LUNAR II Drache nun erhältlich

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 06.09.2011, 08:47

Silberrücken
½ Unze Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 23.12.2010, 09:46
also ich glaube auch nicht an große Wertsteigerung des Drachen. Klar ist der Preis unverschämt hoch, aber wer seine Sammlung komplett haben will, kommt an dem Drachen nicht vorbei... auch ich schätze die Zwischengrößen werden in dem Fall zur Massenware. Kann mir auch nicht wirklich vorstellen, dass die Münzen bei Verkaufsstart viel billiger werden. Daher erstmal 2 geordert. Sollte der Preis widererwarten doch runter gehen kann man ja noch nachlegen. Dann ist der Aufpreis für die 2 Drachen weniger ärgerlich, als wenn man auf günstigere Preise hofft und es dann doch nach oben geht. Sicher wer nur auf das Material setzt ist hier fehl am Platz, aber da es ja nunmal eine Serie ist, werden hier eher Sammler angesprochen. Und früher oder später möchte wohl jeder seine(n) Drachen haben. Selbst die nachgeprägten Mäuse werden irgendwann knapp werden und sich dann wieder preislich einordnen. Ich denke selbst an die nächsten Motive wird man nicht mehr so günstig wie gewohnt kommen (unabhängig vom Siberpreis). Jetzt sind ja alle schonmal auf überzogene Preise vorbereitet. Wenn die 300k Drachen (bzw. ein Großteil davon) jetzt zu solchen Preisen über die Theke gehen, werden die nächsten Motive wohl kaum wieder für die Hälfte gehandelt. zur Not werden die Münzen lieber zurückgehalten... wird ja zum Glück nicht schlecht dass Zeug. (kommen ja nicht aus Canada)
smilie_10

ich freu mich jedenfalls erstmal auf meine Beiden :P

Beitrag 06.09.2011, 08:52

Benutzeravatar
Kursprophet
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1353
Registriert: 17.12.2010, 13:08
Hab noch schnell ein paar 5 Unzer Ag eingesackt , bei SC hatten sie noch jede Menge vorgestern , alle weg und jetzt habe ich woanders bestellt !
Den 1 Unzen Zirkus finde ich lächerlich darum die alt bewährten 5 Uz obwohl ich auch an die anderen Zwischengrößen gedacht hatte aber die 5 Uz sind bisher immer gut gelaufen daher denke ich es wird auch und gerade beim Drachen so sein , was meint ihr ? smilie_06

Die Golddrachen finde ich auch ganz schick aber wirkliche Preisrenner werden wohl nur die 1 Uz machen wie bei der ersten Serie oder lohnen sich auch die kleineren Größen ? smilie_08

Die 1/10 Au und 5 Uz Ag gefallen mir am besten und ne Ganze Au sprengt leider zur Zeit meinen Rahmen ! smilie_04
Zuletzt geändert von Kursprophet am 06.09.2011, 08:56, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag 06.09.2011, 08:55

nameschonweg
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1605
Registriert: 20.03.2010, 19:38
Die Proofs sind jetzt bei SC verfügbar. 1oz, 3er Set und auch das Kilo. Wobei 2000 Euronen für das Kilo schon happig sind - andererseits: Pandasammler sinds gewohnt und leben mit höheren Stückzahlen in BU für das gleiche oder noch mehr Geld :)

@Kursprophet: die 5er sind die neuen 10er smilie_01 Wobei ich schon davon ausgehe, dass die Stückzahlen für den Drachen erheblich über den vorangegangenen Jahrgängen liegen werden. Wobei aber auch erheblich mehr Leute den Drachen kaufen werden als im Vergleich einen Ochsen oder Hasen. Wer weiß, vielleicht gleicht sichs aus. Die 10er vom 2000er Drachen sind auch beileibe nicht die seltenste Stückzahl und dennoch das teuerste Motiv dieser Stückelung. Ich denke, nach dem Drachen trennt sich die Spreu vom Weizen. Anlage nehmen jetzt die Zwischengrößen, die Sammler die limitierten und Sonderversionen (Proof, etc.).

