Goldpreisprognosen II

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 05.05.2018, 10:39

Salami6
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 178
Registriert: 19.09.2017, 14:36
Bank von Amerika Prognosen:
18.09.2012: Goldpreis erwartet 2400 Dollar
13.12.2012: nicht mehr unter 1500 Dollar
2015 . erwartet 2000 Dollar
15.08.2017: 1400 Dollar in Aussicht
11.06.2016 erwartet 1475 Dollar

Kaffeesatz lesen vom feinsten.
Träumer erwachet.

Beitrag 07.05.2018, 01:37

Benutzeravatar
MaciejP
Gold-Guru
Beiträge: 2037
Registriert: 08.03.2012, 05:49
Schwächste Goldnachfrage seit zehn Jahren

Die Goldnachfrage ist in den ersten drei Monaten des Jahres deutlich im Vorjahresvergleich gesunken. Laut World Gold Council ist die Nachfrage sogar auf ein Zehn-Jahrestief gefallen.

https://www.godmode-trader.de/artikel/s ... en,6034722
„Wenn der Durchschnittsmichel Gold kauft, kann er keine Fehler machen.“ – „Gold fliegt nicht weg.“

Beitrag 07.05.2018, 12:58

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 2849
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Gold erstmals seit Januar wieder über 1.100 Euro

Der Euro-Goldpreis hat in den vergangenen Tagen zugelegt. Denn der Euro-Dollar-Kurs zeigte nach der monatelangen Rally zuletzt deutlich Schwäche:

https://www.goldreporter.de/gold-erstma ... old/74353/
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 10.05.2018, 11:38

Benutzeravatar
lifesgood
Gold-Guru
Beiträge: 2243
Registriert: 07.10.2012, 10:27
Wohnort: zwei

Beitrag 11.05.2018, 15:10

Knudelhuber
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 167
Registriert: 03.05.2017, 13:07
GFMS sieht für das Gesamtjahr einen Durchschnittskurs von 1360 Dollar, das wäre ja nochmal 2-3% über dem jetzigen Preis... es könnte aber auch bis 1500$ gehen... : https://anlagegold24.blog/2018/05/11/gf ... jahr-2018/

Beitrag 15.05.2018, 18:12

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 2849
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Na, heute seit 15.00 Uhr schmiert Gold aber völlig ab :cry: .
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 15.05.2018, 18:33

Benutzeravatar
eisendieter
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 834
Registriert: 02.02.2013, 14:13
Wohnort: Niederbayern und Madeira
VfL Bochum 1848 hat geschrieben:Na, heute seit 15.00 Uhr schmiert Gold aber völlig ab :cry: .


na und? Ist doch egal.
Erfolgreich gehandelt: ja

E PLURIBUS UNUM

Beitrag 15.05.2018, 22:36

Lovebone82
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 36
Registriert: 20.08.2017, 12:33
Von mir aus können wir noch an der 1000 kratzen. Habe noch einige Wünsche. Bei steigendem Preis wirds nur teurer. smilie_02
Dennoch hoffe ich das irgendwann der Ausbruch nach oben kommt.

Beitrag 17.05.2018, 09:11

GoGoGold
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 76
Registriert: 31.12.2009, 17:16
Wohnort: Alemania
David Morgan sieht immer noch 1450 $ für Gold: https://anlagegold24.blog/2018/05/17/an ... sprognose/

Beitrag 22.05.2018, 10:26

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 2849
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Gold: Drei Faktoren laut ING jetzt entscheidend

Die Analysten der ING Bank erwarten keinen noch deutlicheren Rückgang bei Gold, aber einen steigenden Goldpreis im zweiten Halbjahr, wenn sich der US-Dollar wieder abschwäche:

https://www.goldreporter.de/gold-drei-f ... old/74846/
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 23.05.2018, 04:28

Benutzeravatar
Ladon
Moderator
Beiträge: 6507
Registriert: 17.05.2010, 13:38
Wohnort: Terra
Ach, und wenn Kim pupst, Xi hustet, Putin pinkelt oder der POTUS twittert ... dann kann die Post aber in jeder Richtung abgehen.

