Goldmünze

Hilfethemen zum Gold Preisvergleich und Kauf und Verkauf von Artikeln im Marktplatz

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 19.08.2011, 18:18

Nur 1ne Münze
Newcomer
Beiträge: 4
Registriert: 19.08.2011, 18:09
Hallo Liebe Leute, ich bin ganz neu hier und habe mich hier angemeldet weil ich auf diese Seite gestossen bin - nur weil ich auf der Suche nach 1ner Münze bin - gefunden habe ich sie allerdings nirgends :( Vielleicht helft Ihr mir weiter hier sind garantiert Spezialisten :)

Es handelt sich um diese Münze

[img]https://forum.gold.de/userpix/3809_unbenannt1_1.jpg[/img]
[img]https://forum.gold.de/userpix/3809_rck_1.jpg[/img]

Wisst Ihr etwas darüber ? Kennt ihr solch eine Münze ? Wer hat eine ? WERT ?

Sie heisst Marksteine der Deutschen Währung ist in PP gefertigt Feinsilber 999 24 Kt. Goldauflage - Limitiert auf 2000 Stck.

Ich freue mich auf Eure Antworten :)

Beitrag 19.08.2011, 18:29

Benutzeravatar
Silberhörnchen
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 249
Registriert: 19.11.2010, 17:44
Wohnort: München
Das ist keine Münze sondern eine von privat hergestellte Medallie.

Wert aktuell etwas weniger als 1 Euro pro Gramm.
From the notebook of Lazarus Long (Robert Heinlein 1973):
Stupidity cannot be cured with money, or through education, or by legislation. Stupidity is not a sin, the victim can't help being stupid. But stupidity is the only universal capital crime.

Beitrag 19.08.2011, 18:34

Nur 1ne Münze
Newcomer
Beiträge: 4
Registriert: 19.08.2011, 18:09
achso ?

Beitrag 19.08.2011, 19:08

Nur 1ne Münze
Newcomer
Beiträge: 4
Registriert: 19.08.2011, 18:09
wo ist denn der Unterschied smilie_08

Beitrag 19.08.2011, 19:28

puffi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 250
Registriert: 31.01.2011, 22:31
Wohnort: in der mitte
Sieht aus wie Reppa oder MDM und Konsorten.

Der Wert bezog sich auf den Materialwert (Silber vergoldet).

Sammlerwert wird sich hier wohl nicht ergeben (ist zumeist eine Verschauklung der obengenannten Institutionen gegenüber den Käufern). Angebot und NACHFRAGE bestimmen den Preis.

Und der Unterschied?

Schau mal den Unterschied zwischen Münzen und Medallien nach (z.B. bei Wiki oder hier oder bei Silber.de).

LG

puffi

Beitrag 19.08.2011, 19:39

Nur 1ne Münze
Newcomer
Beiträge: 4
Registriert: 19.08.2011, 18:09
achso ... ok ja ich bin da ziehmlich unbeholfen smilie_13 und die Firma die das herstellte heisst SOLIDUS smilie_08

Beitrag 19.08.2011, 19:40

Benutzeravatar
Goldhamster79
Gold-Guru
Beiträge: 4075
Registriert: 21.01.2011, 20:42
Wohnort: EUdSSR
Puffi hat da leider recht, Schmelzware von einer der genannten Firmen die mit Fantasieprägungen zum zig- bis hundertfachen der Produktions- und Materialkosten vorwiegend ältere unbedarfte Kundschaft zur Kasse bieten ums mal noch halbwegs neutral auszudrücken.
Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Anglerschein bestraft werden,
jedoch nicht für den illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepass,
dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.
M. Zeman

Beitrag 19.08.2011, 19:45

Benutzeravatar
Goldhamster79
Gold-Guru
Beiträge: 4075
Registriert: 21.01.2011, 20:42
Wohnort: EUdSSR
Solidus kannte ich bisher noch nicht, sind nach kurzer Recherche verbandelt mit
http://www.mintmaster.de

Die Anschrift ist mit der von Solidus identisch.

Bei der Frage nach Kunst oder Krempel zu der Medaille klar letzteres.
Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Anglerschein bestraft werden,
jedoch nicht für den illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepass,
dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.
M. Zeman

Beitrag 19.08.2011, 19:55

puffi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 250
Registriert: 31.01.2011, 22:31
Wohnort: in der mitte
@goldhamster79

Krempel ist das richtige Wort

@ nur1ne Münze

Keinen Grund für sorry, das Forum ist auch dafür da solchen Konsorten das Handwerk zu mindestens schwerer zu machen. Aber es stehen leider immer noch zuviele unbedarfte jeden morgen auf.

Und wenn man sich mal im Netz schlau macht ist das sehr zu begrüßen.

LG

puffi smilie_24

Beitrag 20.08.2011, 07:41

nung2007
1 Unze Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 09.09.2010, 07:41
kaffefahrtpreis für münzsammler :)

Beitrag 13.03.2016, 13:55

Nino
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 54
Registriert: 07.03.2016, 19:00
Wohnort: westlich - fast Holland
Hallo Gold-Fans,
ich habe da kürzlich etwas vermacht bekommen. Vermutlich wurde das Teil Ende der 50ziger/Anfang der 60ziger Jahre gekauft (… fragen kann ich leider nicht mehr). Der Betreffende hat – soviel ich weiß – nur bei bekannten Banken gekauft – wobei sich ja die Frage stellt , was die "Bankster" den Kunden letztlich zum Kauf empfohlen (angedreht?) haben.
Trotz intensiver Netz-Recherche konnte ich jedoch nicht herausbekommen, was es mit der Münze oder Medaille auf sich hat.

