Hat der silberne Krügerrand eine Zukunft?

Diskussion zur Geldanlage in Silber. Fachwissen zu Silbermünzen, Silberbarren und Sammlermünzen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 18.03.2017, 12:48

GoldRocks
Newcomer
Beiträge: 4
Registriert: 03.03.2017, 20:26
Hallo zusammen,
ich bin ein großer Fan des Krügerrand und habe mir daher gestern eine silberne zum 50 jährigen gegönnt. Wisst ihr ob es Bestrebungen gibt die Silbermünze von jetzt an dauerhaft als Anlagemünze zu produzieren, oder wird es eine einmalige Geburtstagsaktion sein?
Die Auflage ist ja mit 500k Stück recht hoch, was meine Freude darüber allerdings nicht trübt. Sehe die Jubiläumsausgabe auch nur als Liebhaberstück an und nicht als Anlageobjekt.

Gruß,
GoldRocks

Beitrag 18.03.2017, 15:08

Andu0815
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 100
Registriert: 24.06.2016, 06:10
Hallo smilie_24 ,
Meiner Meinung nach wird auch nächstes Jahr eine Silbermünze erscheinen, in den meisten Fällen bestimmt die Nachfrage das Angebot. smilie_01
Genaue Informationen dazu sind mir aber nicht bekannt.
Die Auflage ist sogar doppelt so hoch. smilie_16

Beitrag 18.03.2017, 15:20

Benutzeravatar
Siesta
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 513
Registriert: 16.12.2016, 20:45
Wohnort: Berlin
Andu0815 hat geschrieben:...Die Auflage ist sogar doppelt so hoch. smilie_16
Stimmt, die Auflage beträgt 1.000.000 Stück. Leider steht hier im Preisvergleich noch die falsche Auflage.
*One original thought is worth a thousand mindless quotings*DIOGENES

Beitrag 18.03.2017, 16:59

oli40
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 56
Registriert: 07.08.2011, 10:01
EMK ist der einzige Händler im Moment wo die Krügerrand PP auf Lager hat.

Er will wahnsinnige 295 Euro.

smilie_24 oli40

Beitrag 18.03.2017, 17:32

Benutzeravatar
Siesta
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 513
Registriert: 16.12.2016, 20:45
Wohnort: Berlin
oli40 hat geschrieben:EMK ist der einzige Händler im Moment wo die Krügerrand PP auf Lager hat.

Er will wahnsinnige 295 Euro.

smilie_24 oli40
MDM hat aktuell Bestand und der Preis liegt bei 99 Euro für PP und 38 Euro für BU.

Muss man halt abwägen, ob man seine Daten zu MDM geben will.
*One original thought is worth a thousand mindless quotings*DIOGENES

Beitrag 18.03.2017, 18:00

oli40
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 56
Registriert: 07.08.2011, 10:01
Die Lieferung bei MDM ist alles andere als sicher.


smilie_24 oli40

Beitrag 19.03.2017, 19:55

Orini
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 76
Registriert: 09.04.2011, 19:14
Mio statt 500

Ich gehe mal davon aus, dass die Angabe zu 1 Million Startauflage hier stimmt: http://anlagegold24.blog/2016/12/12/sil ... nd-fakten/ und 500k eher falsch oder veraltet ist.

Ich würde mal schätzen, dass die spätestens nächstes Jahr eine Bullionvariante zu moderaten Preisen auf den Markt bringen, vielleicht auch schon dieses Jahr...aber aktuell sind die ja noch beschäftigt damit, die ersten Silber PREMIUM UNCIRCULATED und PROOF Dinger auf den Markt zu bringen. Krügerrand ist bei der Goldmünze wohl Marktführer, was zu der Riesennachfrage nach den Silberdingern führen dürfte. Daher könnten sich die immensen Aufschläge für PP und PU schon halten, allen Unkenrufen zum Trotz.

Und Erstjahrgang ist Erstjahrgang. Der erste Krügerrand in Gold aus 1967 bringt heute auch noch deutliche Aufgelder über Gold, auch wenn danach Jahre mit sechs- und siebenstelligen Bullionauflagen folgten. Das hat also nichts zu sagen. Der erste Jahrgang bleibt häufig teurer. Das wird vermutlich auch hier so sein.

