Drachen vorbestellen?

Diskussion zur Geldanlage in Silber. Fachwissen zu Silbermünzen, Silberbarren und Sammlermünzen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 02.08.2011, 19:45

Tiger
½ Unze Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 30.07.2011, 17:07
Wohnort: Hausham
Hallo warum den nur Drachen es gibt doch auch Lunar Tiger die sind auch Sammlerisch wertvoll oder nicht?
Silbertiger

Beitrag 02.08.2011, 19:48

Tiger
½ Unze Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 30.07.2011, 17:07
Wohnort: Hausham
Ich meine die Drachen sind sowieso viel zu teuer oder was wird die Unze Silber Lunar Drache den kosten auch 30 - 40 € oder mehr? smilie_24


schöhne Grüsse euer Tiger.
Silbertiger

Beitrag 03.08.2011, 07:36

1107greg
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 669
Registriert: 29.03.2010, 19:37
Wohnort: München
Sch... Goldpreis smilie_10

Wenn das so weiter geht muß ich mein Budget für den Drachenerwerb ganz schön nach oben schrauben. smilie_34
gregory

Beitrag 03.08.2011, 07:48

Benutzeravatar
EM-Hamster
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 842
Registriert: 15.07.2011, 15:59
Ja, bei den EM-Kursen fliegen die Drachen nun mal viel höher smilie_02
Aurum, quo vadis - et argentum?
die EM-Hamster smilie_24

Beitrag 03.08.2011, 09:25

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3912
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
EM-Hamster hat geschrieben:Ja, bei den EM-Kursen fliegen die Drachen nun mal viel höher smilie_02
In den letztgenannten Postings kommt was zum Vorschein:
Rechtzeitig auf die möglichen Ereignisse vorbereiten--dann ist für die Entscheidungsumsetzung genau die Menge an Geld vorhanden,um bei der "Jagd"
erfolgreich zu sein. smilie_01
Neudeutsch heißt das "flexibel" smilie_16
T.
P.S: Ob Vogel-oder Drachenjagd,die Jagdstrategie beruht auf den gleichen Grundbedingungen
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 03.08.2011, 09:34

wolleblockshop
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 249
Registriert: 02.06.2010, 17:31
Mein Gott,

da wird aber der Ofen an geheizt, ein gefundenes Fressen für die Händler, die können die Preise für den Drachen erstmal schön nach oben schrauben smilie_02

Später ist der Drache dann nur noch die Hälfte wert. :lol:

Und dann kaufe ich smilie_01

lg wolleblockshop

*** Kluge Leute lernen auch von ihren Feinden ***

Sokrates

Beitrag 03.08.2011, 10:03

DrPepper
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 102
Registriert: 13.10.2010, 18:04
@Mod oder Admin

Ist das die normale Art, meinen Beitrag zu löschen ohne mich darüber zu informieren? Na herzlichen Dank!
Gruß,
DrPepper

auf gold.de gehandelt
positiv: 7 x (31,1, Lafite, Neelix70, Olli-Nbg, platypusi, ringo240, silbershot) negativ: -

Beitrag 03.08.2011, 15:49

1107greg
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 669
Registriert: 29.03.2010, 19:37
Wohnort: München
@wolleblockshop

wer sie hat gibt sie so schnell nicht her & ich wage zu bezweifeln, daß die Händler groß daraufschlagen können - EM ist ohnehin schon hoch genug - warte Du mal schön, dann kann ich mich besser eindecken. smilie_13 smilie_20 smilie_24
gregory

Beitrag 03.08.2011, 17:04

wolleblockshop
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 249
Registriert: 02.06.2010, 17:31
1107greg hat geschrieben:@wolleblockshop

wer sie hat gibt sie so schnell nicht her & ich wage zu bezweifeln, daß die Händler groß daraufschlagen können - EM ist ohnehin schon hoch genug - warte Du mal schön, dann kann ich mich besser eindecken

Na gut werde nicht warten, danke für den Hinweis smilie_01 smilie_02

lg wolleblockshop

*** Kluge Leute lernen auch von ihren Feinden *** smilie_10

Sokrates

Beitrag 04.08.2011, 06:43

ascot27
Newcomer
Beiträge: 2
Registriert: 03.08.2011, 11:32
Wohnort: Berlin
Meistens Mitte/Ende August wurde von PM über Goldseiten etc. die neuen Motive des Jahreganges veröffentlich incl. Stücklungen und Limitierung. Denke 1 oz und 10 kg werden limitiert, der Rest ist frei.

Man möge bitte beachten, das egal ob Maus, Hase, Ochse oder Tiger, die PM alles nachprägen kann auf Anfrage von Händlern !!!! Und was an Limitierung nicht ausgeschöpft wurde, kann bis zum Limit nachgeprägt werden auf Wunsch.

Dieser ganze Hype mag zwar nett für Kurse und Händler sein, letzendlich zählt nur der Silberwert.

Natürlich werden hier Anlagemünzen zu Sammlermünzen und Leute zahlen aufgrund des Motives auch 100-200 Euro für die OZ, aber wenn es mal richtig ernst wird, bleibt es eine OZ Silber.

