Neue Münze "Einigkei"

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team, Mod-Team

Beitrag 05.05.2020, 05:20

Alter Franke
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: 15.04.2020, 07:32
Wohnort: Teilzeit-Franke
Salami6 hat geschrieben:
04.05.2020, 23:20

Wer wird das alles bezahlen?
Derjenige der z.B. Gold hat und dies bekannt gibt. Und besser wie beim Staat seine Anschrift zu hinterlassen geht wohl nicht. Vielleicht noch eine Mitteilung an das Finanzamt...ich bin Goldbesitzer :twisted: l
Anonym Gold kaufen ist noch immer kein Problem. Muss ja nicht unbedingt in Deutschland sein.

Beitrag 05.05.2020, 05:55

Benutzeravatar
Oliver
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 808
Registriert: 19.10.2019, 07:34
Wohnort: Nordpool
Ich habe meins im Wald vergraben und leider vergessen wo.... smilie_21 smilie_21 smilie_13 smilie_13
smilie_37Gold und Silber lieb ich sehr, Schalke leider nimmer mehr smilie_04 smilie_37 smilie_59 smilie_57 smilie_59

Beitrag 05.05.2020, 06:37

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 4331
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
...da freuen sich bald die Sondengeher :mrgreen: .
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 05.05.2020, 06:50

Alter Franke
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: 15.04.2020, 07:32
Wohnort: Teilzeit-Franke
Oliver hat geschrieben:
05.05.2020, 05:55
Ich habe meins im Wald vergraben und leider vergessen wo.... smilie_21 smilie_21 smilie_13 smilie_13
Das ist keine große Sache. Gibt es eine Schätzung über 20.000.-€ und Pfändungsbeschluss. Zum "Suchen" hats aber 14 Tage.
Mal im Ernst, auch hier hat es gerade wieder schöne Klunkern zum verkaufen. Warum zum Staat????
Vom Verfall des Goldpreises hätte ich keine Bedenken. Gold hat nach fallenden Preisen immer seinen höchsten Stand überschritten. Na und wer ein Merkel hat, doch Garantie für gute Goldpreise. :twisted:

Fast vergessen: Gold und Immobilien waren schon immer zu teuer. smilie_01

Beitrag 05.05.2020, 10:07

Salami6
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 398
Registriert: 19.09.2017, 14:36
@alter Franke.
Warum zum Staat??
Weil es an der Quelle immer den günstigsten Preis für die Neuausgabe gibt.
Träumer erwachet.

Beitrag 05.05.2020, 10:34

Alter Franke
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: 15.04.2020, 07:32
Wohnort: Teilzeit-Franke
Salami6 hat geschrieben:
05.05.2020, 10:07
@alter Franke.
Warum zum Staat??
Weil es an der Quelle immer den günstigsten Preis für die Neuausgabe gibt.


Das Bundesverwaltungsamt (BVA) unterstützt das Bundesministerium der Finanzen bei vielfältigen Aufgaben smilie_02 rund um Euro-Umlaufmünzen, Euro-Gedenkmünzen sowie Sammlermünzen. Sammlermünzen können Sie zum Erstausgabepreis über die Münze Deutschland im BVA beziehen. smilie_04

Beitrag 05.05.2020, 11:44

Salami6
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 398
Registriert: 19.09.2017, 14:36
@alter Franke.
Lieber Verschwörungstheoretiker,im Dezember kommt vermutlich ein freundlicher Mitarbeiter vom Finanzamt und will Steuern oder sonstige Abgaben für meine 5 zugeteilten Goldeuro von 2019.
Und vermutlich macht er dann eine Dienstreise nach Nordkorea um beim Onkel anzufragen ob meine Münzen dort angekommen sind.
Spaß beiseite,der Staat kann nicht jeden Goldkauf verfolgen und nachprüfen,der Aufwand wäre viel zu groß.
Es ist immer von Vorteil einen Kaufnachweis über vorhandene Bestände zu haben um im Notfall die Herkunft nachweisen zu können.
100% anonym kaufen ist fast nicht möglich und in der Regel viel zu teuer,soll ich wegen jeder Unze 200 km zum nächsten Händler fahren?.
Dann doch lieber breit gestreut bei vielen Händlern in kleinen Mengen per Rechnung kaufen und liefern lassen.
Ein Goldverbot wird es nicht geben,Mwst kann kommen,mehr nicht.
Größere Sorgen mache ich mir um Haus und Bargeld.
Träumer erwachet.

