Lunar 2013 Year of the Snake

Diskussion zum Thema Investieren in Goldmünzen oder Goldbarren, Vorteile und Risiken, Medien-Hype oder sicherer Hafen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 07.07.2012, 22:48

Benutzeravatar
motin
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 158
Registriert: 29.01.2011, 12:08
Wohnort: Niederösterreich
Hallo Leute,

bin ein großer Fan der Lunar Serien. In weniger als 2 Monaten erscheint die neue Münze mit dem Motiv Schlange. Hat einer von euch evtl. schon Bilder von dem Motiv gesehen?
bisher gehandelt: JA - siehe meine Bewertungen http://www.gold.de/forum/motin-t5160.html#113777

Beitrag 08.07.2012, 02:41

Benutzeravatar
michasi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 434
Registriert: 24.07.2010, 10:08
Soweit ich weiß, gibt es noch keine fertigen Entwürfe zu sehen. Selbst bei der PM findet man nix. Bald gehen ja die Vorbestellungen wieder los, spätestens dann gibt es das Motiv zu sehen :D

Mit besten Grüssen
Meine Bewertungen: http://www.gold.de/forum/michasi-t4456.html

Beitrag 08.07.2012, 12:46

Tigerdali
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 102
Registriert: 19.06.2011, 08:52
Hi Michasi!
Welche Händler nehmen eigentlich Vorbestellungen?Und wie sind die Preise beim Vorbestellungen?Niedriger oder höher? Ist warscheinlich schwer zu schätzen. Gruß Tigerdali

Beitrag 08.07.2012, 12:49

Bregenpuschel
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 213
Registriert: 06.12.2011, 21:15
Wohnort: Österland
Na, da wirds wieder zig Varianten und Privys geben, bin ich mir sicher. Was einmal klappt, wird wiederholt. Es gibt schließlich noch genug Anhänger... War der Drache am Anfang nicht auch sauteuer und hat später nachgelassen ? Aber ich will gar nix schlecht reden und vllt irre ich mich ja. smilie_07
Zukunft und Vergangenheit sind relativ,
denn jede Vergangenheit war einmal eine Zukunft und jede Zukunft wird einmal eine Vergangenheit sein... (Julian Max)

Beitrag 08.07.2012, 12:57

Tigerdali
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 102
Registriert: 19.06.2011, 08:52
Ja,der Drache war Anfangs schon richtig teuer...1 oz etwa 70 Euro. Aber wie war die Preis beim Vorbestellung,auch so?Oder weniger?Nach meine Meinung wäre besser abwarten und erst später einkaufen.Es gibts bestimmt genung Schlangen zu kaufen smilie_24

Beitrag 08.07.2012, 13:52

Jupp
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 552
Registriert: 27.12.2011, 22:04
Das war aber nur bei der 1 Oz Variante der Fall, die 5 Oz, 10 Oz und 1kg gab es zum ganz normalen Bullion Preis ohne solche irren Aufschläge. Bei der 1 Oz Variante sollte man also erstmal abwarten wie die Händlerpreise dann aussehen, wenn das wieder so ein hoher Aufschlag ist, dann eben abwarten. Im schlimmsten Fall kauft man eben nur ein paar Stücke für die 1 Oz Sammlung und nimmt ansonsten die Teile mit realistischen Preisen. Habe ich so beim Drachen gemacht, die Ausgaben davor konnte man ja noch irgendwann bedenkenlos zu normalen Preisen bekommen.

Beitrag 08.07.2012, 15:05

Benutzeravatar
Silberhamster
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1258
Registriert: 22.12.2010, 19:54
Wohnort: Thüringen
Wenn der Drache von der Perth Mind so verkauft wird wie andere Bullionware dann haben diesmal bei der 1 OZ die Händler gut verdient, die restlchen sitzen auf Bergen von Ware, die von 70,00 € ( Unzenpreis damals über 30,00 €)
auf rund 45,00 € abgestürzt sind. Es wid wieder einen Hype um die 1 OZ geben und viele werden hier um jeden Preis kaufen, Einer meinte, der Drache wird zum 1.1.2012 über 100,00 € sein, ich meinte, eher der Tieger, so eie es derzeit aussieht, wird es wohl der Tiger sein. DIe Gerüchte, welche Länder welche Mengen kaufne und wie wenig für Deutschland bleibt waren wohl alle falsch ... Grüße Silberhamster