Ich würde mir jetzt keine Masterbox Silber-krügerrands zulegen, aber gegen 1 bis 10 spricht ja nichts, - wer sich das leisten kann. Bei PP setzte ich da eher auf 1x ;-) Platin und 1/20 und 1/50 werde ich mir auch noch kaufen, - wer weiß, wie oft es das noch gibt... Platinangebot an Krügerrands ist aber im Moment recht dünn, dito 1/20 oz

Beitrag 05.08.2017, 21:52

BAR1999
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: 05.07.2017, 17:32
Denke auch, dass die nachfolgenden Jahrgänge eher ein Dasein wie ML pder Philis haben werden. Zu große Auflage. Keine Sammlerfantasie.......

Beitrag 06.08.2017, 07:18

Benutzeravatar
KROESUS
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1792
Registriert: 08.01.2011, 11:41
bei Silber ist es ja immer schwierig den ursprünglichen Wert zu erhalten weil es im Gegensatz zu Gold korridiert, also schwarz anläuft oder Milchflecken entwickelt

wenn die Krügerrandprägestelle das im Griff hat könnten die ersten silbernen Krügerränder schon Sammlerstücke werden

Silber am Besten sofort unter Luftabschluss konservieren also die Münzen sofort nach Erhalt einzeln vakuumiert einschweissen

sonst droht halt der Silberrost
In unsicheren Zeiten kann Gold eine gute Wertanlage sein

Beitrag 06.08.2017, 12:03

Knudelhuber
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 167
Registriert: 03.05.2017, 13:07
Gibts eigentlich von den Südafrikanern spezielle tubes für die silber-krügerrands oder muss man auf so weiße standard-tubes ausweichen?

https://www.ebay.de/sch/i.html?_odkw=si ... s&_sacat=0

Beitrag 30.01.2018, 21:09

Orini
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 76
Registriert: 09.04.2011, 19:14
Der Silber-Krügerrand scheint jetzt tatsächlich als Bullionmünze zu kommen und zwar am Wochenende: https://www.bullion-investor.com/blog/k ... eger-gold/

Beitrag 01.02.2018, 15:12

Salami6
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 212
Registriert: 19.09.2017, 14:36
Für mich hat der silberne Krügerrand keine Zukunft,Auflage und Preis sind zu hoch.
Südafrika hat keine eigenen Silbervorkommen,die müssen auf dem Weltmarkt kaufen,das verteuert die Münzproduktion.
Träumer erwachet.

Beitrag 01.02.2018, 15:21

Benutzeravatar
Indiana Jones
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1063
Registriert: 12.10.2016, 17:33
Salami6 hat geschrieben:Für mich hat der silberne Krügerrand keine Zukunft,Auflage und Preis sind zu hoch. Südafrika hat keine eigenen Silbervorkommen,die müssen auf dem Weltmarkt kaufen,das verteuert die Münzproduktion.
So gesehen hätte der goldene Krügerrand auch keine Zukunft. Die Goldreserven Südafrikas sind nämlich zum allergrößten Teil längst ausgebeutet.

Falls die unlimitierten silbernen Krügerränder qualitativ mit der ersten auf 1 Million limitierten Charge mithalten können und sich der Preis ungefähr bei dem der Maples und Eagles einpendelt werden sie wohl eine Top Anlagemöglichkeit. Wenn nicht werde ich eben meine sehr schöne Südkorea Sammlung weiter ausbauen.

Beitrag 15.07.2018, 11:52

GoGoGold
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 76
Registriert: 31.12.2009, 17:16
Wohnort: Alemania
offensichtlich hat das Ding eine Zukunft, sonst hätte die Mint das jetzt nicht unlimitiert zu Bullionpreisen rausgebracht... kostet aktuell kurz über 16 Euro und ist damit nicht weit weg von Maple und Känguru

Beitrag 30.12.2018, 13:59

Knudelhuber
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 167
Registriert: 03.05.2017, 13:07
Anlagegold24 bietet auf seiner Seite schon die 2019er (!) Silber-Krügerrands an... https://www.anlagegold24.de/1-oz-Silber ... 19-ST.html

Da dort was von 15-20 Tagen Lieferzeit steht, was man sich wohl standardmäßig offen hält, scheinen die Dinger im Januar zu kommen. Das ging ja schnell. Heißt dann wohl auch, dass man mit dem 2018er-Absatz in Südafrika zufrieden war, sonst würde man das ja nicht fortsetzen wollen

Beitrag 30.12.2018, 22:37

Benutzeravatar
IrresDing
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1194
Registriert: 12.02.2012, 01:12
Wohnort: im Grabe ruht sie
Na den '19 Panda konnte man bei Heubach bereits am 07.11. (mindestens!) bestellen. Ausgeliefert wurde der dann Anfang Dezember.

