Hat die Menschheit eine Zukunft? Wenn ja, wie?

Tagesgespräch zu Wirtschaftsthemen wie Geldmarkt, Börse, Währung, Finanzkrise, Inflation aus Deutschland und der Welt

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Gesperrt

Beitrag 07.04.2018, 23:14

Benutzeravatar
Ken.Guru
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 899
Registriert: 03.05.2012, 06:42
du hast die flugtaxis unserer neuen ministerin für digitales dorothee bär vergessen. smilie_02
Diese Oneman Show hier hat soviel mit Meinungsfreiheit zu tun wie ein Zitronenfalter mit Zitronen falten. Meine Sperrung war wohl das Beste was mir passieren konnte. Danke an alle linken Weltverbesserer. Irgendwann merkt ihr wie bescheuert ihr seid.

Beitrag 08.04.2018, 00:18

Benutzeravatar
KROESUS
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1769
Registriert: 08.01.2011, 11:41
Drohnenartige Flugtaxis schaffen derzeit nur maximal 20km oder so, die Akkus sind einfach zu schwer im Verhältnis zur Energiespeicherfaehigkeit

Ein elektrisches Ultraleichtflugzeug könnte mehr schaffen, vielleicht geschätzt 100km, brauchen halt Startbahnen.

Mein Szenario ist realistisch da in den Wüsten fast beliebig viel Strom erzeugt werden kann fuer Fortbewegung und sonstigen Energiebedarf wie falls nötig Meerwasserentsalzung.

Letztere ist gar nicht nötig weil wir immer noch eine hoehere Nahrungsmittelproduktion als weltweiten Bedarf haben.
Hunger entsteht im Wesentlichen durch unzureichende Verteilung der weltweiten Ernten und mangelhafte Lagerhaltung.
Weltweit haben wir immer noch steigende Erntemengen welche mit weiter steigenden Temperaturen in Russland und der Ukraine zu neuen weltweiten Rekordernten führen duerften
Im Übrigen auch ohne chemische Spritzmittel
Vegane Ernährung ermöglicht die Nutzung der Flächen auf denen bisher Viehfutter angebaut wurde zur direkten menschlichen Ernährung und versorgt so wesentlich mehr Menschen.
Die weltweite Zusammenarbeit wird durchs Internet vereinfacht
Gute Ideen sprechen sich viel schneller herum
In unsicheren Zeiten kann Gold eine gute Wertanlage sein

Beitrag 08.04.2018, 01:08

Benutzeravatar
Mehrgoldfüralle
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1944
Registriert: 09.11.2015, 21:27
Wohnort: Erde
Meine Alter Egos und ich finden diesen und andere Fäden nicht mehr drollig. Eher trollig. Trolle hausen anscheinend nicht mehr nur unter Brücken, sondern auch in Foren.
Wir werden in interessanten Zeiten gelebt.

Beitrag 08.04.2018, 05:29

Benutzeravatar
Ladon
Moderator
Beiträge: 6447
Registriert: 17.05.2010, 13:38
Wohnort: Terra
Welch schöne Worte. Damit, lieber KROESUS, ist alles in diesem Faden gesagt.

Ich will schließen, damit der Faden nicht verdorben wird durch den Schmutz des Alltags. Oder diese Gala mit folgenden, profanen Postings in den Limbo der Zeiten verdrängt wird!

Andere gibt es schon genug

Gesperrt