ebay-schnäppchen oder betrug?

Günstige Angebote bei Auktionshäusern und Online-Shops, Sonder-Aktionen von Händlern, Geheimtipps und kuriose Versteigerungen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 04.01.2018, 20:45

Benutzeravatar
Kleinvieh
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 179
Registriert: 19.06.2016, 16:12
Auch schon weg...
Aber hier, jetzt versucht er es im Doppelpack :

https://www.ebay.de/itm/2x-10-Gramm-Gol ... SwWLBaTe3F

Aber man schaue sich das Umicore Logo an, das erklärt schon alles !

Original :
Bild

und die Fälschung :
Bild
Ich möchte mit Gold und Silber nicht reich werden, ich hoffe nur mit diesen später nicht arm zu sein... smilie_48

Beitrag 05.01.2018, 10:47

Knudelhuber
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 163
Registriert: 03.05.2017, 13:07
kann kein Doppelpack sehen, aber die Bilder geben treffend EINES der Unterscheidungsmerkmale wieder :-)

Beitrag 05.01.2018, 11:29

Benutzeravatar
Kleinvieh
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 179
Registriert: 19.06.2016, 16:12
Den Doppelpack hat Ebay scheinbar auch schon rausgenommen...
Scheinbar doch gute Leute !
Ich möchte mit Gold und Silber nicht reich werden, ich hoffe nur mit diesen später nicht arm zu sein... smilie_48

Beitrag 05.01.2018, 11:35

Benutzeravatar
Kleinvieh
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 179
Registriert: 19.06.2016, 16:12
Neue Attacke, diesmal aus Italien:
https://www.ebay.de/itm/Lingotto-oro-10 ... SwqbxaTkme

Ich nehme mal an das es der Standartspruch ist:
Dieser Barren wurde nicht auf seine Echtheit von offizieller Seite her geprüft...
Beachtet mal die Gebotsliste ! Von einer "0", innerhalb von 2 Minuten auf 250€ getrieben !
Bild
Ich möchte mit Gold und Silber nicht reich werden, ich hoffe nur mit diesen später nicht arm zu sein... smilie_48

Beitrag 07.01.2018, 21:27

Foliant
Newcomer
Beiträge: 2
Registriert: 07.12.2017, 20:08
War ja schon in Versuchung, aber hab sowas noch nie gesehn. smilie_08

https://www.ebay.de/itm/Alter-Silberbar ... 1438.l2649

Beitrag 07.01.2018, 22:11

Salami6
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 172
Registriert: 19.09.2017, 14:36
Kleinvieh hat geschrieben:Den Doppelpack hat Ebay scheinbar auch schon rausgenommen...
Scheinbar doch gute Leute !
Gestern und heute gesamt 15 Angebote mit Fakebarren,da kommt Ebay nicht mehr nach mit löschen.
Aktuell sind noch Angebot Nr. 112740382428
Nr. 253352811415
Nr. 173082592527
Es lohnt sich auch ein Blick in die Bewertungen des Mitglieds: shitbastardn
Träumer erwachet.

Beitrag 08.01.2018, 16:01

Klecks
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1423
Registriert: 28.11.2011, 14:16
Salami6 hat geschrieben: Es lohnt sich auch ein Blick in die Bewertungen des Mitglieds: shitbastardn
Schon interessant:Letztes Jahr hat er die Barren noch als
Goldbarren 10 Gramm 10g Feingold platiert und eingeschweisst Kupferkern
verkauft...
Das Leben ist zu kurz, um alle Fehler selber zu machen.

Beitrag 08.01.2018, 19:41

Grandmaster
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: 09.10.2016, 18:27
Salami6 hat geschrieben:
Kleinvieh hat geschrieben:Den Doppelpack hat Ebay scheinbar auch schon rausgenommen...
Scheinbar doch gute Leute !
Gestern und heute gesamt 15 Angebote mit Fakebarren,da kommt Ebay nicht mehr nach mit löschen.
Aktuell sind noch Angebot Nr. 112740382428
Nr. 253352811415
Nr. 173082592527
Es lohnt sich auch ein Blick in die Bewertungen des Mitglieds: shitbastardn
Mich würde mal interessieren, wie Degussa zu der ganzen Sache steht. Die Barren dieser Firma müssten vom Ruf her ja so "verbrannt" sein, da ist noch nicht mal mehr Asche über...das geht schon in Atomstaub über.

