Neue Deutsche Goldmünze 20 Euro

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 10.01.2010, 14:26

peso46
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 46
Registriert: 01.01.2010, 17:23
Wohnort: Süddeutschland
Ich bin eigentlich überrascht dass in diesem Forum keinerlei Beiträge über die neue 20 Euro Goldmünze zu lesen sind.
In versch. Foren wird über diese Münze berichtet, allerdings überall nur spekulativ. Thema der Münze soll sein"Deutsche Wälder", erscheinen soll die Münze erstmals im Jahr 2011.
Weiß irgend jemand etwas genaueres über dieses Thema?
Die Ergebnisse der letzten Umfrage in "Prägefrisch" ließen ja nicht auf eine neue Ausgabe schließen.

Beitrag 10.01.2010, 15:09

Benutzeravatar
Augustus
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 47
Registriert: 27.12.2009, 21:22
Es gab einen kleinen Bericht in der MDM-"Haus- und Hofzeitung" hierzu! Offiziell ist noch nichts bestätigt, solange das Kabinett hierfür nicht die Freigabe gegeben hat, sobald das "Go!" von dort kommen sollte, werden wir wohl vom Bundesministerium für Finanzen informiert werden!

Man geht wohl von einer 1/10 oz - Münze aus, die Frage stellt sich jedoch: wer will das haben ??? Einer von euch etwa ???

OK, ich besitze keine deutschen Gedenkprägungen in Gold, nur Kangaroos und Vrenelis, werde daher auch im Falle der Prägung keine von den 20 Euro-Münzen kaufen. Ich halte einfach nix von diesen politisch korrekten Motiven aus Deutschland!

...die deutschen Wälder! Au Mann, wie langweilig !!!!
...Varus, Varus, gib mir meine Geldscheine wieder !!!

Beitrag 10.01.2010, 15:22

Benutzeravatar
Lunargold
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 118
Registriert: 17.12.2009, 18:52
Ich halte auch nichts von den 1/10 Goldmünzen, erstens sind mir die zu klein und zweitens, würde ich davon 10 Stück bestellen, würde ich wahrscheinlich nur 2 Stück nach dem Losverfahren bekommen! smilie_08
Auf die Höhe der Auflage bin ich deshalb gespannt!
Und die vielen Schatullen, müßte ja noch anbauen!

Mich hätte 1 Unze Au aus Deutschland mehr begeistert!
Oder wenigstens alternativ eine 1/4 Unze Au!

Da sind uns die Österreicher und Franzosen weit voraus! smilie_04
Wahrscheinlich haben die auch mehr Au , wie wir!
Unseres war ja in Fort Knox, aber die Amis haben unser ganzes Gold schon für Terroristenbekämpfung verkloppt! smilie_10

lg argentum99
-Das Bargeld muss für die Gesellschaft voll umfänglich erhalten bleiben
-Keine Obergrenzen für Barzahlungen
-Erhalt des 500 Euro Schein

Beitrag 10.01.2010, 15:57

Benutzeravatar
999.9
Moderator
Beiträge: 1941
Registriert: 03.11.2009, 17:05
Wohnort: Rheinland
1/10 Unze? Deutsche Wälder?

Watt soll datt denn? 1/4 Unze wäre mal halbwegs sinnvoll, aber 1/10...

Naja, vielleicht besinnt sich das Kabinett ja auch drauf, dass man besser noch mehr verschiedene Stückelungen davon herstellt.

Könnte mir da durchaus mehrere Serien vorstellen:

Deutsche Wälder, Deutsche Flüsse, Deutsches Liedgut...könnte man beliebig erweitern.

smilie_10
Nichts hasst der im Denken geschulte mehr als die Negation der Logik.
Eine Unze bleibt eine Unze bleibt eine Unze! Mittler zwischen Hirn und H�nden muss das Herz sein!

Beitrag 10.01.2010, 17:45

Benutzeravatar
Lunargold
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 118
Registriert: 17.12.2009, 18:52
@999.9 :shock: Deutsche Bundesadler smilie_20

Gibt es nicht auch die Berliner Philharmoniker? smilie_10


lg Lunargold
-Das Bargeld muss für die Gesellschaft voll umfänglich erhalten bleiben
-Keine Obergrenzen für Barzahlungen
-Erhalt des 500 Euro Schein

Beitrag 10.01.2010, 19:01

Benutzeravatar
999.9
Moderator
Beiträge: 1941
Registriert: 03.11.2009, 17:05
Wohnort: Rheinland
Genau!

Aus der Reihe "Die schrecklichsten Bundesadler aller Zeiten" sehen sie heute...

smilie_02

Berliner Philharmoniker ist gut. smilie_01

Die berühmte Berliner Luft gibt es ja auch, da kann die Rückseite der Münze sogar komplett frei bleiben.

smilie_11
Nichts hasst der im Denken geschulte mehr als die Negation der Logik.
Eine Unze bleibt eine Unze bleibt eine Unze! Mittler zwischen Hirn und H�nden muss das Herz sein!

