Silber riskanter als Gold ?

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 07.08.2013, 19:24


Beitrag 07.08.2013, 19:55

Benutzeravatar
winterherz
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 510
Registriert: 27.09.2011, 20:06
Wohnort: Niedersachsen
Die Aussage, dass es einen starken Überhang beim Angebot von Silber auf dem physischen Markt gibt, steht im Gegensatz zu anderen Aussagen, die ich in den letzten Wochen gelesen habe.....
winterherz

Beitrag 07.08.2013, 20:34

Hase 1266
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 443
Registriert: 27.06.2013, 17:30
winterherz hat geschrieben:Die Aussage, dass es einen starken Überhang beim Angebot von Silber auf dem physischen Markt gibt, steht im Gegensatz zu anderen Aussagen, die ich in den letzten Wochen gelesen habe.....
Ich denke die Frage stellt sich erst wenn der Silberpreis nicht mehr so an den Goldpreis gebunden ist,bisher läuft das Silber
dem Gold immer hinterher wie ein kleines Hundchen smilie_29
Hopple hier nur so rum

Beitrag 08.08.2013, 06:07

rudl88
1 Unze Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: 21.11.2012, 11:11
haha ja genau... credit suisse.... fast so gut wie wenns von den analysten von jpmorgan kommen würd ^^.

Beitrag 08.08.2013, 08:17

Hase 1266
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 443
Registriert: 27.06.2013, 17:30
rudl88 hat geschrieben:haha ja genau... credit suisse.... fast so gut wie wenns von den analysten von jpmorgan kommen würd ^^.
Hast Du denn eine andere Meinung ? Gold-Silberkurs der letzten Jahre vergleichen. Kann sich natürlich irgendwann ändern, sehe aber keinen Grund ,vielleicht hast Du andere Informationen ? smilie_08
Hopple hier nur so rum

Beitrag 08.08.2013, 09:53

Benutzeravatar
lifesgood
Gold-Guru
Beiträge: 2675
Registriert: 07.10.2012, 10:27
Wohnort: zwei
... nun, wenn man sich die letzten Jahre so ansieht, gab es schon deutliche Unterschiede zwischen Gold und Silberpreis.

Das läßt sich am besten an der Gold/Silberratio ablesen.

Nach dem Rücksetzer 2008 lag die Gold/Silberratio bei über 80 (eine Unze Gold war über 80 Unzen Silber wert), im April 2011 war dann die Ratio bis auf 34 gefallen (eine Unze Gold war nur noch 34 Unzen Silber wert, also weniger als die Hälfte von 2008) und aktuell liegt die Ratio bei 65 (eine Unze Gold ist 65 Unzen Silber wert, also fast das Doppelte wie im April 2011).

Und das Alles in nur 5 Jahren ...

lifesgood

Beitrag 08.08.2013, 10:00

Benutzeravatar
Goldhamster79
Gold-Guru
Beiträge: 4080
Registriert: 21.01.2011, 20:42
Wohnort: EUdSSR
Silber ist hochriskant.

Lass mal 600 Euro Silber auf Deinen Fuß fallen und dann für 600 Euro Gold. Du wirst erkennen, dass Gold weniger gefährlich ist.

smilie_01

Beitrag 08.08.2013, 10:10

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3912
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
Da hilft nur eins,da mal reinschauen :
"Kleinanleger und Sparer aller Nationen Finger weg vom Gold"
...natürlich auch vom Silber...
von vergifteten Nahrungsmitteln,von "Hormonspritzen" durch die ach so "gesunde Milch" von Tieren,
denen wir die Nahrung für ihren eigenen Nachwuchs stehlen...
wiehernde Lasagne...usw...
Ich "liebe" solche Murks-Texte wie von Tomke,wo jemand sich auf andere beruft....,
ohne selbst zu recherchieren-in fast jeder Zeitung nachzuvollziehen.
Doch eins ist Fakt:
JEDE Art von Handel an der Börse IST Spekulation und kann sogar mehr als nur einen
Totalverlust des eingesetzten Geldes kosten....da ist es egal,was da "gefährlicher als..." ist
oder welche Art von "Strömen" als Begründung genannt werden. smilie_24
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 08.08.2013, 10:15

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3912
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
Goldhamster79 hat geschrieben: Silber ist hochriskant.
Lass mal 600 Euro Silber auf Deinen Fuß fallen und dann für 600 Euro Gold. Du wirst erkennen, dass Gold weniger gefährlich ist. smilie_01
He,he,Hamster.....DAS gilt aber nur für ZITTRIGE HÄNDE smilie_02 ,
Alter ist dabei egal....
T.
P.S. In mancher Region ist sogar normales Atmen lebensgefährlich...ist dann wohl noch höher
als "hochriskant"...also "höchstriskant"--wie das tägliche Leben halt so ist smilie_16
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Antworten