In Silber Sparen

Diskussion zur Geldanlage in Silber. Fachwissen zu Silbermünzen, Silberbarren und Sammlermünzen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 04.07.2011, 11:35

eisenfinger
1 Unze Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: 04.07.2011, 11:31
Wohnort: Lev
Hallo Leute,
ich bin wieder mal - nach etwa 20 Jahren im Silbermünzenfieber.

Nun ich habe vor anstatt jeden Monat 250 Euro auf ein Sparbuch zu packen mir jeden Monate für eine adäquate Summe Sibermünzen zu kaufen.

Ich liebäugle da mit dem Meaple Leaf und Silver Eagle - die hatte ich damals auch schon ein paar Duzend.

Meint Ihr das sind gute anlage Münzen oder gibt es bessere? ich meine von der Akzeptanz her das diese schnell mal auch wieder verkauft werden können...

Vielen Dank für Eure Meinungen

Michael

Beitrag 04.07.2011, 11:50

MapleHF
Standad-Bullions, dazu gehören neben Maple und Eagle auch der Philharmoniker und der Libertad. Kannst Du jederzeit schnell wieder verkaufen.

Es gibt hier grundsätzlich zwei Ansichten. Die einen sagen 1 Oz ist 1 Oz und kaufen was am günstigsten ist. Das ist meist der Philharmoniker.

Andere wollen neben der Silberwertsteigerung auch noch an einer numismatischen Steigerung teilhaben, die gehen dann eben auf Lunare usw.

Ich gehöre eher zu der ersteren Gruppe. Wenn man jedoch im Herbst den Lunar Drachen mit einem nicht zu hohen Aufpreis gegenüber den Standard-Bullions bekommen sollte, ist der auch eine Überlegung wert.

MapleHF

Beitrag 04.07.2011, 12:10

noname
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 73
Registriert: 01.09.2010, 19:29
Wohnort: Nordrhein Westfalen
Nächste Woche habe ich es geschafft: Ein Monat ohne Rauchen. (Schöner Gruß an Nikotoinbolzen smilie_02 ) In dieser Zeit habe ich 70,-€ eingespart. Das Belohnungszentrum in meinem Hirn meldet sich und fordert sein Recht. Diese Einsparung in Gold anzulegen - na ja das gibt nur ein Flitterchen. Ich dachte da an etwas ausgefallenes in Silber. Die bunten Münzen sind mir etwas zu kitschig, wie zum Beispiel der vor kurzem diskutierte Kookaburra. Die 1 oz Lunare und so weiter sind mir etwas zu gewöhnlich. - Was würdet Ihr meinem nach Belohnung lechzenden Hirnlappen spendieren um ihn zufrieden zu stellen? - Gesetzt den Fall natürlich, ich halte bis nächste Woche durch...

Beitrag 04.07.2011, 12:18

Benutzeravatar
cavallo
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 95
Registriert: 26.12.2010, 10:54
Kontaktdaten:
In diesem Fall würde ich auf
Pandas
gehen
smilie_24
Ich bin bereit jeden Weg zu gehen, solange es nach vorne ist.

Beitrag 04.07.2011, 12:24

Benutzeravatar
Ladon
Moderator
Beiträge: 6659
Registriert: 17.05.2010, 13:38
Wohnort: Terra
noname hat geschrieben:Nächste Woche habe ich es geschafft: Ein Monat ohne Rauchen. (Schöner Gruß an Nikotoinbolzen smilie_02 ) In dieser Zeit habe ich 70,-€ eingespart. Das Belohnungszentrum in meinem Hirn meldet sich und fordert sein Recht. Diese Einsparung in Gold anzulegen - na ja das gibt nur ein Flitterchen. Ich dachte da an etwas ausgefallenes in Silber. Die bunten Münzen sind mir etwas zu kitschig, wie zum Beispiel der vor kurzem diskutierte Kookaburra. Die 1 oz Lunare und so weiter sind mir etwas zu gewöhnlich. - Was würdet Ihr meinem nach Belohnung lechzenden Hirnlappen spendieren um ihn zufrieden zu stellen? - Gesetzt den Fall natürlich, ich halte bis nächste Woche durch...
Wie wär's mit dieser neuen armenischen Arche Noah?
Günstig und außergewöhnlich - fast schon egal, ob's da mal Sammleraufschläger gibt.
Höflichkeit ist keine Schwäche - Empathie ist keine Dummheit - Moral ist nicht moralinsauer

