Aufbewahrung 1 10 Oz Nuggets-Kangaroos

Diskussion zum Thema Investieren in Goldmünzen oder Goldbarren, Vorteile und Risiken, Medien-Hype oder sicherer Hafen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 22.09.2014, 11:45

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3913
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
Dragonh3art hat geschrieben:Hi bei mir bietet der dort nur 1Oz Silber Boxen an die 1/10 Gold finde ich garnicht :(
Stimmt,bei dem genannten Link wird die Box der LunarII "Goldis"
gezeigt...

Ich hatte gerade telef. Kontakt mit der Firma.
Aussage:
Diese Box gibt es nur auf Nachfrage,am besten Interessenten dort
anrufen...
Mein Kommentar:
Ab einer Bestellung von mindestens 12 Boxen werden diese auch produziert
und geliefert (nur aus meiner privaten Kaufmannssicht...)
smilie_24
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 22.09.2014, 12:00

Benutzeravatar
Polkrich
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 728
Registriert: 07.02.2014, 11:30
Wohnort: Mittendrin
Dragonh3art hat geschrieben:Hi bei mir bietet der dort nur 1Oz Silber Boxen an die 1/10 Gold finde ich garnicht :(
Die Bilder stammen aus einem älteren Thread bei silber.de. Ich habe daraufhin den o.g. Händler ebenfalls angeschrieben und dieser meinte, sie wären im Moment nicht lieferbar, würden aber wieder reinkommen. Ich solle mich melden. Stand Frühjahr 2014. Von "werden nur ab 12 Stück produziert" hat er nichts geschrieben, wobei das nicht unwahrscheinlich ist.

Nur, die 1/10 Kangaroos sammeln doch hier ne ganze Menge Leute, da würden die 12 Boxen doch mit Sicherheit zusammen kommen. Vielleicht sogar preislich attraktiver in Form einer SB?
Immer kritisch bleiben....

Erfolgreich gehandelt mit diversen Mitgliedern
Bewertungen: http://www.gold.de/forum/polkrich-t8272.html

Beitrag 22.09.2014, 16:41

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3913
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
Polkrich hat geschrieben:Die Bilder stammen aus einem älteren Thread...
Nur, die 1/10 Kangaroos sammeln doch hier ne ganze Menge Leute, da würden die 12 Boxen doch mit Sicherheit zusammen kommen. Vielleicht sogar preislich attraktiver in Form einer SB?
BLAU:
Manchmal ist es hilfreich,sich vor einem Posting mit dem neuesten Stand
der Dinge zu beschäftigen.
Für die User ist das dann auch Zeitgewinn smilie_24

Braun:
Bitte keine Zahlen verabsolutieren und aus dem Zusammenhang interpretieren,
danke.
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 22.09.2014, 19:42

Benutzeravatar
Polkrich
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 728
Registriert: 07.02.2014, 11:30
Wohnort: Mittendrin
Laut mail des Herstellers in sechs Monaten verfügbar.
Immer kritisch bleiben....

Erfolgreich gehandelt mit diversen Mitgliedern
Bewertungen: http://www.gold.de/forum/polkrich-t8272.html

Beitrag 11.06.2015, 19:39

Benutzeravatar
Polkrich
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 728
Registriert: 07.02.2014, 11:30
Wohnort: Mittendrin
Habe heute endlich die 1/10oz von 1996 bekommen. Letzter in der eckigen Kapsel. Diese lässt sich leicht öffnen.

Würdet Ihr die in der eckigen Kapital belassen oder in eine originale runde umpacken?

Gibt es die og Münzbox eigentlich jetzt?
Immer kritisch bleiben....

Erfolgreich gehandelt mit diversen Mitgliedern
Bewertungen: http://www.gold.de/forum/polkrich-t8272.html

Beitrag 12.06.2015, 08:15

Benutzeravatar
Polkrich
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 728
Registriert: 07.02.2014, 11:30
Wohnort: Mittendrin
Keine Antwort? Alle schon im Jahresurlaub??
Immer kritisch bleiben....