Sie ist in Folie eingeschweißt (die ich für das Foto jedoch nicht zerstören wollte-deshalb leider nicht so die Top-Fotoqualität)

Das Gewicht beträgt ca. 9,15 gr (incl. Folie)
Durchmesser ca. 25,5 mm / Dicke ca. 0,8/0,9 mm
Unter der Krone ist die Angabe : 9999 / sonst ohne Nennwert !?

Es wäre schön, wenn die „Gold-Spezialisten/innen“ im Forum eine Idee hätten, aus welchem Grund (z.B. Anlass, Prägejahr , Auflage ???) … die junge Lisbeth hier verewigt wurde.

Im Voraus schon mal vielen Dank
Nino



Bild
Bild

Beitrag 13.03.2016, 14:47

bamboo one
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 92
Registriert: 26.12.2015, 21:13
was steht denn auf dem Stempel direkt unter der Krone?

Wenn da nicht Au 999 (oder ähnlich)drauf steht, denke ich, dass die Medaille mit echtem Gold nicht viel zu tun hat. Evtl. vergoldet, was den Wert zu einer gewöhnlichen "Blechmedaille" aber nicht wirklich steigert.

Gruss b one

Beitrag 13.03.2016, 15:07

Nino
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 54
Registriert: 07.03.2016, 19:00
Wohnort: westlich - fast Holland
Hallo bamboo one,

vielen Dank für Deine Antwort.

Unter dem Stempel steht: HH 999,9

VG Nino

Beitrag 13.03.2016, 15:20

olso
Nino hat geschrieben:Hallo bamboo one,

vielen Dank für Deine Antwort.

Unter dem Stempel steht: HH 999,9

VG Nino


HH 999,9 sind meines Wissen Silbermünzen hauchdünn vergoldet. Fabrik war in Bayern.

Beitrag 13.03.2016, 17:33

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3906
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
Hallo Neuling smilie_24
Hier was zum Anschauen--die Krone,
iss schon ein "gggeiles Ding"
https://www.youtube.com/watch?v=TSyLLWZ5jp8

T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 13.03.2016, 18:43

Benutzeravatar
eisendieter
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 837
Registriert: 02.02.2013, 14:13
Wohnort: Niederbayern und Madeira
olso hat geschrieben:
Nino hat geschrieben:Hallo bamboo one,

vielen Dank für Deine Antwort.

Unter dem Stempel steht: HH 999,9

VG Nino


HH 999,9 sind meines Wissen Silbermünzen hauchdünn vergoldet. Fabrik war in Bayern.
Die Maße ergeben ein Volumen von ca. 0,45 cm3, bei einer Dichte von 19,3g deutet das aber auf massives Gold hin.
Erfolgreich gehandelt: ja

E PLURIBUS UNUM

Beitrag 13.03.2016, 19:08

Benutzeravatar
Stempelglanz
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 461
Registriert: 14.01.2016, 02:19
Wohnort: Erde
Ganz genau so ist es, (wie von olso schon vorher beschrieben)

HH 999.9 bezeichet diese Medallie als Feinsilber-Ausabe;
da sie goldfarben ist,mit eine micromäsig dünnen Goldschicht Veredelung.
Lieber etwas mehr,als viel zu wenig !
(Dagobert Duck)

Bewertungen : https://forum.gold.de/stempelglanz-t10051.html

Beitrag 13.03.2016, 19:27

Benutzeravatar
Stempelglanz
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 461
Registriert: 14.01.2016, 02:19
Wohnort: Erde
eisendieter hat geschrieben:
Die Maße ergeben ein Volumen von ca. 0,45 cm3, bei einer Dichte von 19,3g deutet das aber auf massives Gold hin.
an was willst Du das denn fest machen?
Er hat ja die Münze in/mit der Folie gewogen !!
Lieber etwas mehr,als viel zu wenig !
(Dagobert Duck)

Bewertungen : https://forum.gold.de/stempelglanz-t10051.html

Beitrag 13.03.2016, 20:37

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3906
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
Stempelglanz hat geschrieben:HH 999.9 bezeichet diese Medallie als Feinsilber-Ausgabe;
da sie goldfarben ist,mit einer micromäsig dünnen Goldschicht Veredelung.
Wieso ??
Die Abkürzung "HH" hat nix mit Gold oder Silber zu tun...
es könnte auch die Abkürzung vom Hersteller sein,der heute nicht mehr existent ist.

Die Zahl deutet auf FEIN-Gold oder FEIN-Silber.
Hier hilft NUR:
Raus aus der Verpackung und ruff uff ne Waage,
möglichst zwei Stellen hinter dem Komma genau...

smilie_24
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 13.03.2016, 21:28

Benutzeravatar
eisendieter
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 837
Registriert: 02.02.2013, 14:13
Wohnort: Niederbayern und Madeira
Stempelglanz hat geschrieben:
eisendieter hat geschrieben:
Die Maße ergeben ein Volumen von ca. 0,45 cm3, bei einer Dichte von 19,3g deutet das aber auf massives Gold hin.
an was willst Du das denn fest machen?
Er hat ja die Münze in/mit der Folie gewogen !!
eine Münztasche wiegt etwa 1,4g. Das kommt schon hin. Das ist Feingold. Silber ist nur halb so schwer. Ist für mich eindeutig.
Erfolgreich gehandelt: ja

E PLURIBUS UNUM

Antworten