KOMMENTARE zu Bilder EURER schönsten Schätze in Gold ...

Diskussion zum Thema Investieren in Goldmünzen oder Goldbarren, Vorteile und Risiken, Medien-Hype oder sicherer Hafen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 13.03.2018, 16:03

Benutzeravatar
Indiana Jones
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1064
Registriert: 12.10.2016, 17:33
lifesgood hat geschrieben:Wunderschön! smilie_01
Ja, ausnahmslos sehr schöne gegossene Goldbarren, die uns von "faentifaenti" in der

EDELMETALLGALLERIE

also unter "Bilder eurer schönsten Schätze in Gold und Silber" präsentiert wurden.

Herzliches Dankeschön, auch von mir!

Ich liebäugle seit einigen Tagen mit den gegossenen noch immer günstigen Perth Mint Goldbarren mit Schwan Motiv. Die gibt es bei Silbercorner aktuell nahe am Gold Spot : http://www.silber-corner.de/de/Perth-Mi ... ssen-1-Oz-
Zuletzt geändert von Indiana Jones am 13.03.2018, 19:05, insgesamt 5-mal geändert.

Beitrag 14.03.2018, 14:11

Benutzeravatar
Indiana Jones
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1064
Registriert: 12.10.2016, 17:33
Die Jakobiten, Anhänger James II. von England, dem letzten katholischen Monarchen des Vereinigten Königreichs, betrachten Franz von Bayern bis heute als legitimen König von England*. Herzog Franz von Bayern ist als Erbprinz in das Haus der Wittelsbacher geboren, jener Familie, die über 700 Jahre lang den Freistaat regierte. Sein Schloss, das Schloss Nymphenburg, gehört mit zu den größten Schlössern der Welt und war stets der Sitz der Wittelsbacher in München.

Der Löwe kam erst 1214 als das Wappentier in die Familie der Wittelsbacher.

So - jetzt* wisst Ihr, warum der Löwe die unangefochtene Nr.1
der Queens Beasts ist ...

[img]http://up.picr.de/32098554ji.jpg[/img][img]http://up.picr.de/32099067bl.jpg[/img]

und warum mein Nachbar schon immer,

also lange vor eurer Geburt einen aus Stein gemeiselten Löwen in seinem Garten / Nymphenburger Schlosspark stehen hatte.

*Schließlich könnte Franz von Bayern, der Urenkel des letzten bayerischen Königs Ludwig III., König von England werden, wenn die britische Regierung auf mein Anraten, den "Act of Settlement" aus dem Jahre 1701 nun endlich abschaffen würde. Mit dem "Act of Settlement" regelte das britische Parlament Anfang des 18. Jahrhunderts die Thronfolge. Das noch immer gültige Gesetz schreibt fest, dass Katholiken nicht König oder Königin von England werden können. Derlei offenkundige Diskriminierung in Glaubensfragen sind ein Schlag in das Gesicht meines Kinis`**` UND JEDEN DEMOKRATEN.

**PS. Ich bekenne mich zur Verfassung und zu 4 Legislaturperioden von Frau Dr, Merkel sowieso fast schon gebetsmühlenartig, damit ich nicht auf grund von maasistaasigesetzen gesperrt oder gar disliked werde. Die indischen Freunde haben für derlei Mühlen schon lange die Gebetsmühle erfunden.

Mein Dank für derlei Erfindergeist geht damit nur allzugerne einmal mehr in das Geburtsland der Buddhisten . I like you smilie_01 forever and I wisch for the Idiots a happy birthday for soon backcoming Miniamöbe(n) smilie_48
Zuletzt geändert von Indiana Jones am 14.03.2018, 19:55, insgesamt 54-mal geändert.

Beitrag 14.03.2018, 16:43

Benutzeravatar
Indiana Jones
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1064
Registriert: 12.10.2016, 17:33
Der Sohn meines Nachbarn, ihr wisst schon der "König von Bayern und England", geht immer nach Africa zum Helfen. Hier noch einige Infos zu den in der Bildergalerie eingestellten Peace Park Sets...

[img]https://forum.gold.de/userpix/8312_peac ... _007_1.jpg[/img]
[img]https://forum.gold.de/userpix/8312_peac ... _019_1.jpg[/img]

Da ich den Fotofaden nicht überladen möchte hier noch ein zwei Fotos
zu dem dort auch eingestelltem Natura Prestige Goldset Erdmännchen 2011

[img]https://forum.gold.de/userpix/8312_gold ... geil_1.jpg[/img][img]https://forum.gold.de/userpix/8312_natu ... _026_1.jpg[/img]
Zuletzt geändert von Indiana Jones am 16.03.2018, 21:11, insgesamt 2-mal geändert.

