Lohnt es sich JETZT Silber zu kaufen???

Diskussion zur Geldanlage in Silber. Fachwissen zu Silbermünzen, Silberbarren und Sammlermünzen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Gesperrt

Beitrag 06.05.2012, 14:27

sw_trade
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1960
Registriert: 14.02.2011, 15:52
Hey Tobi, ich glaube deine Schweinchen rufen und wollen gefüttert werden, nicht, dass ich später noch hungern muss. smilie_10 Ach ja, der Großteil der User hier kann mitdenken und zwischen den Zeilen lesen. Ergo, sie können den Gedankengang des Schreiberlings nachvollziehen und daraus ihre Schlüsse ziehen. Du brauchst also nicht jeden Satz kommentieren...und noch weniger ist es nötig anderen deine Meinung zu oktroyieren. Deine Meinung ist auch nur eine von vielen.
Asonsten finde ich es positiv, dass deine ersten 5 Beiträge Hand und Fuß haben (“““) aber kaufen würde ich bei dir nicht. Ich wäre mir niht mal sicher ob du überhaupt EM hast. Wahrscheinlich nicht. smilie_08
"Aus Furcht zu weit zu gehen, gehen wir oft nicht weit genug."
(Reinhard K. Sprenger)

Beitrag 06.05.2012, 14:29

frankdieter50
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 544
Registriert: 16.02.2011, 16:09
Wohnort: Thüringen das grüne Herz Deutschlands
Der Kauf von Edelmetallen stellt auch für mich nur eine Säule der Vermögens- und Alterssicherung dar.
Die freien Mittel dafür standen mir erst zur Verfügung als meine Kinder vollausgebildet und aus dem Haus waren. Ich habe selbstgenutztes Wohneigentum, Acker, einen Kleingarten mit 0,5 ha und bin Jäger.
Bis auf das Haus ist alles bezahlt.
Im Moment bzw. seit Anfang 2011 kaufe ich EM hin und wieder nach.
Aber die momentan beste Anlageform ist m.E. die Schuldentilgung.
Heißt im Klartext, erst wenn ich die Kohle für die jährliche Sondertilgung zusammen habe, dann nutze ich freie Mittel um EM zu kaufen.

Ich denke,so wie ich machen es viele.

Unseren heutigen Lebensraum objektiv und real zu betrachten ist nicht immer einfach.
Man muß viele Informationen aufnehmen und verarbeiten, das erfordert viel Zeit.
Aber wenn man möglichst vielschichtig vorsorgen will, muss man sich die Zeit nehmen.

Denn Glauben ist nicht Wissen und Wissen ist so rar, Das ist Wahr, das ist wahr, das ist wahr.
( Der Refrain stammt von einem Kabarett dessen Name mir leider entfallen ist, möchte mich aber nicht mit fremden Federn schmücken )
Zuletzt geändert von frankdieter50 am 06.05.2012, 14:30, insgesamt 1-mal geändert.
Wissen ist Macht und Nichtwissen macht nichts, da wirst Du nur über den Tisch gezogen

Beitrag 06.05.2012, 14:30

jaeger19
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 214
Registriert: 15.09.2010, 14:00
Wohnort: Sachsen
Darauf gibt es eigentlich nur einige Antworten: Ja!

Und wer noch garkeins hat: 10 mal ja!

Und wer keins will: na dann ebend nicht! smilie_03

Und wer vor Jahren damit angefangen hat: na warum nicht weiter kaufen, wenn`s gerade mal wieder preiswert ist. So wie am Freitag Mittag smilie_24

Ergänzen möchte ich noch, was "frankdieter50" gerade geschrieben hat,
"das mit der Schuldentilgung ist richtig."
Aber ich bin der Ansicht, dass der Schuldenabbau, für was auch immer, immer noch vor dem Edelmetallkauf kommen!

Beitrag 06.05.2012, 15:52

tobi-nb
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 293
Registriert: 03.07.2011, 06:44
sw_trade hat geschrieben: Ich wäre mir niht mal sicher ob du überhaupt EM hast. Wahrscheinlich nicht. smilie_08
Wenn ich also schreibe, ich bin in Gold investiert, glaubst du dies nicht und unterstellst damit dass ich luege.

Interessante Einstellung. Wie kommst auf solche Gedankengaenge?

Beitrag 06.05.2012, 16:11

Bregenpuschel
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 213
Registriert: 06.12.2011, 21:15
Wohnort: Österland
tobi-nb hat geschrieben:
sw_trade hat geschrieben: Ich wäre mir niht mal sicher ob du überhaupt EM hast. Wahrscheinlich nicht. smilie_08
Wenn ich also schreibe, ich bin in Gold investiert, glaubst du dies nicht und unterstellst damit dass ich luege.