Es ist natürlich schön zu sehen, das man genügend Leute findet, die gerne das doppelte bis dreifache zum jetzigen Silberpreis zahlen. Beim Hype also verkaufen und in Philis, Maple, Eagle und Libertad umtauschen. Nur bedenken, das man mehr Lagerfläche braucht, smile.
Bin interessiert an Gold und Silber

Beitrag 04.08.2011, 10:06

nameschonweg
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1605
Registriert: 20.03.2010, 19:38
ascot27 hat geschrieben:Meistens Mitte/Ende August wurde von PM über Goldseiten etc. die neuen Motive des Jahreganges veröffentlich incl. Stücklungen und Limitierung. Denke 1 oz und 10 kg werden limitiert, der Rest ist frei.

Man möge bitte beachten, das egal ob Maus, Hase, Ochse oder Tiger, die PM alles nachprägen kann auf Anfrage von Händlern !!!! Und was an Limitierung nicht ausgeschöpft wurde, kann bis zum Limit nachgeprägt werden auf Wunsch.
Bei der Lunar-Serie gibt es die Varianten "limitiert" und "unlimitiert" sowie die Einschränkung, dass Zwischengrößen (die ja eigentlich den Status "unlimitiert" besitzen) nur bis zum Ende des Ausgabejahres geprägt werden. Eine spätere Nachprägung sollte ausgeschlossen sein.
Beim Silber betrifft dies die Größen 1/2oz, 2oz, 5oz, 10oz bzw. früher die Halbkilos. Das Silber-Kilo hingegen kann bis Ende der gesamten Serie ohne Beschränkung geprägt werden. Einzig die 1oz sind auf 300.000 Stück limitiert und die 10-Kilo-Stücke auf 500 (korrigiert, Dank an 1000er Fein), können aber beide bis zum Erreichen dieses Limits bis zum Ende der Gesamtserie geprägt werden.

Bei Gold zumindest sollten die 1/20oz, 1/10oz, 1/4oz und 1/2oz auf das Ausgabejahr beschränkt sein. Die 1oz ist auf 30.000 Stück limitiert (ebenfalls bis Serienende prägbar). Wie es sich bei den 2oz, 10oz und dem Kilo in Goldverhält, versuche ich aktuell noch herauszubekommen.

Was da jemand etwas Genaueres?
Zuletzt geändert von nameschonweg am 04.08.2011, 10:30, insgesamt 1-mal geändert.
“The greatest tragedy in mankind's entire history may be the hijacking of morality by religion.”, Arthur C. Clarke
"Papierwährungen sind die Glasperlen des Industriezeitalters"

Beitrag 04.08.2011, 10:24

Spongebob
Allerdings werden die Kilo Hasen bereits seit April nicht mehr geprägt und das ist auch blöd, denn leider habe ich noch keinen davon. :cry:

Beitrag 04.08.2011, 10:26

Benutzeravatar
1000er Fein
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 458
Registriert: 30.01.2011, 18:33
Wohnort: Wellington Neuseeland
ascot27 hat geschrieben:Dieser ganze Hype mag zwar nett für Kurse und Händler sein, letzendlich zählt nur der Silberwert.

Natürlich werden hier Anlagemünzen zu Sammlermünzen und Leute zahlen aufgrund des Motives auch 100-200 Euro für die OZ, aber wenn es mal richtig ernst wird, bleibt es eine OZ Silber.
bull .... smilie_13

Bei einer Auflage von max. 300,000 Stück und Jährlich wechselenden Motiven ist es glaube ich eher Sammlermünze, die quasi zum Preis einer Anlagemünze verkauft wird. Silberwert? Ja Klar, die Blaue Mauritius hat auch nur Papierwert smilie_20
Gehyped? Sicherlich, aber mehr von den Sammlern als den Händlern ... Deutdschland ist Weltweit der Größte Markt für Australische Münzen ... ich würde wetten, man wird IMMER mehr als für andere Münzen bekommen (wenn man sich nicht gerade glatt anstellt).


Und bei den 10 Kilos sind es nicht 100 sondern max 500 Stück, wobei diese noch nie Ausgeprägt wurden (mein Lunar 2 Ochse hat es auf 54 Stück weltweit geschafft) ...

Beitrag 04.08.2011, 10:43

Benutzeravatar
EM-Hamster
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 842
Registriert: 15.07.2011, 15:59
Nochmal zum Beruhigen.
"Nur" die Unzen in Gold und Silber sind limitiert, die anderen kann man später noch in Ruhe nachkaufen.
Keinen Stress Leute, oder wollt ihr etwa zocken?
Aurum, quo vadis - et argentum?
die EM-Hamster smilie_24

Beitrag 04.08.2011, 11:14

Benutzeravatar
tdklaus
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 259
Registriert: 30.07.2010, 10:21
Spongebob hat geschrieben:Allerdings werden die Kilo Hasen bereits seit April nicht mehr geprägt und das ist auch blöd, denn leider habe ich noch keinen davon. :cry:
Ich war bei der Kilo-Maus spät dran, und als ich eine Tauschanfrage 1:1 gegen den grade aktuellen Hasen draußen hatte mußte ich mir im gsf blöde Kommentare gefallen lassen. Ein paar Wochen später kam wieder ein Container Mäuse in Europa an, der Preis fiel auf Spot, und ich griff zu. Wird wohl beim Hasen ähnlich laufen, die Händler ordern die Dinger ja nicht einzeln nach sondern erst wenn wieder ordentlich "Nachfragedruck" da ist.

Also, erst weinen wenn bei der PM die Presse kaputt geht :mrgreen:

Antworten