Rekordtag bei Gold.de

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 15.04.2013, 20:19

Benutzeravatar
Admin
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 319
Registriert: 30.09.2009, 20:19
Kontaktdaten:
Hallo Forum,

heute war auf Gold.de die Hölle los und einige Händler mussten vor dem Ansturm, den sie teilweise erlebten, kapitulieren.

Während uns die Print- und TV-Medien weismachen wollen, dass nun alle panikartig ihr Gold und Silber verkaufen, erlebte Gold.de genau das Gegenteil. Es wurde heute auf breiter Basis massiv gekauft. Prozentual waren es anderseits nur wenige (verunsicherte) Anleger, die Edelmetalle an die Händler zurück verkauft haben.

Krügerränder waren heute definitiv knapp und haben zeitweise ca. 10 Euro Aufgeld zu Gold Maple Leaf und Känguru aufgebaut. So hoch wie die Kursverluste heute und am Freitag waren, hätten die Händler eigentlich mit Krügerrändern zugeschüttet werden müssen, aber das Gegenteil war der Fall. Die Diskrepanz von physischem Gold-Handel zum Papiergold-Handel wird immer kurioser.

Hier der Link zur offiziellen Mitteilung:
http://www.gold.de/artikel,294,Rekordtag-Gold-de.html

Gruß Admin

Beitrag 15.04.2013, 20:32

Benutzeravatar
goldjunge01
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1549
Registriert: 10.07.2011, 20:12
Na, ist doch schön!

Es gibt - außer unseren Politikern - noch weitere vernünftige Leute.

Ich denke, es geht noch weiter runter, dann kaufe ich auch noch nach.


smilie_15

Beitrag 15.04.2013, 20:55

Benutzeravatar
Argentum13
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 861
Registriert: 18.05.2010, 20:50
Wohnort: Ostwestfalen
Habe nichts anderes erwartet! smilie_01
Erfolgreich gehandelt mit über 10 Forum-Nutzern
-----------------------------------------------------------------------------------

Beitrag 15.04.2013, 21:00

Erklärbär
1 Unze Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: 05.09.2011, 17:15
Die Frage, die sich mir stellt is halt: Was bringt uns das, wenn sich Kleinanleger mit physischem Gold eindecken, wenn dann der Kurs nach unten geht?
Wie ich mich genau an den SO Abend der Zypern Krise erinnere, als sehr viele (inkl mir) glaubten, jetz MUSS der Preis explodieren. :(
Wenn der Preis sowieso durch Groß(Papier)Investoren gedrüclt wird, wozu dann die Nachfrage bei privaten Kleinanlegern überhaupt als "Maßstab zur Kaufentscheidung" heranziehen?
Zuletzt geändert von Erklärbär am 15.04.2013, 21:07, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag 15.04.2013, 21:02

Benutzeravatar
maxmax
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 109
Registriert: 04.12.2010, 14:08
Wohnort: Zürich, Kanton
eine gute Nachricht ... trotz allem :-/

Beitrag 15.04.2013, 21:55

Meckerkopp
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: 01.08.2011, 13:34
Na hoffentlich kapitulieren die Händler nicht, weil ihre Bestände nicht gedeckt sind. :roll:

Beitrag 15.04.2013, 21:59

Benutzeravatar
Argentum13
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 861
Registriert: 18.05.2010, 20:50
Wohnort: Ostwestfalen
Erklärbär hat geschrieben:
Wenn der Preis sowieso durch Groß(Papier)Investoren gedrüclt wird, wozu dann die Nachfrage bei privaten Kleinanlegern überhaupt als "Maßstab zur Kaufentscheidung" heranziehen?
Die (relativ) niedrigeren Preise gegenüber den Vormonaten sind das Argument, nicht die Tatsache des Preisdrückens. Die derzeitigen Käufer von physischem EM sind davon überzeugt, dass die Kurse wieder steigen werden und sich ihr Invest "lohnt" - ob als Krisenabsicherung oder als profitable Anlage, die in der Zukunft mit Gewinn veräußert werden kann.