Beitrag 14.03.2018, 17:39

Benutzeravatar
schleifergold
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 135
Registriert: 22.03.2012, 08:19
Die Erdmännchen sind Supiiii

Schöne Fotos Indiana smilie_01




Gruß
schleifergold

Beitrag 19.03.2018, 14:38

Benutzeravatar
Indiana Jones
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1064
Registriert: 12.10.2016, 17:33
Mein herzliches Dankeschön für deine Blumen via Blüte und Sproß aus jüngst vergangenen Sommertagen für die von dir stets freundlichen posts...

[img]http://up.picr.de/32159222fi.jpg[/img][img]http://up.picr.de/32159227rk.jpg[/img]
Zuletzt geändert von Indiana Jones am 20.03.2018, 21:55, insgesamt 9-mal geändert.

Beitrag 24.03.2018, 07:29

Benutzeravatar
Indiana Jones
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1064
Registriert: 12.10.2016, 17:33
@mehrgoldfüralle

vielleicht hat es sich noch nicht bis in deine Rentnerbude rum gesprochen. Kommentare zur Bildergalerie bitte hier im Kommentarfaden abgeben und bitte nicht die Bildergalerie mit geistigem Dünnschiss der folgenden Art zu müllen
Mehrgoldfüralle hat geschrieben:Sehr schön. Habe ich aber alles schon mehrfach gesehen. Dummerweise wird es aber vom fotografieren nicht mehr. Könnte aber Begehrlichkeiten bei osteuropäischen Raumausstattern wecken, die eine Wohnung sehr schnell umdekorieren können. Vor allem, wenn einer die Lage per Google Earth gepostet hat und die Lage mit "gegenüber vom Schloss" definiert hat. Das war doch nicht gelogen, oder? smilie_02
Mehrgoldfüralle hat geschrieben:Die Hoffnung stirbt zuletzt. Was jetzt noch fehlt, ist ein gutes Bild von deinem Haustürschlüssel,
Vor - und Rückseite bitte, als Größenvergleich eine 1-Cent-Münze, falls dir jemand eine leiht.
Die Vermüllung habe ich der Forumsleitung gemeldet und hoffe, dass der Müll bald gelöscht wird, damit man da wieder ungestört schöne Bilder von den Schätzen aus Gold und Silber einstellen kann.

Beitrag 24.03.2018, 08:08

Benutzeravatar
lifesgood
Gold-Guru
Beiträge: 2221
Registriert: 07.10.2012, 10:27
Wohnort: zwei
Indiana Jones hat geschrieben:@mehrgoldfüralle

vielleicht hat es sich noch nicht bis in deine Rentnerbude rum gesprochen. Kommentare zur Bildergalerie bitte hier im Kommentarfaden abgeben und bitte nicht die Bildergalerie mit geistigem Dünnschiss der folgenden Art zu müllen

Die Vermüllung habe ich der Forumsleitung gemeldet und hoffe, dass der Müll bald gelöscht wird, damit man da wieder ungestört schöne Bilder von den Schätzen aus Gold und Silber einstellen kann.
Indiana Jones hat geschrieben:Meine Bilder sind, wie du mich soeben auch per PN wissen lässt, "ästhetisch, ohne Frage."
Jetzt komm mal wieder runter und hör auf damit, Andere zu beleidigen und PN-Inhalte zu veröffentlichen!

lifesgood

Beitrag 24.03.2018, 08:18

Benutzeravatar
Indiana Jones
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1064
Registriert: 12.10.2016, 17:33
lifesgood hat geschrieben:
Jetzt komm mal wieder runter und hör auf damit, Andere zu beleidigen und PN-Inhalte zu veröffentlichen!

lifesgood
Ist es jetzt schon ein Geheimnis, wenn mir mehrgoldfüralle eine PN geschickt hat, in der er seine Bewunderung für meine Fotos zum Ausdruck gebracht hat ? Selbst wenn - du musst dir jedenfalls nicht anmaßen darüber zu entscheiden. Das ist eine rein private Angelegenheit zwischen mir und mehrgoldfüralle. Also erklär mir, was dich daran stört, dass mehrgoldfüralle meine Fotos gefallen haben oder übe dich im Schweigen.

