Platin Münze der Perth - Platypus 2011

Bereich für Edelmetalle wie Platin, Palladium, oder Exoten wie Rhodium, Iridium, Niob, etc.

Moderatoren: Ladon, Forum-Team, Mod-Team

Beitrag 03.03.2011, 19:07

Benutzeravatar
jacki
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 147
Registriert: 10.02.2011, 21:42
Seit 2 Tagen gibt es eine 1oz Platin Münze der Perth Mint.
Sie ist auf 30.000 Stück limitiert und kostet aktuell bei Silber Corner 1749,90€.

Jetzt wollte ich mal fragen was ihr davon haltet.
Das Angebot an Platin Münzen ist ja bislang sehr gering, doch dieses schöne Stück der beliebtesten Prägestätte könnte an der Einstellung zu Platin etwas ändern.

Und dann noch eine generelle Frage.
In einer Wirtschaftskrise wird Platin mit sehr großer Wahrscheinlichkeit stark sinken oder?
So war es 2008, dort viel der Preis pro Unze von über 1.400€ auf 600€.
Was natürlich fatal für eine Anlage ist und mir alles andere als Sicherheit gibt.

[img]http://www.silber.de/bilder/platin_plat ... r_1-oz.jpg[/img]

Beitrag 05.03.2011, 19:05

Benutzeravatar
Landgraafer
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 317
Registriert: 02.01.2011, 13:07
Die Múnze sieht klasse aus.
Das Angebot spiegelt aber auch die Nachfrage wieder - da die Sammlergemeinde sehr klein ist.
Die Lobby von Platin ist lange nicht die von Gold und Silber - daher ist das Risiko auch so gross.

Beitrag 07.03.2011, 20:41

Benutzeravatar
jacki
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 147
Registriert: 10.02.2011, 21:42
Ja echt schade.
Der Koala und Isle of Man in 1oz Platin ist zudem noch günstiger zu bekommen als der Platypus.
In dem Fall werd ichs allen gleichtun und mich von Platin fernhalten, wobei es schon mal interessant gewesen wäre.

Beitrag 09.03.2011, 19:10

Benutzeravatar
goldundsilberfreak
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 267
Registriert: 20.01.2011, 18:15
Ich finde den Aufpreis ein bisschen hoch!

Beitrag 10.03.2011, 10:20

Spongebob
Fernhalten ist schwierig für mich, denn ich liebe Schnabeltiere smilie_07

Beitrag 10.03.2011, 12:58

Benutzeravatar
jacki
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 147
Registriert: 10.02.2011, 21:42
ps-coins bietet ihn nun 50€ günstiger an!

Allerdings kommen dort noch 15€ Versand dazu.
Hätte auch gern ein Exemplar, doch ist es nen Haufen Kohle.

Vielleicht wenn es mal in Palladium eine neue gibt…

Beitrag 10.03.2011, 16:39

Benutzeravatar
klaus4gold
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 17.02.2011, 15:08
Wohnort: Bayern
ich finde die Münze auch sehr schön.
Aber in Silber wäre sie mir lieber.

Meiner Meinung paßt das Verhältnis von Ankauf zu Verkauf bei Platin nicht.
Wenn du die mal hast, dann bringst du sie nur mit Verlust wieder los,
es sei denn der Rohstoffpreis von Platin steigt in der Zwischenzeit um 30%.

Beitrag 10.03.2011, 16:51

Benutzeravatar
goldundsilberfreak
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 267
Registriert: 20.01.2011, 18:15
Die Münze lohnt sich nur,wenn sich ein Sammlerwerd bildet.

Beitrag 10.03.2011, 19:06

LunDra
½ Unze Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 05.11.2010, 21:37
Ein Sammlerwert wird sich bei solchen Preisen kaum bilden können, jedenfalls nicht solche Sammlerwerte (von mir aus auch Hypewerte) wie sie momentan bei den IIer Lunaren im Silberbereich zu beobachten sind.

Beitrag 02.07.2011, 17:19

Benutzeravatar
platypusi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 213
Registriert: 20.06.2011, 20:39
Wohnort: am Wasser
Also ich hab sie mir, nach langem überlegen, wegen den ca. 400€ unterschied zwischen an- und verkauf, dann doch geholt.
sie ist wirklich echt toll. hab´s nie bereut! smilie_09
und wenn ich ehrlich bin, hab ich gar nicht vor die irgendwann mal wieder zu verkaufen.