Erfolgreich gehandelt mit diversen Mitgliedern
Bewertungen: http://www.gold.de/forum/polkrich-t8272.html

Beitrag 12.06.2015, 08:29

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
Polkrich hat geschrieben:Keine Antwort? Alle schon im Jahresurlaub??
Da Du die Original-Kapsel geöffnet hast, ist der Rest jetzt auch egal (Schmelzware).

Beitrag 12.06.2015, 09:15

Benutzeravatar
Polkrich
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 728
Registriert: 07.02.2014, 11:30
Wohnort: Mittendrin
Wieso Schmelzware....
ES handelt sich dabei um die eckige Kapsel, die sich meines Wissens seit jeher deutlich einfacher und leichter öffnen lies als die runden Kapseln. Runde Kapseln macht man natürlich nicht auf, mir schon klar.

[img]http://fs2.directupload.net/images/150612/qs56hi6k.jpg[/img]
Immer kritisch bleiben....

Erfolgreich gehandelt mit diversen Mitgliedern
Bewertungen: http://www.gold.de/forum/polkrich-t8272.html

Beitrag 12.06.2015, 12:19

veritas
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 118
Registriert: 27.08.2013, 17:53
Wohnort: daheim
Polkrich hat geschrieben:Habe heute endlich die 1/10oz von 1996 bekommen. Letzter in der eckigen Kapsel. Diese lässt sich leicht öffnen.

Würdet Ihr die in der eckigen Kapital belassen oder in eine originale runde umpacken?
Hallo Polkrich! Ich hatte mir mal eine Viertel der Hüpfer zugelegt, eine von 1998, und bin mir sicher, die Kapsel war auch eckig. Frage mich deshalb, ob das Jahr 96 als Letztdatum so stimmen kann?

Jedenfalls habe ich mich nie mit der eckigen Form der Kapseln anfreunden können und deshalb in Rund umgetopft. Irgendwann im Zuge meiner radikalen Vergrößerungsaktion (habe mich von allem unterhalb 21 mm getrennt) hatte ich diese wieder verkauft. Wo ist das Problem beim Australier? Ich meine, man kann es auch übertreiben - Schutzkapsel für die Kapsel wäre wohl ratsam (???) ... Nein! Dem Teil wieder eine eckige Form gegeben und weg damit. Wenn ich mir die heutigen Ankaufpreise meines Stammhändlers anschaue ... 3 Euro weniger für eine von 1998 als für eine Aktuelle ... und überhaupt, Massenware eigentlich, ohne Vergleich zu anderen Sammlermünzen - so grundsätzlich mal gesagt.

Ich meine, wer da nicht mit der Schleifscheibe nachhilft, oder das Teil ungeschickt jeden Tag auf dem Boden seiner Behausung rollen lässt ... Ketzerisch gefragt: Bei den ultrapeniblen Sammlern, wer würde einen kleinen Hauch vom Finger bemerken? Richtig klar sind die eckigen Schutzteile auch nicht, und schließlich traut sich ja niemand die Kapseln zu öffnen, um nachzuschauen. :mrgreen:

Beitrag 30.07.2015, 07:10

Benutzeravatar
Polkrich
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 728
Registriert: 07.02.2014, 11:30
Wohnort: Mittendrin
Hallo Veritas, da magst Du Recht haben. Ich habe die münze nebst original eckiger Hülle erst mal vakuumiert wie alle meine Münzen (quasi die Schutzhülle für die Schutzhülle :D).
Leider haben die Kangaroos keine echte Wertentwicklung hingelegt, kann noch kommen, aber ich denke, wird nicht. Nichtsdestotrotz sind es sehr schöne Goldmünzen und das Motiv des Kängurus ist manchmal erfreulicher als bei den Pandas.
Immer kritisch bleiben....