Diese Degussabarren schaue ich mir gar nicht mehr an...egal ob echt oder falsch...ich will die Dinger gar nicht haben. Und anderen geht es wahrscheinlich genau so.

Wundert mich, dass es immer noch so viele XXX gibt, die den Schrott kaufen.

Beitrag 08.01.2018, 22:12

Benutzeravatar
Kleinvieh
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 179
Registriert: 19.06.2016, 16:12
@ Grandmaster
Um die Vegangenheit von Degussa geht es hier nicht.
Sicherlich hast du Recht. Wenn man aber seine Käufe daran ausrichten würde, müsste man viele andere Hersteller auch boykottieren ! Weltweit... Gerade die Schweiz, müsste sich ins letzte Mauseloch verkriechen!
Und weißt du, wie viel geläutertes Degussaedelmetall aller Art, ob rund oder eckig, in deinem Bestand ruht ! smilie_08
Es hieß mal in einer ZDF Doku: " Das Gold ist geläutert..."
Ich kaufe viele Resale Barren bei der ESG. Wenn ich sie dann auspacke, ist die Überraschung, mit unter manchmal groß, und ich werde nachdenklich...
Oder meinst du, alle Goldlunaren, wären aus "neuem" Gold, so, wie es aus dem Universum kam ? Ich denke nicht, auch wenn Perth einige Kilometer weg ist!
Wie viel " Reichsgold "haben unsere amerikanischen Freunde gefun.. erbeutet (auch Degussa), womit sie dann womöglich, den einen oder anderen American Eagle, geprägt haben, auf den du vielleicht so Stolz bist. Glaube ich aber nicht, vielleicht!
Der große Bruder, egal auf welcher Seite, brauchte schon immer " bares ", um sich, oder uns allen, globusweit, das Leben schwer zu machen!
Die Wege des Gol..äh des Herrn sind unergründlich!

Es geht hier einfach darum, das Ebay nicht, oder zu wenig einschreitet, wenn solche Rotznasen, die Edelmetallkäufer über den Tisch ziehen wollen, die vielleicht ein paar Euros über haben, und mal etwas Edles besitzen wollen !
Ich möchte mit Gold und Silber nicht reich werden, ich hoffe nur mit diesen später nicht arm zu sein... smilie_48

Beitrag 08.01.2018, 23:47

Grandmaster
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: 09.10.2016, 18:27
@Kleinvieh
Ist ja alles richtig, was du schreibst, aber mit geht es doch nicht um das Recycling. Ob der Krüger bei mir im Schließfach nun aus ehemaligem Majagold, Nazigold, Beutegold, oder irgendwelchen alten Barren oder Münzen neu geprägt wurde ist mir egal. Das wurde vorher alles geprüft, geschmolzen und neu gegossen. Aber es gibt halt nun mal Gold in Prägungen und Formen, denen man kritischer gegenüber stehen sollte (da hohe Fälschungsgefahr), als es bei anderen Sorten der Fall ist. Ich persönlich würde mir keine Goldbarren in Blistern kaufen. Schlecht zu prüfen. Da hätte ich Bedenken, die auf dem Privatmarkt nicht verkaufen oder tauschen zu können. Ich persönlich würde nie, nimmer, nicht Goldbarren von Privat kaufen. Das wäre mir einfach zu gefährlich, dann am Ende nur billigen Mist in der Hand zu haben. Dann lieber Goldmünzen, die alt und bewährt sind oder wo sich die Echtheit relativ leicht bestimmen/nachweisen lässt.

Und was ebay betrifft: Ich will diesen US-Konzern nicht verteidigen...liegt mir wirklich fern. Aber wenn da reingeschrieben wird, dass das "Gold" unecht ist...oder als wahrscheinlich unecht angeboten wird...oder man es nicht weiß, da es im alten Strumpf von Oma lag...oder nicht geprüft ist (was letztendlich nichts anderes heißt, wie "ist unecht")...sorry. Wer das kauft, muss die Schuld bei sich selber suchen. Was will ebay da machen? Da steht unecht und es wird Unechtes verkauft...

