Münzkassette für rechteckige 1oz Silber gesucht

Diskussion zur Geldanlage in Silber. Fachwissen zu Silbermünzen, Silberbarren und Sammlermünzen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team, Mod-Team

Beitrag 08.10.2023, 14:42

Cardy
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 136
Registriert: 23.11.2016, 17:32
Ich habe mit den Vorlagen noch ein bisschen weiter experimentiert. Wie schon oben erwähnt wurde, PETG oder PLA sind problematisch, da es recht harte Materialien sind und bei direktem Kontakt Spuren hinterlassen würden. Daher habe ich mich für das schwarze Innenteil für TPU entschieden, ist flexibel und hält die Kapseln recht gut. Die Box ist aus PLA. Das Bild auf dem Deckel ist nicht so gut gelungen, da es separat gedruckt und aufgeklebt wurde. Ich werden ihn noch mal drucken, diesmal aus einem Stück, mit nur wenigen Schichten für das Motiv und mit separater Farbe. So kann ich Boxen für verschiedene Serien erstellen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Beitrag 08.10.2023, 20:13

Benutzeravatar
Puschel
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 800
Registriert: 20.12.2020, 19:39
Hallo Cardy
Das sieht ja schon sehr sehr gut aus. Funktionell und platzsparend. smilie_01
Frage: Sind die Münzbarren "ab Werk" schon gekapselt oder sind die im Zukauf?

Falls im Zukauf, so wäre das doch bestimmt auch für @Austin Powers eine interessante Option da er dann seine Schätze noch nachträglich "eindosen" und quasi so auch Deinen Lösungsvorschlag nutzen könnte.
Also möglicherweise........ smilie_06
Der Sinn einer Behörde liegt in seiner Existenz

Beitrag 08.10.2023, 20:38

Cardy
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 136
Registriert: 23.11.2016, 17:32
Nein, die Münzen kamen ungekapselt in Tütchen, und es gibt m.W. nur sehr wenige Anbieter für Kapseln in diesem Format.
Wenn jemand an Lösungen dieser Art interessiert ist, kann er sich bei mir melden. Ich drucke nur aus Spaß und habe viel Freude an der Gestaltung der Objekte. Mein Drucker ist kein Superteil und hat mit 170x170 mm einen recht kleinen Bauraum, bringt aber oft erstaunlich gute Ergebnisse mit PLA, PETG und sogar mit dem weichen TPU, woran viele bessere und teurere Drucker scheitern. Man muss sich nur bewusst sein, dass der Druck mehrere Stunden dauert, also braucht alles eine gewisse Zeit. Dafür sind die Möglichkeiten, gerade für solche Objekte, enorm, da praktisch beliebig variiert werden kann und alles millimetergenau passt.

Antworten