Münzenpreisvergleich bei div. Händler

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 12.04.2016, 13:07

Benutzeravatar
wasp
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 547
Registriert: 08.02.2016, 13:49
Wohnort: NRW
Kennt ihr das auch man sieht eine Münze die man kaufen möchte geht im Netz auf suche nach ein Günstigen Preis und alles ist Schall und Rauch.
Ich suchte im Netz ein Panda 2016 800 Yuan,die Kundenberatung am Telefon sagte mir über diese Münze die ist Ausverkauft,na wie hoch ist den der Preis für diese 800 Yuan fragte ich,das kann ich nicht sagen da diese Münzen von Goldpreis abhängig sind sagte die gute Frau.
Na das ist ja komisch die ist doch bestimmt außerhalb vom Tagespreis Preis angesetzt und mit hohen Numismatischen Aufschlag versehen und sie wollen mir ernsthaft verklickern das diese zusätzlich am Tagespreis anknüpft?
Ich sollte doch deren Geschäftsbedingungen akzeptieren, na klar sagte ich den Preis möchte ich doch nur ob der in meiner Preisvorstellung überhaupt rein passt.
Nicht als gesültze keinerlei Auskunft auf Preise,auch nicht zu den größeren Varianten.
In den Werbeprospekten dieser Firma steht rufen sie uns an und sie erfahren die Preise.
Das ist mir bei dieser Firma schon so oft passiert, bis dato habe ich nie einen Preis von denen über die größeren Pandas erhalten.In der Werbung werden diese immer wieder Aufgelistet obwohl die gar keine mehr besorgen können geschweige ein Preis dafür benennen können.
Schon irgendwie komisch,über diese Münzen in Werbungen immer erneut diese anpreisen und nicht liefern geschweige denn ein Preis dafür aufrufen können.
Ach so ,ich wäre wohl zu langsam und verpasse immer wenn die die Münzen haben und das seit 3 Jahren,denn so lange versuche ich immer wieder bei ... Preise für größere Pandas zu erfahren.
Ich bin fast gewillt den Namen des Stores zu nennen, lasse es aber um den Landen nicht ins schlechte Licht zu rücken.
Habt Ihr auch mit solchen Schwertern zu kämpfen oder ist es eher die Ausnahme.Ich habe auch fast kein bock mehr auf diese Münzen,das wird wohl ein Wink mit den Zaunpfahl sein um es zu lassen diese münzen zu kaufen.

Beitrag 12.04.2016, 14:52

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3912
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
wasp hat geschrieben:Kennt ihr das auch: man sieht eine Münze,die man kaufen möchte,geht ...
Wenn es ein hier gelisteter Händler ist,dann gibt es dafür einen
Faden zur Bewertung.
Ist es überhaupt ein EM-Händler???
Falls zur Kategorie MDM zugehörig...
da sage Icke nur eins:
smilie_18

Den Rest haste ja selber schon erklärt smilie_24
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 13.04.2016, 03:39

Benutzeravatar
Ladon
Moderator
Beiträge: 6661
Registriert: 17.05.2010, 13:38
Wohnort: Terra
wasp hat geschrieben:...
Das ist mir bei dieser Firma schon so oft passiert, bis dato habe ich nie einen Preis von denen über die größeren Pandas erhalten.
...
Hast Du Dich irgendwie verschrieben oder so?
DAS IST MIR BEI DIESER FIRMA SCHON SO OFT PASSIERT
Ja, äh ... zwingen die Dich irgendwie, immer wieder anzurufen? Warum tust Du Dir das an?

Wie wäre es mit dem Preisvergleich auf gold.de und dann einfach der Reihe nach bei den Anbietern anrufen? Es gibt mehr als einen Händler unter der Sonne!
Höflichkeit ist keine Schwäche - Empathie ist keine Dummheit - Moral ist nicht moralinsauer

Beitrag 13.04.2016, 06:53

Benutzeravatar
Polkrich
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 728
Registriert: 07.02.2014, 11:30
Wohnort: Mittendrin
Es gibt doch mehrere Anbieter von Preisvergleichen für EM. Ich schaue immer zuerst auf Gold.de, dann noch auf Bullion-Investor und zuletzt nochmal ein Blick zu meinem Stammhändler. Dann kaufe ich.
Immer kritisch bleiben....

