MDM und seine Angebote

Diskussion zum Thema Investieren in Goldmünzen oder Goldbarren, Vorteile und Risiken, Medien-Hype oder sicherer Hafen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 18.12.2017, 15:36

TiloS_
Newcomer
Beiträge: 3
Registriert: 24.03.2017, 14:09
https://www.mdm.de/der-deutsche-fussball-wm-gold-euro
im moment 765/775 Eur
geil der begleittext:
weil sie den für absurd hohen Preis verkaufen, ist der Beweis erbracht, daß sich der Wert innerhalb kurzer zeit verdoppelt hat und Münzensammeln deshalb ....

ach lest selbst

wow, gegen diese Argumentation muß man erstmal ankommen ;-)

Beitrag 18.12.2017, 15:59

Benutzeravatar
Grandmaster
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 193
Registriert: 09.10.2016, 18:27
TiloS_ hat geschrieben:https://www.mdm.de/der-deutsche-fussball-wm-gold-euro
im moment 765/775 Eur
geil der begleittext:
weil sie den für absurd hohen Preis verkaufen, ist der Beweis erbracht, daß sich der Wert innerhalb kurzer zeit verdoppelt hat und Münzensammeln deshalb ....

ach lest selbst

wow, gegen diese Argumentation muß man erstmal ankommen ;-)
Da hat MDM sogar mal Recht. Der Preis für diese Münze hat sich gegenüber 2005/6 verdoppelt (der lag da wohl mal bei 200€ - 250€). Ein Verkauf jetzt für ~550€ ist dann sehr gut. Das ist ja auch ein Argument vieler EM-Befürworter hier und im Nachbarforum (Silber), die alle vor (!) der Edelmetallblase gekauft haben: EM sind toll. Denn: Die haben eine tolle Werststeigerung hinter sich. Die kommt bestimmt bald wieder. Und deswegen sollte man kaufen. Toll, kann man da nur noch sagen.

Wer den Goldigen 100er für 800€ gekauft hat, hat wohl was richtig falsch gemacht. Der wartet jetzt auf einen Goldpreis von 1600€/Unze, um da noch irgendwie +/- 0 raus zu kommen. Wann das eintritt? Vielleicht in 20, 50 oder 100 Jahren? Ist ähnlich wie beim Bitcoin. Wer gekauft hat, als der BTC noch bei 1000€ stand und jetzt verkauft, sagt auch, dass der BTC voll toll ist. Wer bei 16.000€ gekauft hat und der BTC dann wieder auf 6000€ - 1000€ runtergeht, sieht das dann etwas anders... :wink:

Beitrag 18.12.2017, 17:07

heppus123
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 215
Registriert: 31.05.2017, 12:22
Wohnort: Sachsen
Bei dem alten Mann ist diese Werbung doch auf fruchtbaren Boden gefallen, der hat doch alles geglaubt, was ihm suggeriert wurde und da gibt es noch tausende Andere, die glauben was unwahrscheinlich Wertvolles zu besitzen. Marktpreise beobachten die armen Kerle doch aus Unwissenheit nicht und das nutzen diese Händler gnadenlos aus! :(
ford ( Jeder Kunde kann seinen Wagen beliebig anstreichen lassen, die Farbe muss nur Schwarz sein.)

Beitrag 18.12.2017, 17:38

Benutzeravatar
Grandmaster
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 193
Registriert: 09.10.2016, 18:27
heppus123 hat geschrieben:Bei dem alten Mann ist diese Werbung doch auf fruchtbaren Boden gefallen, der hat doch alles geglaubt, was ihm suggeriert wurde und da gibt es noch tausende Andere, die glauben was unwahrscheinlich Wertvolles zu besitzen. Marktpreise beobachten die armen Kerle doch aus Unwissenheit nicht und das nutzen diese Händler gnadenlos aus! :(
M.D.M (G.ö.d.e, etc...) sind für mich keine Händler. Was die sind, sag ich aber jetzt hier nicht... smilie_24

Beitrag 18.12.2017, 19:19

heppus123
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 215
Registriert: 31.05.2017, 12:22
Wohnort: Sachsen
Mir ist nix Anderes, halbwegs Gesittetes eingefallen als ,,Händler" smilie_13
ford ( Jeder Kunde kann seinen Wagen beliebig anstreichen lassen, die Farbe muss nur Schwarz sein.)

Antworten