Wer coloriert eigentlich die Farbmünzen?

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 21.07.2011, 20:49

Benutzeravatar
Frankenstein
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 107
Registriert: 08.07.2011, 11:19
Hallo liebe Community,

heute kamen gerade die 4 Farbmünzen der Maple Frühling-Winter Serie an.
Bin enttschäuscht, das Privy ist nur aufgemalt.
Habe auch eine bemalte Britania, die nicht wie bei den Münzen gewohnt in der original Verpackung der Royal Mint ist.

Hätte eine Frage:
Wer coloriert eigentlich die Farbmünzen? smilie_08
Machen das die Prägestätte selbst oder gibt es da Firmen die das machen?

Würde mich echt mal interessieren.

Danke

Franky

Beitrag 21.07.2011, 21:01

Benutzeravatar
SILBERDOLLAR
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 225
Registriert: 20.03.2011, 20:46
aufgemahlt? na.. wo haste denn die erworben?

das sind KEINE colorierte münzen !

ich persönlich sammle keine col. sachen...

erstens: gefallen sie mir nicht und

zweitens: sind schlecht zu verkaufen ( lese ich immer wieder)...

Beitrag 21.07.2011, 21:03

tgwg
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 410
Registriert: 03.07.2011, 18:28
Frankenstein hat geschrieben:Hallo liebe Community,

heute kamen gerade die 4 Farbmünzen der Maple Frühling-Winter Serie an.
Bin enttschäuscht, das Privy ist nur aufgemalt.
Habe auch eine bemalte Britania, die nicht wie bei den Münzen gewohnt in der original Verpackung der Royal Mint ist.

Hätte eine Frage:
Wer coloriert eigentlich die Farbmünzen? smilie_08
Machen das die Prägestätte selbst oder gibt es da Firmen die das machen?

Würde mich echt mal interessieren.

Danke

Franky
Wie die Perth Mint das macht, sieht man in diesem Video ab Minute 1:35, doch das machen mit Sicherheit auch andere Firmen.

Beitrag 21.07.2011, 21:12

Benutzeravatar
Zweifler0815
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 339
Registriert: 06.01.2011, 23:42
Frankenstein hat geschrieben:Hallo liebe Community,

heute kamen gerade die 4 Farbmünzen der Maple Frühling-Winter Serie an.
Bin enttschäuscht, das Privy ist nur aufgemalt.
Habe auch eine bemalte Britania, die nicht wie bei den Münzen gewohnt in der original Verpackung der Royal Mint ist.

Hätte eine Frage:
Wer coloriert eigentlich die Farbmünzen? smilie_08
Machen das die Prägestätte selbst oder gibt es da Firmen die das machen?
Es gibt schon offizielle Farbausgaben, auch vom Maple Leaf, die von der RCM verausgabt wurden...
http://www.bullionweb.de/silbermuenze/m ... gaben.html
Hier mal ein Link zu den Bildern der echten Farb-Maples:
http://www.canadian-coins.de/?link=Anla ... arbmuenzen
Ich kann mich aber erinnern, dass vor einigen Jahren privat gefärbte Münzen (Vier Jahreszeiten mit irgendwelchen Symbolen) am Markt auftauchten... das waren einfach bemalte Anlagemünzen.
Das waren allerdings keine echten Privys, sondern von der Agentur Pheffersack aus Hamburg ohne Lizenz bemalte Münzen. So viel ich weiß, haben die damals auch Kookas teilvergoldet und sind dafür abgemahnt worden.

Viele der bemalten Münzen, auch von Eagles gibt es z.B. solche Machwerke, sind keine echten Privy-Ausgaben...

Beitrag 21.07.2011, 21:49

Benutzeravatar
goldundsilberfreak
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 267
Registriert: 20.01.2011, 18:15
Also meine colorierte American Eagle im Blister wurde in der Perth Mint "bemalt".Ist aber auch schon 21 Jahre her.
erfolgreich gehandelt mit:petnied,Isarfranz,Goldpanda(2 mal),franzv,Titan,carl,credo67

Beitrag 21.07.2011, 21:52

Benutzeravatar
alibaba
Gold-Guru
Beiträge: 2159
Registriert: 05.01.2011, 18:35
Fidel Castro siegreicher Feldherr ,selbst in der Schweinebucht auf Kuba ,

malt die Farb Kilo-Dinger von Hand ,vermutlich er selber natürlich nicht damals ,obwohl er

ein langen Bart hat ,den er erst wieder schneiden lies als auf Kuba der Sozialismus gesiegt hatte ,

so sein gelöbnis ,laut Propagandalegende der sozialistischen Geschichtenschreiber smilie_02
Bild

und da sie so wenig Rohstoffe besitzen ,konnten sie auch keine dicken Kapseln herstellen

sondern nur hauchdünne Sozialhilfe Kapseln ,

vermutlich Restbestände aus Schkopau "VEB Plaste und Elaste" im tausch gegen grüne Apfelsinen zweimal jährlich smilie_02

Gruss
alibaba (grins)
"unter 12 Jahre oder über 12 Jahre" nun bin ich drauf gekommen ,
reale zeitnahe Info's im eigenen Land werden von Kinder nicht erkannt ;
Ich bin für mein Textinhalt verantwortlich ,nicht für das was du verstehst .

