Britannia halbe OZ völlig unterbewertet

Diskussion zur Geldanlage in Silber. Fachwissen zu Silbermünzen, Silberbarren und Sammlermünzen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 30.09.2011, 16:24

sverige
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 197
Registriert: 30.09.2011, 15:52
hi,

also wenn ich hier so rumlese stelle ich fest, dass viele von schnäppchen reden, wenn der 1/2oz drache zb für 18,90€ und er koala zb für 19,50€ angeboten wird. mag ja sein, dass die alles chon mal wesentlich teurer waren- wissen wir alle. aber mal im ernst:
schaut euch mal die 1/2OZ Britannia für 16,50€ an. das ist doch dann mal wesentlich eher ein schnäppchen. zumal die auflage nur 50.000 beträgt.
aber alles stürzt sich auf die lunare ....ts...ts.....,ts........ist nicht nachvollziehbar für mich.
ich jedenfalls hab mich kräftigst mit britannias eingedeckt. und wenn diese noch billiger werden dann kauf ich einfach nach.

mögt ihr die münze nicht oder warum redet kein mensch über diese wirklich tolle münze ??????
smilie_08

gruß an alle hier ! smilie_24

Beitrag 30.09.2011, 16:30

Benutzeravatar
plutokrat
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 502
Registriert: 06.03.2011, 02:11
Wohnort: Utopia
liegt vielleicht am Silbergehalt 958/1000 Feinheit... keine Ahnung, denn ich habe auch keine...

Die Gedanken die uns lenken führen oft in ein großes Nichts
Wir illusionieren das Vollkommene und vergessen die Welt in der wir leben

Beitrag 30.09.2011, 16:30

Turnbeutelvergesser
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 237
Registriert: 24.01.2011, 23:19
Wohnort: Ba-Wü
Hab mal vor einigen Jahren eine Britannia gekauft. Die hat ganz üble Flecken bekommen. Seitdem kommt mir keine Britannia mehr ins Haus. Patina ist ja ok, aber nicht so wie diese Münze heute ausschaut.

Haben andere ähnliche Erfahrungen gemacht?

Beitrag 30.09.2011, 16:32

Benutzeravatar
goldjunge01
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1553
Registriert: 10.07.2011, 20:12
plutokrat hat geschrieben:liegt vielleicht am Silbergehalt 958/1000 Feinheit... keine Ahnung, denn ich habe auch keine...
Auch hier gilt: Eine halbe Unze ist eine halbe Unze, ist eine halbe Unze ...
Nichts ist so schlimm wie Halbwissen!

Beitrag 30.09.2011, 16:33

sverige
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 197
Registriert: 30.09.2011, 15:52
plutokrat:

klar ist der feingehalt "nur" 958. aber dafür wiegt sie ja auch mehr und ist somit immer noch ne halbe unze fein !!!!
das solltet ihr mal überlegen. zumal die münze ein optisch echter kracher ist. schön dick und sehr glänzend. einfach traumhaft das teil !!

halbe unze= halbe unze !! der krügerrand ist ja auch nicht 999er gold. trotzdem kauft ihn jeder........

bis denne

Beitrag 30.09.2011, 16:40

Benutzeravatar
plutokrat
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 502
Registriert: 06.03.2011, 02:11
Wohnort: Utopia
Das eine Unze ne Unze ist, ist schon klar... aber die Britannia ist mir auch noch nicht weiter aufgefallen(über Geschmack lässt sich streiten) und da ich eh kein Sammler bin, sondern Silber wie Gold als Werterhalt habe, nehme ich auch alles nur nahe am Spot... smilie_06

Die Gedanken die uns lenken führen oft in ein großes Nichts
Wir illusionieren das Vollkommene und vergessen die Welt in der wir leben

Beitrag 30.09.2011, 16:49

sverige
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 197
Registriert: 30.09.2011, 15:52
plutokrat:

das wiederum ist ein argument ! aber du wirst mir sicherlich recht geben, wenn die deutlich günstiger ist als das ganze lunarzeugs, dann ist sie wohl auch einen zweiten blick wert- oder ??

gruß an dich ! smilie_24

Beitrag 30.09.2011, 16:58

Benutzeravatar
plutokrat
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 502
Registriert: 06.03.2011, 02:11
Wohnort: Utopia
Klar, wen ich sie recht günstig bekomme, nehm ich dankend an(wenn das mit der angesprochenen Patina ein Trugschluss ist)... Sammleraufschläge sind für mich Spekulation, da sie auch nur auf Glauben beruhen, und ob man diesen Sammlerwert in der dicksten Krise auch bekommt und nicht nur den Silberwert ist mir zu unsicher. Das mag einem Sammler egal sein, weil er ja auch was für's Auge damit hat, doch meine Silberlinge warten im Dunkeln bis die Zeit gekommen ist. smilie_07

Die Gedanken die uns lenken führen oft in ein großes Nichts
Wir illusionieren das Vollkommene und vergessen die Welt in der wir leben

Beitrag 30.09.2011, 17:01

sverige
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 197
Registriert: 30.09.2011, 15:52
plutokrat:

hast natürlich völlig recht damit. bin ja auch eher ein spot-sammler !! von numismatik halt ich nix. in der krise zählt das nichts mehr. aber sicher ein schönes hobby- keine frage.

aber wenn du schon von spot schreibst: hier ist keine einzige münze mit 1/2 oz, die derzeit günstiger ist als die britannia- komisch dass die keiner haben will....... smilie_08
gerade die bietet sich doch derzeit als ideale "krisenvorsorge" an.

gruß

Beitrag 30.09.2011, 17:06

silverlion
Also die 2011er ist optisch super.
Aber für Spotgucker bieten sich halt
eher Philharmoniker um die 26/Oz an.