Das Einzige, was ich nun wirklich nicht verstehe: wieso bringt die PM jetzt eine neue Farbmünzengattung (unicolor) heraus? Völlig zusammenhanglos vom "Serienstandpunkt" aus betrachtet. Die Dinger fallen für mich gleich hinten runter. Das sieht sehr nach purer Geldschneiderei aus. Nach dem Motto: die Lunaristi-Sammler werdens schon kaufen. Ist ja auch ein PM-Drache drauf smilie_40
Zuletzt geändert von nameschonweg am 06.09.2011, 09:01, insgesamt 1-mal geändert.
“The greatest tragedy in mankind's entire history may be the hijacking of morality by religion.”, Arthur C. Clarke
"Papierwährungen sind die Glasperlen des Industriezeitalters"

Beitrag 06.09.2011, 08:59

doze120460
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 150
Registriert: 06.04.2011, 17:20
Drache PP bei SC, kostet nur schlappe 194,90€.....fast ein Schnäppchen smilie_10

Beitrag 06.09.2011, 09:02

nameschonweg
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1605
Registriert: 20.03.2010, 19:38
Jo, aber das 3er-Set ist preislich noch moderat geblieben. Hat bei der PM direkt auch knapp 300,- EUR gekostet. Und dafür muss es noch durch den Zoll. Zudem gibt es 5.000 1ozer aber nur 1.000 3er-Sets. Und für "nur" 100 EUR mehr gibts noch 2,5oz extra. Die 1oz bei dem Preis kommt mir nicht in die Tüte. Mit 150 hab ich gerechnet. Aber so ....
“The greatest tragedy in mankind's entire history may be the hijacking of morality by religion.”, Arthur C. Clarke
"Papierwährungen sind die Glasperlen des Industriezeitalters"

Beitrag 06.09.2011, 09:20

doze120460
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 150
Registriert: 06.04.2011, 17:20
Habs auch kurz überlegt mir den 1 ozer zuzulegen, aber bei dem Preis besser nicht, ist mir dann doch zuviel für 1 Unze, die Schmerzgrenze ist erreicht, leiste mir dafür was anderes smilie_08

Beitrag 06.09.2011, 09:24

Benutzeravatar
Kursprophet
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1353
Registriert: 17.12.2010, 13:08
@nameschonweg
Also ob sie die neuen 10ner sind weiß ich nicht aber bisher konnte man bei 5 Uz zum Ausgabepreis echt nix verkehrt machen und ich glaube auch nicht das sich das beim Drachen ändern wird !
Wenn nicht dieses Theater um die 1 Uz da wäre wären die 5er schon lange weg schätze ich mal , da aber bei SC anscheinend echt ein ganzer Haufen davon in nur 2 tagen verkauft wurden denke ich mal das jetzt doch viele aufgewacht sind ! smilie_08

Beitrag 06.09.2011, 09:44

Benutzeravatar
mcgoulsch
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: 22.05.2011, 07:03
Hallo,

auch selbst bei der Perth Mint sind die Drachen teuer 76,59 sind aber alle eh Sold Out. smilie_04

www.perthmint.com.au/catalogue/latestReleases.aspx

Habe mir selbst nur 2 Oz und 0,5 Oz gekauft zu guten Preisen.

Grüße,und immer schön geizig bleiben

Beitrag 06.09.2011, 09:55

nameschonweg
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1605
Registriert: 20.03.2010, 19:38
Das mit der Wertsteigerung ist immer so eine Sache. Zur Ausgabe gab/gibts es ja alle nicht-limitierten Stückelungen zum normalen Unzenpreis. Die Preisentwicklung im Anschluß (vor allem nach Einstellung der Prägung) ist für mich fast schon eine mathematische Funktion. Das Ergebnis ist abhängig von der Entwicklung des Basismetalls (mit all den Faktoren schwer abzuschätzen), dem allgemeinen Interesse an dieser Serie und dem Gesamtpreis der Münze, abhängig von der Menge des Materials + dutzender weiterer Einflüsse.