Vielleicht interpretieren sie diese Aktion - 500t Au sollen als Leerverkauf in den Markt gebracht worden sein - auch als weiteres Krisensymptom? Wer weiß....? smilie_08

smilie_24
Erfolgreich gehandelt mit über 10 Forum-Nutzern
-----------------------------------------------------------------------------------

Beitrag 16.04.2013, 12:38

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
Insgesamt sind 61 Benutzer online: 2 registrierte, kein versteckter und 59 Gäste.
Der Rekord liegt bei 1986 Benutzern am 22.10.2012, 11:15.

smilie_08

Beitrag 16.04.2013, 13:21

Golden Globe
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 43
Registriert: 11.01.2011, 10:03
Wohnort: Südlich
Ich denke mal auf ganz Gold.de, nicht nur im Forum...
Erfolgreich gehandelt mit: Henschi

Beitrag 16.04.2013, 13:25

Benutzeravatar
Ladon
Moderator
Beiträge: 6619
Registriert: 17.05.2010, 13:38
Wohnort: Terra
Nein, der Spitzenwert ist ein Momentanwert (gleichzeitig online) und hat nichts damit zu tun, wie viel Zugriffe den ganzen Tag über da waren.
So könnten gerade am 22.10.12 um 11:15 genau 1986 Leute online gewesen sein, die restlichen 23 Stunden und 59 Minuten des Tages aber überhaupt keiner, während gestern z.B. (hypothetisch) PERMANENT 24 Stunden lang zu jedem beliebigen Zeitpunkt zwar "nur" 1.500 auf dem Server waren - jedoch eben die ganze Zeit.
Zuletzt geändert von Ladon am 16.04.2013, 13:26, insgesamt 1-mal geändert.
Andere gibt es schon genug

Beitrag 16.04.2013, 13:26

Silberpfeil
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 191
Registriert: 06.01.2011, 11:03
Kann den Andrang bestätigen! Auf allen möglichen Seiten gab es dicke Verzögerungen oder Ausfälle (auch Kitko). Meine Bestellung von heute Morgen wurde zusammengestutzt. Nach telefonischer Rücksprache mit einem hektischen Mitarbeiter, stellte sich heraus, dass es zu Engpässen bei verschieden Münzen kommt (oder nicht mehr lieferbar sind, da der Lieferant nichts mehr hat). LunarII waren alle weg! Alternativ zum gleichen Preis waren noch 2 Koalas da... Aber es schein wirklich so zu sein, dass es einen physischen Ansturm gibt!

Es scheint sich zu bestätigen, dass doch der ein oder Andere in dem ein oder anderen Land Angst um sein erspartes auf dem Konto hat... Was ja auch nachvollziehbar ist! Wer 1 und 1 zusammenzählen kann, weiß doch was hier läuft! Es muss mit allen Mitteln verhindert werden, dass zu viel Geld vom Konto abwandert und falls doch, dann nur in die ganz sicheren Häfen die sich Anleihen (am besten aus Griechenland, Portugal o.ä., bei deutschen gibts ja nix) oder Währung schimpfen und Aktien (wie war das mit den Rentnern in den USA, die nichts mehr hatten?), is klar (ich habe verstanden ;-)

Ich denke der Einbruch war politisch und eine Börsenweisheit besagt: Die haben kurze Beine

Beitrag 16.04.2013, 21:49

Geldsammler
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1589
Registriert: 20.04.2012, 16:13
Wohnort: München
Noch ne schöne Statistik. Ich bin mal auf Google-Trends gegangen und habe geschaut, wie sich das Goldinteresse in den letzten 3 Monaten entwickelt hat.
Vielleicht kann ja mal einer die Preisentwicklung von Gold dagegen stellen.

http://www.google.de/trends/explore#q=% ... 3-m&cmpt=q

Falls der Link nicht funktioniert: einfach bei Google.de "Google Trends" eingeben und ausprobieren.
Die deutschen Kleinanleger sind auf jeden Fall gewarnt und decken sich ein oder orientieren sich zumindest. Die Schafherde kommt in Bewegung (und ich habe gerade kein Kleingeld, Mist.)

