Frage zu einem Online-Shop

Hilfethemen zum Gold Preisvergleich und Kauf und Verkauf von Artikeln im Marktplatz

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 15.01.2011, 15:31

Goldengel
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: 26.06.2010, 01:21
Hallo,

bin mir nicht so sicher, ob meine Frage hier richtig platziert ist, falls nicht solln die Mods sie einfach verschieben.

Hab folgendes Problem:
Habe am 29.12. bei Gold-Dreams eine Bestellung aufgegeben, am gleichen Tag eine Zugangsbestätigung bekommen und am darauffolgenden Tag die Auftragsbestätigung. Hab dann auch gleich geschaut, dass ich den Betrag überweise. Habe seit 30.12. jetzt nichts mehr von denen gehört und deswegen am 8.1. mal ne Mail geschrieben, ob denn das Geld angekommen wäre. Kam aber nix zurück.
Am Montag will ich dort jetzt mal anrufen.

Jetzt ist meine Frage: Ist das normal, dass das so abläuft (ist doch meine erste Bestellung :oops: )
Ein wenig Sorgen bereitet mir gerade, dass ich "Gold-Dreams" hier auf gold.de nicht mehr unter den Händlern finden kann, weiß jemand warum...?

Hoffe ihr könnt mir helfen.

Viele Grüße

Beitrag 15.01.2011, 15:43

Benutzeravatar
Geddy
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 150
Registriert: 04.12.2010, 21:41
Hallo Goldengel,
das ist wohl normal bei Gold-Dreams, war bei meiner letzten Bestellung genau so.
Inzwischen ist die Ware aber eingetroffen.

Also ein bisschen Geduld haben.

Gruß
Geddy

Beitrag 15.01.2011, 16:54

silbershot
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: 20.12.2010, 14:21
habe das gleiche "problem" mit ihnen, warte auch seit 2 wochen...

das scheint wohl über den jahreswechsel bei vielen händlern so gewesen zu sein, dass ware verkauft wurde, die noch garnicht bei denen war. das gleiche habe ich momentan mit 3 weiteren händlern auch noch.

eigentlich schade, aber was kann man tun... nix ausser warten...

Beitrag 15.01.2011, 17:38

Runner53
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 57
Registriert: 29.12.2010, 16:45
Hallo,

na, da bin ich ja anscheinend nicht der einzige......; auch ich habe zum Jahreswechsel dort per online bestellt...

Das wäre alles noch hinnehmbar, wenn sich GOLD-Dreams wenigstens mal melden würde; tun sie aber (bisher) nicht, und das macht mich so wütend. Wir sollten da unbedingt nächste Woche dran bleiben...

Gruß
Runner53

Beitrag 15.01.2011, 18:00

Goldengel
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: 26.06.2010, 01:21
Da bin ich ja erstmal halbwegs erleichtert.

Ich werde am Montag aber trotzdem auf jeden Fall mal dort anrufen, immerhin war bei meinen Münzen eine Lieferzeit von ein paar Tagen angegeben. Ein anständiger Service sieht anders aus :evil:

Das einzige was man da tun kann, ist wohl in Zukunft dort nicht mehr bestellen...

Könnte ich meine Bestellung dort jetzt eigentlich noch stornieren und von denen verlangen, dass sie mir das Geld wieder zurückbuchen? Hätte den angenehmen Nebeneffekt, dass ich die Münzen zum aktuellen Kurs günstiger bekommen würde. 8)

Weiß jemand ob dieses Lieferproblem von Gold-Dreams auch der Grund dafür ist, dass der Shop zZ hier nicht gelistet ist?

Viele Grüße und noch ein frohes Warten ... :roll:

Beitrag 18.01.2011, 19:03

Runner53
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 57
Registriert: 29.12.2010, 16:45
Gold-Dreams hat sich heute per Mail gemeldet; sieht so aus, dass "unsere" Lieferungen nun unterwegs sind.
Sie baten um Verständnis wg. der starken Nachfrage.
Fürs eigene Image und im Interesse der Kunden sollten sie sich besser etwas einfallen lassen.....