Beitrag 02.07.2011, 17:25

Benutzeravatar
HerrHansen
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 537
Registriert: 21.10.2010, 11:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Ich fänds ganz gut, wenn das Motiv auch in Gold und/oder Silber aufgelegt würde.
Platin ist nicht wirklich mein Ding!
bisher >40 erfolgreich abgeschlossene Transaktionen

Beitrag 02.07.2011, 18:21

Benutzeravatar
platypusi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 213
Registriert: 20.06.2011, 20:39
Wohnort: am Wasser
Ich fänds auch toll wenn´s das schabeltierchen in gold/silber und in unterschiedlichen stückelungen geben würde....würd ich mir dann auch gleich holen smilie_16

mal sehen ob´s nächstes jahr was gibt....

Beitrag 03.07.2011, 15:12

windfang
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 31
Registriert: 20.03.2011, 13:48
Sehe ich genauso.
Bei einer 30 000er Auflage einer Platinunze sind kaum Aufschläge zu erwarten. Halten sich ja auch für die Lunar II Einunzer in Gold mit auch 30 k in Grenzen.

LG

Beitrag 03.07.2011, 17:39

pewamg001
½ Unze Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 01.07.2011, 17:03
Hallo zusammen,

da Platin als Anlagemittel nicht so bekannt ist, und daher die Nachfrage nicht so groß ist, glaube ich das eine Beeinflussung durch negative wirtschaftliche Entwicklungen hier stärker zum Tragen kommen. Der Preis wird sich demnach stärker nach unten bewegen, und schwerer erholen als bei anderen Geldanlagen im Goldsektor.

Ich glaube das Gold der bessere Anlagewert mit mehr Interesse darstellt, hier ist auch der optische Faktor sicherlich ein Aspekt.

Beitrag 04.07.2011, 08:36

peter
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 659
Registriert: 17.08.2010, 08:25
für den Preis würde ich mir lieber einen "High Relief Koala" in Gold kaufen Euro 1495,- und dazu noch eine PM Sovereign 2011 (Auflage 2500) , die auch mehr Wertsteigerungspotential .

MFG
Peter
peter24

Beitrag 17.09.2011, 08:40

galarndon_khor
½ Unze Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 21.07.2011, 10:35
Denke auch, als PL Münze ist das Schnabeltier mehr was für Liebhaber. Da ich einer bin, hab ich mir auch eine zugelegt. Allerdings kam die "nur" auf 1430.- Hoffe mal, sie war echt :wink:

Beitrag 23.09.2011, 08:31

Benutzeravatar
faentifaenti
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 22.09.2011, 06:29
Ich hoffe -und warte- auf eine kleinere Stückelung, denn der Preis ist (mir persönlich) zu hoch.

Beitrag 23.09.2011, 09:06

Benutzeravatar
HerrHansen
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 537
Registriert: 21.10.2010, 11:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Für diejenigen, die kein Platin nicht mögen, zu teuer ist etc. die aber Schnabeltiere mögen:

http://www.perthmint.com.au/catalogue/2 ... -coin.aspx

Direktbestellung lohnt sich nicht, deutsche Händler sind günstiger.
bisher >40 erfolgreich abgeschlossene Transaktionen

Beitrag 15.10.2011, 21:39

Benutzeravatar
Silberfischchen
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 203
Registriert: 31.08.2011, 22:21
Ich finde das Motiv echt toll.

Und der Name passt halt auch irgendwie Platypus für Platinmünze....
Hätte auch gerne so eine. Leider ist die echt teuer, da gibts andere Platin-1-Unzer schon manchmal für 200 Euro weniger.
Wenn es doch das Schnabeltierchen auch als 1/4oz oder 1/10oz Version geben würde (wie das Langschiff der Isle of Man oder den Platin-Koala) hätte ich wohl auch schon eine...

@ faentifaenti, jackie, spongebob

Wir könnten uns natürlich auch zu viert eine kaufen und jeder darf sie mal ne Woche bei sich haben, immer abwechselnd... das könnte ich mir gerade noch so leisten ;)



smilie_10
Silberfischchen hat hier auch schon erfolgreich gehandelt... :)

Beitrag 25.12.2011, 12:17

Benutzeravatar
motin
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 158
Registriert: 29.01.2011, 12:08
Wohnort: Niederösterreich
Hallo Leute,

aktuell ist der Platypus um 1433,- EUR zu haben. Würdet ihr jetzt bei Platin einsteigen als Beimischung zu Gold und Silber? Mein Bauchgefühl sagt mir, dass der Kurs weiter Richtung Süden geht.
bisher gehandelt: JA - siehe meine Bewertungen http://www.gold.de/forum/motin-t5160.html#113777

Antworten