Man könnte natürlich böswillig denken, dass es
sich hier um Werbung handeln könnte smilie_06

Beitrag 30.09.2011, 17:14

sverige
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 197
Registriert: 30.09.2011, 15:52
silverlion:

klar auf die unze bezogen klarer fall- phili derzeit am nähesten am spot.

aber auf die 1/2 unze bezogen ist es die britannia. ausserdem denke ich sollte man die kleineren stückelungen nicht unterschätzen, wenns mal richtig kriselt....damit bezahlt es sich meist besser als mit ganzen unzen....


gruß

Beitrag 30.09.2011, 17:24

Benutzeravatar
plutokrat
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 502
Registriert: 06.03.2011, 02:11
Wohnort: Utopia
sverige hat geschrieben:silverlion:
klar auf die unze bezogen klarer fall- phili derzeit am nähesten am spot.
Kleinere Stückerlung höhere Aufschläge, also ich hab nix unter 1oz... sollte mir ne 1/2,1/4 unterkommen, die im Verhältnis günstiger kommt als eine oz nimmt man die natürlich mit... aber das sollte kaum passieren :wink:

Die Gedanken die uns lenken führen oft in ein großes Nichts
Wir illusionieren das Vollkommene und vergessen die Welt in der wir leben

Beitrag 30.09.2011, 17:31

Benutzeravatar
captainfuture
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 250
Registriert: 27.09.2011, 15:55
wenn man nix unter einer unze hat wegen der aufschläge, kann man da nicht gleich einen unzenbarren nehmen?

Beitrag 30.09.2011, 17:34

Benutzeravatar
plutokrat
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 502
Registriert: 06.03.2011, 02:11
Wohnort: Utopia
captainfuture hat geschrieben:wenn man nix unter einer unze hat wegen der aufschläge, kann man da nicht gleich einen unzenbarren nehmen?
Barren = 19% Märchensteuer
Münzen = 7% Märchensteuer

Ausnahme Cook Island Münzbarren smilie_16

Die Gedanken die uns lenken führen oft in ein großes Nichts
Wir illusionieren das Vollkommene und vergessen die Welt in der wir leben

Beitrag 30.09.2011, 17:35

sverige
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 197
Registriert: 30.09.2011, 15:52
captain:
MWST !!!! =19%

Beitrag 30.09.2011, 17:36

Benutzeravatar
Silberhamster
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1258
Registriert: 22.12.2010, 19:54
Wohnort: Thüringen
Wie die Brittannie 1/2 OZ erschient, kostete diese zwischen 18,90 unf 19,90, fiel dann auf 18,00 €, wogegen der Lib ertad 1/2 OZ um knapp 16,00 € zu haben war. Natürlich sind die Aufschläge bei 1/2 OZ deutlich höher und deshalb als anlagemünze weniger gut geeeignet, zumindest nihc für größere Mengen. Wenn die Auflage auch nur 50,000,00 ist, das Interesse ist eben nciht da oder Drachenbedingt smilie_10 das Fiat ausgegangen grüße Silberhamster
Wahre Worte sind nicht schön, schöne Worte sind nicht wahr ( Laotse)

Beitrag 30.09.2011, 17:40

Benutzeravatar
captainfuture
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 250
Registriert: 27.09.2011, 15:55
Sorry! Wir sind hier ja im silberbereich :)

Beitrag 30.09.2011, 17:42

sverige
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 197
Registriert: 30.09.2011, 15:52
hamster:

na egal- ich kauf die weiter. und eines tages, wenn es heißt: die 1/2oz britannias sind aufgrund der seltenheit ab sofort nur noch für 50€/stck zu bekommen- da mach ich nen faß auf.... smilie_02


spaß beiseite: ich find die einfach nur schön und auf 1/2 oz basis derzeit günstig.

hasta la vista

Beitrag 30.09.2011, 18:19

Benutzeravatar
Goldfingerette
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 129
Registriert: 25.08.2010, 09:02
Wohnort: Konstanz
Sagt mal, wie ist denn die Gebindegrösse bei den 1/2oz und 1oz Brittanias. Sind sie lose oder eine Tube/Rolle, falls Letzteres, wieviel Stück sind drin, 25, 25?

Hoffentlich keine Sheet wie bei den Pandas (Sheet= platzverschwenderisch, hässlich, Umweltverschmutzung).

Wenn noch jemand ein Foto von einer Brittania Rolle/Tube hätte wäre das spitzenklasse.
Goldfingerette

Beitrag 30.09.2011, 19:36

Benutzeravatar
Nacanina
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 246
Registriert: 28.02.2011, 15:33
Wohnort: Nds
Leider doch sheets.
Das hat mich anfangs auch abgehalten.
Ich finde sie aber jetzt doch sehr chic und habe auch die 1/2 oz gekauft.
Schön dick- sieht gut aus.
Eine wird immer gekapselt und kommt in die Sammlung, der Rest bleibt in den sheets.
Ob sie mal einen Aufschlag bekommt? Who knows...

Grüße

Nacanina
* ---- Datenschutz--- *

Antworten