Erfolgreich gehandelt mit diversen Mitgliedern
Bewertungen: http://www.gold.de/forum/polkrich-t8272.html

Beitrag 13.04.2016, 10:06

Benutzeravatar
wasp
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 547
Registriert: 08.02.2016, 13:49
Wohnort: NRW
Ja dann gebe mir mal ein Tipp wo ich 800 1500 2000 Yuan Pandas 2016 kaufen kann,aber zu moderaten Preisen.

Beitrag 13.04.2016, 10:07

Benutzeravatar
Dragonh3art
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 645
Registriert: 21.09.2013, 13:15
Wenn man das ganze mal ganz realistisch sieht, hat hier doch jeder seine 4 bis 5 Händler bei denen er andauernd kauft.

Selbst wenn einer mal ein paar Cent teurer ist, ich aber weiß da ist schon bei zich Bestellungen alles gut gelaufen werde ich bestimmt nicht wegen 10€ ein Experiment versuchen.
Die meisten die hier kaufen haben doch eh eine Zeitspanne von +15Jahre da kommt es heute nicht auf die paar Kröten an :)

Wer Anonym kauft hat seine Händler zu denen er immer fährt oder sich auf Börsen/Messen trifft.

Also ich habe sogar zwei Händler die hier nicht gelistet sind bei denen ich schon öfters etwas gekauft habe und nie Probleme hatte.

MfG
Dragonh3art

Beitrag 13.04.2016, 10:23

Benutzeravatar
wasp
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 547
Registriert: 08.02.2016, 13:49
Wohnort: NRW
Sehe ich genau so aber bei den 800 Yuan Panda war der billigste Anbieter 2798 Euro und andere wollen 4000 Euronen dafür.
Also 2798 Euro würde ich auch zahlen,besorg mir einer ein Händler wo ich den für das Geld bekomme,reden können se alle ich brauche ein Link wo ich diese halt kaufen kann.
Es ist ja auch nicht so das ich nicht vergleiche,habe inzwischen meine Händler durch und komme nur auf ein Preis von 3400 euro runter das sind 600 euro mehr wie der günstigste und das zahle ich nicht so ein Räuberpreis.

Beitrag 13.04.2016, 10:50

ChrisJ11
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 321
Registriert: 15.01.2016, 14:49
Wohnort: NRW
Ich persönlich würde keine 3100 für den 800 Yuan ausgeben. So gut gefällt mir das Teil dann einfach nicht. Wie Dragon schon sagt ich hab auch Händler wo ich auschließlich kaufe. Sehr selten hole ich woanders auch wenn der Preis minimal abweicht. Ich persönlich wenn ich schon bei der ersten oder 2ten Bestellung Probleme habe, hat sich das mit dem Händler erledigt.
"Tue immer das Gegenteil von dem was Goldman Sachs sagt, damit liegt man meistens richtig"

"it's called the American dream, cause you have to be asleep to believe it" George Carlin

Beitrag 13.04.2016, 12:15

hemdensuse
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 54
Registriert: 16.02.2011, 16:24
Wohnort: Berlin
hallo wasp!
Preise werden immer noch von Angebot und Nachfrage bestimmt und nicht davon was du
bereit bist zu Zahlen.In welcher Traumwelt lebst du eigentlich,das dir einer einen
Händler nennt der 10-15% uner den anderen die Münzen anbietet.
Schönen Tag noch

Beitrag 13.04.2016, 13:16

Benutzeravatar
iwbrar
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 281
Registriert: 09.09.2010, 14:49
Wohnort: Hessen
hemdensuse hat geschrieben:[...]
Preise werden immer noch von Angebot und Nachfrage bestimmt und nicht davon was du
bereit bist zu Zahlen.[...]
Was jemand bereit ist zu zahlen spielt sehr wohl eine Rolle. Oder wie kommt sonst die Nachfrage zustande??? Deiner Definition nach, gäbe es nur noch steigende Preise. Es gibt durchaus auch Händler, auf deren Website die Möglichkeit besteht (wenn auch indirekt) Preisvorschläge zu unterbreiten. Dadurch habe ich schon einige Euro gespart.

