Münzen hier bei den Kleinanzeigen - teurer als beim Händler

Hilfethemen zum Gold Preisvergleich und Kauf und Verkauf von Artikeln im Marktplatz

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 04.06.2010, 17:15

Goldgrube
Newcomer
Beiträge: 3
Registriert: 04.06.2010, 10:19
Danke für die vielen sicher gut gemeinten Tipps.

Das sind die Preise zu denen ich zu verkaufen bereit bin. Und wenn ich gerade sehe, dass der Euro die 1,20 nach UNTEn soeben durchbrochen hat... Warten wir mal noch drei vier Tage... Vll ist mein Angebot dann gar nicht mehr sooo "schlecht"

MfG

Beitrag 04.06.2010, 18:34

Benutzeravatar
Silbersucher
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 407
Registriert: 04.04.2010, 10:17
Wohnort: im Mittelrheintal
Goldgrube hat geschrieben:Warten wir mal noch drei vier Tage... Vll ist mein Angebot dann gar nicht mehr sooo "schlecht"
Ja, vielleicht. Vielleicht könnte man dann auch die Preise erhöhen.

Vielleicht könnte man die Anzeigen auch entfernen und in "x" Tagen es noch einmal versuchen.
Der Bär hat geschrieben:Also evtl. auffordern, Vergleiche einzuholen? Also quasi auf Information und Mündigkeit bauen?
Vielleicht irgendwie vor die Kleinanzeigen einen Beitrag setzen, der über die Vergleichsmöglichkeiten aufklärt?
Hört sich gut an.smilie_01

Bei dem Händler Preisvergleich gibt es das Feld "Meldung".
In dieser Art könnte man vielleicht bei den Kleinanzeigen auch etwas machen.
smilie_08 Könnte man ???

Zufrieden getauscht mit:
Aurifer, bluesnow, Bullionstattsuppe, dr.feelgood, Goldlutze, Goldsucher, hifi.fan, IndianHead, JoWiBe, Kilimutu, KRAlex, mauersgold, platypusi, Schlopper, Silberhamster, Silverlady, Silversurfer, Tazwild, Wetterfrosch u.a.

Beitrag 06.06.2010, 20:36

goldundsilber24
½ Unze Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 24.05.2010, 21:40
Find ich ziemlich dreist, von jemanden der sich über hohe Preise in den Kleinanzeigen aufregt, und selbst
keinen Preis (nur VHB) reinschreibt. Was heißt eigentlich VHB ohne Preis, 1 Euro oder was?

Angebote im Marktplatz künftig bitte mit Preisangaben (bei silber.de)! Das wird schon seinen Grund haben.
Kann man nicht solche Kleinanzeigen löschen, wenn keine Zahl reingeschrieben wird, sondern Text. Es gibt
Leute die nicht jeden Preis kennen oder erst nachrechnen müßen.

Beitrag 09.06.2010, 20:12

Benutzeravatar
Silbersucher
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 407
Registriert: 04.04.2010, 10:17
Wohnort: im Mittelrheintal
smilie_12 an Goldgrube!

Nach 5 Tagen neue Kleinanzeigen und die Preise sind für einen kleinen Startup-Unternehmer nicht schlecht.

Momentan wäre das Platz 3, hier im Preisvergleich bei den Philharmoniker . smilie_38

Zufrieden getauscht mit:
Aurifer, bluesnow, Bullionstattsuppe, dr.feelgood, Goldlutze, Goldsucher, hifi.fan, IndianHead, JoWiBe, Kilimutu, KRAlex, mauersgold, platypusi, Schlopper, Silberhamster, Silverlady, Silversurfer, Tazwild, Wetterfrosch u.a.

Beitrag 09.06.2010, 21:44

Goldgrube
Newcomer
Beiträge: 3
Registriert: 04.06.2010, 10:19
Vielen Dank für die Blumen! smilie_24

Beitrag 09.06.2010, 23:41

Tazwild
1 Unze Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: 18.12.2009, 08:04
Wohnort: Rheinland
ich denke jeder ( fast ) der hier Münzen anbietet weiß was sie wert sind also finde ich es nur sinnvoll wenn derjenige einen Preiß angibt a la silber .de Kursschwankungen hin oder her er kann sie ja täglich anpassen


8)
Gruß

Beitrag 10.06.2010, 11:59

Benutzeravatar
Argentum13
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 861
Registriert: 18.05.2010, 20:50
Wohnort: Ostwestfalen
Habe mal alle Kleinanzeigen durchgeschaut...je weiter zeitlich zurückliegend, umso günstiger wurden die Angebote :lol: na klar, weil wohl nicht mehr gültig.