Beitrag 04.07.2011, 13:40

di-em-ex
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 283
Registriert: 23.01.2011, 22:42
cavallo hat geschrieben:In diesem Fall würde ich auf
Pandas
gehen
smilie_24
Ich hab mich bisher zurückgehalten, da Geschmäcker verschieden sind.
Aber wieso zum Henker empfiehlt hier jeder Pandas wenn die 2011er Auflage bei 6 Millionen liegt?
Da kann man sich ja gleich Phillis kaufen.

Ist das nicht etwas riskant auf ein derartig enormes Interesse der Chinesen zu pokern? Immerhin müsste sich dieses vervierfachen um an das 2010er Niveau zu gelangen und selbst die bekommt man für relativ wenig Aufschlag noch (und das im Sommer 2011).
Wenn ich mal ganz naiv den Aufschlag bei der 1 Unzen Münze 2010 durch 4 Teile habe ich mehr davon eine andere Münze zu kaufen.

Konnte mit der Suchfunktion dazu nicht wirklich etwas befriedigendes finden. Wenn das schon diskutiert wurde, bitte einfach daruf hinweisen. Reicht mir dann auch schon.

@Ladon
Solange Sie so billig zu haben ist finde ich sie top. Aber ist halt wieder eine Agenturmünze, ob man die so locker losbekommt?

Beitrag 04.07.2011, 14:09

Benutzeravatar
Ladon
Moderator
Beiträge: 6659
Registriert: 17.05.2010, 13:38
Wohnort: Terra
di-em-ex hat geschrieben:...
@Ladon
Solange Sie so billig zu haben ist finde ich sie top. Aber ist halt wieder eine Agenturmünze, ob man die so locker losbekommt?
Bei dem Preis kann Dir das in 5 Jahren egal sein - zur Not ab in die Schmelze. Ich sagte ja: Es ist Silber "relativ" günstig und "relativ" außergewöhnlich. Kann man doch kaum was falsch machen.
(Mir persönlich ist's aber immer noch zu teuer zum Aufstocken - man muss nicht alles haben)
Höflichkeit ist keine Schwäche - Empathie ist keine Dummheit - Moral ist nicht moralinsauer

Beitrag 04.07.2011, 18:26

Benutzeravatar
Legolas
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 236
Registriert: 23.06.2011, 12:25
Wohnort: Düsterwald
noname hat geschrieben:Nächste Woche habe ich es geschafft: Ein Monat ohne Rauchen. (Schöner Gruß an Nikotoinbolzen smilie_02 ) In dieser Zeit habe ich 70,-€ eingespart. Das Belohnungszentrum in meinem Hirn meldet sich und fordert sein Recht. Diese Einsparung in Gold anzulegen - na ja das gibt nur ein Flitterchen. Ich dachte da an etwas ausgefallenes in Silber. Die bunten Münzen sind mir etwas zu kitschig, wie zum Beispiel der vor kurzem diskutierte Kookaburra. Die 1 oz Lunare und so weiter sind mir etwas zu gewöhnlich. - Was würdet Ihr meinem nach Belohnung lechzenden Hirnlappen spendieren um ihn zufrieden zu stellen? - Gesetzt den Fall natürlich, ich halte bis nächste Woche durch...
Wenn Du etwas Ausgefallenes und nicht Gewöhnliches suchst, wie wäre es dann mal mit einem Sammlerstück
(Wertentwicklung allerdings relativ ungewiss). Das High Relief Kängaroo in limitierter Auflage von 20000 Stück.

Es ist in meinen Augen etwas Besonderes und mit einer besonderen Prägetechnik. Ich habe mir eins zugelegt.

Gruß Legolas

Beitrag 04.07.2011, 18:41

knusperhaus123
Newcomer
Beiträge: 2
Registriert: 04.07.2011, 18:30
Hallo !

