Fairer Preis für Lunar I - Hahn - beim Privatverkauf!

Hilfethemen zum Gold Preisvergleich und Kauf und Verkauf von Artikeln im Marktplatz

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 31.07.2013, 14:18

niehuis
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: 24.03.2012, 13:59
Wohnort: Niedersachsen
Bei welchem Preis hat man fair gehandelt.

Kann, bzw. muss, eine 1 Kg Lunar I in Zahlung nehmen. Die Differenz zwischen Händlerankauf und -verkauf ist enorm. Welcher Preis wäre unter Privatpersonen fair oder evtl. sogar ein Schnäppchen.

Danke

Niehuis

Beitrag 31.07.2013, 14:32

Benutzeravatar
Goldhamster79
Gold-Guru
Beiträge: 4082
Registriert: 21.01.2011, 20:42
Wohnort: EUdSSR
Schnäppchen = (deutlich unter) Händlerankauf smilie_01

Fair? Orientierung an den letzen ebay-Preisen, davon ein Abschlag (da ersparte VK-Gebühr bei 9 % liegt).

Andererseits muss man auch bedenken, dass Sammleraufschläge auch nur von temporärer Natur sein können.

Worst case ist bei sowas nunmal der Materialwert, wenn alle Wohlstands-Sammleraufschläge wegfallen und man sie bis dahin gehalten hat.

VG
Goldhamster

Beitrag 31.07.2013, 15:39

niehuis
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: 24.03.2012, 13:59
Wohnort: Niedersachsen
Angeboten wurde mir eben € 600,- ... ich versuche noch mal ein bisschen zu handeln.

Erscheint mir aber als Gelegenheit!

Beitrag 31.07.2013, 17:16

Benutzeravatar
AuA
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 292
Registriert: 13.12.2012, 16:09
Handeln? Wenn Du ihn aktuell für 633€ verkloppen könntest?
Was hat das mit "fair" zu tun?

smilie_08
AuA
Gold und Silber kehren gerade zu ihrem inneren Wert zurück.

Beitrag 31.07.2013, 17:43

Benutzeravatar
Goldhamster79
Gold-Guru
Beiträge: 4082
Registriert: 21.01.2011, 20:42
Wohnort: EUdSSR
Bei 600,- muss man nicht zwingend handeln, ist ein guter Preis.

Beitrag 31.07.2013, 18:38

Benutzeravatar
Nikotinbolzen
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 543
Registriert: 10.02.2011, 12:56
Wohnort: nördl. Halbkugel
niehuis hat geschrieben:Angeboten wurde mir eben € 600,- ... ich versuche noch mal ein bisschen zu handeln.

Erscheint mir aber als Gelegenheit!
DAS ist ein guter Preis, ich würde ihn nehmen.
Das heißt,wenn Du ihn nicht willst, ich nehm ihn. :D
Es ist ein großer Vorteil im Leben, die Fehler,
aus denen man lernen kann,
möglichst früh zu begehen.
W.S.Churchill

Beitrag 31.07.2013, 21:13

Benutzeravatar
Milly
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 321
Registriert: 02.04.2011, 16:38
Äh - ich würd ihn auch für 650,- nehmen :D

Neue Reihe zusammensparen, 2 St. hab ich schon bzw. vielmehr noch ...
Frauen kosten nunmal Geld, kurzfristig wie langfristig, fremde wie eigene... (Goldhamster79)

Beitrag 31.07.2013, 21:46

Silberpfeil
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 191
Registriert: 06.01.2011, 11:03
Ich denke mal die VK's für für Lunar 1 fangen aktuell bei 900,- an und somit wäre 800 fair und 700 ein Schnäppchen. Ich denke mit 750 können sich beide auch ein zweites Mal über den Weg laufen ;-) Unverschämt ist unter 700 (das machen nur gierige Abzocker, bei Leuten, die keine Ahnung von Lunars haben)! Meine Meinung... Aber ich würde keine Lunar 1 verkaufen (zumindest jetzt nicht)

Beitrag 31.07.2013, 22:19

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3912
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
Silberpfeil hat geschrieben: Ich denke mal die VK's für für Lunar 1 fangen aktuell bei 900,- an und somit wäre 800 fair und 700 ein Schnäppchen. Ich denke mit 750 können sich beide auch ein zweites Mal über den Weg laufen ;-) Unverschämt ist unter 700 (das machen nur gierige Abzocker, bei Leuten, die keine Ahnung von Lunars haben)! Meine Meinung... Aber ich würde keine Lunar 1 verkaufen (zumindest jetzt nicht)
Blau: Ist halt nur "Denke"....mehr nicht.
Es könnte noch ein Spekulationsgedanke dahinter stehen...
Schau Dir mal die Ankaufspreise bei den Händlern an... smilie_18
WAS macht der Markt: Zwischen Verkäufer UND Käufer ergibt sich ein Preis und es kommt
zum Geschäft.Keine Einigung--kein Geschäft.So einfach funktioniert ein funktionsfähiger Markt
von Angebot und Nachfrage.
Ist doch bestens bei Angebote und Nachfrage hier zu erkennen.
Nur manche WOLLEN das nicht erkennen....
Egal welcher Jahrgang-Ich orientiere mich am jetzigen Preis,
da wären also rund 600,- angemessen....
Wenn es hart auf hart kommt...iss alles nur für die Schmelze.
Die Händlerpreise sind da für mich NICHT relevant.
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 01.08.2013, 07:33

niehuis
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: 24.03.2012, 13:59
Wohnort: Niedersachsen
... für die Hilfe.