Hab' daraufhin bei einem Anbieter trotzdem mein Interesse bekundet und höflich angefragt, ob Preis / Angebot noch aktuell seien; denselben Vorgang beim selben Anbieter einen Tag später für ein weiteres Angebot. Hab' dann noch zum Löschen oder zur Markierung 'verkauft' aufgefordert....leider ohne Reaktion.

Werden die Angebote von den Mods nicht nach einiger Zeit gelöscht? Man vertrödelt viel Zeit mit dem Suchen und Schreiben.

Mein Wunsch: Wer etwas annonciert, sollte seine Angebot auch pflegen, die Preise anpassen und bei Verkauf dann auch in 1-2 Tagen markieren, bzw. löschen.

Wäre einfach nett und a bisserl auch sozial gedacht :)

In diesem Sinne einen schönen Tag allen netten Anbietern

Argentum13

Beitrag 10.06.2010, 12:11

Benutzeravatar
999.9
Moderator
Beiträge: 1941
Registriert: 03.11.2009, 17:05
Wohnort: Rheinland
So sollte es auch sein, dass sich die Leute, die hier völlig kostenlos den Kleinanzeigen-Markt nutzen, ihre Angebote auch pflegen, aktualisieren oder ggf. auch löschen.

Daher eine dringende Bitte an alle Nutzer der Kleinanzeigen: Bitte aktualisiert/löscht Eure Angebote von Zeit zu Zeit.

Vielen Dank!

smilie_24
Nichts hasst der im Denken geschulte mehr als die Negation der Logik.
Eine Unze bleibt eine Unze bleibt eine Unze! Mittler zwischen Hirn und H�nden muss das Herz sein!

Beitrag 10.06.2010, 12:25

Benutzeravatar
Goldmaus
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 848
Registriert: 18.12.2009, 23:23
Vielleicht ist schon ein Thread à la Silber.de notwendig?
• Goldmaus Münzinvest
[ http://goldmaus.muenzinvest.de ]

Beitrag 10.06.2010, 12:26

Benutzeravatar
Der Bär
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 362
Registriert: 17.12.2009, 17:56
Wohnort: nördlich
Kontaktdaten:
Hab grad schon etwas aufgeräumt. :mrgreen:
Gimon darake no yo no naka kotae ha mitsu karanai mama.
Watashi no namae wa usagi desu.
www.silber.de

Beitrag 10.06.2010, 12:32

Benutzeravatar
999.9
Moderator
Beiträge: 1941
Registriert: 03.11.2009, 17:05
Wohnort: Rheinland
Aus den Angebotsleichen elektronisches Kleinholz aus Nullen und Einsen gemacht...

smilie_01

Passend zur heutigen Konrad Zuse 10€-Münze. :idea:

smilie_16
Nichts hasst der im Denken geschulte mehr als die Negation der Logik.
Eine Unze bleibt eine Unze bleibt eine Unze! Mittler zwischen Hirn und H�nden muss das Herz sein!

Beitrag 28.06.2010, 16:35

Benutzeravatar
Goldeule
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 78
Registriert: 13.06.2010, 21:16
Wohnort: Thüringen
Biete:
Sixtinische Kapelle 2008
Verkaufe: 34 Münzen.
Angaben zur Münze:
Motiv: Sixtinische Kapelle
25$ Liberia
Gewicht: 1/25 Oz
Feinheit: 999/1000 Au
Ausgabejahr: 2008
gekapselt
Kontaktaufnahme über PN



Super Angebot heute in den Kleinanzeigen,

habe ich da ein Denkfehler 1600,- € für 34 Münzen 1/25.

Für eine ca. 47,- €, pro Gramm ca. 37,- €.

Solche Münzen bekomme ich bei meinen Münzhändler um die Ecke zum Spotpreis.

Liberia Gold ist doch sonst immer so billig zu haben. Habe ich beim rechnen was übersehen?
Zuletzt geändert von Goldeule am 28.06.2010, 17:37, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag 28.06.2010, 16:58

Benutzeravatar
Silbersucher
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 407
Registriert: 04.04.2010, 10:17
Wohnort: im Mittelrheintal
Hallo Goldeule,
da ist wohl wirklich ein Rechenfehler drin.

Das verwundert mich, da der Anbieter sich hier über die Münzen informiert hat.
Mal abwarten. Vielleicht wird der Preis sich bald verändern.

Zufrieden getauscht mit:
Aurifer, bluesnow, Bullionstattsuppe, dr.feelgood, Goldlutze, Goldsucher, hifi.fan, IndianHead, JoWiBe, Kilimutu, KRAlex, mauersgold, platypusi, Schlopper, Silberhamster, Silverlady, Silversurfer, Tazwild, Wetterfrosch u.a.

