Welches Gold wo sicher lagern?

Diskussion zum Thema Investieren in Goldmünzen oder Goldbarren, Vorteile und Risiken, Medien-Hype oder sicherer Hafen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 10.08.2011, 08:50

goldftw
½ Unze Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 09.08.2011, 20:40
Hallo zusammen,

ich habe mich gestern durch die letzten 10 Seiten des Forums gearbeitet und viel über die Möglichkeiten einer Goldanlage erfahren. Mir sind als Anfänger aber noch zwei Punkte unklar:

Ich würde gerne 3-4k Euro in Gold anlegen (aufgeteilt in 3-4 Münzen o.ä.) und sicher aufbewahren. Mir ist relativ egal, wie es aussieht oder sich anfühlt, wichtig ist, dass es sich zu einem beliebigen späteren Zeitpunkt wieder problemlos und zu einem guten Preis verkaufen lässt. Was würdet ihr hierzu empfehlen? Welche Produkte kann man so wie sie geliefert werden direkt wegschließen, ohne auf Pflege o.ä. achten zu müssen?

Der zweite Punkt ist die Lagerung. Gibt es Alternativen zum Bankschließfach? Das ist ja recht umständlich, da man erst einmal Kunde bei der entsprechenden Bank sein muss und eine hohe jährliche Gebühr zahlt.

Freue mich über eure Tipps und Ratschläge,

Gruß, D.

Beitrag 10.08.2011, 09:21

Silberexperte
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: 28.06.2010, 08:06
Krügerrand - kennt jeder, braucht keine Pflege und ist leicht zu veräußern.
Er ist das non plus ultra der Anlagemünzen!

Würde als Anfänger da keine Experimente machen.

Beitrag 10.08.2011, 09:36

Benutzeravatar
Goldhamster79
Gold-Guru
Beiträge: 4080
Registriert: 21.01.2011, 20:42
Wohnort: EUdSSR
Zahngold trägt man im Mund,

Hüftgold lagern man an Stellen, wo es offen sichtbar ist und alle weiteren Fragen beantworten die FAQs

https://forum.gold.de/faq_edelmetalle_kaufen.php
Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Anglerschein bestraft werden,
jedoch nicht für den illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepass,
dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.
M. Zeman

Beitrag 10.08.2011, 10:51

MapleHF
... wenn Du Dein Gold für 3 - 4 k€ mal in den Händen hältst, wirst Du sehr enttäuscht sein, wie wenig Masse Gold Du für soviel Geld bekommen hast. Das soll jetzt nicht überheblich klingen, sondern das ist einfach so. Ging auch mir so und damals war das Gold noch deutlich günstiger.

Aber das Ganze hat den Vorteil dass sich so wenig Volumen auch sehr leicht verstecken läßt. Hier sind Deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt ;)

MapleHF

Beitrag 10.08.2011, 11:32

goldftw
½ Unze Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 09.08.2011, 20:40
Auf die winzigen Münzen habe ich mich seelisch schon eingestellt ;)

Nach Konsultation eurer Tipps und der FAQ läuft wohl alles auf ein paar Krügerrand-Münzen und einem Versteck in den eigenen vier Wänden hinaus. Irgendwelche Einwände? :)

Ich werde außerdem noch etwas warten, bis sich der Goldpreis beruhigt hat.

Beitrag 10.08.2011, 11:33

Benutzeravatar
sat
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: 16.05.2011, 16:36
Wohnort: Bonn
3-4k in Gold, also 4 Unzen-Münzen würde ich auf jeden Fall bei mir zuhause aufbewahren - da, wo ich jederzeit rankomme.

Beitrag 10.08.2011, 11:39

Benutzeravatar
Pinguin
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 361
Registriert: 07.01.2011, 09:04
goldftw hat geschrieben:Ich werde außerdem noch etwas warten, bis sich der Goldpreis beruhigt hat.
Es gibt Leute, die warten seit 1.200 USD/Oz darauf, dass der Goldkurs sich beruhigt smilie_07


Ping :mrgreen:

Beitrag 10.08.2011, 11:40

Benutzeravatar
Rentner
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 347
Registriert: 21.07.2011, 13:06
Wohnort: Franken !
goldftw hat geschrieben: Gibt es Alternativen zum Bankschließfach? Gruß, D.

zum einen dürfte sich in der heutigen Zeit der Einbrecher wegen 3 Münzen(bis du kauft) keine Nacht mehr um die Ohren schlagen.

