Was kostet Gold am Jahresende 2018?

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 15.01.2018, 09:43

rcp48
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 16.06.2015, 10:53
Ich tippe 38,94 pro gramm

Beitrag 15.01.2018, 09:55

münztruhe
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: 10.10.2012, 15:21
Ich tippe auf EUR 48,22

Beitrag 15.01.2018, 12:44

Meerwassergold
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: 28.05.2017, 18:34
Wohnort: Sachsen
Ich tippe auf 39,98€
Zeit, Geduld und Gelegenheit macht möglich die Unmöglichkeit!

Beitrag 02.02.2018, 14:44

Benutzeravatar
Kilimutu
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 748
Registriert: 06.03.2011, 09:44
Mist, habe den Termin versemmelt, aber ich hoffe ihr seid gnädig ....

Goldpreis zum 31.12.2018

EUR 34,77 pro Gramm
Letzte Woche war die Atomkraft so sicher wie das Amen in der Kirche - heute ist sie so sicher wie die Renten (Sven Lorig im ARD Morgenmagazin, nach Fukushima)

Beitrag 02.02.2018, 15:45

Benutzeravatar
Hellweg
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 164
Registriert: 03.04.2013, 12:27
Mist, habe den Termin versemmelt, aber ich hoffe ihr seid gnädig ....

Goldpreis zum 31.12.2018

EUR 46,77 pro Gramm

Gruß Hellweg smilie_03

Beitrag 04.02.2018, 20:16

Benutzeravatar
KROESUS
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1818
Registriert: 08.01.2011, 11:41
also wenn niemand hier im Faden bis Ende Februar dagegen schreibt sollen die Tips von Kilimutu und Hellweg auch eine Chance haben

jetzt ist der Januar aber rum!

Das geringste Angebot ist 33,70 und das höchste 87€/Gramm

in 11 Monaten wissen wir wer gewonnen hat und eine Rieslingschorle von Mehrgoldfüralle bekommt!
In unsicheren Zeiten kann Gold eine gute Wertanlage sein

Beitrag 26.12.2018, 10:33

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 2989
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Nino hat geschrieben:
10.01.2018, 11:59
Hallo Leute,

wenn meine Glaskugel die Wahrheit spricht,....liegen wir bei 36,01 €/gr smilie_02

VG Nino

Die Spannung steigt.
Ganz vorne liegt momentan @Nino.

Kann er die Führung über die Zeit retten? smilie_23

@Mehrgoldfüralle, stell die Rieslingschorle schon mal in den Kühlschrank!
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 26.12.2018, 11:10

Mehrgoldfüralle
@VfL

Wasser und Wein sind immer gut gekühlt, kein Problem.

Beitrag 26.12.2018, 11:46

Benutzeravatar
lifesgood
Gold-Guru
Beiträge: 2376
Registriert: 07.10.2012, 10:27
Wohnort: zwei
... wenn man sich die Prognosen so ansieht, so waren wir mehrheitlich deutlich zu optimistisch für 2018 ... :roll:

Aber egal mit rund 3% Plus hat Gold in € im Vergleich zu Silber ja doch richtig gut abgeschlossen.

lifesgood

Beitrag 26.12.2018, 14:26

Benutzeravatar
Legolas
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 236
Registriert: 23.06.2011, 12:25
Wohnort: Düsterwald
Mehrgoldfüralle hat geschrieben:
26.12.2018, 11:10
@VfL

Wasser und Wein sind immer gut gekühlt, kein Problem.
Ich mag weder das eine noch das andere. smilie_06
Zum Denken benötigt man ein Hirn, vom Menschen ganz zu schweigen...

Beitrag 26.12.2018, 17:36

Mehrgoldfüralle
@Legolas

Keiner hat gesagt, dass du was abkriegst.... :P

Beitrag 27.12.2018, 12:50

Goldsegen
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 79
Registriert: 04.12.2016, 12:49
Lovebone82 hat geschrieben:
09.01.2018, 23:35
Ich sage dann mal recht optimistisch 36,14€/Gramm.

Aktuell ziemlich dicht dran....
Gold zu haben hätt ich gern, doch ists für mich noch viel zu fern...

Beitrag 27.12.2018, 17:40

Benutzeravatar
Legolas
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 236
Registriert: 23.06.2011, 12:25
Wohnort: Düsterwald
Mehrgoldfüralle hat geschrieben:
10.01.2018, 21:51
Am Boden des leeren Schoppenglases lese ich, ähm, Brille auf, ähm, ich glaube 67.--€. Da steht auch, ich soll dem Gewinner einen Schoppen Rieslingschorle ausgeben. Ist hiermit versprochen, aber Selbstabholung.

Versandkosten sind eine Erfindung des Teufels. smilie_24
Zum Denken benötigt man ein Hirn, vom Menschen ganz zu schweigen...

Beitrag 27.12.2018, 20:28

Mehrgoldfüralle
Wenn du den Schoppen transportsicher verpackst, verschicke ich ihn auch. Kein Problem smilie_20

Beitrag 27.12.2018, 22:14

Benutzeravatar
Legolas
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 236
Registriert: 23.06.2011, 12:25
Wohnort: Düsterwald
Edelmetallkäufer waren und sind schon immer knauserig und geizig ….. ähh preisbewusst.
Zum Denken benötigt man ein Hirn, vom Menschen ganz zu schweigen...

Beitrag 27.12.2018, 22:41

Mehrgoldfüralle
Es gibt nur eine angemessene Möglichkeit, einen Schoppen pfälzer Rieslingschorle über weite Strecken zu transportieren: Rein in den Hals. Den Frevel, ihn in eine Flasche, gar eine solche aus Plastik zu füllen, erlaube ich mir nicht. Ein Zugeständnis will ich machen. Der Sieger darf einen Ersatzmann/Frau schicken, vorzugsweise aus der Pfalz, der oder die den Schoppen seiner würdig abtransportieren kann. :mrgreen:

Beitrag 27.12.2018, 22:46

Benutzeravatar
Legolas
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 236
Registriert: 23.06.2011, 12:25
Wohnort: Düsterwald
Was kostet denn ein Schoppen Pfälzer Rieslingschorle ???

Ist das eines Goldforums würdig ???
Zum Denken benötigt man ein Hirn, vom Menschen ganz zu schweigen...

Beitrag 27.12.2018, 23:45

Mehrgoldfüralle
In weiten Teilen Deutschlands unbezahlbar, da in vernünftiger Qualität nicht zu bekommen. Wenn der Preisträger ihn nicht will oder zu würdigen weiß, kann ich halt nichts machen, außer ihn selbst zu trinken.

Pfälzer Riesling ist jedes Forums würdig. Und ohnehin: Pfälzer ist das Höchste, was ein Mensch werden kann smilie_20

Beitrag 28.12.2018, 12:25

Klecks
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1437
Registriert: 28.11.2011, 14:16
Mehrgoldfüralle hat geschrieben:
27.12.2018, 23:45
Und ohnehin: Pfälzer ist das Höchste, was ein Mensch werden kann smilie_20
Des, moan I, wor a Schorle z'fui smilie_29 smilie_02
Das Leben ist zu kurz, um alle Fehler selber zu machen.

Beitrag 28.12.2018, 16:11

Benutzeravatar
Legolas
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 236
Registriert: 23.06.2011, 12:25
Wohnort: Düsterwald
Fehlt nur noch eine Berliner Weiße.
Zum Denken benötigt man ein Hirn, vom Menschen ganz zu schweigen...

Antworten