Ich wage zur Zeit nicht einmal eine Ahnung zu äußern. Nie war die Prognose "entweder ändert es sich oder nicht" zutreffender!
Andere gibt es schon genug

Beitrag 24.05.2018, 12:37

goldwürfel
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 64
Registriert: 18.05.2018, 13:47
Nachdem die Zentralbanken noch kaufen wirds noch eine Weile seitwärts gehen. Wenn die aber anfangen Gold auf den Markt zu werfen ist ohne weiteres eine Halbierung des aktuellen Goldpreises drin.

Beitrag 24.05.2018, 14:27

Benutzeravatar
gullaldr
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 287
Registriert: 22.02.2013, 01:35
goldwürfel hat geschrieben:Wenn die aber anfangen Gold auf den Markt zu werfen
Welchen rationalen Nutzen hätten sie denn davon? :wink:

Beitrag 24.05.2018, 14:54

Benutzeravatar
KROESUS
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1778
Registriert: 08.01.2011, 11:41
So abwegig ist das von goldwuerfel beschriebene Szenario gar nicht.
Angenommen zu viele Private würden im Handel das Zentralbankgeld umgehen indem sie mit Gold bezahlen wäre das eine mögliche Strafaktion.
Zumindest die FED-Zentralbanken könnten dies tun um den Dollar zu stärken.
Andererseits sind nicht alle Zentralbanken von der FED abhaengig
In unsicheren Zeiten kann Gold eine gute Wertanlage sein

Beitrag 24.05.2018, 15:43

goldwürfel
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 64
Registriert: 18.05.2018, 13:47
Vielleicht wurde das Gold zu teuer eingekauft und man will die Verlustposten aus der Bilanz bringen. (Komischerweise) handeln die Zentralbanken zyklisch.

Beitrag 24.05.2018, 17:07

dirty old
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 201
Registriert: 16.03.2012, 11:26
Wohnort: Westerwald
Zuerst mal halte ich die Idee absurd und nicht realistisch.
In deiner zweiten Meldung gibst Du schon Gründe an fuer Szenarien die gar nicht passiert sind,sondern nur von Dir vermutet. smilie_18

smilie_24
Grüsse!!

Beitrag 24.05.2018, 18:42

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 2849
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Was der Goldpreis seit einiger Zeit wieder steigt, macht richtig Spass zuzusehen.
So hoch stand der POG seit September 2017 nicht. Der Silberpreis kann sich auch sehen lassen!
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 24.05.2018, 20:51

Mehrgoldfüralle
goldwürfel hat geschrieben:Vielleicht wurde das Gold zu teuer eingekauft und man will die Verlustposten aus der Bilanz bringen. (Komischerweise) handeln die Zentralbanken zyklisch.
Die Zentralbanken, soweit sie in Privatbesitz sind, handeln so, dass es ihren Eigentümern am meisten nützt. Die FED gehört da auch dazu.

Beitrag 25.05.2018, 20:42

Benutzeravatar
MaciejP
Gold-Guru
Beiträge: 2037
Registriert: 08.03.2012, 05:49
VfL Bochum 1848 hat geschrieben:So hoch stand der POG seit September 2017 nicht.
Etwas weniger optimistisch könnte man auch sagen, der Kurs hat sich die letzten 7 Jahre nicht von der Stelle bewegt. :wink:
„Wenn der Durchschnittsmichel Gold kauft, kann er keine Fehler machen.“ – „Gold fliegt nicht weg.“

Beitrag 25.05.2018, 20:57

Benutzeravatar
lifesgood
Gold-Guru
Beiträge: 2243
Registriert: 07.10.2012, 10:27
Wohnort: zwei
Richtig, man kann aber auch sagen in den letzten 10 Jahren hat der Goldpreis in € sich verdoppelt, in den letzten 15 Jahren mehr als verdreifacht und in den letzten 20 Jahren mehr als vervierfacht.

Immer eine Frage wann man selbst damit angefangen hat.

lifesgood

Antworten