Diskussionen zu Gold, Silber und Wirtschaft. Willkommen im Forum von Gold.de Preisvergleich für Gold und Silber - sowie im Marktplatz
(private Angebote und Gesuche) mit Edelmetallen, Münzen, Barren und Zubehör.
FORUM LOGIN
Zugangsdaten vergessen? Hier klicken
NEU HIER?
Als registriertes Mitglied hast du vollen Zugriff auf
alle Funktionen des Forums und den privaten Marktplatz.
vom: 12.03.2015, 18:35
Titan Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hi VfL -er smilie_24
Det iss aba jetzt die letzte Erklärung:
"reduce to max(imum)" ist eine Abkürzung und heißt sinngemäß übersetzt
reduzieren maximal oder besser: maximale Reduzierung auf das Wesentliche.
Das war das Wesentliche smilie_01
T.
_________________
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos
vom: 23.03.2015, 16:57
VfL Bochum 1848 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
IfW: Inflation zieht bald wieder an:

http://www.n-tv.de/wirtschaft/IfW-I....r-an-article14757736.html
_________________
VfL Bochum? -Find ich gut!
vom: 23.03.2015, 20:30
Titan Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
VfL Bochum 1848 hat Folgendes geschrieben:
...www.n-tv.de/wirtschaft/IfW-Inflation-zieht-bald-wieder-an...

Hallo smilie_24
Der Sender ist wohl einer Deiner Lieblinge...
Manchmal ist es besser sich von solcherart Liebling zu trennen.
Interessant danach:
Dieser "Liebling" wird NICHT vermisst smilie_16
T.
_________________
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos
vom: 09.04.2015, 02:19
Datenreisender Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Geldpolitik
EZB hat im März Anleihen für 52,5 Milliarden Euro gekauft

Die EZB hat in den ersten vier Wochen ihres Staatsanleihen-Kaufprogramms für 52,5 Milliarden Euro Schuldtitel gekauft. Pro Monat sieht die Geldschwemme Käufe von rund 60 Milliarden Euro vor. Zentralbank-Chef Mario Draghi will mit dem Schritt nach dem Vorbild der US-Notenbank Fed die Kreditvergabe der Banken beflügeln. Investoren bezweifeln, dass dieser Plan aufgeht.

http://deutsche-wirtschafts-nachric....-milliarden-euro-gekauft/
vom: 09.04.2015, 07:33
Ladon Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ach, ich liebe sowas! Ehrlich.

Vor einem Monat in den DWN:

Zitat:

Draghi-Plan funktioniert nicht: Niemand will Bonds an die EZB verkaufen


Tja. Da haben dann wohl doch noch ein paar Schlawiner nicht benötigtes Papier unter der Matraze gefunden und dem Draghi verkloppt. Das konnte man in der Redaktion natürlich nicht ahnen.
(Was, nebenbei, mal wieder zeigt, dass die DWN mitnichten NACHRICHTEN verbreiten, sondern eigentlich immer nur Kommentare oder bestenfalls "Leitartikel".)
_________________
When the Four Horsemen galloped, a stock of gold pieces, cunningly concealed or surreptitiously carried, has often meant the difference between living and dying.

Roy W Jastram (The Golden Constant; 2009; ISBN: 978-1-84720-261-1)
vom: 20.04.2015, 09:41
VfL Bochum 1848 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
China nimmt sich die EZB als Vorbild, wahrscheinlich wird die chinesische Notenbank ebenfalls die Geldschleusen öffnen:

http://www.n-tv.de/wirtschaft/China....bild-article14935306.html
_________________
VfL Bochum? -Find ich gut!
vom: 17.05.2015, 08:44
VfL Bochum 1848 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ladon hat Folgendes geschrieben:
Dir ist aber schon klar, dass der "Fall" des Euro eine geplante, bewusste und im Vorhinein erwartete Sache im Zusammenhang mit dem "Euro-QE" ist....
Teilweise schon vorher "eingepreist" - logisch. Genau da wollen die doch hin.


Erstaunlich finde ich dass der Euro gegenüber dem Dollar in der letzten Zeit wieder kontinuierlich gestiegen ist, das passt nicht so richtig in die Landschaft der EZB-Bestrebungen.

Allerdings tröstlich, dass sich hier auch wieder die Grenze der Einflussnahme zeigt, woran der Anstieg auch immer liegen mag.