Ich kaufe auch kein Auto zum Neupreis, wo in der Anzeige steht: Motor kaputt, Lack zerkratzt und Reifen + Lenkrad fehlen. Ist wohl hier etwas hoch gegriffen, aber es passt, kurz Kant anzuführen:

"Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines andern zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht aus Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Mutes liegt, sich seiner ohne Leitung eines andern zu bedienen. 'Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!"

Sollten sich so manche Zeitgenossen mal zu Herzen nehmen. Da wir uns (wohl immer noch) in einer aufgeklärten Gesellschaft befinden: Benutze deinen Verstand, dann wirst du auch nicht (oder sehr selten) betrogen.

Nebenbei: Bei Silber kaufe ich keine alten USA Dollars. Aktuelle Unzen ist auch so eine Sache. Seit einiger Zeit auch keine Silbermünzen mehr aus dem KR und den 3. Reich...egal zu welchem Preis...da gibt es nämlich massig Fälschungen aus dem fernen Osten. Die scheinen wohl langsam auch zu uns durchzuschwappen (siehe auch die ganzen Fake Goldbarren, Fake Krüger etc...) Auf dem Privatmarkt wird der ganze Dreck massiv angeboten. Da beschränke ich mich lieber auf die alten DM (1951 bis 2001) aus Silber. Da sind noch keine Fälschungen (meines Wissens) aufgetaucht.

Beitrag 09.01.2018, 06:16

Benutzeravatar
lifesgood
Gold-Guru
Beiträge: 2221
Registriert: 07.10.2012, 10:27
Wohnort: zwei
... wenn Du heute etwas kaufst, wovon es keine Fälschungen gibt, gibt Dir das nicht die Sicherheit, dass es immer so bleibt.

Als ich vor vielen vielen Jahren meine 10g Kinnebarren (damals zu 150 € das Stück) gekauft hatte, gab es auch noch keine Fälschungen.

Gut ich mach mir keine Sorgen, weil ich meine Edelmetalle immer nur beim etablierten Fachhandel kaufe und dort auch wieder verkaufe. Aber heute würde ich wohl keine Blisterbarren mehr kaufen.

lifesgood

Beitrag 09.01.2018, 15:52

Grandmaster
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: 09.10.2016, 18:27

Beitrag 09.01.2018, 18:44

Knudelhuber
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 163
Registriert: 03.05.2017, 13:07
die oberen beiden sind schon wieder gelöscht...

Beitrag 09.01.2018, 18:50

Grandmaster
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: 09.10.2016, 18:27
Knudelhuber hat geschrieben:die oberen beiden sind schon wieder gelöscht...
Waren 2x 1 Unze Goldbarren im Blister (Perth Mint) zu je 920€ mit VB...

Bei dem dritten Link: Schätzt mal, was das, was da abgebildet ist, bzw. was man so erkennen kann, so an Wert haben könnte...^^


Silber im Sonderverkauf...1200€ für 3 Kg...200€ unter Spot...da kann man doch nur noch zugreifen...absolut vertrauenswürdiger account...erst seit gestern aktiv und natürlich privat...

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 1-234-5067

Und hier weiß einer nicht, was er mit Gold anfangen soll...logisch...ist ja auch Fakegold: 1 Unze für 900€...

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 5-234-1936

Beitrag 10.01.2018, 20:51

Klecks
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1423
Registriert: 28.11.2011, 14:16
Grandmaster hat geschrieben: Da beschränke ich mich lieber auf die alten DM (1951 bis 2001) aus Silber. Da sind noch keine Fälschungen (meines Wissens) aufgetaucht.
Naja, die alten Silberadler wurden schon massenhaft gefälscht als man damit noch ganz normal im Laden bezahlte. Von dem alten Falschgeld dürfte immer noch mehr als genug unterwegs sein...
Das Leben ist zu kurz, um alle Fehler selber zu machen.

Beitrag 11.01.2018, 13:14

Grandmaster
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: 09.10.2016, 18:27
Weiter geht's...eine Unze "Gold" ist so klein, die übersieht man schon mal in der Tasche...

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 4-234-1894

Dem Ding sieht man das "Fake" schon an...