Ich bin ganz neu hier und habe zwei kleine Einsteigerfrage. Bitte nehmt es mir nicht übel!

Woher erfahre ich, welche Auflage die einzelnen Münzen haben?

und glaub Ihr, dass es sich lohnt, jetzt silber zu kaufen oder besser abzuwarten?

herzlichsten dank !

Beitrag 05.07.2011, 07:17

eisenfinger
1 Unze Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: 04.07.2011, 11:31
Wohnort: Lev
Danke !
Also für das Auge habe ich ja schon ein paar Kookas, Pandas und andere...
Ich denke ich werde immer mal wieder was fürs Auge kaufen.

Beitrag 06.07.2011, 17:02

Benutzeravatar
Libertad1999
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 566
Registriert: 30.04.2011, 16:18
Wohnort: Im Zelt am Creek
knusperhaus123 hat geschrieben:Hallo !

Ich bin ganz neu hier und habe zwei kleine Einsteigerfrage. Bitte nehmt es mir nicht übel!

Woher erfahre ich, welche Auflage die einzelnen Münzen haben?

und glaub Ihr, dass es sich lohnt, jetzt silber zu kaufen oder besser abzuwarten?

herzlichsten dank !
Hallo Knusperhaus,

die Auflagen verschiedener BU (Bullion) Münzen lassen sich zum größten Teil googeln. Dauert etwas bis man alle gefundet hat, aber es funktioniert. Bei den Libertad Münzen kann ich es dir für jedes ausgegebens Exemplar genau sagen, da es mein "Spezialgebiet" ist. die Libertads haben genrell relativ interessante Auflagen, vor allem die polierte Platte Qualitäten.

Das mit dem "richtigen Zeitpunkt" für den Kauf von Silberunzen ist schwer zu sagen. Vor ein paar Wochen lag der Silberpreis kurzfristig bei fast 50 US-Dollar. Dieser wurde aber wieder korrigiert auf derzeit etwa 35 US-Dollar. Die meisten von uns Anlegern gehen von einer langfristigen Wertsteigerung aus. Garantieren kann dies allerdings niemand, da zu viele Faktoren auf den Silberkurs einwirken und dieser zusätzlich "künstlich" gedrückt wird. Ich habe die meisten meiner Silberunzen gekauft als diese noch so um die 15 Euro gekostet haben. Auf diesen Preis werden sie wohl so schnell nicht mehr fallen, da die Nachfrage an Silber und der Verbrauch in der Industrie steigt. Da Silber physisch gesehen seltener ist als Gold (da es auch verbraucht wird - nicht wie Gold in Form von Schmuck, Barren etc lagert) kann man auch zum jetztigen Zeitpunkt von einem Wert-Zuwachs ausgehen.
Meine persönlich Meinung ist:
Wenn kaufen dann in den nächsten 6 Wochen, nach dem Sommer ziehen die EM erfahrungsgemäß wieder an..

hoffe es hat Dir weitergeholfen ! smilie_08

Grüße Timo
"Nach Golde drängt, am Golde hängt doch alles.."

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

LIBERTAD1999

Beitrag 06.07.2011, 17:27

Benutzeravatar
cavallo
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 95
Registriert: 26.12.2010, 10:54
Kontaktdaten:
di-em-ex hat geschrieben:
cavallo hat geschrieben:In diesem Fall würde ich auf
Pandas
gehen
smilie_24
Ich hab mich bisher zurückgehalten, da Geschmäcker verschieden sind.
Aber wieso zum Henker empfiehlt hier jeder Pandas wenn die 2011er Auflage bei 6 Millionen liegt?
Da kann man sich ja gleich Phillis kaufen.

Ist das nicht etwas riskant auf ein derartig enormes Interesse der Chinesen zu pokern? Immerhin müsste sich dieses vervierfachen um an das 2010er Niveau zu gelangen und selbst die bekommt man für relativ wenig Aufschlag noch (und das im Sommer 2011).
Wenn ich mal ganz naiv den Aufschlag bei der 1 Unzen Münze 2010 durch 4 Teile habe ich mehr davon eine andere Münze zu kaufen.