Bei Münzen ist das nichts besonderes. Sie werden gerne schon weit vor Jahreswechsel geprägt und verausgabt. Klar, jeder möchte der Erste sein der den Sammlermarkt und die geneigte Kundschaft bedient.

---

Ich habe mir mal 5 Münztuben (+1 einzelne zur Ansicht) gekauft. Sie ist schön, keine Frage! Die Münze hat mich überzeugt.

Leider Milchflecken-gefährdet. Was mich aber am meisten nervt sind diese Pseudo-Sicherheitsverklebten Tuben. Ganz ehrlich, wenn man es nicht richtig macht, dann sollte man es einfach lassen. Das Klebebändchen löst sich von ganz allein. Rückstandsfrei und unbeschädigt auch noch. Was soll das dann? Hätte man weg lassen sollen. Ich sehe jetzt schon die Diskussion beim Verkauf aufkommen. Hätte man sich viel erspart, hätte die Sunshine Mint diesen Fetzen einfach in den Eimer geworfen.
"Gleich und gleich gesellt sich gern", sagt der Volksmund. Ich sehe wenig gleiches. LG und bye.

Beitrag 31.12.2018, 12:42

Benutzeravatar
Legolas
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 236
Registriert: 23.06.2011, 12:25
Wohnort: Düsterwald
Vielleicht hat der KR eine Zukunft, vielleicht auch nicht.
Vielleicht ist die Auflage zu hoch, vielleicht auch nicht.
Vielleicht ist der Preis zu hoch, vielleicht auch nicht.
Vielleicht laufen die Dinger an, vielleicht auch nicht.
usw.

Horter, Sammler, Hormler, Spekulatius, Metaller, Jäger, Amateure, Liebhaber, Freunde, Laien oder Dilettanten.

Nichts ist so ungewiß oder so wertlos wie das Urteil des Pöbels.

Titus Livius
Zum Denken benötigt man ein Hirn, vom Menschen ganz zu schweigen...

Beitrag 31.12.2018, 12:59

Benutzeravatar
lifesgood
Gold-Guru
Beiträge: 2361
Registriert: 07.10.2012, 10:27
Wohnort: zwei
So wie sich der Philharmoniker als Silberpendant einer alteingeführten Goldbullion etabliert hat, wird sich auch der Krüger als Silberbullion etablieren.

lifesgood

Beitrag 31.12.2018, 13:30

bamboo one
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 92
Registriert: 26.12.2015, 21:13
Knudelhuber hat geschrieben:
30.12.2018, 13:59
Anlagegold24 bietet auf seiner Seite schon die 2019er (!) Silber-Krügerrands an... https://www.anlagegold24.de/1-oz-Silber ... 19-ST.html

Da dort was von 15-20 Tagen Lieferzeit steht, was man sich wohl standardmäßig offen hält, scheinen die Dinger im Januar zu kommen. Das ging ja schnell. Heißt dann wohl auch, dass man mit dem 2018er-Absatz in Südafrika zufrieden war, sonst würde man das ja nicht fortsetzen wollen
Die 2018er Variante muss sehr wertvoll sein, denn lt. dem Bericht von anlagegold24 gibt's den gar nicht !! smilie_10

ich wundere mich immer wieder, mit wieviel Unwissenheit oder Schlampigkeit -beides schlimm genug- die Edelmetallhändler glänzen (da ist anlagegold24 leider keine Ausnahme) :?

guten Rutsch an alle und ein paar schöne Schnapper (jedem nach seiner Facon) in 2019

XG b one
Vor 1.500 Jahren haben die Menschen GEWUSST, dass die Erde der Mittelpunkt des Universums ist. Vor 500 Jahren haben die Menschen GEWUSST, dass die Erde eine flache Scheibe ist.
Stellt euch nur mal vor was die Menschen noch alles WISSEN !

Beitrag 31.12.2018, 14:12

Benutzeravatar
IrresDing
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1194
Registriert: 12.02.2012, 01:12
Wohnort: im Grabe ruht sie
So was kommt raus, wenn der Azubi keine Lust hat eine neue Beschreibung zu verfassen und gleichzeitig die "Ersetzen..."-Suche gefunden hat.

Das ist schon Faulheit Level 2.0 smilie_07
"Gleich und gleich gesellt sich gern", sagt der Volksmund. Ich sehe wenig gleiches. LG und bye.

Antworten