Beitrag 11.01.2018, 13:37

Klecks
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1423
Registriert: 28.11.2011, 14:16
Grandmaster hat geschrieben:Weiter geht's...eine Unze "Gold" ist so klein, die übersieht man schon mal in der Tasche...

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 4-234-1894

Dem Ding sieht man das "Fake" schon an...
Aaaah ja. Der Typ hat angeblich keine Zeit, zum Händler zu gehen. Und nach dem Wert einer Unze Gold zu googlen reicht's offenbar auch nicht. Aber er hat die Zeit, bei einer Zwangsversteigerung eine Tasche samt Münze zu "schießen", die Münze Dritten zur Begutachtung zu zeigen, verwaschene Fotos zu machen und die Anzeige einzustellen. Alles klar. :roll:
Das Leben ist zu kurz, um alle Fehler selber zu machen.

Beitrag 13.01.2018, 18:32

Salami6
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 172
Registriert: 19.09.2017, 14:36
Ebay- Verkäufer: Shitbastardn
Artikel Nr. 112753226117

Seine Bewertungen lesen smilie_24
Träumer erwachet.

Beitrag 13.01.2018, 21:50

Tipechs
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 56
Registriert: 26.06.2014, 07:35
Wenn Ihr mal was richtig dreistes sehen wollt, dann hier:

https://www.ebay.de/itm/1-OZ-Feingold-G ... 1438.l2649

https://www.ebay.de/itm/1-OZ-Feingold-G ... SwkV5aV9Dj

https://www.ebay.de/itm/1-OZ-Feingold-G ... SwkV5aV9Dj

Mir kommen die Tränen und andere Helfer bieten schon über 800,- EUR.
Ich habe den Betrüger gemeldet, aber hier werden wohl die beiden Hauptbieter über den Tisch gezogen werden.
Obwohl ich schon fast kein Mitleid für die Bieter habe, denn die sehr scharfen Bilder zeigen doch die billigsten Fälschungen, die es gibt.

Beitrag 13.01.2018, 22:43

Grandmaster
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: 09.10.2016, 18:27
Tipechs hat geschrieben:Wenn Ihr mal was richtig dreistes sehen wollt, dann hier:

https://www.ebay.de/itm/1-OZ-Feingold-G ... 1438.l2649

https://www.ebay.de/itm/1-OZ-Feingold-G ... SwkV5aV9Dj

https://www.ebay.de/itm/1-OZ-Feingold-G ... SwkV5aV9Dj

Mir kommen die Tränen und andere Helfer bieten schon über 800,- EUR.
Ich habe den Betrüger gemeldet, aber hier werden wohl die beiden Hauptbieter über den Tisch gezogen werden.
Obwohl ich schon fast kein Mitleid für die Bieter habe, denn die sehr scharfen Bilder zeigen doch die billigsten Fälschungen, die es gibt.
Das sieht ein Blinder mit dem Krückstock, dass die Dinger falsch sind...dem Krüger ist ja vor Schreck schon der halbe Bart abgefallen. Klassische Alibaba-Böller.

Interessanterweise bietet er Abholung an. das ist eher selten bei Betrügern. Ich schätze mal ein Käufer, der drauf reingefallen ist, es nicht weiß und die 3 Fakes im guten Glauben an echtes Gold weiter verkauft. Aber nur eine Vermutung...ansonsten macht das Abholen und Echtheit geprüft wenig Sinn. Oder der Betrüger ist ein Anfänger.

Was dem VK also auf die Füsse fallen kann ist sein "Echtheit geprüft" in der Beschreibung. Er bietet nämlich somit 3 auf Echtheit geprüfte Goldkrüger an. Da kann man für 900€ mitbieten, und wenn man gewinnt, auf die Herausgabe von 3 echten Krüger beharren (notfalls mit Anwalt etc...). Das wären dann 3 Goldkrüger für 2700€...also ein Schnäppchen...und der VK hätte 700€ zum Draufzahlen (weil er 3 echte Krüger besorgen muss, die aktuell um die 3400€ kosten). Im schlimmsten Fall nichts...man darf nur nicht überweisen, sondern nur mit Abholung arbeiten.

Wenn ich mir die Biethistorie so ansehe, gibt es wohl bei einer der Münzen einen Bieter, der mit dem Gedanken spielt...

Antworten