Gruß
Runner53

Beitrag 18.01.2011, 19:08

silbershot
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: 20.12.2010, 14:21
stimmt, heute haben sie sich bei mir auch gemeldet. ware wird nun verschickt.

alles gut.

Beitrag 19.01.2011, 01:12

raptorcross700
Newcomer
Beiträge: 3
Registriert: 13.12.2010, 19:35
hallo ich hätte auch mal eine frage hab gestern noch den shop ,,muenzversand kleiner" hier gesehen heute aber nicht mehr? woran kann das liegen wär cool wenn ich mal eine antwort daruauf bekommen könnte
danke im vorraus mfg

Beitrag 19.01.2011, 07:01

dobby
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 339
Registriert: 16.08.2010, 16:58
Hatten wir schon einmal.
Wenn die Preise wohl nicht im richtigen Zeitpunkt aktualisiert werden, dann fliegt der automatisch raus.
Zuletzt geändert von dobby am 19.02.2014, 16:24, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag 19.01.2011, 09:02

nameschonweg
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1605
Registriert: 20.03.2010, 19:38
Kleiner und gold-dreams sind beides zuverlässige Händler. Also keine Sorge, wenn sie einmal nicht mehr in der Übersicht auftauchen. Der Abgleich der Daten erfolgt automatisiert und standardisiert. Meist stimmt dann etwas mit den Händlerdaten (Format geändert, Daten zu alt, Ship nicht erreichbar, etc.) nicht, wenn keine Listung mehr erfolgt. Ein fehlendes Listing hat nicht unbedingt etwas mit einer verschlechterten Reputation zu tun.

Beitrag 19.01.2011, 09:13

Benutzeravatar
Ladon
Moderator
Beiträge: 6630
Registriert: 17.05.2010, 13:38
Wohnort: Terra
nameschonweg hat geschrieben:... Ein fehlendes Listing hat nicht unbedingt etwas mit einer verschlechterten Reputation zu tun.
Oder umgekehrt ausgedrückt:
Gelistet werden ausschließlich erprobte und zuverlässige Händler.
NICHT gelistet zu sein macht aber KEINE Aussage über die Zuverlässigkeit eines Händlers und kann buchstäblich (wie nameschonweg andeutete) Dutzende von Gründen haben!

Für die ganz speziellen Fälle gibt es die "Blacklist" (die natürlich wiederum auch niemals vollständig sein kann!), die man auf der Startseite erreichen kann.
Ich glaube nicht daran, dass Wissen uns retten kann. Das Beständige in der Geschichte sind Gier, Verblendung und eine Leidenschaft für das Blut (Cormac McCarthy)

Beitrag 19.01.2011, 09:24

Spongebob
Ladon hat geschrieben:Für die ganz speziellen Fälle gibt es die "Blacklist" (die natürlich wiederum auch niemals vollständig sein kann!), die man auf der Startseite erreichen kann.
........denn die schwarzen Schafe schiessen schneller aus dem Boden als man gucken kann, das ist leider so.
Deshalb sind persönliche Empfehlungen für mich enorm wichtig.

Beitrag 19.01.2011, 10:08

Benutzeravatar
kane
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: 07.01.2011, 04:15
hat jemand Erfahrung mit

Heubach-Edelmetalle ??

THX

Beitrag 19.01.2011, 10:13

Spongebob
Heubach?!?!?
Der Andreas Heubach?!?!?!
Dann kannst Du da bestellen, wenn das nicht klappt, würde ich Dir sogar die Kohle zurück überweisen.
Der ist sehr zuverlässig.