Beitrag 28.06.2010, 17:32

Benutzeravatar
Goldeule
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 78
Registriert: 13.06.2010, 21:16
Wohnort: Thüringen
Rechenfehler oder Optimist. Für 1600,- € bekomme ich 1,5 Unzen Gold in Bester Form.
Also wenn Ihm jemand 1400,- € dafür zahlen würde, könnte er mehr als zufrieden sein.
Bei der Summe gibt es bestimmt bessere Angebote wie Liberia Gold.

Ich vermute hier versucht jemand zu Pokern, das heisst erstmal den Preis hoch ansetzen,
runtergehen kann man später immer noch.

Beitrag 28.06.2010, 19:00

Benutzeravatar
Silbersucher
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 407
Registriert: 04.04.2010, 10:17
Wohnort: im Mittelrheintal
1400,- € ist noch zu viel !

Ich denke er hat sich verrechnet.
Schau mal hier rein.
https://forum.gold.de/was-machen-mit-50 ... -t354.html

Ich denke nicht an Pokern und wenn doch, ist es jetzt aufgefallen.

Zufrieden getauscht mit:
Aurifer, bluesnow, Bullionstattsuppe, dr.feelgood, Goldlutze, Goldsucher, hifi.fan, IndianHead, JoWiBe, Kilimutu, KRAlex, mauersgold, platypusi, Schlopper, Silberhamster, Silverlady, Silversurfer, Tazwild, Wetterfrosch u.a.

Beitrag 03.07.2010, 21:09

Benutzeravatar
Goldeule
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 78
Registriert: 13.06.2010, 21:16
Wohnort: Thüringen
5x GOLDMÜNZE 20 EUR DEUTSCHER WALD
5 Stück Goldmünze 20 EUR Deutscher Wald, je 1/8 oz Gold 999. Die garantierte Lieferzusage liegt vor! Prägebuchstaben bisher unbekannt. Zusendung erfolgt umgehend nach Lieferung (bis ca. Mitte August). Zahlungsmodalitäten 50% Anzahlung, 50% vor Lieferung.
Preis zzgl. Versandkosten im DHL-Wertpaket EUR 9,90

Preis:
1999 EUR



Ich wäre froh eine bestellt zu haben, andere wollen Ihre gleich wieder verkaufen, um Gewinne
mitzunehmen. Ich will jetzt nicht neidisch sein, halte aber den Preis für zu hoch.

Beitrag 08.07.2010, 18:32

Benutzeravatar
Goldeule
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 78
Registriert: 13.06.2010, 21:16
Wohnort: Thüringen
11 Händler bieten einen 1 oz Goldbarren für unter 1000,- € (laut Preise gold.de) an.
Das neueste Mitglied auf dieser Seite verkauft einen für 1000,- €.
Es ist mir egal für was jemand hier verkaufen will, aber günstige Angebote z.B. Mittelkurs
oder günstiger wie der billigste Händler findet man schon lange nicht mehr. Schade!!!

Beitrag 08.07.2010, 18:40

Benutzeravatar
999.9
Moderator
Beiträge: 1941
Registriert: 03.11.2009, 17:05
Wohnort: Rheinland
Wie schon mal geschrieben. Für die Angebote hier ist jeder selbst verantwortlich.

Genau wie bei ebay oder amazon Marketplace ist niemand gezwungen, teure Angebote zu kaufen.

Ihr habt auf der gold.de-Startseite genug gute Angebote, die auch immer aktuell sind.

Die Kleinanzeigen sind nur noch eine weitere kostenfreie Möglichkeit für Euch alle.
Nichts hasst der im Denken geschulte mehr als die Negation der Logik.
Eine Unze bleibt eine Unze bleibt eine Unze! Mittler zwischen Hirn und H�nden muss das Herz sein!

Beitrag 08.07.2010, 18:44

Benutzeravatar
Goldeule
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 78
Registriert: 13.06.2010, 21:16
Wohnort: Thüringen
Habe ich schon verstanden, es ging mir eher darum die Verkäufer mal daran zu erinnern wie Sie Ihre Preise gestalten.

Beitrag 08.07.2010, 19:35

Benutzeravatar
999.9
Moderator
Beiträge: 1941
Registriert: 03.11.2009, 17:05
Wohnort: Rheinland
Ja, das ist natürlich nie verkehrt, daran zu appellieren, dass die hier faire Preise anbieten sollen.
Nichts hasst der im Denken geschulte mehr als die Negation der Logik.
Eine Unze bleibt eine Unze bleibt eine Unze! Mittler zwischen Hirn und H�nden muss das Herz sein!

Antworten