Bei den BU-Münzen hatte ich früher immer das Gefühl, dass bei den 10ozern immer ein leichter Nachfrageüberhang bestand, so, wie es jetzt bei den 5ern ist (gestiegener POS). Die 5er hatte am Anfang kaum einer auf der Rechnung, weil alle davon ausgegangen sind, dass die 10er bereits etabliert sind und daher besser laufen werden. Ob die kommenden 5er noch genauso laufen wie die 3-4 ersten Ausgaben nach Prägeabschluß ... kann gut sein. Schöne Größe, gute Motivgeltung und noch überschaubar vom Preis. Jetzt sind die Leute ja aufgewacht. Das Gleiche passiert gerade mit der 1/2 in Gold. Die Maus ist kaum noch unter 850-900 EUR zu bekommen.

Nach allem, was ich die letzten Jahre beobachten durfte, machen die kleineren Stückelungen bei Silber und bis etwa 1/10oz bei Gold, eher noch 1/4oz) die größten Wertsteigerungen bei abgeschlossenen Prägungen, da es schlicht eheblich mehr Leute gibt, die sich das leisten können. Je hängts noch davon ab, wie bekannt bestimmte Größen sind, ob sie optisch von der Größe noch etwas hermachen bzw. wo das Motiv am Besten zur Geltung kommt, etc.

Bei der jetzigen Serie lasse ich jedenfalls die Gold-Proofs und auch das Silberkilo aussen vor, da mir a) das nötige Kleingeld dafür fehlt und b) die limitierten Silberversionen meiner Meinung nach aufgrund der gefühlten Preisentwicklungen der letzten Jahre prozentual eheblich besser "performen" werden. Das 3er-Set in Silber ist bspw. nur doppelt so oft geprägt worden wie das Kilo, kostet aber nur 1/6, wenn man den SC-Preis als Maßstab heranzieht. Und ich muss nicht den einzelnen 1ern, 2ern und 1/2oz in Proof nachrennen. Von daher halte ich es für sinnvoller, für das Geld des Kilos mehrere 3er-Sets zu nehmen (wenn mans hat), zumal die 1ner PP im Verhältnis zum 3er viel zu teuer sind. Das Kilo ist echt nur was für die Leute, die es unbedingt haben müssen. Aber bei 2k EUR ist schon viel Numismatik vorweggenommen worden.
“The greatest tragedy in mankind's entire history may be the hijacking of morality by religion.”, Arthur C. Clarke
"Papierwährungen sind die Glasperlen des Industriezeitalters"

Beitrag 06.09.2011, 10:23

msconna
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 79
Registriert: 27.07.2010, 09:07
Wohnort: Köln
Habe etwas überlegt wegen dem Drachen in PP. 2 Minuten später waren 1 oz Box und die 3,5 oz Box schon ausverkauft bei SC.

Kennt jemand noch einen anderen Händler der die Drachen in PP verkauft?

Beitrag 06.09.2011, 12:26

nameschonweg
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1605
Registriert: 20.03.2010, 19:38
ZefixSacklZement ... dass die Amis (5oz ATB UNC - Geduldsprobe) und Aussis ihre IT nicht im Griff haben:

"Good afternoon Mr X
We have received a failed notice of an order you have attempted to place on our website
Unfortunately due to the heavy demand the order has not been successful
I am sorry we are unable to assist you with this purchase"

Ich hab eine vollständige und ordentliche Orderbestätigung für die 1oz Proof mit allen Infos und ohne ersichtliche Fehler erhalten. Erst die Fehlbuchungen bei rarecoins und dann noch bei der PM persönlich. Langsam könnte man meinen, die hatten nur vergessen, die Dinger in die eigene Tasche zu stecken und stornieren jetzt einfach die Order. Ich komm mir ja fast vor wie auf dem Hamburger Fischmarkt-Emporium (siehe Thread silber.de).