Beitrag 21.07.2011, 22:11

Benutzeravatar
Zweifler0815
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 339
Registriert: 06.01.2011, 23:42
Die sind ja schön bunt, Ali...
Na ja, es bleibt ja trotzdem Silber, und wer diese "veredelten" Münzen mag oder sammelt...
Nur, weil der Fragesteller diese Münzen als Privy bezeichnet hatte, fiel mir das ein... - Privy Mark bezeichnet eigentlich ein eingeprägtes Münzzeichen bzw. mit einem speziellen Prägestempel hergestellte Münze, keine nachträglich aufgemalten Zeichen...
Die letzten Jahre tauchten ja auch immer mal Eagles mit dem aufgemalten "Mustang-Symbol" auf, die waren ja auch nur mit Schablone aufgemalt...
Keine Ahnung, wo die herkamen, so was kann ja jeder herstellen...
Zuletzt geändert von Zweifler0815 am 21.07.2011, 22:38, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag 21.07.2011, 22:17

Benutzeravatar
TimmThaler
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 353
Registriert: 16.01.2011, 03:58
Wohnort: wilder Osten
ich würde den bunten Kram meiden: Teurer im Einkauf, weniger Erlös im Verkauf, und schön sieht es (leider) auch nicht aus. Eine Ausnahme in puncto Ästhetik lasse ich gelten für die großen Lunar-Silberlinge, aber auch da wäre mir der Aufpreis verbunden mit einer stark verkleinerten Interessentengruppe beim Verkauf zu unattraktiv.

Dann lieber hervorragend gearbeitete Münzen unicolor in Silber oder Gold, da kommt Freude auch noch beim Wiederverkauf auf...
Manche sagen, die Regierung sei unfähig. Das stimmt nicht. Die sind zu allem fähig!
*
Erfolgreich gehandelt mit: Joschi, silverlion, Horst, MelXX, Wetterfrosch, nameschonweg, Jimpanse, Todeja, Edelmetallinvestor, xmio, Robin8888, Goldschürfer, eugene

Beitrag 21.07.2011, 23:04

MonetenEddy
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 186
Registriert: 07.10.2010, 21:24
Wohnort: Altes Europa
wenn ich was coloriertes suche gehe ich in ne galerie und kauf mir nen bild und hängs an die wand

diese münzen sehen einfach sch..... aus, wie spielzeug in nem kinderzimmer

naja geschmacksache

Beitrag 21.07.2011, 23:05

Benutzeravatar
1000er Fein
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 458
Registriert: 30.01.2011, 18:33
Wohnort: Wellington Neuseeland
Es gibt durchaus echte Colorierte Münzen, aber bitte bitte Leute seit vorsichtig und macht euch vorher schlau.

Die colorierte Britannia stammt höchstwahrscheinlich von einem bekannten Hamburger Fälscher,
ebenso wie Gilded Koalas .... :twisted: ruhig Tausi, ruhig :twisted: ....

Hergestellt wurden viele von den Fälschungen in Baden Württemberg, Bayern und Polen ...

Von wegen Australisch, Britisch oder Kanadisch ...

Beitrag 22.07.2011, 10:05

Benutzeravatar
goldundsilberfreak
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 267
Registriert: 20.01.2011, 18:15
TimmThaler hat geschrieben:ich würde den bunten Kram meiden: Teurer im Einkauf, weniger Erlös im Verkauf, und schön sieht es (leider) auch nicht aus. Eine Ausnahme in puncto Ästhetik lasse ich gelten für die großen Lunar-Silberlinge, aber auch da wäre mir der Aufpreis verbunden mit einer stark verkleinerten Interessentengruppe beim Verkauf zu unattraktiv.

Dann lieber hervorragend gearbeitete Münzen unicolor in Silber oder Gold, da kommt Freude auch noch beim Wiederverkauf auf...
Aber nicht,wenn man sie für 25 Euro bekommt.Als Bonus auch die uncolorierte für 20 Euro.Und das Letzten Monat.
erfolgreich gehandelt mit:petnied,Isarfranz,Goldpanda(2 mal),franzv,Titan,carl,credo67

Beitrag 22.07.2011, 10:10

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
Also ich habe meine Krügerränder auch alle mit abwaschbarer Plakafarbe bunt angemalt und in die Schachteln mit den Gesellschaftsspielen gelegt. Wenn ich mal einen Einbrecher zu Besuch haben sollte, dann lässt der die sicherlich da ...