Beitrag 08.07.2012, 17:08

Benutzeravatar
motin
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 158
Registriert: 29.01.2011, 12:08
Wohnort: Niederösterreich
Bin mehr an der goldenen Variante interessiert und da haben sich die Aufschläge in Grenzen gehalten. Erst vor Kurzem hat die 1 Oz angezogenen und den Ochsen und den Hasen hinter sich gelassen.
bisher gehandelt: JA - siehe meine Bewertungen http://www.gold.de/forum/motin-t5160.html#113777

Beitrag 08.07.2012, 20:13

Benutzeravatar
AuCluster
Gold-Guru
Beiträge: 2194
Registriert: 13.12.2011, 22:46
Wohnort: Auf Schalke
Bregenpuschel hat geschrieben:Na, da wirds wieder zig Varianten und Privys geben, bin ich mir sicher. Was einmal klappt, wird wiederholt. Es gibt schließlich noch genug Anhänger... War der Drache am Anfang nicht auch sauteuer und hat später nachgelassen ? Aber ich will gar nix schlecht reden und vllt irre ich mich ja. smilie_07
Nein, ganz zum Anfang war der Drache deutlich günstiger als 70€, ich glaube so um 35€ oder 38 €. Erst nach einigen Wochen ging der Preis auf sein Rekordniveau von über 70 € hoch und war damit zeitweise teurer als die 2 Oz Variante. smilie_18
Within our mandate, the ECB is ready to do whatever it takes to preserve the euro. And believe me, it will be enough.

Beitrag 09.07.2012, 09:57

goldddollar
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 87
Registriert: 06.07.2012, 09:10
Wohnort: boostedt
GuteTag ,

es ist doch so die PM hat einfach die verschiedenen Auflagen inflationiert d.h. es wurden/werden einfachzu viele verschiedene Münzen ausgegeben und m.E. wird der Preis für die Lunare I/II einbrechen da viele sich von Ihren Tierchen in Panik trennen dürften.

MFG
goldddollar
golddollar

Beitrag 09.07.2012, 10:11

Benutzeravatar
Sapnovela
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1296
Registriert: 05.11.2011, 21:59
Vielleicht sollte man die PM nicht für die Preise verantwortlich machen, sondern SC. honorem ei, qui meritur

Beitrag 09.07.2012, 10:16

Benutzeravatar
plutokrat
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 502
Registriert: 06.03.2011, 02:11
Wohnort: Utopia
goldddollar hat geschrieben:GuteTag ,
es ist doch so die PM hat einfach die verschiedenen Auflagen inflationiert d.h. es wurden/werden einfachzu viele verschiedene Münzen ausgegeben und m.E. wird der Preis für die Lunare I/II einbrechen da viele sich von Ihren Tierchen in Panik trennen dürften.
In welcher Panik???
dazu müsste ein Szenario eintreffen, welches erst einmal Panik aufkommen lässt...
doch ohne Glaskugel... :?:

pluto

Die Gedanken die uns lenken führen oft in ein großes Nichts
Wir illusionieren das Vollkommene und vergessen die Welt in der wir leben

Beitrag 09.07.2012, 10:57

goldddollar
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 87
Registriert: 06.07.2012, 09:10
Wohnort: boostedt
@Plutokrat

brauche ich mir nur hier im Forum die Silberangbote ansehen das IST PANIKVERKAUF !!!!!!!!!

mfg
goldddollar
golddollar

Beitrag 09.07.2012, 11:05

Benutzeravatar
Goldhamster79
Gold-Guru
Beiträge: 4080
Registriert: 21.01.2011, 20:42
Wohnort: EUdSSR
goldddollar hat geschrieben:@Plutokrat

brauche ich mir nur hier im Forum die Silberangbote ansehen das IST PANIKVERKAUF !!!!!!!!!
smilie_11

Das einzige ist eine Ausrufezeichenpanik seitdem Du hier schreibst (bzw. es versuchst...)

smilie_11

Beitrag 09.07.2012, 11:13

goldddollar
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 87
Registriert: 06.07.2012, 09:10
Wohnort: boostedt
@Goldhamster



wieviel verdienst Du eigentlich mit Deiner Lobbyschreiberei ????