Konnte mit der Suchfunktion dazu nicht wirklich etwas befriedigendes finden. Wenn das schon diskutiert wurde, bitte einfach daruf hinweisen. Reicht mir dann auch schon.

@di-em-ex
Hast du das gelesen !
Also für das Auge habe ich ja schon ein paar Kookas, Pandas und andere...
Ich denke ich werde immer mal wieder was fürs Auge kaufen.

Scheinbar war ich gar nicht so falsch gelegen, wie du schon geschrieben hast "alles Geschmacksache"
Ich verstehe aber auch dein Geschmack, Standart halt, jedem das seine, ist ja auch nicht schlimm. smilie_24
Carpe Diem
Ich bin bereit jeden Weg zu gehen, solange es nach vorne ist.

Beitrag 06.07.2011, 17:33

noname
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 73
Registriert: 01.09.2010, 19:29
Wohnort: Nordrhein Westfalen
Danke für Eure Anregungen für ein besonderes Silberstück. Ich habe mich auch noch etwas umgetan nachdem ich mir die Sachen, die Ihr vorgeschlagen habt etwas näher angesehen habe. Dabei bin ich auf so eine rechteckige Delfinmünze der Aussies gestoßen. Eine Unze, ein Dollar, ein Delfin, sündhaft teuer, aber etwas, was mein Herz anspricht vom Design her. Da pfeife ich auf dicke Sammleraufschläge, eventuell schwierigen Wiederverkauf und so weiter. Ein Monat rauchfrei, das gönne ich mir, die muss es einfach sein...
Und jetzt Ihr, was haltet Ihr von meiner Wahl :?:

Beitrag 06.07.2011, 17:36

sonstwer
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 112
Registriert: 28.02.2011, 16:37
noname hat geschrieben:Danke für Eure Anregungen für ein besonderes Silberstück. Ich habe mich auch noch etwas umgetan nachdem ich mir die Sachen, die Ihr vorgeschlagen habt etwas näher angesehen habe. Dabei bin ich auf so eine rechteckige Delfinmünze der Aussies gestoßen. Eine Unze, ein Dollar, ein Delfin, sündhaft teuer, aber etwas, was mein Herz anspricht vom Design her. Da pfeife ich auf dicke Sammleraufschläge, eventuell schwierigen Wiederverkauf und so weiter. Ein Monat rauchfrei, das gönne ich mir, die muss es einfach sein...
Und jetzt Ihr, was haltet Ihr von meiner Wahl :?:
Was persönlich gefällt ist ok :-)
(Und das, was der Frau gefällt natürlich auch :))

So einfach kann das sein, mit dem EM-Kauf.

Beitrag 06.07.2011, 17:37

Benutzeravatar
Ladon
Moderator
Beiträge: 6659
Registriert: 17.05.2010, 13:38
Wohnort: Terra
noname hat geschrieben:...
Und jetzt Ihr, was haltet Ihr von meiner Wahl ...
Das ist defintiv NICHT "in Silber sparen" ... sondern "was schönes kaufen" smilie_16

Aber die Grundregel hast Du 100%ig verfolgt: DU musst Dich mit einem "Investment" wohl fühlen! Dann ist es auch richtig.
Höflichkeit ist keine Schwäche - Empathie ist keine Dummheit - Moral ist nicht moralinsauer

Beitrag 06.07.2011, 17:58

sw_trade
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1960
Registriert: 14.02.2011, 15:52
@Cavallo

Du solltest jedoch bedenken, dass die Lunare nur aufgrund des chinesischen Interesses so teuer gehandelt werden. Die Tiere und deren Bedeutung spielen nur bei den Chinesen eine Rolle, so dass durch deren Nachfrage der Lunarmark bestimmt wird. Das Ganze jetzt mit den Pandas zu vergleichen, nur weil die aus China stammen ist grundverkehrt
"Aus Furcht zu weit zu gehen, gehen wir oft nicht weit genug."
(Reinhard K. Sprenger)