Wenn jetzt aber ein Händler deutlich mehr verlangt als Andere, hätte die Sache sich für mich eh erledigt. Über die Preisbildung einiger Händler kann man sich echt nur wundern.
Alle Wahrheit durchläuft drei Stufen. Zuerst wird sie lächerlich gemacht oder verzerrt. Dann wird sie bekämpft. Und schließlich wird sie als selbstverständlich angenommen.

Beitrag 13.04.2016, 13:40

Benutzeravatar
wasp
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 547
Registriert: 08.02.2016, 13:49
Wohnort: NRW
na geht doch möchte mich bedanken für diese PN Nachricht,also hat es was gebracht hier zu fragen.Danke

Beitrag 17.04.2016, 18:42

Benutzeravatar
wasp
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 547
Registriert: 08.02.2016, 13:49
Wohnort: NRW
Ich habe mal wieder was zum Thema Angebote von div. Händlern zu schreiben.
Diesmal geht es darum, dass manch gelisteter Händler mit seinen Angeboten "Verschiedene" Kasse machen wollen.
Wenn ich Preise vergleiche und mit Lockangeboten wie "Verschiedene Jahrgänge" geködert wird, um bei Auslieferung dieser immer nur der aktuellen Jahrgang ausgeliefert wird, die ich 10-20 Euro im Preisvergleich billiger bekommen hätte, ist das Bauernfängerei.
Der Sammler verlässt sich doch darauf "verschiedene" geliefert zu bekommen und nicht die aktuellen Münzen. Dafür zahle ich doch letztendlich auch mehr Geld.
Ich finde das eine ziemlich trickreiche Form des Beschisses und sowas muss beendet werden.
99 % der Händler machen genau klar, was sie zum welchem Preis verkaufen. Als Beispiel lobe ich mir bei dieser Gelegenheit die Firma Auragentum zu nennen und es sind bei weitem mehr die alles genau Auflisten.
Speziell bei den Goldpandas nutzt der eine oder andere diese Form von Verkauf. Es kann ja sein, dass einmal verschiedene geliefert wurden. Das war dann wohl die Ausnahme.
Das lässt solche Firmen natürlich nicht in einem guten Licht da stehen, wer sowas nötig hat und über Leere Versprechungen sich überbezahltes Geld für Münzen vom Kunden aneignet, hat einfach den Namen Bauernfänger verdient.
Die Summe von 20 Euro erscheint im ersten Moment klein ,aber wenn ich 20 1/2 Oz Goldpandas bestellen möchte, macht das schon 200 Euro mehr als Beispielsweise bei PS Coins.
Der Satz des Anstoßes der betroffenen Händler lautet: "Das Motiv des Pandas auf der Vorderseite der Münze ändert sich jährlich. Die Zuteilung der Münzen erfolgt je nach Verfügbarkeit Ihre Jahrgangswünsche können leider nicht berücksichtigt werden".-----------------------------Und die Verschiedenheit auch nicht, das ist jetzt von mir dazu geschrieben.
Jetzt stellt euch mal vor, ich zeige ein Foto von einer 2 Oz Goldmaus und liefere einen Affen, Hauptsache eine Lunar 2 Münze.
Was wäre los, denn übertragbar auf jede verfügbare Münze wäre die Art und Weise schon. .


So verehrte Forumsmitglieder, ihr müsst nur schauen wer dieses so handhabt und erfahrt, wer so arbeitet.

