I R A N - moderne Goldmünzen

Diskussion zum Thema Investieren in Goldmünzen oder Goldbarren, Vorteile und Risiken, Medien-Hype oder sicherer Hafen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team, Mod-Team

Beitrag 26.10.2013, 14:17

san agustin
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 661
Registriert: 09.01.2011, 16:50
smilie_36


ich brauch mal eure hilfe, um die jahrgänge meiner schönen pahlavi Goldmünzen
zu bestimmern
was leicht aussieht, muss nicht immer auch leicht sein
ich kann hier nicht eindeutig die zeichen erkennen bzw. zuordnen

1 pahlaviBild

und

1/2 pahlavi [img]https://forum.gold.de/userpix/1717_2013 ... 0706_1.jpg[/img]


beim 1 pahlavi würde ich sagen: 2536 MS = 1977/1978 AD
und
beim 1/2 pahlavi nehme ich an: 1325 = 146/1947


wie sieht ihr das ?


smilie_14
mehrmals hier schon gehandelt / bekannt auch mit selben avatar auf SILBER.DE

Beitrag 26.10.2013, 20:00

Benutzeravatar
Goldhamster79
Gold-Guru
Beiträge: 4082
Registriert: 21.01.2011, 20:42
Wohnort: EUdSSR
san agustin hat geschrieben:
beim 1 pahlavi würde ich sagen: 2536 MS = 1977/1978 AD
und
beim 1/2 pahlavi nehme ich an: 1325 = 146/1947


wie sieht ihr das?
1 Pahlavi 2536 MS einverstanden ;)

der 1/2 Pahlavi ist 1335 SH = 1956/57 AD, die Dekade weißt zwei der aufschwingenden Haken auf

LG vom Autor smilie_16
Goldhamster
Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Anglerschein bestraft werden,
jedoch nicht für den illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepass,
dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.
M. Zeman

Beitrag 26.10.2013, 20:07

Benutzeravatar
AuCluster
Gold-Guru
Beiträge: 2195
Registriert: 13.12.2011, 22:46
Wohnort: Auf Schalke
An den Autor: Islamische Republik Iran und nicht nur Republik Iran. smilie_06
Within our mandate, the ECB is ready to do whatever it takes to preserve the euro. And believe me, it will be enough.

Beitrag 27.10.2013, 10:46

san agustin
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 661
Registriert: 09.01.2011, 16:50
smilie_14

....an den autor

mit dem 3ten zeichen konnte ich so garnichts anfangen
weil in der vom autor veröffentlichen tabelle ich das nicht
erkennen konnte

gibt es erkenntnise, welche jahrgänge eigentlich die
seltensten sind ?
ich vermute einfach mal, wohl das letzte jahr seiner regentschaft
mehrmals hier schon gehandelt / bekannt auch mit selben avatar auf SILBER.DE

Beitrag 05.10.2014, 13:21

san agustin
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 661
Registriert: 09.01.2011, 16:50
allen einen wunderschönen sonntag

gehört zwar nicht unbedingt hier in den IRAN faden,
aber dann doch irgendwie smilie_08

brauche mal die hilfe der experten, da ich hier nicht
so richtig weiterkomme und mit den vorliegenden Tabellen/zahlen nicht klarkomme

benötige die jahresbeschreibung meines kurush smilie_04


[img]https://forum.gold.de/userpix/1717_2014 ... 5819_1.jpg[/img]
[img]https://forum.gold.de/userpix/1717_2014 ... 5830_1.jpg[/img]


smilie_14
mehrmals hier schon gehandelt / bekannt auch mit selben avatar auf SILBER.DE

Beitrag 05.10.2014, 15:42

Benutzeravatar
tdklaus
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 261
Registriert: 30.07.2010, 10:21
AH 1327 +4 = AD 1913, habe hier keine Tugra zum Vergleich, aber müsste Mehmet V sein.

Beitrag 05.10.2014, 18:43

san agustin
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 661
Registriert: 09.01.2011, 16:50
das ging ja schnell


smilie_14


...für deine mühe
mehrmals hier schon gehandelt / bekannt auch mit selben avatar auf SILBER.DE

Antworten