Beitrag 06.07.2011, 18:12

Benutzeravatar
silverfish
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 170
Registriert: 07.06.2011, 14:40
Wohnort: ruhrgebiet
wenn's auch was fürs auge sein soll, kann ich nur kängurus empfehlen. mit etwas glück ist die auflage so hoch wie beim 2007er (etwa 4.000 stck) habe damals 100 stck. geschnappt. smilie_02

@sw-trade:
so viel ich weiss ist der größte markt für australische lunare nicht china sondern deutschland. korrigiere mich, wenn ich falsch liege.
am golde hängt, zum golde drängt doch alles: dagobert duck

Beitrag 06.07.2011, 18:56

sw_trade
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1960
Registriert: 14.02.2011, 15:52
@ silverfish

Die australischen Lunare sind weltweit beliebt. Deutschland allein kann mit dem Umschlag der Amerikaner oder Chinesen aber nicht mithalten.

Die australischen Lunare sind weitestgehend auf die chinesischen Lunare der Serie 1,2, und 3 zurückzuführen die von 1988 bis 1999 (1.Serie/ bzw. 3. Serie bis 2020) geprägt wurden/ werden.
Die chin. Lunare, genau wie die australischen Lunare zeigen die Tierkreiszeichen des chin. Kalenders, welche für Glück, Gesundheit, etc stehen und sich daher im chinesischen Raum größter Beliebtheit (als Geschenk, als Talisman, als Anlage, usw.) erfreuen. Aufgrund dieser Beliebtheit und dem damit verbundenen Fakt, dass chin. Sammler/ Anleger/ abergläubige 8) bereit sind hohe Summen für bsp. den Drachen oder das Schwein auszugeben, orientiert sich der Preis weltweit. Bösen Zungen könnten meinen, dass die australischen Lunaren lediglich geprägt wurden, um ein Stück vom Kuchen abzubekommen.


Die Kängurus sind schön, allerdings als reine Anlage viel zu teuer.
"Aus Furcht zu weit zu gehen, gehen wir oft nicht weit genug."
(Reinhard K. Sprenger)

Beitrag 06.07.2011, 19:15

knusperhaus123
Newcomer
Beiträge: 2
Registriert: 04.07.2011, 18:30
Timo ! Herzlichen Dank für die interessanten Informationen

Beitrag 06.07.2011, 19:34

Benutzeravatar
Argentum13
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 861
Registriert: 18.05.2010, 20:50
Wohnort: Ostwestfalen
Legolas hat geschrieben:
noname hat geschrieben:Nächste Woche habe ich es geschafft: Ein Monat ohne Rauchen. (Schöner Gruß an Nikotoinbolzen smilie_02 ) In dieser Zeit habe ich 70,-€ eingespart. Das Belohnungszentrum in meinem Hirn meldet sich und fordert sein Recht. Diese Einsparung in Gold anzulegen - na ja das gibt nur ein Flitterchen. Ich dachte da an etwas ausgefallenes in Silber. Die bunten Münzen sind mir etwas zu kitschig, wie zum Beispiel der vor kurzem diskutierte Kookaburra. Die 1 oz Lunare und so weiter sind mir etwas zu gewöhnlich. - Was würdet Ihr meinem nach Belohnung lechzenden Hirnlappen spendieren um ihn zufrieden zu stellen? - Gesetzt den Fall natürlich, ich halte bis nächste Woche durch...
Wenn Du etwas Ausgefallenes und nicht Gewöhnliches suchst, wie wäre es dann mal mit einem Sammlerstück
(Wertentwicklung allerdings relativ ungewiss). Das High Relief Kängaroo in limitierter Auflage von 20000 Stück.

Es ist in meinen Augen etwas Besonderes und mit einer besonderen Prägetechnik. Ich habe mir eins zugelegt.

Gruß Legolas
Das sehe ich genauso. Hätte ich auch vorgeschlagen. Passt auch gut vom Preis und ist eine schöne Münze, in der Box und mit COA... hab' schon den letzten Jahrgang...sehr niedlich. smilie_01
Erfolgreich gehandelt mit über 10 Forum-Nutzern
-----------------------------------------------------------------------------------

Antworten