Auch für die Gedanken über Sammlerwert und/oder reiner Materialpreis.

Ich werde die Münze nachher abholen, freu mich schon drauf.

Beitrag 01.08.2013, 10:22

Silberpfeil
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 191
Registriert: 06.01.2011, 11:03
Titan hat geschrieben:
Silberpfeil hat geschrieben: Ich denke mal die VK's für für Lunar 1 fangen aktuell bei 900,- an und somit wäre 800 fair und 700 ein Schnäppchen. Ich denke mit 750 können sich beide auch ein zweites Mal über den Weg laufen ;-) Unverschämt ist unter 700 (das machen nur gierige Abzocker, bei Leuten, die keine Ahnung von Lunars haben)! Meine Meinung... Aber ich würde keine Lunar 1 verkaufen (zumindest jetzt nicht)
Blau: Ist halt nur "Denke"....mehr nicht.
Es könnte noch ein Spekulationsgedanke dahinter stehen...
Schau Dir mal die Ankaufspreise bei den Händlern an... smilie_18
WAS macht der Markt: Zwischen Verkäufer UND Käufer ergibt sich ein Preis und es kommt
zum Geschäft.Keine Einigung--kein Geschäft.So einfach funktioniert ein funktionsfähiger Markt
von Angebot und Nachfrage.
Ist doch bestens bei Angebote und Nachfrage hier zu erkennen.
Nur manche WOLLEN das nicht erkennen....
Egal welcher Jahrgang-Ich orientiere mich am jetzigen Preis,
da wären also rund 600,- angemessen....
Wenn es hart auf hart kommt...iss alles nur für die Schmelze.
Die Händlerpreise sind da für mich NICHT relevant.
T.
Schön und gut! Die Händler kaufen auch Lunar I 1oz für 27,- an. Goldhändler kaufen auch Bulgari Goldschmuck zum Schmelzpreis an (die orientieren sich auch nach dem aktuellen Goldpreis) und werden nicht mal rot dabei... Ich denke die wird keiner aus diesem Forum zu 27,- verkaufen, da es keine reinen Anlagemünzen sondern eher schon Sammlerstücke sind. In der Schmelze landen nur Phillis uns Co (wenn überhaupt). Die Frage wäre nun, würdest du so eine Münze für 600 verkaufen? Ein 1kg Libertad kostet ja schon 650,-... Ehrliche Antwort bitte!

Beitrag 01.08.2013, 11:56

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3912
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
Silberpfeil hat geschrieben: Die Frage wäre nun, würdest du so eine Münze für 600 verkaufen? Ein 1kg Libertad kostet ja schon 650,-... Ehrliche Antwort bitte!
Bekommst Du per PN smilie_24
T.

Beitrag 01.08.2013, 17:41

Benutzeravatar
Nikotinbolzen
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 543
Registriert: 10.02.2011, 12:56
Wohnort: nördl. Halbkugel
Silberpfeil hat geschrieben:Ich denke mal die VK's für für Lunar 1 fangen aktuell bei 900,- an und somit wäre 800 fair und 700 ein Schnäppchen. Ich denke mit 750 können sich beide auch ein zweites Mal über den Weg laufen ;-) Unverschämt ist unter 700 (das machen nur gierige Abzocker, bei Leuten, die keine Ahnung von Lunars haben)! Meine Meinung... Aber ich würde keine Lunar 1 verkaufen (zumindest jetzt nicht)
Ich hab nur gesagt, wenn er ihn nicht nimmt, nehme ich ihn.

Das hat nix mit Abzocker oder unverschämt zu tun, denn der Preis stand im Raume und wurde vom Verkäufer eingebracht und nicht von uns ( Nikotinb. und Milly ) gemacht. smilie_43

wer genau liest hat mehr vom Leben. smilie_16
Zuletzt geändert von Nikotinbolzen am 01.08.2013, 17:53, insgesamt 1-mal geändert.
Es ist ein großer Vorteil im Leben, die Fehler,
aus denen man lernen kann,
möglichst früh zu begehen.
W.S.Churchill

Beitrag 01.08.2013, 17:48

Benutzeravatar
K
Gold-Guru
Beiträge: 3160
Registriert: 11.08.2011, 17:50
Nikotinbolzen hat geschrieben: Das hat nix mit Abzocker oder unverschämt zu tun, denn der Preis stand im Raume
und wurde nicht von uns ( Nikotinb. und Milly ) gemacht.
655 € . smilie_24

Antworten