Welche halbe Unze Goldmünze ist die schönste

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 18.04.2010, 18:25

Benutzeravatar
GOLDsammler
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 358
Registriert: 03.04.2010, 18:44
Wohnort: München
Welche 1/2 Unze Goldmünze gefällt euch am allerbesten?

Meine Vorgaben dazu wären

Gewicht: 1/2oz
Feinheit: min. 999
Jahrgang: aktuelle Neuausgaben
Preis: egal

Hauptsache schön, und gut stapelbar! smilie_01

Momentan bin ich beim Lunar II Tiger hängengeblieben, da mir Tiermotive gut gefallen.
smilie_08 Allerdings die Elisabeth auf der Rückseite smilie_04

Beitrag 18.04.2010, 18:54

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
GOLDsammler hat geschrieben:Preis: egal
Dann nimm doch eine ganze Unze,
dann kannst du das Motiv wenigstens erkennen. :wink:

Richtig schön finde ich die mexikanischen Libertads und die
australischen Kangaroos (da ist aber auch die Lisbet auf der Rückseite).

Beitrag 18.04.2010, 18:55

nameschonweg
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1605
Registriert: 20.03.2010, 19:38
Ich würde den Buffalo 1/2oz sowie den 2002er Gold-Euro ins Rennen schicken.
Den Relief-Koala gibts leider nicht als 1/2oz, sonst wäre der mein Favorit :)

Beitrag 18.04.2010, 18:57

Benutzeravatar
GOLDsammler
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 358
Registriert: 03.04.2010, 18:44
Wohnort: München
Gut gemeint, aber 1oz und 2oz sind schon genügend vorhanden.
1/2oz leider nicht smilie_04
Darum sollen es die 1/2oz auch werden smilie_01

Beitrag 18.04.2010, 18:58

Benutzeravatar
GOLDsammler
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 358
Registriert: 03.04.2010, 18:44
Wohnort: München
1/2oz Buffalo ist gut, aber wo könnte man da etwa 5-6 Duzend bekommen?
Nö, der Aufpreis ist zu heftig! LEIDER!
Also aktuelle Neuware

Beitrag 18.04.2010, 19:07

Benutzeravatar
KölschGold
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 415
Registriert: 05.04.2010, 00:11
Kontaktdaten:
Pandas! smilie_01
Ist das Niveau erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert!

Beitrag 18.04.2010, 19:27

Benutzeravatar
Silbersucher
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 407
Registriert: 04.04.2010, 10:17
Wohnort: im Mittelrheintal
Ich steh auf Drachen.
also
Lunar Serie I (Drache) smilie_37

Bei den neuen auch den Panda.
Zuletzt geändert von Silbersucher am 18.04.2010, 19:32, insgesamt 2-mal geändert.

Beitrag 18.04.2010, 19:28

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
GOLDsammler hat geschrieben:1/2oz Buffalo ist gut, aber wo könnte man da etwa 5-6 Duzend bekommen?
Nö, der Aufpreis ist zu heftig! LEIDER!
Also aktuelle Neuware
Bei 5-6 Dutzend:
Wieso nicht einfach mischen?

Beitrag 18.04.2010, 22:56

gummersbacher
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 117
Registriert: 12.04.2010, 22:40
Mir gefällt der Lunar Tiger II am besten.
Ich bin dazu übergegangen neben den Lunar-Unzen die halben Unzen zu sammeln(Bei dem Goldpreisanstieg weiß ich ja nicht ob ich mir die letzten Unzen der Serie noch leisten kann smilie_02 ).
Der Durchmesser ist für eine halbe Unze auch sehr groß.

Es grüßt der Lunar Fan aus GM

Beitrag 19.04.2010, 08:02

Benutzeravatar
GOLDsammler
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 358
Registriert: 03.04.2010, 18:44
Wohnort: München
bezüglich der Auflage und eines späteren verkaufs,
denke ich könnte die Lunar Serie II in der Größe von 1/2oz
am interessantesten sein.
Insbesondere, hat man auch später einmal, leichter 500.- EUR für 'ne halbe über,
als 1000.- für 'ne ganze Unze.
Wahrscheinlich ist es sogar noch empfehlenswerte auf 1/4oz umzusatteln, wenn der Preis für Gold noch weiter so extrem ansteigt.
Dürfen die kleineren Lunar Münzen auch bis zur max. Auflagenhöhe später noch nachgeprägt werden,
oder bleiben die in der Auflagezahl fest stehen?