Beitrag 22.07.2011, 10:19

Benutzeravatar
Frankenstein
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 107
Registriert: 08.07.2011, 11:19
Vielen Dank für die vielen Hinweise.
Bin um einiges schlauer!
HAMBURG + Fälschung? Da klingelts irgendwie bei mir.
Ohne das ich jetzt da etwas falsches behaupten will.
:evil:
Hier der Link zu den Münzen die ich gekauft habe:
http://www.silber-werte.de/4x5-Maple-Le ... eiten-2011
und
http://www.silber-werte.de/2-Pfd-Britannia-Farbe-2011
Könnten die echt sein?
Hier gibt es nämlich etliche colorierte und teilvergoldete Münzen.

Beitrag 22.07.2011, 10:59

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3912
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
Frankenstein hat geschrieben:Vielen Dank für die vielen Hinweise.
Bin um einiges schlauer!HAMBURG + Fälschung? Da klingelts irgendwie bei mir.
Ohne das ich jetzt da etwas falsches behaupten will.
:evil:
Hier der Link zu den Münzen die ich gekauft habe:
http://www.silber-werte.de/4x5-Maple-Le ... eiten-2011
und
http://www.silber-werte.de/2-Pfd-Britannia-Farbe-2011
Könnten die echt sein?
Hier gibt es nämlich etliche colorierte und teilvergoldete Münzen.
Für mich gilt folgender Grundsatz:
Im Zweifelsfall Finger weg-mit aller Konsequenz
Schau mal bei EMPORIUM Hamburg--silberwerte.de ist nur ein Teil .
Da kansste doch auch telefonische Auskunft einholen--vorher smilie_24
Dein :evil: -Zeichen steht da verkehrt--ein alteingessessener Händler,schau ins Impressum.

Bei mir sind colorierte Münzen die Ausnahme--eben auch Geschmackssache
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 22.07.2011, 11:04

tgwg
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 410
Registriert: 03.07.2011, 18:28
Frankenstein hat geschrieben:Vielen Dank für die vielen Hinweise.
Bin um einiges schlauer!
HAMBURG + Fälschung? Da klingelts irgendwie bei mir.
Ohne das ich jetzt da etwas falsches behaupten will.
:evil:
Hier der Link zu den Münzen die ich gekauft habe:
http://www.silber-werte.de/4x5-Maple-Le ... eiten-2011
und
http://www.silber-werte.de/2-Pfd-Britannia-Farbe-2011
Könnten die echt sein?
Hier gibt es nämlich etliche colorierte und teilvergoldete Münzen.
Meines Wissens sind die colorierten Maples nicht von der RCM hergestellt worden, sondern nachträglich privat coloriert worden. In der Produktbeschreibung in Deinem Link fehlt auch jeglicher Hinweis, wer die coloriert hat. Wenn die Farbe von der RCM stammen würde, würde das sicherlich dabei stehen.

Beitrag 22.07.2011, 11:12

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3912
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
tgwg hat geschrieben:
Frankenstein hat geschrieben:Vielen Dank für die vielen Hinweise.
Bin um einiges schlauer!
HAMBURG + Fälschung? Da klingelts irgendwie bei mir.
Ohne das ich jetzt da etwas falsches behaupten will.
:evil:
Hier der Link zu den Münzen die ich gekauft habe:
http://www.silber-werte.de/4x5-Maple-Le ... eiten-2011
und
http://www.silber-werte.de/2-Pfd-Britannia-Farbe-2011
Könnten die echt sein?
Hier gibt es nämlich etliche colorierte und teilvergoldete Münzen.
Meines Wissens sind die colorierten Maples nicht von der RCM hergestellt worden, sondern nachträglich privat coloriert worden. In der Produktbeschreibung in Deinem Link fehlt auch jeglicher Hinweis, wer die coloriert hat. Wenn die Farbe von der RCM stammen würde, würde das sicherlich dabei stehen.
Wenn und hätte sind schlechte Ratgeber :evil:
Schau mal auf die ORIGINALSEITE der RCM smilie_24
Link als Beispiel:
http://www.mint.ca/store/content/produc ... n%20Series
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 22.07.2011, 11:20

