Platin und Palladium, die ewigen Außenseiter?

Bereich für Edelmetalle wie Platin, Palladium, oder Exoten wie Rhodium, Iridium, Niob, etc.

Moderatoren: Ladon, Forum-Team, Mod-Team

Antworten

Beitrag 25.01.2024, 17:51

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 5975
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Oliver hat geschrieben:
25.01.2024, 16:46
Ganz interessant, trotzdem für mich immer noch kein Grund, mir Platin ins Depot zu legen :wink:
Gegenfrage :oops: was könnte den ein grund sein ?
Z.B. Wegfall der MWST auf Platin, dann wäre ich dabei smilie_01 .
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 25.01.2024, 18:10

Benutzeravatar
Oliver
Gold-Guru
Beiträge: 2541
Registriert: 19.10.2019, 07:34
Wohnort: Nordpool
Naja die haste auch bei Silber. Und wer weiß, vielleicht auch bald bei Gold
smilie_37 smilie_37Gold und Silber lieb ich sehr, deshalb will ich immer mehr

Beitrag 27.01.2024, 12:22

Benutzeravatar
Sapnovela
Gold-Guru
Beiträge: 3743
Registriert: 05.11.2011, 21:59
Oliver hat geschrieben:
25.01.2024, 18:10
Naja die haste auch bei Silber. Und wer weiß, vielleicht auch bald bei Gold
Beim Geldbedarf der Berliner Politikbetriebes kann ich mir dieses Ansinnen durchaus vorstellen. Aber ist das nicht international geregelt und mal gar nicht so einfach umzusetzen?

Beitrag 09.02.2024, 16:42

Benutzeravatar
Oliver
Gold-Guru
Beiträge: 2541
Registriert: 19.10.2019, 07:34
Wohnort: Nordpool
Nun ist es soweit.
Palladium ist günstiger ( im kurs ) als Platin.
Hätt ich nicht gedacht das das passiert.
Schade nur das es kaum entsprechende Angebote gibt, für Palladium. Hier mal ne verranzte Münze, oder dort ein Einzelstück - bei wenigen Händlern mal Barren.
Und ein Wiederverkauf natürlich nur zum Kurswert ohne Mwst, dennoch behalte ich es im Auge und werd ggf. mal ein paar Oz ordern.
Aber wann.... ( bei welchem kurs ) muss ich noch erforschen
smilie_37 smilie_37Gold und Silber lieb ich sehr, deshalb will ich immer mehr

Beitrag 09.02.2024, 18:08

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 5975
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
@Oliver
Kannst ja mal ein Gesuch für die Palladiummünzen Deiner Wahl im Forum einstellen. Vielleicht hast Du Glück und Du bekommst sie dazu noch günstiger als beim Händler.
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 09.02.2024, 18:14

Benutzeravatar
Puschel
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 853
Registriert: 20.12.2020, 19:39
Eine 1oz Maple Leaf in Palladium würde ich mir vielleicht auch gönnen, wenn der Endpreis für mich stimmig ist.
Ein Barren 1oz käme für mich nicht in Frage.
Gold: Geldmetall, Schmuckmetall, bedingt Industriemetall
Silber: Geldmetall, Schmuckmetall, Industriemetall
Platin: Schmuckmetall, Industriemetall
Palladium: nur Industriemetall
Bei Platin war ich vor Jahren schon am zaudern, habe dann aber doch gekauft. Bei Palladium ist meine Vorsicht heutzutage jedoch noch viel größer.
Wie gesagt, mal eine Palladiummünze als Belegexemplar kaufen und gut ist. Das könnte ich mir durchaus vorstellen.
Allerdings.............so hat das mit Platin seinerzeit auch angefangen. :mrgreen: :mrgreen:
Der Sinn einer Behörde liegt in seiner Existenz