Beitrag 19.01.2011, 10:19

Benutzeravatar
Ladon
Moderator
Beiträge: 6630
Registriert: 17.05.2010, 13:38
Wohnort: Terra
Heubach ist ein "alt eingesessener" Händler (Briefmarken, Münzen, Edelmetall) in Nürnberg. Familienunternehmen mindestens in der zweiten Generation.
Meine Erfahrung: Absolut vertrauenswürdig.
Ich glaube nicht daran, dass Wissen uns retten kann. Das Beständige in der Geschichte sind Gier, Verblendung und eine Leidenschaft für das Blut (Cormac McCarthy)

Beitrag 19.01.2011, 14:01

Benutzeravatar
RCM
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 189
Registriert: 29.07.2010, 11:26
Hallo
kennt jemand GoldFox, bzw was mir wichtiger ist, hat auch schon dort bestellt, welche Erfahrungen speziell mit Bestätigungsmail über Geldeingang und Versanddauer von EM welches mit "Als sofort lieferbar" tituliert wird, habt ihr bei diesem Shop gehabt?
Danke
RCM
Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und zu sagen: Nein!
Kurt Tucholsky

Beitrag 19.01.2011, 21:48

Benutzeravatar
RCM
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 189
Registriert: 29.07.2010, 11:26
Was? Kennt niemand Goldfox...noch keiner da bestellt? Auweiha... smilie_08
Nichts ist schwerer und erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und zu sagen: Nein!
Kurt Tucholsky

Beitrag 19.01.2011, 22:22

291163
Newcomer
Beiträge: 1
Registriert: 19.01.2011, 22:04
Hatte am 30.12.10 bei Gold-Dreams bestellt. 1 oz Maple Leaf - sollte kurzfristig lieferbar sein. Ist wohl am 18.01.11 in den Versand gegangen. Dieser Händler ist nicht empfehlenswert. Die Ware kommt später als im Online-Angebot angekündigt. "Kurzfristig lieferbar" bedeutet bei Gold-Dreams 5-10 Tage Lieferzeit. Als dieser Zeitraum verstrich habe ich den Vertrag gekündigt. Gold-Dreams lehnt meine Kündigung jedoch ab! Die Münze sei extra für mich besorgt worden... Goldkaufverträge seien nicht kündigbar. Ganz schön dreist! Erst nach meiner Kündigung ging die Ware raus! Telefonisch war nur ein Band zu erreichen. Alles somit richtig schlecht und unprofessionell. Verstehe jeden, der sich während der Lieferzeit Gedanken macht, ob überhaupt noch eine Lieferung kommt oder nicht.
Die Kundenkommunikation ist mangelhaft. Kein Wort der Erklärung oder der Entschuldigung!

Ich hatte ebenfalls bei Münzversand-Kleiner bestellt. Da klappte alles super reibungslos und auch sehr schnell. Beste Kundenkommunikation. Professionell mit ausführlicher Rechnung. Mehr als seriös!

Beitrag 19.01.2011, 22:50

Benutzeravatar
999.9
Moderator
Beiträge: 1941
Registriert: 03.11.2009, 17:05
Wohnort: Rheinland
Rechtlich gesehen sind Fernabsatzverträge, die die Lieferung von Waren ... zum Gegenstand haben, deren Preis auf dem Finanzmarkt Schwankungen unterliegen OHNE WIDERRUFSRECHT. Das steht auch in allen AGB´s von allen Münzhändlern in Deutschland drin, die man sich als Kunde ja vorher durchlesen sollte.
§ 312d
Widerrufs- und Rückgaberecht bei Fernabsatzverträgen.(1) Dem Verbraucher steht bei einem Fernabsatzvertrag ein Widerrufsrecht nach § 355 zu. Anstelle des Widerrufsrechts kann dem Verbraucher bei Verträgen über die Lieferung von Waren ein Rückgaberecht nach § 356 eingeräumt werden.

(2) Die Widerrufsfrist beginnt abweichend von § 355 Abs. 3 Satz 1 nicht vor Erfüllung der Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 des Einführungsgesetzes zum Bürgerlichen Gesetzbuche, bei der Lieferung von Waren nicht vor deren Eingang beim Empfänger, bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung und bei Dienstleistungen nicht vor Vertragsschluss.

(3) Das Widerrufsrecht erlischt bei einer Dienstleistung auch dann, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf ausdrücklichen Wunsch des Verbrauchers vollständig erfüllt ist, bevor der Verbraucher sein Widerrufsrecht ausgeübt hat.