tgwg
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 410
Registriert: 03.07.2011, 18:28
Titan hat geschrieben:
tgwg hat geschrieben:
Frankenstein hat geschrieben:Vielen Dank für die vielen Hinweise.
Bin um einiges schlauer!
HAMBURG + Fälschung? Da klingelts irgendwie bei mir.
Ohne das ich jetzt da etwas falsches behaupten will.
:evil:
Hier der Link zu den Münzen die ich gekauft habe:
http://www.silber-werte.de/4x5-Maple-Le ... eiten-2011
und
http://www.silber-werte.de/2-Pfd-Britannia-Farbe-2011
Könnten die echt sein?
Hier gibt es nämlich etliche colorierte und teilvergoldete Münzen.
Meines Wissens sind die colorierten Maples nicht von der RCM hergestellt worden, sondern nachträglich privat coloriert worden. In der Produktbeschreibung in Deinem Link fehlt auch jeglicher Hinweis, wer die coloriert hat. Wenn die Farbe von der RCM stammen würde, würde das sicherlich dabei stehen.
Wenn und hätte sind schlechte Ratgeber :evil:
Schau mal auf die ORIGINALSEITE der RCM smilie_24
Link als Beispiel:
http://www.mint.ca/store/content/produc ... n%20Series
Hallo Titan, ich habe nicht geschrieben, dass die RCM keine colorierten Münzen anbietet, sondern nur dass die, um die es hier geht (Maples mit Blättern in vier verschiedenen Farben) m. W. nicht von der RCM stammen. Da ich dies nicht beweisen kann, sondern nur div. Aussagen darüber in allen möglichen Foren gelesen habe, habe ich keine Behauptung aufgestellt, sondern "meines Wissens" geschrieben. Und dass das Weglassen von wichtigen Informationen selten etwas positives ist, ist wohl jedem klar - das gilt übrigens nicht nur für EM - so ganz unterschiedliche Dinge wie Reisekataloge oder Arbeitszeugnisse sind da ebenfalls sehr gute Beispiele.

Beitrag 22.07.2011, 11:23

Benutzeravatar
1000er Fein
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 458
Registriert: 30.01.2011, 18:33
Wohnort: Wellington Neuseeland
Emporium Hamburg ist der Händler der schon etliche Abmahnungen, Strafanzeigen etc drin hat.

Emporium Hamburg / Silber Werte hat über 2,000 gefälschte Gilded Koalas herstellen lassen, neben den 10,000 echten - nur am Ast zu erkennen ...

Dann gabs noch Irreführende Werbung, nutzung von Namen unter Copyright ohne Erlaubnis ...
die Liste der verfehlung der Hamburger sind lang und dem Deutschen Verein der Münzhändler sowie einigen Richtern und Staatsanwälten bekannt ...

Die Britannia ist Made in Polska smilie_02

Beitrag 22.07.2011, 12:02

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3912
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
"Hallo Titan, ich habe nicht geschrieben, dass die RCM keine colorierten Münzen anbietet, sondern nur dass die, um die es hier geht (Maples mit Blättern in vier verschiedenen Farben) m. W. nicht von der RCM stammen. Da ich dies nicht beweisen kann, sondern nur div. Aussagen darüber in allen möglichen Foren gelesen habe, habe ich keine Behauptung aufgestellt, sondern "meines Wissens" geschrieben. Und dass das Weglassen von wichtigen Informationen selten etwas positives ist, ist wohl jedem klar - das gilt übrigens nicht nur für EM - so ganz unterschiedliche Dinge wie Reisekataloge oder Arbeitszeugnisse sind da ebenfalls sehr gute Beispiele"

Ich wiederhole meine KERNAUSSAGE:Selbst die Münze in Canada kann kontaktiert werden...
VORHER schlau machen--auch was privy mark überhaupt bedeutet smilie_24
Ich war gerade im Gespräch mit Hamburg---
Das Ergebnis lautet NICHT KAUFEN :!:
Ein wesentlicher Punkt: das Privy-Zeichen ist aufgemalt... smilie_16

Hier noch ein Link vom "Schwesterlein"
http://www.silber.de/privy_mark_muenzzeichen.html
T.
P.S. @tgw--nix für ungut,schon verstanden
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 22.07.2011, 12:28

Benutzeravatar
alibaba
Gold-Guru
Beiträge: 2159
Registriert: 05.01.2011, 18:35
" möge sich jeder das kaufen ,was ihm gefällt "

bzw.

sich leisten kann ohne am Hungertuch zu nagen smilie_02

ob nun mit Farbe oder ohne

im Schmelzeffekt sind alle Münzen /Medallien dann wieder gleich smilie_02

und damit gilt als erwiesen das nur das reine Gold übrig bleibt ,nach dem die Schlacke abgeschöpft iss smilie_02

Gruss
alibaba (grins)
Bild

Bild
Bild
Bild

die Welt ist nuneinmal bunt und rund ,ich mag Tiere
aber was es so alles gibt (grins)
"unter 12 Jahre oder über 12 Jahre" nun bin ich drauf gekommen ,
reale zeitnahe Info's im eigenen Land werden von Kinder nicht erkannt ;
Ich bin für mein Textinhalt verantwortlich ,nicht für das was du verstehst .

Antworten