Außerdem gibt es super Verstecke. Ich habe einmal 2 Tage ein Wohnmobil "zerlegt" um eine gut versteckte Scheckkarte zu finden. Habe das Versteck einfach vergessen.

Außerdem sammle ich für Notzeiten.
Und da passiert es schnell, das ein Goldverbot ausgesprochen wird oder die Bank einfach geschlossen hat.

Was machst du dann mit deinem Bankschließfach??

Da steht vor der Türe der Bänker und sagt... smilie_18





.
Versicherungsvertreter verkaufen Versicherungen.
Staubsaugervertreter verkaufen Staubsauger.
Volksvertreter...........

Beitrag 10.08.2011, 11:44

Benutzeravatar
Lunargold
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 118
Registriert: 17.12.2009, 18:52
Pinguin hat geschrieben:
goldftw hat geschrieben:Ich werde außerdem noch etwas warten, bis sich der Goldpreis beruhigt hat.
Es gibt Leute, die warten seit 1.200 USD/Oz darauf, dass der Goldkurs sich beruhigt smilie_07


Ping :mrgreen:
smilie_09 Wahr gesprochen!
-Das Bargeld muss für die Gesellschaft voll umfänglich erhalten bleiben
-Keine Obergrenzen für Barzahlungen
-Erhalt des 500 Euro Schein

Beitrag 10.08.2011, 11:50

goldftw
½ Unze Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 09.08.2011, 20:40
Pinguin hat geschrieben:
goldftw hat geschrieben:Ich werde außerdem noch etwas warten, bis sich der Goldpreis beruhigt hat.
Es gibt Leute, die warten seit 1.200 USD/Oz darauf, dass der Goldkurs sich beruhigt smilie_07


Ping :mrgreen:
Schon klar ;) Aber durch die schlechten Nachrichten der letzten Tage ist der Preis momentan extrem hoch. Ich hoffe einfach, dass sich das (kurzfristig) wieder beruhigt.

Beitrag 10.08.2011, 12:08

serious2711
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 22
Registriert: 28.09.2010, 09:34
Wohnort: Baden bei Wien
Würde auch nicht warten sondern heute noch zuschlagen. (was man hat das hat man:)
Jedenfalls würde ich dir raten auch 1/2 und 1/4 Unzen zu kaufen, damit du in Notzeiten nicht nur die 1 Unzen Stücke gegen ein Leib Brot tauschen musst.
Noch ein Tipp: Kaufe dir nur bankfrische Münzen in Münzkapsel, die kosten genausoviel und Top Qualität lässt sich immer gut verkaufen.

l.G. Klaus

Beitrag 10.08.2011, 12:11

Benutzeravatar
Rentner
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 347
Registriert: 21.07.2011, 13:06
Wohnort: Franken !
Solange es einen Tritt-ihn gibt der Beschließt gegen Syrien ein Ölembargo zu setzen (Olivenöl?)

Deutsche Politiker nun das Internet nun in den Griff bekommen wollen.

Ohne jegliches Rückrat umd Eigenverantwortung handeln.

Täglich neue Gemeinheiten erfinden um den kleinen Bürger noch mehr Geld abzujagen.

Solange wird der Preis steigen.

Irgendwann wird der kleine Michel dann mal merken, dass er zum Nickneger geworden ist und sich dagegen erheben.

Dann wird Gold erst richtig steigen.

Und dann kommt das Paradis. Nur noch Politiker mit Hirn sitzen am Ruder, der Wirtschaft auf der Welt geht es prächtig. Es wurde eine Pauschalversteuerung von 10% eingeführt. Arbeitslosenzahl bei 2,5%. Silvio kümmert sich nur noch um seine Häschen.

Jetzt hättest du vor einiger Zeit dein Gold verkaufen müssen.

smilie_21


.
Versicherungsvertreter verkaufen Versicherungen.
Staubsaugervertreter verkaufen Staubsauger.
Volksvertreter...........