Interessante Einstellung. Wie kommst auf solche Gedankengaenge?
Mensch tobi, jetzt mach dir nicht gleich ins Kleid. :wink: Und was wenn sw_trade oder xy denkt, daß du lügst ? Was dann ? Schmeißt du dich dann auf den Boden und haust mit den Fäusten auf selbigen ? Leute, bleibt doch alle mal locker, freut euch eures Edelmetalls oder laßt es, darin zu investieren, tauscht ein paar Meinungen aus, bleibt beim Thema und hört auf, immer das letzte und beste Wort haben zu müssen. Wie wäre das ? Es ist außerdem Sonntag und ne dicke Regenwolke hängt hier rum. Aber - ich wollt doch gerade den Grill auspacken... :cry:
Zukunft und Vergangenheit sind relativ,
denn jede Vergangenheit war einmal eine Zukunft und jede Zukunft wird einmal eine Vergangenheit sein... (Julian Max)

Beitrag 06.05.2012, 16:16

Benutzeravatar
AuCluster
Gold-Guru
Beiträge: 2195
Registriert: 13.12.2011, 22:46
Wohnort: Auf Schalke
Es gibt einen neuen Gold-Guru! Respekt MapleHF!
Within our mandate, the ECB is ready to do whatever it takes to preserve the euro. And believe me, it will be enough.

Beitrag 06.05.2012, 16:17

ultima materia
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 168
Registriert: 13.04.2011, 16:50
wieso ? Tobi hat doch recht,
das von Gordon Gekko ist doch auch nicht ganz knusprig und da schreitet keiner ein

Beitrag 06.05.2012, 16:18

ultima materia
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 168
Registriert: 13.04.2011, 16:50
und jetzt

Beitrag 06.05.2012, 16:19

ultima materia
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 168
Registriert: 13.04.2011, 16:50
hab ich auch Hundert smilie_17

Beitrag 06.05.2012, 16:23

Benutzeravatar
K
Gold-Guru
Beiträge: 3160
Registriert: 11.08.2011, 17:50
.
smilie_09 Bregenpuschel

Beitrag 06.05.2012, 17:07

smilelover
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1762
Registriert: 03.06.2011, 13:48
@ MapleHF


smilie_15 Glückwunsch smilie_15



weiter so smilie_16
res ipsa loquitur

Beitrag 06.05.2012, 17:13

smilelover
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1762
Registriert: 03.06.2011, 13:48
tobi-nb hat Folgendes geschrieben:
Von daher ist mir bewußt, dass Gold ausschließlich eine weitere Form der Anlage bzw. Spekulation ist. Genauso sicher/unsicher wie Immos, Aktien, Geld usw. Und Gold unterliegt den Regularien des Marktes und nicht irgendwelcher Verschwörer
Da kann ich dir die folgende Dokumentation empfehlen

http://www.phoenix.de/content/phoenix/d ... 2012-05-06

Wenn du einmal siehst, wie dieses nachgewiesen 5.000 Jahre alte Bergwerk in dieser Dokumentation fast industriell funktioniert hat und wie sehr die Goldförderung und damit der Goldbesitz zum Machterhalt beigetragen hat, damals und seitdem, wirst du das nicht mehr behaupten.

Bleibt die Frage, warum man in eine Sache investiert, bei der man glaubt, andere haben die Macht, diese Sache zu beeinflussen. Irgendwie unlogisch, oder? Auf der einen Seite ist man fest davon überzeugt, das "böse Mächte" am Werk sind, die einem das schöne Gold wegnehmen können, während man auf der anderen Seite felsenfest davon überzeugt ist, Gold wäre das einzig Fundamentale, Unmanipulative.

Beeinflussen heißt doch nicht wertlos machen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass hier ernsthaft jemand glaubt, dass böse Mächte einem das Gold wegnehmen wollen. Investiert wird in Au, weil es Vermögen bedeutet, seit tausenden von Jahren, und weil man es anonym erwerben kann.

smilie_24 Ladon

on topic: deshalb lohnt es sich auch immer, in Ag zu investieren, auch wenn es volatiler ist. Wo sonst könnte ich für kleines Geld so etwas "werthaltiges" bekommen, und oft auch noch schön anzusehen? Für einmal Tanken bekomme ich doch schon drei Unzen Ag.
res ipsa loquitur

Beitrag 06.05.2012, 17:42

Mädel
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 145
Registriert: 06.03.2012, 18:27
Seht es doch mal realistisch.

Gold ist eine ganz normale Spekulation und folgt den Gesetzen des Marktes. Entweder man tut es und kauft, oder nicht.

Gold kann man aber auch sammeln. Es sieht toll aus und ist sexy. Solange sich hier alle Gold leisten können, sind sie momentan verdammt gut betucht. Ich auch. Also kauf ich das... mal sehen was passiert :wink:

Nicht mehr und nicht weniger.

Ich sagte ja schon mal: Wenn ich auf einen Zusammenbruch spekulieren würde, dann würde ich Dosenravioli kaufen und lagern. Das wäre der absolute Kracher in einem Steckrübenwinter. Ich spekuliere aber eher auf die steigende Angst vor dem Zusammenbruch und Panikkäufe. Und der Schatz sieht fantastisch aus...

Locker machen. Mit Verlusten oder Gewinnen muß gerechnet werden :wink:

Beitrag 06.05.2012, 18:21

Benutzeravatar
Ladon
Moderator
Beiträge: 6659
Registriert: 17.05.2010, 13:38
Wohnort: Terra
Nix für ungut, Leute ...

Sinnlose Mehrfachposts, sinnfreie Diskussionen um Gold (... siehe Threadtitel) und so weiter.
Ich bitte das Gespräch im Freetalkbereich fortzuführen.

Hier ist zu.
Höflichkeit ist keine Schwäche - Empathie ist keine Dummheit - Moral ist nicht moralinsauer

Gesperrt