Beitrag 19.04.2010, 08:26

nameschonweg
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1605
Registriert: 20.03.2010, 19:38
Hallo Goldsammler,

ich seh das genauso und bin schon fast komplett auf die 1/4 Unzen umgestiegen. Bislang konnte ich mir zwar auch die 1oz nicht verkneifen, aber tendenziell wirds wohl auf die "kleinen" hinauslaufen. Im Fall der Maus war das jedenfalls keine schlechte Entscheidung :)

Beitrag 19.04.2010, 10:07

Benutzeravatar
999.9
Moderator
Beiträge: 1941
Registriert: 03.11.2009, 17:05
Wohnort: Rheinland
Die Perth Mint darf die kleinen Stückelungen NICHT nachprägen.

Für Silber gilt das ja auch:
Lunar:
No mintage limit applies to 1 kilo, 1/2 kilo, 10oz, 5oz, 2oz and 1/2oz coins. Except for the 1 kilo release, production of these coins will close at the end of 2009 and The Perth Mint will declare each coin´s official mintage. Production of 1 kilo coins will cease at the end of the series.
The Perth Mint will produce up to 300.000 1oz coins. Production will cease when the mintage is fully sold or at the end of the series, whichever comes first.
Also nur die 1 Kilo-Münzen darf die Perth die ganze Serie über produzieren und die 1oz Ag auch, oder aber das 300.000er Limit ist vorher erreicht. Bei Gold analog das gleiche nur die 1oz Au hat 30.000er Limit.

siehe auch hier:

http://www.gold.de/artikel,43,Auflage-d ... -Gold.html
Da könnt ihr die Auflagenzahlen der Gold-Maus und des Gold-Ochsen schon mal bewundern. :wink:
Nichts hasst der im Denken geschulte mehr als die Negation der Logik.
Eine Unze bleibt eine Unze bleibt eine Unze! Mittler zwischen Hirn und H�nden muss das Herz sein!

Beitrag 19.04.2010, 10:19

Benutzeravatar
GOLDsammler
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 358
Registriert: 03.04.2010, 18:44
Wohnort: München
Vielen Dank, das ist gut recherchiert! smilie_14

Beitrag 21.04.2010, 14:33

Barren1975
Newcomer
Beiträge: 1
Registriert: 21.04.2010, 14:27
Der Panda von 1985 ist mein persönlicher Favorit.

hier gibts das Motiv:

http://www.centercoin.com/images/china/ ... a_coin.jpg

Beitrag 22.04.2010, 08:52

Benutzeravatar
999.9
Moderator
Beiträge: 1941
Registriert: 03.11.2009, 17:05
Wohnort: Rheinland
Als Fußballfan finde ich diese halbe Unze immer noch gut:

http://www.deutsche-sammlermuenzen.de/b ... 2005.jhtml

smilie_24
Nichts hasst der im Denken geschulte mehr als die Negation der Logik.
Eine Unze bleibt eine Unze bleibt eine Unze! Mittler zwischen Hirn und H�nden muss das Herz sein!

Beitrag 22.04.2010, 10:43

Benutzeravatar
KölschGold
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 415
Registriert: 05.04.2010, 00:11
Kontaktdaten:
Barren1975 hat geschrieben:Der Panda von 1985 ist mein persönlicher Favorit.

hier gibts das Motiv:

http://www.centercoin.com/images/china/ ... a_coin.jpg
Einer meiner Favouriten
http://www.centercoin.com/images/china/ ... a_coin.jpg
Ist das Niveau erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert!

Beitrag 22.04.2010, 10:52

Benutzeravatar
Auric Goldfinger
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 265
Registriert: 03.11.2009, 17:17
Wohnort: Fort Knox
Jetzt weiß ich endlich woher die Australier das Motiv abgekupfert haben!!

http://www.talismancoins.com/catalog/Au ... ullion.jpg
"Es ist Gold, Mr. Bond. Schon mein ganzes Leben lang habe ich seine Farbe geliebt, seinen Glanz, seine göttliche Schwere. Mir ist jedes Unternehmen willkommen, das meinen Vorrat vergrößert, der schon recht beträchtlich ist."

Beitrag 22.04.2010, 12:55

pandafan
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 215
Registriert: 18.12.2009, 11:42
Ganz klar Pandas, was auch sonst? smilie_06

smilie_06 smilie_07

Beitrag 24.04.2010, 07:04

Benutzeravatar
Goldmaus
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 848
Registriert: 18.12.2009, 23:23
Ich würde sagen, dass die Libertad und die Pandas. Außerdem die Maus der Lunar Serie II und der Drachen der Lunar Serie I. Es gibt andere aber diese wären meine Lieblings-Halbunzen.

Beitrag 24.04.2010, 14:42

Benutzeravatar
Blattgold
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 158
Registriert: 24.04.2010, 13:44
Wohnort: Schwarzwald
Verschiedene. Pandas sind schön, aber auch wunderschön ist der 100€ Goldeuro von 2002, der schönste Goldeuro, der je ausgegeben wurde.
Gott schuf den Menschen, weil er mit dem Affen nicht zufrieden war. Danach verzichtete er auf weitere Experiemente.

Antworten