Beitrag 10.08.2011, 12:19

Benutzeravatar
Pinguin
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 361
Registriert: 07.01.2011, 09:04
serious2711 hat geschrieben:Jedenfalls würde ich dir raten auch 1/2 und 1/4 Unzen zu kaufen, damit du in Notzeiten nicht nur die 1 Unzen Stücke gegen ein Leib Brot tauschen musst.
Nein, dann tauscht er die 1/4 Oz gegen einen Laib Brot.
Hoffentlich hat der Bäcker schon genügend 1-Gramm-Barren in der Kasse, damit er rausgeben kann, sonst muss er halt 40 Brote mitnehmen... smilie_11

Gold sollte immer ein Mittel der Vermögenssicherung und weniger ein Zahlungsmittel sein und da spielt bei der Stückelung höchsten die Frage eine Rolle, ob Du eher einen Wert 300 Jetzt-Euro oder 1300 Jetzt-Euro im Fall der Fälle rücktauschen willst.

Für Brote im WTSHTF-Fall gibt die schnöden Silberzehner, oder Tausch-Naturalien, oder ...

Ping :mrgreen:

Beitrag 10.08.2011, 12:36

serious2711
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 22
Registriert: 28.09.2010, 09:34
Wohnort: Baden bei Wien
stimmt, ein wenig Silber könnte da auch nicht schaden, vieleicht Silberunzen Philharmoniker, kosten glaub ich ca. 600 Euro für 1 Tube zu 20 Stück.
Zuletzt geändert von serious2711 am 10.08.2011, 12:38, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag 10.08.2011, 12:38

goldftw
½ Unze Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 09.08.2011, 20:40
serious2711 hat geschrieben: Noch ein Tipp: Kaufe dir nur bankfrische Münzen in Münzkapsel, die kosten genausoviel und Top Qualität lässt sich immer gut verkaufen.
Ich gehe mal davon aus, dass "uncirculated" genau das bedeutet? Und der Jahrgang ist egal?

Beitrag 10.08.2011, 12:42

serious2711
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 22
Registriert: 28.09.2010, 09:34
Wohnort: Baden bei Wien
Ja ganz genau "uncirculated", Jahrgang ist egal.

l.G. Klaus

Beitrag 10.08.2011, 14:38

Benutzeravatar
Pinguin
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 361
Registriert: 07.01.2011, 09:04
serious2711 hat geschrieben:Würde auch nicht warten sondern heute noch zuschlagen. (was man hat das hat man:)
Das ist ein guter Ratschlag!

Ich will ja keine Panik schüren, aber ich habe die Lieferbarkeit verschiedener Münzen in den letzten Tagen beobachtet. Bei PA gibt es keine Krügerrands mehr und auch die meisten Standardunzen sind weg. Dito für die meisten Goldbarren. Auch bei Westgold ist an Kleinbarren alles ausverkauft. :!:

Dr. Meyer schreibt, dass an der Börse doch zum Einsteigen geklingelt wird. Das gilt auch für den Goldmarkt, entweder einsteigen oder auf niedrigere Kurse und wieder volle Regale warten (und hoffen, dass der böseböse Makrt sich nochmal [s]anlügen[/s] beruhigen lässt)

Ping :mrgreen:

Beitrag 10.08.2011, 15:06

goldftw
½ Unze Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 09.08.2011, 20:40
Ich habe jetzt eine Krügerrand bestellt (1 oz), Lieferzeit 15-20 Tage, dazu kommt noch die Dauer für die Überweisung. Hoffentlich kommt auch was an, wenn grade alles ausverkauft wird. Der Händler ist aber ein Trusted Shops-Partner, von daher.. Danke nochmal an alle für die zahlreichen Ratschläge.

Beitrag 10.08.2011, 15:22

Benutzeravatar
Pinguin
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 361
Registriert: 07.01.2011, 09:04
smilie_01

Darf man fragen, wo Du bestellt hast?
Die Lieferzeiten sind ja enorm. smilie_08
Trotzdem Glückwunsch zum Schritt, die erste Unze ist die Schwerste, hab ich mir sagen lassen...

Ping :mrgreen:

Beitrag 10.08.2011, 15:28

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
goldftw hat geschrieben:Ich habe jetzt eine Krügerrand bestellt
Willkommen im Club! smilie_24

Gesperrt