@msconna: So wie es scheint, hat SC vom 3er-Set 250 Stück bekommen. Von weltweit 1.000. Ich kann mir gut vorstellen, dass SC evtl. die Einzigen sind, die überhaupt etwas bekommen haben. Sind auch der Hauptimporteur der PM n D. meines Wissens. Die BayernLB hatte jedenfalls schon von vornherein abgewunken - recht hohe Anzahl BU-Drachen, aber 0,0 Proof Versionen. Nicht einmal in Gold.
Und bzgl. "2 Minuten überlegen" - beim Drachen gibts glaube ich nur eines: vorher überlegen, Limit festlegen, dann bei Sichtung direkt "kaufen" drücken. :)
“The greatest tragedy in mankind's entire history may be the hijacking of morality by religion.”, Arthur C. Clarke
"Papierwährungen sind die Glasperlen des Industriezeitalters"

Beitrag 06.09.2011, 12:33

Benutzeravatar
goldundsilberfreak
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 267
Registriert: 20.01.2011, 18:15
Hat sonst noch jemand außer mir bei Emporium-Merkator den Drachen für 40 Euro gekauft?
Oder hat jemand ne Ahnung wie das da abläuft?Habe die Münze bestellt,hab bisher aber noch keine Rechnung bekommen.Bekomme ich wie bei MDM die Münze mit der Rechnung geschickt oder muss ich erst die Rechnung bezahlen und bekomme dann die Münze?
Vielen Dank im Voraus
erfolgreich gehandelt mit:petnied,Isarfranz,Goldpanda(2 mal),franzv,Titan,carl,credo67

Beitrag 06.09.2011, 13:09

Benutzeravatar
stefan230576
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 113
Registriert: 17.11.2010, 12:20
goldundsilberfreak hat geschrieben:Hat sonst noch jemand außer mir bei Emporium-Merkator den Drachen für 40 Euro gekauft?
Ja, ich habe dort auch eine Unze bestellt. Leider habe ich außer den Hinweis das ich bestellt habe, nichts weiter bekommen.

Im nachhinein habe ich ja noch nachgefragt, ob man bei dieser Bestellung ein Abo abgeschlossen hat. Irgendwie waren die AGBs doch nicht ganz eindeutig smilie_08

Eine Antwort habe ich umgehend bekommen und dort wurde mir bestätigt, das man kein Abo abgeschlossen hat :wink:
Erfolgreich gehandelt mit: Silberfanatiker, rombub, Silberhannes, ros20, Klaus-Peter, Auerbach, Kirschtorte, lokie, bluesnow, Neelix70, Silberbertoni, bts_freak, juseppe, Diosai

Beitrag 06.09.2011, 13:30

nameschonweg
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1605
Registriert: 20.03.2010, 19:38
Zum Thema Emporium-Merkator sei ein Verweis auf den Tröt im Schwesterforum erlaubt:

http://www.silber.de/forum/drache-ii-ak ... tml#195480

Im Post von "DerSchwede" von 14:11, etwa in der Mitte der Seite, findet sich eine ganz gute Zusammenfassung.

Zusammenfassung für Klick- und Lesefaule: die Drachen für 40,- gibts net, dafür kann man sie wohl für ~70,- EUR in einem anderen Shop der gleichen Unternehmensgruppe kaufen. Aussage Telefon bei Merkator: "Wir bekommen keine Drachen".

smilie_13
“The greatest tragedy in mankind's entire history may be the hijacking of morality by religion.”, Arthur C. Clarke
"Papierwährungen sind die Glasperlen des Industriezeitalters"

Beitrag 06.09.2011, 13:55

Benutzeravatar
goldundsilberfreak
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 267
Registriert: 20.01.2011, 18:15
Aber wie kann das denn?Habe sogar eine Bestellbestätigung bekommen??
erfolgreich gehandelt mit:petnied,Isarfranz,Goldpanda(2 mal),franzv,Titan,carl,credo67

Beitrag 06.09.2011, 14:11

nameschonweg
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1605
Registriert: 20.03.2010, 19:38
Der Tröt bei silber.de hat gerade eine neue Wendung genommen. Evtl. gibts doch Drachen. Die haben wohl mal reingelesen und sich dann gedacht, dass dieses Verhalten doch ganz schön Staub aufwirbelt smilie_07