Beitrag 17.04.2016, 20:30

STTL
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 202
Registriert: 11.10.2013, 17:57
Viel künstliche Aufregung für nichts! Man muss schon lesen, was man kauft!

Wer ein Bild einer 2 oz Maus mit dem Preis für einen 2 oz Affen sieht und nicht stutzt, der weiß auch nicht, dass eine 2 oz Maus für den Preis des Affen nicht zu bekommen ist!

Dieses Spiel sieht man auch bei anderen Münzen mit wechselnden Motiven: Die Britannia war früher in den meisten geraden Jahren vom Motiv her gleich (2000, 2002, 2004, 2006, 2012, 2013 ...). Auf Bildern sieht man aber häufig die Motive von 2003 (Helm) oder 2007 (sitzend), weil die viel attraktiver sind. Sobald man liest: verschiedene Jahrgänge, ist klar, dass man bekommt, was gerade auf Lager oder kurzfristig lieferbar ist. Da die meisten Händler die teuren Motive / Jahrgänge extra (mit Zuschlag) anbieten, ist die Chance auf einen Schnapper eher gering. Es sei denn, man geht zum Shop von Pro Aurum oder MP Edelmetalle etc. - da kann es auch die besseren / selteneren / teureren Motive zum Normalpreis geben. Muss man halt fragen.

Die Internetshops haben natürlich keine Lust, bei jeder Anfrage nach Koala, Kooka, Lunar, Britannia etc. etc. etc. ihr Lager zu durchsuchen, um dich glücklich zu machen, und das zum normalen Preis! Kann ich auch verstehen!

Also Augen auf - bei versch. Jahrgängen Finger weg, wenn man Spezielles sucht (oder genau nachfragen und sich die gewünschte Münze schriftlich zusichern lassen!) - bei günstigen Preisen kaufen (weil das Motiv dann egal ist).

Beitrag 18.04.2016, 08:37

Benutzeravatar
wasp
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 547
Registriert: 08.02.2016, 13:49
Wohnort: NRW
Die Shops die ich meine bieten die teureren Münzen auch einzeln an deshalb ist mir diese Variante um so unverständlicher.
Ich frage vor jeder Bestellung ob die auch das Wort Verschiedene einhalten wenn ich 5-10 Verschiedene bestellen möchte ohne auf ein spezielles Jahr zu pochen was die Händler ja ausräumen.
Ich sehe doch sofort in der Preisübersicht das ich die Aktuellen Münzen viel billiger bekommen kann.
Bei verschiedene ist mir das Jahr im Grund egal nur verschieden müssen diese sein dafür zahle ich ja auch 20 Euro mehr gegenüber dem billigsten Anbietern.
Das ist also tricky von den Händlern so zu arbeiten und das ist bei allen gängigen Münzen die etwas Sammelwert inzwischen bekommen haben.

Beitrag 18.04.2016, 11:20

Klecks
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1911
Registriert: 28.11.2011, 14:16
"Verschiedene Jahrgänge" bedeutet: Spezielle Jahrgangswünsche werden nicht berücksichtigt, es wird geliefert was gerade da ist. Das kann der aktuelle Jahrgang sein, genauso gut wie jeder andere.
Wenn du in gieriger "Geiz ist geil"-Mentalität darauf spekulierst, eine für Sammler besonders interessante Ausgabe zum Schnäppchenpreis zu ergattern, ist das deine Privatsache. Den Händler dann aber anzupissen weil deine Rechnung nicht aufgeht, ist allerdings schon sehr dreist.
Das Leben ist zu kurz, um alle Fehler selber zu machen.

