Münzenreinigung

Diskussion zur Geldanlage in Silber. Fachwissen zu Silbermünzen, Silberbarren und Sammlermünzen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 22.07.2017, 19:49

Benutzeravatar
EM-Hamster
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 841
Registriert: 15.07.2011, 15:59
nameschonweg hat geschrieben: geschrieben am: Beitrag vom11.09.2012, 12:18
Herzlichen Dank für die vielen guten Tipps
Herzliche Dank an dich " nameschonweg " und Andere

Ich vermisse dich ( Euch ):!: (Geht dem Forum langsam die Luft aus?)

Das ist meine Frage gewesen
smilie_22
Aurum, quo vadis - et argentum?
die EM-Hamster smilie_24

Beitrag 22.07.2017, 20:42

Koala und Co
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: 01.06.2013, 14:03
Abend, darf ich das also mal so auffassen dass die Münzen besser in Kapseln aufbewahrt werden und nicht in der Folie.

Beitrag 22.07.2017, 21:02

Benutzeravatar
EM-Hamster
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 841
Registriert: 15.07.2011, 15:59
Koala und Co hat geschrieben:Abend, darf ich das also mal so auffassen dass die Münzen besser in Kapseln aufbewahrt werden und nicht in der Folie.
Silber oder Gold. Silber ist empfindlicher als Gold. Als Anlage ist es bei Silber egal.
Meine Meinung: alle anderen sind in einer Kapsel besser aufghoben.
Zusätzlich vakuumiert ist am Besten. Ist was anderes, bei China-Münzen - aufpassen!
Aurum, quo vadis - et argentum?
die EM-Hamster smilie_24

Beitrag 23.07.2017, 00:46

Mehrgoldfüralle
@heppus
Aber vielleicht mit ner Kobaltkanone beschossen?
Ionen reichen nicht zum blaufärben, dafür brauchts schon ganze Atome. Es gibt aber einen Zustand, der mit der nämlichen Farbe bezeichnet wird und dem ich langsam erliege um die Zeit. Also smilie_24

Antworten