Gruß und schönes Restwochenende allen

VfL
_________________
VfL Bochum? -Find ich gut!
vom: 19.05.2015, 12:47
VfL Bochum 1848 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Die EZB öffnet die Geldschleusen noch weiter, angeblich um die Finanzmärkte im Sommerloch in Schwung zu halten:

http://www.n-tv.de/wirtschaft/EZB-o....iter-article15124096.html
_________________
VfL Bochum? -Find ich gut!
vom: 19.05.2015, 17:11
Lady Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Aus dem Bericht: "Bis Herbst 2016 soll mehr als eine Billion Euro ins Finanzsystem gepumpt werden..."

und dann?
vom: 19.05.2015, 17:38
blechrohr Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
na, wenn noch Farbe und Papier da is..... noch ne Billion! smilie_39
vom: 19.05.2015, 18:01
VfL Bochum 1848 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lady hat Folgendes geschrieben:
Aus dem Bericht: "Bis Herbst 2016 soll mehr als eine Billion Euro ins Finanzsystem gepumpt werden..."

und dann?


Oder meintest Du die negativen Auswirkungen der Maßnahme?
Die kannst Du beim Durchsehen des gesamten Fadens hier ganz gut erkennen, unter anderem sagen Kritiker dass hierbei die Inflation zu stark ansteigen wird. Weitere (Neben)Wirkung ist die Schwächung des EURO, auf Edelmetalle bezogen heißt das platt gesagt Gold wird für uns Edelmetalljunkies in EURO teurer, da mehr EURO für das in Dollar gehandelte Gold ausgegeben werden müssen, da EURO nicht mehr so viel wert gegenüber Dollar.

Gruß

VfL
_________________
VfL Bochum? -Find ich gut!
vom: 19.05.2015, 18:25
AuCluster Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wieso negative Auswirkungen? Wie wäre es mal mit den positiven Auswirkungen:

a) Der schwächelnde Euro macht uns alle wettbewerbsfähig.

b) Schäuble bekommt seine Schwarze Null.

c) Die Schuldner, also die, die ins Risiko gehen, werden entlastet.

d) Deutsche Ersparnisse werden gerettet.

e) Die deutschen Arbeitsplatzbesitzer können sich beim Feierabendbier über Mario aufregen.

Negative Auswirkungen? Äh, wo denn? OK, Herr Weidmann könnte sich gekränkt fühlen. Wir werden das überleben.
_________________
Within our mandate, the ECB is ready to do whatever it takes to preserve the euro. And believe me, it will be enough.
vom: 19.05.2015, 19:27
Lady Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ja, was passiert dann? Nun ja, wir laufen ja leider nicht mit einer Kugel vor uns, um das vorraussagen zu können, sondern können nur erahnen, was passiert.

Ich gebe mir große Mühe um das alles zu verstehen.
Was aber positiv ist, ist die antwort c) von AuCluster. Das würde ja heißen, ich bezahle so langsam wie möglich meinen Hauskredit ab.



Cool
vom: 19.05.2015, 20:40
_hal_ Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sich aktuell zu verschulden, um eine selbstbewohnte Immobilie zu kaufen, ist vermutlich nicht das dümmste. Vorausgesetzt die Lage stimmt.

Anonsten ist Marios jüngste Bemerkung, er würde in jedem Fall eine Umverteilung bewirken - egal ob er die Druckerpresse anwirft oder nicht - interessant. Er hält sich also für einen Robin Hood der Habenichtse... smilie_08
vom: 20.05.2015, 19:46
Titan Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
_hal_ hat Folgendes geschrieben:
...Anonsten ist Marios jüngste Bemerkung, er würde in jedem Fall eine Umverteilung bewirken - egal ob er die Druckerpresse anwirft oder nicht - interessant. Er hält sich also für einen Robin Hood der Habenichtse... smilie_08


BLAU: nur das dieser Robin auf die Habenichtse schießt...

"Liegt es doch in ihrer Geldschöpfungs-Macht,„die zirkulierende Gesamtmenge
des Geldes ins Grenzenlose zu vermehren,derart dass eine Steigerung des Geldbedarfs,
die sonst zu einer Steigerung des inneren objektiven Tauschwertes des Geldes führen müsste,
in ihren Wirkungen auf die Geldmengestaltung paralysiert wird”.
Diese Form der Kreditexpansion entzieht anderen ihr wohlerworbenes Geldvermögen. …..
Geldvermögen, welches die Wirtschaftssubjekte als Sichteinlagen verfügbar halten
und gerade nicht ausleihen wollen, wird, von den Banken zu Kreditmitteln „umgewidmet “,
zur wertmindernden Konkurrenz auf dem Kapitalmarkt.
So werden ordentliche Ersparnisse entwertet,wie man seit langem
beobachten kann: Sparguthaben werden nicht nennenswert verzinst. …..


Was ist dieses "Geld drucken" aus juristischer Sicht??

Geldschöpfung ist systemisches Unrecht
http://www.misesde.org/?p=10083

Der Artikel ist keine Polemik,das Lesen der Broschüre erfordert Disziplin
http://shop.akston.de/index.php?rou....product&product_id=54

smilie_24
T.
_________________
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos
vom: 21.05.2015, 05:49
Ladon Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Titan hat Folgendes geschrieben:
...

Der Artikel ist keine Polemik,das Lesen der Broschüre erfordert Disziplin
http://shop.akston.de/index.php?rou....product&product_id=54

...