Erfolgreich gehandelt mit diversen Mitgliedern
Bewertungen: http://www.gold.de/forum/polkrich-t8272.html

Beitrag 18.01.2016, 10:23

Benutzeravatar
Polkrich
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 728
Registriert: 07.02.2014, 11:30
Wohnort: Mittendrin
Nur als Tipp zur eigentlichen Münze: PSC bietet gerade die Jahrgänge 1987, 88 un 89 für schmale 116€ an. Laut Anruf und Auskunft von Frau Wagner sind es zu 99% 1987er.
http://www.ps-coins.com/index.php?page= ... &info=3835
Immer kritisch bleiben....

Erfolgreich gehandelt mit diversen Mitgliedern
Bewertungen: http://www.gold.de/forum/polkrich-t8272.html

Beitrag 04.02.2016, 18:37

Benutzeravatar
Polkrich
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 728
Registriert: 07.02.2014, 11:30
Wohnort: Mittendrin
Auxh wenn ich wohl der Einzige bin, der hier etwas Leben in den Thread bringt ;), einmal eine Frage an die Experten beim Australian Känguruh:

Habe heute meinen 1987er 1/10 bekommen. Doch diese Umverpackung aus Hartplastik ist mir neu. Kenn das nur mit den eckigen und später mit den runden Kapseln. Wer weiß Rat?

Bild
Immer kritisch bleiben....

Erfolgreich gehandelt mit diversen Mitgliedern
Bewertungen: http://www.gold.de/forum/polkrich-t8272.html

Beitrag 05.02.2016, 21:59

Benutzeravatar
SnOOpY78
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 108
Registriert: 23.03.2012, 23:37
Polkrich hat geschrieben:Auxh wenn ich wohl der Einzige bin, der hier etwas Leben in den Thread bringt ;), einmal eine Frage an die Experten beim Australian Känguruh:

Habe heute meinen 1987er 1/10 bekommen. Doch diese Umverpackung aus Hartplastik ist mir neu. Kenn das nur mit den eckigen und später mit den runden Kapseln. Wer weiß Rat?

Bild
Hallo Polkrich.

Ich habe mich mal etwas schlau gemacht, zu dieser Art der Umverpackung, da es mich auch interessiert.

Soweit ich herausfinden konnte, handelt es sich bei deiner Verpackung, doch um die original Verpackung der Perth,
so wie diese damals ,die erste Ausgabe der Australien Nuggets 1987, in Stempelglanz, herausgab.

Der Schriftzug "Little Hero 1890" der die Umverpackung ziert, bezieht sich auf den 1890 gefundenen Goldnugget,
mit einem Gewicht von 10,4kg, dem nach dem Fund der Name "Little Hero" gegeben wurde.
Dieser Nugget ziert zudem die Avers Seite der 1987er Prägung auf allen Stückelungen.

Diese Art der Umverpackung wurde nur 1987 ausgegeben. Ab der 1988 Prägung erfolgte die Ausgabe in der bekannten Viereckigen Kapsel. smilie_16

Somit kann ich Dich beruhigen, da es sich bei deinem Stück um die echte Umverpackung der Perth Mint Australia, für die 1/10oz Nugget 1987, handelt.

Ich hoffe ich konnte etwas Licht ins Dunkel bringen...?!

Viele Grüße

SnOOpY78 smilie_24
Meine Bewertung/en könnt Ihr hier einsehen:
http://www.gold.de/forum/snoopy78-t5865.html
http://www.silber.de/forum/snoopy78-t13257.html

Beitrag 05.02.2016, 22:07

Benutzeravatar
Polkrich
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 728
Registriert: 07.02.2014, 11:30
Wohnort: Mittendrin
Nochmals herzlichen Dank für deine Mühe.
Da habe ich ja ein richtiges Prachtstück bekommen. smilie_23
Immer kritisch bleiben....