Und wer dachte, 179,- oder 189,- oder 194,- EUR für nen 1oz Proof wäre teuer gewesen, für den habe ich das hier:

http://www.ebay.de/itm/Australien-2012- ... 231400e166
“The greatest tragedy in mankind's entire history may be the hijacking of morality by religion.”, Arthur C. Clarke
"Papierwährungen sind die Glasperlen des Industriezeitalters"

Beitrag 06.09.2011, 22:08

pastorenlotte
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: 21.08.2010, 13:19
Wohnort: Schleswig-Holstein
Ich habe bei EMPORIUM MERKATOR bestellt ,habe dann eine Mail geschrieben wohin ich das Geld überweisen soll.

Die Antwort :

vielen Dank für Ihre Email. Sollten Sie eine Zuteilung der Silbermünze „Drachen“ erhalten, so erfolgt die Lieferung „per Rechnung“. Bitte beachten Sie auch, dass aufgrund der enormen Nachfrage die Auslieferung nur einmal pro Haushalt möglich ist.



Mit freundlichen Grüßen aus Hamburg

Ich hab jetzt keine Ahnung bekomm ich eine ???????

Beitrag 07.09.2011, 01:11

Benutzeravatar
Kursprophet
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1353
Registriert: 17.12.2010, 13:08
Das liest sich so als ob sie eben das was da ist an alle Kunden die Bestellt haben auslosen !

Ich verstehe es so das du nur mit Glück tatsächlich eine Bestellung zugesagt bekommst , warum machen die Händler nicht gleich ne Tombola daraus , sollten wir hier auf Gold .de oder Silber.de vielleicht mal selber machen , jeder löhnt 2 € und sobald die Knete für einen Drachen erreicht ist wird er an einen der Teilnehmer verlost ! smilie_11

Alle anderen haben ein Jahres -Abo der Gala am Pöter oder so smilie_20

Beitrag 07.09.2011, 06:39

Benutzeravatar
Nixgefunden
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 360
Registriert: 08.07.2011, 21:20
Wohnort: vorhanden
Kursprophet hat geschrieben:Das liest sich so als ob sie eben das was da ist an alle Kunden die Bestellt haben auslosen !

Ich verstehe es so das du nur mit Glück tatsächlich eine Bestellung zugesagt bekommst , warum machen die Händler nicht gleich ne Tombola daraus , sollten wir hier auf Gold .de oder Silber.de vielleicht mal selber machen , jeder löhnt 2 € und sobald die Knete für einen Drachen erreicht ist wird er an einen der Teilnehmer verlost ! smilie_11

Alle anderen haben ein Jahres -Abo der Gala am Pöter oder so smilie_20
Tja, es gibt Händler, die das inzwischen sogar offen zugeben. Sie "verlosen" tatsächlich die Drachen unter den Bestellern.
Dives qui sapiens est!

Beitrag 07.09.2011, 09:27

nameschonweg
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1605
Registriert: 20.03.2010, 19:38
Um nochmal auf das 3er-Set PP zurückzukommen:

Vor gut 1-2 Wochen stand ein 3er-Set Lunar I in Silber bei ebay.com zum Verkauf. SK war 2.900,- USD. Nachdem das Angebot plötzlich beendet war, habe ich den Verkäufer angeschrieben und nach dem Preis gefragt. Das Set ist für sage und schreibe 2.500 USD verkauft worden. :shock:

Und das ohne Grading. Jetzt würde mich mal interessieren, was so ein Set bspw. mit 70er Grading dann kosten wird.

Und wer nach dem 2012er Drachen noch zuviel Spielgeld übrig, aber keine PP-Versionen abbekommen hat, der kann ja hier sein Glück versuchen:

http://www.ebay.de/itm/170692420755?ssP ... 1423.l2649

Und ich Zonk fands vor 3 Jahren für 3.000 EUR zu teuer smilie_04 smilie_40
“The greatest tragedy in mankind's entire history may be the hijacking of morality by religion.”, Arthur C. Clarke
"Papierwährungen sind die Glasperlen des Industriezeitalters"

Antworten