Spektakulärer römischer Münzschatz im Aargau entdeckt

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 19.11.2015, 15:28

Benutzeravatar
Zombie
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 88
Registriert: 09.02.2015, 10:04
In Ueken im Fricktal hat ein Landwirt per Zufall einen der grössten Münzschätze der Schweiz entdeckt. Die über 4000 Münzen aus der Römerzeit sind aussergewöhnlich gut erhalten, Aargauer Archäologen jubeln. Aussergewöhnlich ist auch, wie die Münzen gefunden wurden.
http://www.srf.ch/news/regional/aargau- ... l-entdeckt

Beitrag 19.11.2015, 16:33

Benutzeravatar
Ladon
Moderator
Beiträge: 6653
Registriert: 17.05.2010, 13:38
Wohnort: Terra
Interessant ist, dass in der oft gelobten Schweiz der Grundbesitzer GAR NICHTS von so einem Fund erhält.
Na, das ist halt auch basisdemokratisch, wenn Bodenfunde automatisch "der Allgemeinheit" gehören.
Höflichkeit ist keine Schwäche - Empathie ist keine Dummheit - Moral ist nicht moralinsauer

Beitrag 19.11.2015, 21:22

FloTom
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 101
Registriert: 14.08.2015, 12:07
Wohnort: NRW
In Deutschland (abgesehen von Bayern) ist die Situation ähnlich.
Das Schatzregal bestimmt wem der Bodenfund gehört und das ist weder Finder, noch Grundstückseigentümer, sondern das Bundesland, manche geben eine Entschädigung, manche geben gar nichts, wieder andere leiten ein Ermittlungsverfahren ein, um möglicherweise unterschlagene weitere Funde aufzuspüren.

In der Vergangenheit hat das auch zu einigem Ärger geführt, das Land Sachsen hat sich hier mit besonders Enthusiasmus bei der Aufklärung von Fundunterschlagungen hervorgetan. Viele Sondengänger haben Hausdurchsuchungen erdulden müssen, bei denen auch noch der kleinste Bronzesplitter zu einem bedeutenden Fund und empfindlichen Geldbußen hochstilisiert wurde.

Naja in der Realität ist das dann mittlerweile so, dass jemand der etwas findet, diese Info für sich behält, schon gleich zweimal nicht der Behörde mitteilt.

Wer sich mehr mit dem Thema auseinandersetzen will, dem empfehle ich folgende Websiten:

http://www.schatzregal.de/
http://www.bodenfundforum.com/index.php?/index
http://www.sondengaenger-deutschland.de ... slage.html

Ich selbst habe auch mal ein bisschen Erdreich durchsucht, natürlich nur bei mir im eigenen Vorgarten und es waren nur rostige Kronkorken! smilie_24

Beitrag 20.11.2015, 08:06

Benutzeravatar
Ladon
Moderator
Beiträge: 6653
Registriert: 17.05.2010, 13:38
Wohnort: Terra
Na, was so im Norden vor sich geht, wissen wir hier natürlich nicht.

Danke für die Infos!



Wer was finden will, dem rate ich zu Schlachtfeldern aus dem 30-jährigen Krieg. Das ist schon hübsch alt und Musketenkugeln gibt's echt viele.
;-)
Höflichkeit ist keine Schwäche - Empathie ist keine Dummheit - Moral ist nicht moralinsauer

Antworten