Beitrag 16.04.2013, 22:13

Benutzeravatar
Argentum13
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 861
Registriert: 18.05.2010, 20:50
Wohnort: Ostwestfalen
@Silberpfeil

Deine Einschätzung teile ich. Habe hier gerade in einem anderen Faden geschrieben: Warte mal auf die Zeit, wenn die Aktienhausse crasht - meiner Meinung nach eine echte Blase. Wohin geht dann das Kapital: In Staatsanleihen? smilie_20
Erfolgreich gehandelt mit über 10 Forum-Nutzern
-----------------------------------------------------------------------------------

Beitrag 16.04.2013, 22:36

Benutzeravatar
KRAlex
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 357
Registriert: 18.10.2010, 11:42
...das habe ich mir fast gedacht...dass es ein Rekordtag wird.



Ideal zum Nachkaufen wenn man überlegt wo die Preise schon waren.

Der Nachteil allerdings ...ältere Jahrgänge sind kaum noch verfügbar oder mit sehr hohen Aufschlägen versehen...

...und ich fand es teuer als ich meine Canada-Wolfsrudel für 20€ inkl.Versand erworben habe...

Nun ist aber wieder gut. Kaufen und dann wieder rauf

Herr S... wir wollen unsere Sterling-Silberzehner wieder ...

oder 20er mit gleicher Masse auch ok?!?

Beitrag 16.04.2013, 22:43

Benutzeravatar
MaciejP
Gold-Guru
Beiträge: 2184
Registriert: 08.03.2012, 05:49
Argentum13 hat geschrieben:Warte mal auf die Zeit, wenn die Aktienhausse crasht - meiner Meinung nach eine echte Blase.
Warum meinst du der Aktienmarkt ist in einer Blase?

Beitrag 16.04.2013, 23:28

Benutzeravatar
prowler
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 143
Registriert: 21.12.2012, 12:12
Wohnort: Weilerswist
MaciejP hat geschrieben:Warum meinst du der Aktienmarkt ist in einer Blase?
Der DOW und DAX stehen megahoch, ohne daß irgendein Grund dafür spricht:
massive wirtschaftliche und ökonomische Probleme hier wie da, Rekordarbeitslosigkeit in EU und USA, nur schöngelogene und -gerechnete Propaganda überall...
es steht nichts an realen Werten zur Verfügung, die die aktuellen Zahlen am Aktienmarkt rechtfertigen würden.
Die ist zwar noch klein, die Blase, aber wächst schon noch...
"1984" wasn´t supposed to be an instruction manual

Beitrag 17.04.2013, 00:45

Benutzeravatar
MaciejP
Gold-Guru
Beiträge: 2184
Registriert: 08.03.2012, 05:49
prowler hat geschrieben:Der DOW und DAX stehen megahoch, ohne daß irgendein Grund dafür spricht:
massive wirtschaftliche und ökonomische Probleme hier wie da, Rekordarbeitslosigkeit in EU und USA, nur schöngelogene und -gerechnete Propaganda überall...
es steht nichts an realen Werten zur Verfügung, die die aktuellen Zahlen am Aktienmarkt rechtfertigen würden.
Die ist zwar noch klein, die Blase, aber wächst schon noch...
Naja, "megahoch"? Der Dow mag ja ein neues Allzeithoch erreicht haben (die Wirtschaft läuft da wohl besser als hier, siehe Automobilbranche), der DAX-Kursindex steht aber noch nicht mal auf dem Niveau von 2007. Und in den letzten zehn Jahren hat sich der Dow trotzdem gerade einmal verdoppelt, während Gold sich mehr als vervierfacht hat. Ich finde da sind die Edelmetalle in der "Reifephase" also schon ein gutes Stück weiter ...

Beitrag 17.04.2013, 05:20

Gladius
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 451
Registriert: 11.12.2011, 16:10
Na, dann gratulier ich mal dem Team, dass ihr den Ansturm so gut bewältigt habt smilie_14
Tolle arbeit, die ihr hier mit der Seite und dem Forum leistet, weiter so! smilie_12

Antworten