Beitrag 10.01.2010, 21:29

Benutzeravatar
tut.anch.amun
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1304
Registriert: 18.12.2009, 21:23
Wohnort: Rheinland
Kontaktdaten:
Also ich halte mich da komplett raus... 1/10 Oz
Ist doch lächerlich...mit dem ganzen deutschen Tüta-rütü drumherum, zuteilen, auslosen, dann noch so ein Schächtelchen smilie_18

Wenn schon denn schon, sie sollten die ganze Familie machen, von 1 Oz bis runter zur 1/10.
Aber Hosenknöppe mit Bäumen drauf...uah...auf keinen Fall, Ihr dürft meinen Anteil gerne selbst ordern.

Na ja, zumindest haben sie noch etwas Anstand und hauen nicht sowas grauenvolles in die Republik:
Bild
Grüsse smilie_24
Tut
" Um klar zu sehen genügt oft schon eine geringe Veränderung des Blickwinkels "

Beitrag 10.01.2010, 23:31

Benutzeravatar
Lunargold
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 118
Registriert: 17.12.2009, 18:52
Hallo tut,

schöne Münze, wo gibt es die? smilie_10 smilie_13

Kaufe alle auf und lasse sie sofort einschmelzen, aus Rücksicht zur Umwelt! smilie_20

lg Lunargold
-Das Bargeld muss für die Gesellschaft voll umfänglich erhalten bleiben
-Keine Obergrenzen für Barzahlungen
-Erhalt des 500 Euro Schein

Beitrag 11.01.2010, 21:31

Benutzeravatar
Goldmaus
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 848
Registriert: 18.12.2009, 23:23
Ohne Witz würde ich gerne eine Gold Quadriga sehen. Auch wenn sie von MDM wäre...
Aber in einer wertvolle Auslage und in keiner Kleinermünzederweltsammlung-Art smilie_20

Schöne Grüße! smilie_24

P.D. Ich bin das erste 10-Unzen-Mitglied im Forum! smilie_23
• Goldmaus Münzinvest
[ http://goldmaus.muenzinvest.de ]

Beitrag 11.01.2010, 23:31

Benutzeravatar
stargate
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 87
Registriert: 17.12.2009, 23:30
gold_maus hat geschrieben:
P.D. Ich bin das erste 10-Unzen-Mitglied im Forum! smilie_23
Glückwunsch gold_maus smilie_01
Jetzt musst du aber auch jedem ne 10 OZ Goldmünze schenken :mrgreen:

Zum Thema...

Ich fänd es super wenn Deutschland ne richtige Bullionmünze rausbringen würde anstatt so nen 1/10 Mist, allerdings hätte ich dann arge Bedenken was das Design angeht. Die sollten sich mal nen Beispiel an den Chinesen nehmen, die wissen wie man schöne Münze herstellt...

mfg stargate

Beitrag 12.01.2010, 07:18

Benutzeravatar
Goldmaus
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 848
Registriert: 18.12.2009, 23:23
stargate hat geschrieben:... allerdings hätte ich dann arge Bedenken was das Design angeht. Die sollten sich mal nen Beispiel an den Chinesen nehmen, die wissen wie man schöne Münze herstellt...mfg stargate
Dafür brauchen sie Ideen von ganzem Deutschland zu sammeln und nicht nur von Bodo Broschat! Ich meine: niemand muss Graveur-Lehre oder -Meister sein um eine schöne Münze zu konzipieren. Dann können die Profis das Dessin bearbeiten, um die Prägung zu machen :)
• Goldmaus Münzinvest
[ http://goldmaus.muenzinvest.de ]

Beitrag 12.01.2010, 10:40

Benutzeravatar
edson
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 92
Registriert: 23.12.2009, 11:49
Wohnort: Puerto de la Cruz
http://www.muenzblog.de/deutsche-muenzs ... nservativ/

Wenn die Spekulation über die Auflage stimmt, werden wir uns wohl kaum über den Ausgabepreis freuen können.

Beitrag 11.02.2010, 23:44

aurelian
Soll ja auch kein zehntel Unzer werden ,sondern achtel... smilie_10

Wirklich hübsch sind sie in meinen Augen auch nicht.
Je einer für die Sammlung und keinen Deut mehr!

Beitrag 26.03.2010, 20:46

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
Ja, es wird 1/8 Unze mit einem Nennwert von 20 Euro:
http://www.deutsche-sammlermuenzen.de/b ... _EICHE.jpg
http://www.deutsche-sammlermuenzen.de/b ... d_2010.pdf

Und man muss die ja nicht von MDM und Konsorten beziehen.