Erfolgreich gehandelt mit diversen Mitgliedern
Bewertungen: http://www.gold.de/forum/polkrich-t8272.html

Beitrag 22.02.2016, 14:24

Benutzeravatar
Polkrich
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 728
Registriert: 07.02.2014, 11:30
Wohnort: Mittendrin
PSC hat gerade wieder ein besonderes Stück herein bekommen.
http://www.ps-coins.com/index.php?page= ... &info=4052
Es handelt sich um das 2014er 1/10 Gold-Nugget mit Privy Chinese. Laut Netz soll diese Münze limitiert aufgelegt worden sein und nur 3.591 Exemplare hergestellt worden sein. Der Preis ist nur geringfügig höher als bei der Standart-Bullion.

Die PM hat ebenfalls noch einige Stücke im Angebot fur umgerechnet 121 Euro:
http://www.perthbullion.com/shop/detail ... rivygco01/

Noch ein paar Infos der PM zur Münze:
http://www.newcoinreleases.com/2014-aus ... tage-3591/

*** Edited by Mod / Lieber keine Bilder aus dem Netz nehmen ***
Immer kritisch bleiben....

Erfolgreich gehandelt mit diversen Mitgliedern
Bewertungen: http://www.gold.de/forum/polkrich-t8272.html

Beitrag 29.04.2016, 17:30

Benutzeravatar
Polkrich
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 728
Registriert: 07.02.2014, 11:30
Wohnort: Mittendrin
[img]https://forum.gold.de/userpix/6844__201 ... 2521_1.jpg[/img]
Heute endlich meinen 1988er Nugget bekommen :)
Immer kritisch bleiben....

Erfolgreich gehandelt mit diversen Mitgliedern
Bewertungen: http://www.gold.de/forum/polkrich-t8272.html

Beitrag 29.04.2016, 20:28

Benutzeravatar
EM-Hamster
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 842
Registriert: 15.07.2011, 15:59
Da fehlen mir einfach die Worte smilie_50
Aurum, quo vadis - et argentum?
die EM-Hamster smilie_24

Beitrag 29.04.2016, 21:54

Benutzeravatar
Stempelglanz
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 714
Registriert: 14.01.2016, 02:19
Wohnort: Europa und Asien
EM-Hamster hat geschrieben:Da fehlen mir einfach die Worte smilie_50
mir auch,
nämlich daß man über Massenware so einen Aufriss macht!

Da entdeckt man urplözlich das Gold in Münzform sehr interessant ist /sein kann
und dann ist alles sammelwert......
Lieber etwas mehr,als viel zu wenig !
(Dagobert Duck)

Bewertungen : stempelglanz-t10051.html

Beitrag 30.04.2016, 07:58

Benutzeravatar
IrresDing
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1308
Registriert: 12.02.2012, 01:12
Wohnort: im Grabe ruht sie
Stempelglanz hat geschrieben:
EM-Hamster hat geschrieben:Da fehlen mir einfach die Worte smilie_50
mir auch,
nämlich daß man über Massenware so einen Aufriss macht!

Da entdeckt man urplözlich das Gold in Münzform sehr interessant ist /sein kann
und dann ist alles sammelwert......
Hm, muss man Münzsammlern ungefragt so über den Mund fahren? Wenn es dich nicht interessiert, dann lass es doch unkommentiert.

Man sammelt, was man schön findet. Und das entscheidet jeder für sich. Nebenbei sind es die langjährigen Sammler "von Massenware", welche sich heute zu Recht über uns und unsere Einstiegspreise lustig machen. Die haben schon Gold gekauft, da war Gold als Investment so etwas von out...

Daher immer smilie_57

LG
smilie_06

Beitrag 30.04.2016, 08:02

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
IrresDing hat geschrieben:Die haben schon Gold gekauft, da war Gold als Investment so etwas von out...
Gold war als Investment noch nie out. Als ich mit dem regelmässigen Kaufen angefangen habe (2002) lagen sogar noch gängige Münzen und Barren in Glasvitrinen in den Schalterräumen von Bankfilialen aus, sowas habe ich in den letzten Jahren nirgendwo mehr gesehen.

Antworten