Jahr 2011 Gold oder Silber?

Diskussion zum Thema Investieren in Goldmünzen oder Goldbarren, Vorteile und Risiken, Medien-Hype oder sicherer Hafen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Gold older Silber?

Goldbarren
2
2%
Goldbarren
2
2%
Goldbarren
2
2%
Silberbarren
0
Keine Stimmen
Silberbarren
0
Keine Stimmen
Silberbarren
0
Keine Stimmen
Goldmünzen
11
12%
Goldmünzen
11
12%
Goldmünzen
11
12%
Silbermünzen
17
19%
Silbermünzen
17
19%
Silbermünzen
17
19%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 90

Beitrag 12.01.2011, 23:12

goldsilver
Newcomer
Beiträge: 2
Registriert: 12.01.2011, 22:58
Hallo

Jahr 2011 und ich habe vor gold oder silber zu kaufen

aber wo lohnt es sich auch wirklich reinzuinvestieren?

und was ist allgemein besser barren oder münzen?

will 1 kilo silber oder 1 oz gold kaufen............

oder lieber warten bis die preise runtergehen?

danke schonmal im voraus

mfg

goldsilver

Beitrag 13.01.2011, 07:34

Benutzeravatar
kane
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: 07.01.2011, 04:15
zu Gold glaube ich die preise bleiben gleich erstmal - mit aufwärts trend ..

ansonsten solltest du MM nach mehr in Gold investieren !! mit 1ne unze kannst du nicht viel Gewinn rausholen . mind 3 - 6 unzen da ist jetzt meine Meinung !!

Beitrag 15.01.2011, 02:37

goldsilver
Newcomer
Beiträge: 2
Registriert: 12.01.2011, 22:58
ok vielen dank werde mir so wies aussieht 50 g goldbarren holen

was meint ihr zu den preisen...........
ist das jahr 2011 gut um in gold und silber zu investieren?

oder lieber warten bis preise sinken?

Beitrag 15.01.2011, 03:20

Benutzeravatar
KROESUS
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1882
Registriert: 08.01.2011, 11:41
im Sommer oder wenn es heiss ist sind EMs traditionell am Billigsten

wenn aber eine richtige Hausse ala 1979/1980 kommt fragt der abgehende Preis nicht mehr nach der Jahreszeit... 8)

Beitrag 15.01.2011, 06:19

Benutzeravatar
Silbersucher
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 407
Registriert: 04.04.2010, 10:17
Wohnort: im Mittelrheintal
Ich denke Silber entwickelt sich auch 2011 besser als Gold und kaufe weiter Silbermünzen in 1 oz und den Zwischengrößen.

Etwas Gold lege ich mir auch noch zu. Aber kleiner als 1 oz.

Zufrieden getauscht mit:
Aurifer, bluesnow, Bullionstattsuppe, dr.feelgood, Goldlutze, Goldsucher, hifi.fan, IndianHead, JoWiBe, Kilimutu, KRAlex, mauersgold, platypusi, Schlopper, Silberhamster, Silverlady, Silversurfer, Tazwild, Wetterfrosch u.a.

Beitrag 15.01.2011, 06:40

Benutzeravatar
Fred Clever
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: 29.12.2010, 19:18
@goldsilver

ich würde in Gold und in Silber investieren. Beide EM werden höchst wahrscheinlich zum Ende des Jahres einiges an Wert (FIAT) zugelegt haben.
Gold würde ich als Kinebarren kaufen. Dort gibt es diverse Stückelungen bis zu einer Unze.
Silber in der 1KG Münzversion (Mwst 7%) als Investment zu betrachten, 1 Unzen Münzen als Inflationsschutz (Maple oder Phili).

Fürs Auge, aber etwas teurer die Lunar Serie, Koala, Kookaburra und Panda. Es gibt seit letzten Jahr auch aus Kanada die Wildlife Serie.

Wie oben schon erwähnt, teilen ist immer gut, falls es böse Überraschungen gibt.

Gruß Fred Clever

Beitrag 15.01.2011, 13:23

Orpheus
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: 28.12.2010, 23:00
Von beiden sollte man einen Grundstock haben.
Darüberhinaus hängt der weitere Zukauf M.E. von den persönl. Erwartungen ab.
Erwartet man, wie uns versucht wird einzutrichtern, das die Weltwirtschaft in den nächsten Jahren gut wächst,
wird Silber weiter überproportional Gold ausperformen.

Rechnet man aber bald mit dem großen Knall ist man mit Gold besser dran in seiner als seit Jahrtausenden bewährten Funktion als Wertspeicher.

Nicht zuletzt aus logistischen Gründen. :wink:

goldie08 smilie_24

Antworten