendung und eine Leidenschaft für das Blut (Cormac McCarthy)

Beitrag 15.03.2011, 15:46

Benutzeravatar
hallo123456
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: 28.05.2010, 14:00
guter Rat, so werde ich das dann wohl machen.

mfg

Beitrag 15.03.2011, 15:59

sw_trade
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1941
Registriert: 14.02.2011, 15:52
Entgegen der Preisentwicklung bei Silbermünzen, -barren und Goldbarren läßt sich bei den Goldmünzen kaum ein Unterschied zu vorher feststellen. Sitzen die Händler auf dem Gold und geben den Kursrückgang nicht weiter??

Mit Zertifikaten wäre jetzt sicherlich ein gutes Geschäft zu machen......

Beitrag 15.03.2011, 16:54

Benutzeravatar
Georg Wagner
1 Unze Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 15.03.2011, 16:30
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:
Seite heute in diesem Forum. Mein Interesse liegt im Handel mit Goldbarren. Ich lerne aber auch gerne dazu.
Viele Grüsse Georg Wagner
Preisvergleich macht manchmal Reich

Beitrag 15.03.2011, 16:58

Benutzeravatar
Sammler
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 121
Registriert: 27.01.2011, 21:07
Georg Wagner hat geschrieben:Seite heute in diesem Forum. Mein Interesse liegt im Handel mit Goldbarren. Ich lerne aber auch gerne dazu.
Viele Grüsse Georg Wagner
Schleichwerbung smilie_12

Beitrag 15.03.2011, 17:03

Spongebob
Ok, DIE Preise sind wirklich ORDENTLICH!

Vielleicht findet ihr ja jemanden, der DAS bezahlt, hier aber wohl weniger.

Beitrag 15.03.2011, 17:05

sw_trade
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1941
Registriert: 14.02.2011, 15:52
@ Schwammkopf

Welche Preise? Hast google angeworfen??
"Aus Furcht zu weit zu gehen, gehen wir oft nicht weit genug."
(Reinhard K. Sprenger)

Beitrag 15.03.2011, 17:08

Spongebob
Auf seinem Profil ist eine Website angegeben.
Klick die mal an.

Beitrag 15.03.2011, 17:14

sw_trade
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1941
Registriert: 14.02.2011, 15:52
Preise sind durchschnittlich...nur kenne ich den Hersteller der 50g Barren nicht.
"Aus Furcht zu weit zu gehen, gehen wir oft nicht weit genug."
(Reinhard K. Sprenger)

Beitrag 15.03.2011, 17:16

Spongebob
DURCHSCHNITTLICH?????????????
Für einen 250 gr. Goldbarren 150 Euro über Markt zahlen?
Für einen 100 gr. Goldbarren 80 Euro über Markt zahlen?

Ok, wenn Du so über hast, why not.

Beitrag 15.03.2011, 17:19

Benutzeravatar
Georg Wagner
1 Unze Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 15.03.2011, 16:30
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:
Bin durchaus als Ansprechpartner da. Und wieso Werbung?
Jeder will kaufen oder verkaufen..

LG Georg Wagner
Preisvergleich macht manchmal Reich

Beitrag 15.03.2011, 17:34

cougar1984
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: 15.03.2011, 14:45
Wohnort: Köln
@Spongebob: Hallo Spongebob!:) Ne ne das Gold wollte ich schon länger als ein paar Monate behalten. Ich hab auch mal gelesen das sich EM's eher weniger für kurze spekulative Geschäfte eignen. Korrigier mich wenn ich daneben liege^^. Ich hab mir halt überlegt jetzt jeden Monat etwas Gold und Silber zu kaufen. Halt immer nur ein bisschen. Ich habe jetzt auch nicht sooo das riesengroße Kapital(ca.10k). Aber niemand weiß wie lange der Euro noch was wert ist->Währungscrash.
Dann doch lieber sein Geld in Gold und Silber anlegen:). Sag mal was hälst du von www.finanztreff.de ?! Da kann man ja auch die Gold- und Silberpreise abrufen. Mit der Börse kenn ich mich generell noch gar nicht gut aus. Kannst du mir vielleicht entsprechende Lektüre zum Einarbeiten empfehlen? Ich würde halt schon gerne lernen, worauf man achten sollte, wann zB Kurse stärker fallen oder steigen könnten.


Bin für jede Hilfe dankbar! :)


cougar1984
Zuletzt geändert von cougar1984 am 15.03.2011, 17:46, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag 15.03.2011, 17:38

Benutzeravatar
Ladon
Moderator
Beiträge: 6630
Registriert: 17.05.2010, 13:38
Wohnort: Terra
Für Neuvorstellungen haben wir einen entsprechenden Thread.
Natürlich ist die Profession kein Hindernis hier mitzumachen. Die Signatur ist vielleicht ein wenig "unglücklich" gewählt - und wegen dem Link im Profil wäre eventuell eine kurze Rücksprache mit dem Admin ganz gut gewesen.

Alles klar? Dann wieder mal: back to topic ...
Ich glaube nicht daran, dass Wissen uns retten kann. Das Beständige in der Geschichte sind Gier, Verblendung und eine Leidenschaft für das Blut (Cormac McCarthy)

Beitrag 15.03.2011, 17:41

Benutzeravatar
Georg Wagner
1 Unze Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 15.03.2011, 16:30
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:
Danke für den Hinweis - Signatur ist bereits geändert.
Ob das jetzt besser ist weiss ich allerdings auch nicht ;-)

LG
Preisvergleich macht manchmal Reich

Beitrag 15.03.2011, 17:45

sw_trade
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1941
Registriert: 14.02.2011, 15:52
Habe ich mich so verschaut?? Hatte 10g und 50g Gold mit den aktuellen Händlerpreisen auf dem Index hier verglichen. Die Preise hätten sich irgendwo mittig eingereiht.
"Aus Furcht zu weit zu gehen, gehen wir oft nicht weit genug."
(Reinhard K. Sprenger)

Beitrag 15.03.2011, 19:27

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
Was ist denn "Goldberater" für ein Beruf?
Heißt Al Bundy jetzt auch "Schuhberater"?





Sorry, could not resist ...

Beitrag 15.03.2011, 19:45

Benutzeravatar
Georg Wagner
1 Unze Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 15.03.2011, 16:30
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:
Donnerwetter - und ich dachte die Bas Etage sei bei RTL2 :)
Preisvergleich macht manchmal Reich

Antworten