Münzkauf im Ausland, auf Märkten, bei Händlern, Erfahrungen

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 29.03.2016, 13:21

ChrisJ11
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 321
Registriert: 15.01.2016, 14:49
Wohnort: NRW
Hallo allerseits,

ich habe erstmal viel nachzulesen nach 1 monatigem Aufenthalt in Thailand smilie_07

Ich bin im Urlaub oft z.B. auf diversen Märkten über vorallem Silbermünzen gestolpert die angeboten wurden (Region hauptsächlich Südostasien). Ich hab nicht zugeschlagen das ich vorallem Echtheit und Feinheit nicht einfach so bestimmen kann (angeblich 999) und mich mit Numismatik auch nur begrenzt auskenne.

Meine Frage nun, gibt es hier Leute die schonmal persönlich Münzen im Ausland erworben haben? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht, habt ihr dabei ein richtiges Schnäppchen machen können.

Ich finde es einfach mal interessant und hoffe auf Erfahrungsberichte vllt sogar mit Bildern :D

Grüsse

Chris
"Tue immer das Gegenteil von dem was Goldman Sachs sagt, damit liegt man meistens richtig"

"it's called the American dream, cause you have to be asleep to believe it" George Carlin

Beitrag 29.03.2016, 14:37

zeller
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 158
Registriert: 21.10.2012, 08:15
Hallo,

möchte nicht extra einen eigenen Thread aufmachen
sondern die Forumsmitglieder hier fragen:

kennt jemand in Großbritannien Foren, die in etwa
Gold.de bzw. Silber.de entsprechen und ich über
Kleinanzeigen kaufen und verkaufen kann.
Bin durch googeln nicht weiter gekommen.

Für Tips bedanke ich mich im voraus.

mfg
zeller

Beitrag 29.03.2016, 16:35

Benutzeravatar
Stempelglanz
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 702
Registriert: 14.01.2016, 02:19
Wohnort: Europa und Asien
zeller hat geschrieben:Hallo,

möchte nicht extra einen eigenen Thread aufmachen
sondern die Forumsmitglieder hier fragen:

kennt jemand in Großbritannien Foren, die in etwa
Gold.de bzw. Silber.de entsprechen und ich über
Kleinanzeigen kaufen und verkaufen kann.
Bin durch googeln nicht weiter gekommen.

Für Tips bedanke ich mich im voraus.

mfg
zeller

www.housepricecrash.co.uk › ... › Investment
Gold and other precious metals - House Price Crash forum ...

http://thesilverforum.com/
The Silver Forum: Forums

http://www.ukgpa.com/forum/index.php
THE UK GOLDPANNERS CLUB

Hier mal ein bischen Auswahl.
Ich hoffe es ist was für Dich dabei!
Lieber etwas mehr,als viel zu wenig !
(Dagobert Duck)

Bewertungen : stempelglanz-t10051.html

Beitrag 29.03.2016, 17:32

Benutzeravatar
Stempelglanz
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 702
Registriert: 14.01.2016, 02:19
Wohnort: Europa und Asien
@ ChrisJ11

Willkommen zurück ,dann erst einmal.


Gerade in Thailand habe ich des öfteren Silbermünzen "eingesammelt".
Von 1 Baht - 20 - 50 - 100 - 150 - 600 Baht Silbermünzen.(Rama,Bhumipol,Königsfamilie,versch.Tiermotive und und)
Jeweils aber in verschieden Gewichten und Feinheiten.
Mal ein Beispiel :
600 Baht, 14,95 Gramm aus 750er Silber
150 Baht, 22,10 Gramm aus 925er Silber

Leider ist auf den wenigsten Münzen der Feingehalt angegeben und meiner Erfahrung nach
kennen sich die wenigsten Verkäufer überhaupt damit aus.

Ich habe das große Glück das in meiner Thaifamilie ein Sammler dabei ist,zwar Buddhas-Amulette,etc sammelt aber auch ein bischen Münzen.Ist aber wirklich der Einzige Kenner/Sammler in der gesamten Zeit dort.Die Riesen Schnapper waren jetzt nie dabei.Jedoch viele schöne Münzen.

Einen Tip vielleicht :
In den Ponshops,also den "ThaiGoldLäden" da konnte man ab und zu Goldmünzen fremder Länder aus Farang Notverkäufen zu super Preisen schnappen,da die Thais,ThaiChinesen ja nur auf "Ihr" hochkarätiges 24 Karat Gold stehen und "minderwertiger" (750, 585) Schmuck und/oder Münzen für Sie fast wertlos und uninteressant ist /war.

Auf Märkten und Verkaufsmeilen,etc muss man sehr aufpassen,besonders wenn man sich numismatisch und ob echt oder unecht nicht auskennt,denn es werden dort sehr viele Silbermünzen angeboten,
die gar keine sind!
Sondern versilberte Messing und Bronze Münzen und vor allem
vermutlich Kuper/Zinn Legierungen auch Tibetsilber genannt die Silbermünzen täuschend ähnlich sehen.
Zuletzt geändert von Stempelglanz am 06.04.2016, 19:51, insgesamt 1-mal geändert.
Lieber etwas mehr,als viel zu wenig !
(Dagobert Duck)

Bewertungen : stempelglanz-t10051.html

Beitrag 06.04.2016, 13:14

ChrisJ11
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 321
Registriert: 15.01.2016, 14:49
Wohnort: NRW
Also Südost Asien sollte man meiner Meinung nach doch immer auf dem Schirm haben. :)

Ja also die Entwicklung mit den Chinesen seit einigen Jahren ist wirklich erschrecken...zumindest im Thailand Urlaub ein furchtbares Volk da können sich sogar Russen hinten antellen.

Ich finde es interessant was man dort so sieht vllt auch Raritäten die man nicht immer verfügbar hat. Ich hatte gehofft der Thread findet mehr Anklang aber anscheinend kaufen die meisten dann doch regional :).
"Tue immer das Gegenteil von dem was Goldman Sachs sagt, damit liegt man meistens richtig"

"it's called the American dream, cause you have to be asleep to believe it" George Carlin

Antworten