Beitrag 10.02.2024, 00:36

Benutzeravatar
Oliver
Gold-Guru
Beiträge: 2541
Registriert: 19.10.2019, 07:34
Wohnort: Nordpool
VfL Bochum 1848 hat geschrieben:
09.02.2024, 18:08
@Oliver
Kannst ja mal ein Gesuch für die Palladiummünzen Deiner Wahl im Forum einstellen. Vielleicht hast Du Glück und Du bekommst sie dazu noch günstiger als beim Händler.
Das ist eine gute idee @Bochum smilie_01
Aber ob jemand der Palladium hält, es dann zu schwindsuchtkursen verkaufen möchte, lasse ich mal dahin gestellt.
smilie_37 smilie_37Gold und Silber lieb ich sehr, deshalb will ich immer mehr

Beitrag 10.02.2024, 00:46

Benutzeravatar
Oliver
Gold-Guru
Beiträge: 2541
Registriert: 19.10.2019, 07:34
Wohnort: Nordpool
Puschel hat geschrieben:
09.02.2024, 18:14
Eine 1oz Maple Leaf in Palladium würde ich mir vielleicht auch gönnen, wenn der Endpreis für mich stimmig ist.
Ein Barren 1oz käme für mich nicht in Frage.
Gold: Geldmetall, Schmuckmetall, bedingt Industriemetall
Silber: Geldmetall, Schmuckmetall, Industriemetall
Platin: Schmuckmetall, Industriemetall
Palladium: nur Industriemetall
Bei Platin war ich vor Jahren schon am zaudern, habe dann aber doch gekauft. Bei Palladium ist meine Vorsicht heutzutage jedoch noch viel größer.
Wie gesagt, mal eine Palladiummünze als Belegexemplar kaufen und gut ist. Das könnte ich mir durchaus vorstellen.
Allerdings.............so hat das mit Platin seinerzeit auch angefangen. :mrgreen: :mrgreen:
Wann bzw bei welchem kurs wäre der preis den für dich stimmig ? smilie_08
Ich war auch immer bei platin am zaudern, jetzt nenne ich 3 Drachen und 2 weitere Unzen ( auf die ich noch warte smilie_33 ) mein eigen. Auch die eigene Meinung überdenke ich von Zeit zu zeit...
Ein einzelnes Belegexemplar würde für mich keinen Sinn machen, den letzten endes will ich - nach einiger zeit - damit was verdient haben. Von daher, unter 100 g fang ich gar nicht erst an. Und zwar bei knapp unter 600 € pro Unze - beschlossen ich habe smilie_02 smilie_14
Amen. Ich habe fertig.
smilie_37 smilie_37Gold und Silber lieb ich sehr, deshalb will ich immer mehr

Beitrag 10.02.2024, 20:26

Benutzeravatar
Puschel
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 853
Registriert: 20.12.2020, 19:39
Bei Palladium stört mich doch sehr, das es keinen richtigen Zweitmarkt gibt. Ein beabsichtigter Verkauf wird m.E. bei dann höheren Kursen zum Glücksspiel werden, weil keiner da ist, der das Zeug haben will.
Schau Dir mal die Ankaufspreise der Händler an. Wenn die die Dinger überhaupt ankaufen dann für unter Spot.
Wie gesagt: Mal eine zum "Liebhaben" und das war es dann auch............ smilie_07 :mrgreen:
Zuletzt geändert von Puschel am 10.02.2024, 20:41, insgesamt 1-mal geändert.
Der Sinn einer Behörde liegt in seiner Existenz

Beitrag 10.02.2024, 20:40

Benutzeravatar
Oliver
Gold-Guru
Beiträge: 2541
Registriert: 19.10.2019, 07:34
Wohnort: Nordpool
Das ist schon richtig Puschel, wen der Kurs jedoch irgendwann zu alter stärke findet - ich glaub es waren um die 2600 € vor 2 jahren - dürfte sich auch das ändern. Die leute - und dann auch die Händler - werden immer dann gierig nach - was auch immer - wen der preis steigt und steigt und steigt.
Siehe Klopapier, Nudeln, Sonnenblumenöl....und vor Jahren Palladium, Rodium und was weiß ich noch.
Aber ich will das auch nicht schön reden und in den Himmel loben. Mir geht es dabei schlicht um weitere Diversifizierung meines kleingeldes.
Wie schon öfters erwähnt, Gold und Urlaube sind nach wie vor mein Invest nr. 1 smilie_02
smilie_37 smilie_37Gold und Silber lieb ich sehr, deshalb will ich immer mehr

Antworten