Beitrag 05.05.2020, 14:30

Benutzeravatar
aerox
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 247
Registriert: 19.02.2020, 17:13
@Alter Franke
und wie würdest Du Gold verkaufen: mit oder ohne Ausweis?
Ausland: muß man erstmal hinfahren(und zurück mit Bargeld?), Grenzkontrolle...
Da unsereins keine Briefkastenwohnungseinheit in Monaco hat, wie sich verhalten?
---Humor und EM's in diesen Tagen...sind lebensschonende Maßnahmen...
...Down with the SPY-Phone...

Beitrag 12.05.2020, 10:14

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 4331
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Deutsche Goldmünzen 2020: Schnäppchen möglich, Frist läuft ab!

Am kommenden Montag endet die Bestellfrist für die drei neuen Goldmünzen der Bundesrepublik Deutschland. Es besteht weiterhin die Chance, Gold bei der Ausgabe unter Materialwert zu bekommen:

https://www.goldreporter.de/deutsche-go ... old/94392/
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 14.06.2020, 10:45

Amenhotep IV
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 71
Registriert: 20.10.2018, 21:04
Wohnort: Deutschland
Ob es ein Schnäppchen sein wird kann man natürlich erst im Nachhinein beantworten.
Wenn man sich jedoch die Preisentwicklung der 100 Euro Münzen über die gesamte Laufzeit betrachtet
kann aber sicherlich davon ausgegangen werden, dass ein Erwerb der Münzen auch in Zukunft recht lukrativ erscheint.

Und da die neue Goldserie aus lediglich 3 Stücken besteht denke ich werden hier sicherlich viele Sammler zuschlagen.
ECHN PH AEGYPT BC MCCCLI - BC MCCCXXXIV

Beitrag 09.08.2020, 23:48

Benutzeravatar
TimmThaler
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 355
Registriert: 16.01.2011, 03:58
Wohnort: wilder Osten
Meine Stückzahl heißt 5. 5*Einigkeit, A,D, F, G, J. Man hat mir die Stücke verbindlich zugesagt, und mir mitgeteilt dass ich eine Abnahmeverpflichtung habe. Diese erfülle ich gerne. Die Maximalzahl 10 wäre mir zu teuer geworden. Dass 807,29 Euro Ausgabepreis ein hochattraktiver Preis im Oktober werden wird, konnte man im April zwar ahnen, aber noch nicht sicher prognostizieren.

Allen, die die „Einigkeit“ bestellt haben (wie ich allen die das „Orchesterhorn" orderten), mein herzlicher Glückwunsch. Diese Münze wird voraussichtlich, wie „Speyer“, bereits bei ihre Lieferung eine schöne Wertsteigerung erfahren haben. Glückauf!
Manche sagen, die Regierung sei unfähig. Das stimmt nicht. Die sind zu allem fähig!
*
Erfolgreich gehandelt mit: Joschi, silverlion, Horst, MelXX, Wetterfrosch, nameschonweg, Jimpanse, Todeja, Edelmetallinvestor, xmio, Robin8888, Goldschürfer, eugene

Beitrag 10.08.2020, 08:21

Benutzeravatar
Silberhai
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 139
Registriert: 05.09.2014, 19:46
Habe auch eine bestellt und die Zusage für die Münze erhalten.
Bisher eine schöne Wertsteigerung, steht zurzeit bei rund 862€. smilie_01

Silberhai

Beitrag 04.01.2021, 18:00

Schlafstörung
Newcomer
Beiträge: 2
Registriert: 08.07.2020, 09:12
Seit heute ist die Prägestatistik 2020 abrufbar:
Die Auflage der 100 Euro Goldeuro "Einigkeit" beträgt 175.000 Stück.

Beitrag 04.01.2021, 18:34

Benutzeravatar
sammler2012
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 69
Registriert: 11.02.2012, 23:13
Wohnort: Mainfranken
...und 170.000 davon gehen an euch. :wink:

Beitrag 04.01.2021, 18:40

Benutzeravatar
Mod-Team
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 13.02.2012, 11:36
[Mod: Da schon die gleichen Posts im Faden "100 Euro Goldeuro als Anlagemünze" gepostet werden, können wir auch zusammen da weitermachen:
in-gold-anlegen-muenzen-und-barren-f5/1 ... -s340.html]

Antworten