(4) Das Widerrufsrecht besteht, soweit nicht ein anderes bestimmt ist, nicht bei Fernabsatzverträgen

1. zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde,
2. zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind,
3. zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten, es sei denn, dass der Verbraucher seine Vertragserklärung telefonisch abgegeben hat,
4. zur Erbringung von Wett- und Lotterie-Dienstleistungen, es sei denn, dass der Verbraucher seine Vertragserklärung telefonisch abgegeben hat,
5. die in der Form von Versteigerungen (§ 156) geschlossen werden,
6. die die Lieferung von Waren oder die Erbringung von Finanzdienstleistungen zum Gegenstand haben, deren Preis auf dem Finanzmarkt Schwankungen unterliegt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat und die innerhalb der Widerrufsfrist auftreten können, insbesondere Dienstleistungen im Zusammenhang mit Aktien, Anteilsscheinen, die von einer Kapitalanlagegesellschaft oder einer ausländischen Investmentgesellschaft ausgegeben werden, und anderen handelbaren Wertpapieren, Devisen, Derivaten oder Geldmarktinstrumenten oder
7. zur Erbringung telekommunikationsgestützter Dienste, die auf Veranlassung des Verbrauchers unmittelbar per Telefon oder Telefax in einem Mal erbracht werden, sofern es sich nicht um Finanzdienstleistungen handelt.

(5) Das Widerrufsrecht besteht ferner nicht bei Fernabsatzverträgen, bei denen dem Verbraucher bereits auf Grund der §§ 495, 506 bis 512 ein Widerrufs- oder Rückgaberecht nach § 355 oder § 356 zusteht. Bei Ratenlieferungsverträgen gilt Absatz 2 entsprechend.

(6) Bei Fernabsatzverträgen über Dienstleistungen hat der Verbraucher abweichend von § 357 Abs. 1 Wertersatz für die erbrachte Dienstleistung nach den Vorschriften über den gesetzlichen Rücktritt nur zu leisten, wenn er vor Abgabe seiner Vertragserklärung auf diese Rechtsfolge hingewiesen worden ist und wenn er ausdrücklich zugestimmt hat, dass der Unternehmer vor Ende der Widerrufsfrist mit der Ausführung der Dienstleistung beginnt.
.
Insofern handelt hier gold-dreams völlig korrekt. Ob da jetzt was mit der Kommunikation schiefgelaufen ist, kann ich natürlich nicht beurteilen. Es soll aber auch mal vorkommen, dass auch Händler an Weihnachten oder um den Jahreswechsel mal einen kleinen Urlaub machen. Insofern kann man mal etwas Milde walten lassen. Wenn die Münze erst besorgt werden musste macht das ja auch einige Tage Verzögerung aus.
Nichts hasst der im Denken geschulte mehr als die Negation der Logik.
Eine Unze bleibt eine Unze bleibt eine Unze! Mittler zwischen Hirn und H�nden muss das Herz sein!

Beitrag 19.01.2011, 23:16

Aurifer
Hallo!

Gold-Dreams, Gold-Fox, Heubach, Kleiner - bin von allen immer gut bedient worden.

Bei Heubach sind die kleineren Lunar II Gold oft vorrätig und das zu einem vernünftigen Preis.

Gold-Dreams hat mich zuletzt nach einer Kiwi-Bestellung benachrichtigt, dass die Tierchen nicht lieferbar seien. Beim telefonischen Kontakt - sehr nett - konnte ich sogar die anderen Sachen, die ich nur so mitbestellt hatte, stornieren. Lieferung kann schon mal dauern, aber der telefonische Kontakt ist gut. Ein Mitarbeiter hat sich sogar wegen einer Preisrecherche bei einem Händler noch mal bei mir gemeldet.

Bei Gold-Fox hatte ich vor einem halben Jahr auch keinerlei Probleme.

Etwas Geduld - dann wird das schon!

Gruß smilie_24

Antworten