MFG
goldddollar
golddollar

Beitrag 09.07.2012, 11:16

Benutzeravatar
plutokrat
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 502
Registriert: 06.03.2011, 02:11
Wohnort: Utopia
Goldhamster79 hat geschrieben:
goldddollar hat geschrieben:@Plutokrat

brauche ich mir nur hier im Forum die Silberangbote ansehen das IST PANIKVERKAUF !!!!!!!!!
smilie_11

Das einzige ist eine Ausrufezeichenpanik seitdem Du hier schreibst (bzw. es versuchst...)

smilie_11
Stimmt... aber keine Sorge golddollar, die nimmt dir hier keiner weg, denn so ausufernd gehst nur Du damit um :roll:
Panikverkäufe hier???
das kann höchstens am Momentum des Silberkurses liegen, aber da ist für mich noch kein Trend daran zu erkennen
Panikverkäufer gibt es immer, besonders in so volatilen Zeiten wie diesen

Die Gedanken die uns lenken führen oft in ein großes Nichts
Wir illusionieren das Vollkommene und vergessen die Welt in der wir leben

Beitrag 09.07.2012, 11:17

goldddollar
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 87
Registriert: 06.07.2012, 09:10
Wohnort: boostedt
@motin

schaue einmal bei www.kitco.com vorbei im Gold-Forum unter "Numimatic" dort wird schon üer die Schlange berichtet , der Teilnehmer heisst dort "holdfast" Australierer hat schon Bilder.

mfg
goldddollar
golddollar

Beitrag 09.07.2012, 11:23

Silberpfeil
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 191
Registriert: 06.01.2011, 11:03
schau mal hier (so könnte Sie aussehen, besser als nix):
http://www.silverlunar.com/2012/02/pert ... lunar.html

Beitrag 09.07.2012, 11:34

Benutzeravatar
AuCluster
Gold-Guru
Beiträge: 2194
Registriert: 13.12.2011, 22:46
Wohnort: Auf Schalke
plutokrat hat geschrieben:
goldddollar hat geschrieben:GuteTag ,
es ist doch so die PM hat einfach die verschiedenen Auflagen inflationiert d.h. es wurden/werden einfachzu viele verschiedene Münzen ausgegeben und m.E. wird der Preis für die Lunare I/II einbrechen da viele sich von Ihren Tierchen in Panik trennen dürften.
In welcher Panik???
dazu müsste ein Szenario eintreffen, welches erst einmal Panik aufkommen lässt...
doch ohne Glaskugel... :?:

pluto
Als die ersten Drachen zu kaufen waren, brach eine große Panik aus! Bekomme ich die Münze noch für 70 € oder muss ich bald 100 € berappen. Ich kauf dann mal 5 Rollen für 70 € pro Münze, dann bin ich auf der sicheren Seite.
Within our mandate, the ECB is ready to do whatever it takes to preserve the euro. And believe me, it will be enough.

Beitrag 09.07.2012, 11:57

Benutzeravatar
Goldhamster79
Gold-Guru
Beiträge: 4080
Registriert: 21.01.2011, 20:42
Wohnort: EUdSSR
Panikverkäufe? Weil ein paar Kilo Sammlerware auf den Markt sind?

Kokolores, versuche mal am Zweitmarkt eine nenneswerte Anzahl an günstigen Silberkilos zu bekommen -> Fehlanzeige!
Panik ist ein Zustand intensiver Angst vor einer tatsächlichen oder angenommenen Bedrohung. Sie ist eine starke Stressreaktion des Organismus auf eine oft unerwartete und erschreckende Situation und geht einher mit vielfältigen vegetativen und Körpersymptomen. Dabei kann es unter Umständen zu einer Einschränkung der höheren menschlichen Fähigkeiten kommen.
Wikipedia

Die starke Einschränkungen in der Rechtschreibung und Interpunktion sind die einzigen auftretenden Symptome einer Panik, und auch nur bei einem Neuling hier smilie_11

Marktschwankungen sind keine Panik sondern der Normalfall, wer den Normalfall schon nicht verkraftet, der wird in den kommenden Jahren wohl von der Brücke springen
smilie_10

Antworten