Mit einem Abo zum Ausgabepreis über die VfS dürfte man doch eigentlich nichts verkehrt machen?
http://www.deutsche-sammlermuenzen.de/bmf/index.jhtml
http://www.deutsche-sammlermuenzen.de/b ... avCount=17
(Bestellungen für Bestandskunden der VfS noch bis Ende März, für Neukunden noch bis Ende April.)

Beitrag 26.03.2010, 20:50

Benutzeravatar
999.9
Moderator
Beiträge: 1941
Registriert: 03.11.2009, 17:05
Wohnort: Rheinland
https://forum.gold.de/20-euro-goldmuenz ... 3-s20.html

http://www.gold.de/artikel,39,-20-Euro- ... -2010.html

Da sind schonmal die wichtigsten Informationen enthalten.

smilie_24

Da macht man auf keinen Fall etwas falsch mit, habe mir auch drei Abo´s gesichert. :oops:

smilie_24
Nichts hasst der im Denken geschulte mehr als die Negation der Logik.
Eine Unze bleibt eine Unze bleibt eine Unze! Mittler zwischen Hirn und H�nden muss das Herz sein!

Beitrag 26.03.2010, 21:05

Benutzeravatar
Cpt.Stilman
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 36
Registriert: 24.03.2010, 07:59
Wohnort: Niedersachsen
Also mit dem Abo liegt man da ganz gut, denk ich. Thx Datenreisender! smilie_24

Aber die Motive finde ich denn doch etwas lieblos. Nun ja, wem's gefällt.
Und eine Achtel Unze wäre mir auch zu kleine (leicht, wenig).
Mein Ding ist's nicht.
"Wagen Sie es, Mann!"

Beitrag 26.03.2010, 21:16

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
999.9 hat geschrieben:Da macht man auf keinen Fall etwas falsch mit, habe mir auch drei Abo´s gesichert. :oops:
Ich habe mir zwei Abo's über die VfS (die bestätigen das sogar per Briefpost) und
ein Abo über MDM bestellt (da habe ich nur eine Bestätigung per E-Mail erhalten). :wink:

Beitrag 26.03.2010, 21:22

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
Cpt.Stilman hat geschrieben:Also mit dem Abo liegt man da ganz gut, denk ich. Thx Datenreisender! smilie_24

Aber die Motive finde ich denn doch etwas lieblos. Nun ja, wem's gefällt.
Und eine Achtel Unze wäre mir auch zu kleine (leicht, wenig).
Mein Ding ist's nicht.
Naja, ich habe durchaus schon hässlichere Münzen gesehen. Ich glaube, die haben sich bei der Gestaltung zwanghaft bemüht, ein allgemein gefälliges und unverfängliches Thema zu finden. Und dann eignet sich so eine kleine Münze natürlich auch nicht für jedes Motiv, es soll ja auch noch etwas darauf erkennbar sein. :wink:

Eine 1/8 Unze geht ja gerade noch (die kleinsten Münzen die ich besitze sind 1/10 Unzen, darunter besteht glaube ich die Gefahr, dass man die aus Versehen einatmet). Wenn du grössere Münzen möchtest, kannst du dir ja die 1/4 Unze (100 Euro) oder die 1/2 Unze (200 Euro) bestellen.

Beitrag 26.03.2010, 21:40

Benutzeravatar
999.9
Moderator
Beiträge: 1941
Registriert: 03.11.2009, 17:05
Wohnort: Rheinland
Also die 100€-Goldmünzen aus Deutschland haben stets 15,55g also 1/2 Unze und die 200€-Goldmünze gab es nur einmalig zur Einführung des Euro, sie war 31,1g schwer, wog also 1 Unze.

Es gibt bei der Verkaufsstelle für Sammlermünzen der BRD stets nur die aktuelle Ausgabe der 100€ Goldmünze bzw. nun auch der 20€-Goldmünze zum (günstigen) offiziellen Ausgabepreis zu erwerben. Bei Händlern, auch bei MDM ist der Preis stets höher.
Kleiner Tipp: bei hohem Bestellaufkommen wird stets die Bestellmenge gekürzt, um wirklich sicher zu sein, die gewünschte Bestellmenge zum günstigsten Preis zu bekommen, sollte man stets seine Verwandten mit einspannen, denn JEDER BESTELLER bekommt garantiert ein Exemplar bei der VfS zugeteilt.

smilie_24
Zuletzt geändert von 999.9 am 26.03.2010, 22:23, insgesamt 1-mal geändert.
Nichts hasst der im Denken geschulte mehr als die Negation der Logik.
Eine Unze bleibt eine Unze bleibt eine Unze! Mittler zwischen Hirn und H�nden muss das Herz sein!

Beitrag 26.03.2010, 21:45

aurelian
Auch wenn ich nicht verstehe warum auf diese recht kleine Stückelung gesetzt wurde(warum z.B.nicht wenigstens 1/6Unze)habe ich natürlich mir auch ein Abo.Bestätigung kam am Wochenbeginn.

Antworten