Beitrag 18.04.2016, 12:12

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3912
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
Klecks hat geschrieben:"Verschiedene Jahrgänge" bedeutet: Spezielle Jahrgangswünsche werden nicht berücksichtigt,...
Den Händler dann aber anzupissen weil deine Rechnung nicht aufgeht, ist allerdings schon sehr dreist.
Zustimmung
In den AGB steht meistens zu dieser "versch. Jahrg." eine klar
verständliche Erläuterung smilie_24

Zum Thema ist damit aus meiner Sicht genug erläutert.
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 18.04.2016, 13:39

Benutzeravatar
wasp
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 547
Registriert: 08.02.2016, 13:49
Wohnort: NRW
ja ist klar,dan schaut mal hier im Preisvergleich unter die Pandas da steht Verscchiedene und wenn ich Verschiedene Bestelle will ich auch Verschiedene haben und nicht 2015 dafür zahle ich doch auch ein Mehrpreis wie der billigste für ein 2015 er.
Die brauchen doch nur das richtig zu bezeichnen was die auch wirklich verkaufen und nicht son Fake dafür verlangen die doch auch mehr Moneten.
Wenn ich Verschiedene akzeptiere dann habe ich doch kein Anspruch auf ein Jahrgang das ist mir klar,ich will nur Verschiedene wie das im Preisvergleich angepriesen wird wenn ich mehrere Bestelle.kapische
Zuletzt geändert von wasp am 18.04.2016, 13:46, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag 18.04.2016, 13:44

ChrisJ11
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 321
Registriert: 15.01.2016, 14:49
Wohnort: NRW
Also wasp d.h. nicht das wenn du 5 bestellst nicht 5 x 2015 bekommst..damit sichert sich der händler nur ab damit er nicht die 5 teuersten pandas liefern muss. Die Formulierung meine Meinung nach schon immer so gewesen.
"Tue immer das Gegenteil von dem was Goldman Sachs sagt, damit liegt man meistens richtig"

"it's called the American dream, cause you have to be asleep to believe it" George Carlin

Beitrag 18.04.2016, 13:48

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3912
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
Icke als alter Mann wiederhole mir sehr selten...,
hier muß dette aba mal sein :
Titan hat geschrieben:Zum Thema ist damit aus meiner Sicht genug erläutert.
Daraus die Frage:
WIE verhalten sich Kinder,die ihren Willen nicht bekommen...
smilie_08
Zumindest so ähnlich wie der vor-vorige Post-oder ?
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 18.04.2016, 13:49

Benutzeravatar
LunarBerlin
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 128
Registriert: 13.06.2013, 09:51
Wohnort: Berlin
wasp hat geschrieben:ja ist klar,dan schaut mal hier im Preisvergleich unter die Pandas da steht Verscchiedene und wenn ich Verschiedene Bestelle will ich auch Verschiedene haben und nicht 2015 dafür zahle ich doch auch ein Mehrpreis wie der billigste für ein 2015 er.
Die brauchen doch nur das richtig zu bezeichnen was die auch wirklich verkaufen und nicht son Fake dafür verlangen die doch auch mehr Moneten.
Du willst es nicht verstehen, hm ?

Wenn ich meine Vorredner richtig verstanden habe, steht in den AGB eindeutig was "verschiedene" bedeutet... P.U.N.K.T.

Dir steht es jederzeit frei, vorher beim Händler anzufragen... P.U.N.K.T.

Wenn Du explizit verschiedene haben willst, dann such Dir doch auch explizit verschiedene aus...
smilie_10 Ach ne, die sind dann ja teurer und kein Schnäppchen mehr smilie_10

Wenn man selbst auf ein Schnäppchen geil ist / spekuliert und dabei genau auf die andere Seite der Münze herein fällt... verdientes Pech.

Sich dann aber noch so großartig auszukotzen und andere User hier nahezu anzugehen nachdem einem das schon mehrfach vor Augen geführt wurde, oder sogar von Betrug zu sprechen, ist gelinde gesagt sehr weit aus dem Fenster gelehnt.

Ist jedenfalls meine Meinung...
Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod...

Es muß niemand meiner Meinung sein, aber er muß sie als meine Meinung respektieren...

Antworten