Obacht! Falls das jemand im (realen) Buchhandel bestellen will: Der Verlag hat offenbar einen Fehler bei der ISBN gemacht. Unter gleicher Nummer laufen nämlich auch Mises' "Erinnerungen".
_________________
When the Four Horsemen galloped, a stock of gold pieces, cunningly concealed or surreptitiously carried, has often meant the difference between living and dying.

Roy W Jastram (The Golden Constant; 2009; ISBN: 978-1-84720-261-1)
vom: 21.06.2016, 14:35
VfL Bochum 1848 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
EZB darf unbegrenzt Anleihen kaufen

Die Richter schauen beim "Staatsstreich" zu

Das Bundesverfassungsgericht billigt mit Auflagen das Anleihe-Kaufprogramm von EZB-Chef Mario Draghi. Das Urteil zeigt die Absurdität der Euro-Rettung: Die EZB dehnt das Recht. Aber den Richtern bleibt nur übrig zuzuschauen:

http://www.n-tv.de/wirtschaft/Die-R....h-zu-article18001226.html
_________________
VfL Bochum? -Find ich gut!
vom: 21.06.2016, 14:48
HenryMorgan Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Und es funktioniert nicht,was jeder dumme Bürger vorher schon wusste.

Gut,die Geld und Immobilienblasen werden immer größer,es werden immer mehr Gebäude in Frankfurt abgerissen, teilweise keine 30 Jahre alt, um neue Häuser zu bauen, weil die teilweise nicht wissen wohin mit dem Geld.

Letztes Jahr habe ich 0% Gehaltserhöhung bekommen, dieses Jahr gibts 1%. Goldman Sachs Draghis Ziel sind 2% Inflation pro Jahr. Sprich, hätte der Verbrecher Erfolg gehabt, hätte ich 3% weniger Reallohneinkommen gehabt.

Tja,Binnenkonjungtur unterstützen kann man so von mir nicht erwarten.

Aber Frankreich,Italien und Co freuen sich. Können weiterhin Reformen verschleppen und Schulden machen und müssen nichts ändern.

EZB sollte mal wie die Bundesbank werden. Tja, davon ist sie meilenweit entfernt. Ist eine reine Fiat Bank auf den Rücken von Deutschland.
vom: 21.06.2016, 21:03
Ladon Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HenryMorgan hat Folgendes geschrieben:
...

EZB sollte mal wie die Bundesbank werden. Tja, davon ist sie meilenweit entfernt. Ist eine reine Fiat Bank auf den Rücken von Deutschland
...


smilie_20

Die Bundesbank war keine "FIAT" Bank???
Träum' weiter.



(Dar Dativ ist dem Genetiv sein Tod)
_________________
When the Four Horsemen galloped, a stock of gold pieces, cunningly concealed or surreptitiously carried, has often meant the difference between living and dying.

Roy W Jastram (The Golden Constant; 2009; ISBN: 978-1-84720-261-1)
vom: 22.06.2016, 08:41
ghel Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HenryMorgan hat Folgendes geschrieben:
Gut,die Geld und Immobilienblasen werden immer größer,es werden immer mehr Gebäude in Frankfurt abgerissen, teilweise keine 30 Jahre alt, um neue Häuser zu bauen, weil die teilweise nicht wissen wohin mit dem Geld.


Die Abrissbagger in Frankfurt durfte ich die letzten Monate aus dem Hotelfenster bewundern. Nur hat das nichts mit zu viel Geld zu tun. Das waren Bürogebäude, und zwar von jener Art, die schlicht nicht in Wohngebäude umgebaut werden können. Soweit das geht und Sinn macht, wurde es z.B. in Niederrad durchgezogen. Aber warum soll man einen Kasten für Abermillionen umbauen, nur um den aktuellen Vorschriften zu genügen, um dann Wohnungen zu haben, die man wegen des seltsamen Schnitts nur mit Abschlägen wieder los wird? In Frankfurt gibt es gerade wegen der EZB viel zu wenige Wohnungen. Also wird gebaut und verkauft, was die Menschen nachfragen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

Gehe zu:
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Copyright © 2009-2017 by Gold.de - Alle Rechte vorbehalten

Konzept, Gestaltung und Struktur, sowie insbesondere alle Grafiken, Bilder und Texte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Missbrauch wird ohne Vorwarnung abgemahnt. Alle angezeigten Preise in Euro inklusive MwSt. (mit Ausnahme von Gold), zzgl. Versandkosten, sofern diese anfallen. Verfügbarkeit, Abholpreise, Goldankauf und nähere Informationen über einzelne Artikel sind direkt beim jeweiligen Händler zu erfragen. Alle Angaben ohne Gewähr. Sie betrachten die Seite: Gold.de - Gold und Silber kaufen im Preisvergleich

Handcrafted with in Baden-Württemberg, Germany