Beleidigt habe ich hier übrigens Niemanden.

Insbesondere nicht mehrgoldfüralle!

Der Ausdruck "geistiger Dünnschiss" ist nämlich eine WAHRE TATSACHENBEHAUPTUNG. Wesentlich für die Einstufung als Tatsachenbehauptung ist, ob die Aussage einer Überprüfung auf ihre Richtigkeit mit den Mitteln des Beweises zugänglich ist (BGH, Urteil vom 22. Februar 2011 – VI ZR 120/10, juris Rn. 10). Anders gesagt: Als was sonst würdest du die von mehrgoldfüralle gestern zu später Stunde in der Bildergalerie veröffentlichte Pöbelei bezeichnen ?

Übrigens: Falls es dir entgangen sein sollte:

Hier nochmal die deutlichen Hinweise der Forumsleitung eingangs der Bildergalerie :

Die hochgeladenen Bilder dürfen keine Rechte Dritter verletzten.
Kommentare zu den Bildern sind nicht erwünscht und werden gelöscht, um die Übersicht zu wahren. Verstöße hierzu werden, vor allem im Wiederholungsfall, entsprechend geahndet.
https://forum.gold.de/bilder-eurer-scho ... r-t75.html

Am besten wird sein, wenn ich es dir einfach erkläre:
Als "geistiger Dünnschiss" bezeichnet man Äußerungen, wenn "einer nur Quatsch erzählt, was überhaupt keinen Sinn ergibt." So ist das dort nachzulesen https://www.mundmische.de/bedeutung/257 ... uennschiss

Und jetzt erkläre mit bitte, was an folgenden Posts nach deiner geschätzten Meinung Sinn ergeben könnte:
Mehrgoldfüralle hat geschrieben:Sehr schön. Habe ich aber alles schon mehrfach gesehen. Dummerweise wird es aber vom fotografieren nicht mehr. Könnte aber Begehrlichkeiten bei osteuropäischen Raumausstattern wecken, die eine Wohnung sehr schnell umdekorieren können. Vor allem, wenn einer die Lage per Google Earth gepostet hat und die Lage mit "gegenüber vom Schloss" definiert hat. Das war doch nicht gelogen, oder? smilie_02
Mehrgoldfüralle hat geschrieben:Die Hoffnung stirbt zuletzt. Was jetzt noch fehlt, ist ein gutes Bild von deinem Haustürschlüssel,
Vor - und Rückseite bitte, als Größenvergleich eine 1-Cent-Münze, falls dir jemand eine leiht.
Mehrgoldfürallle sinniert darin zu später Stunde, über Östeuropäische Raumausstatter, die gegenüber einem ominösen Schloss, welches ich angeblich per Google Earth gepostet hätte, zum "umdekorieren" kommen wollen weil deren Begehrlichkeiten geweckt wurden. Nö - Das macht ebenso wenig Sinn wie das angeforderte Foto meines Haustürschlüssels. Also ist der Beweis geführt und gut. smilie_24
Zuletzt geändert von Indiana Jones am 24.03.2018, 08:43, insgesamt 4-mal geändert.

Beitrag 24.03.2018, 08:36

Benutzeravatar
lifesgood
Gold-Guru
Beiträge: 2221
Registriert: 07.10.2012, 10:27
Wohnort: zwei
Indiana Jones hat geschrieben:
lifesgood hat geschrieben:
Jetzt komm mal wieder runter und hör auf damit, Andere zu beleidigen und PN-Inhalte zu veröffentlichen!

lifesgood
Ist es jetzt schon ein Geheimnis, wenn mir mehrgoldfüralle eine PN geschickt hat, in der er seine Bewunderung für meine Fotos zum Ausdruck gebracht hat ? Selbst wenn - du musst dir jedenfalls nicht anmaßen darüber zu entscheiden. Das ist eine rein private Angelegenheit zwischen mir und mehrgoldfüralle. Also erklär mir, was dich daran stört, dass mehrgoldfüralle meine Fotos gefallen haben oder übe dich im Schweigen.
Wer sich hier in Schweigen zu üben hat, hast Du nicht zu entscheiden!

Das ist ja auch ganz toll, dass Mehrgoldfüralle Deine Bilder gefallen, mir gefallen sie ja auch.

Aber PN ist die Abkürzung für Private Nachricht. Und nicht für öffentiche Nachricht.

Wenn MGfA gewollt hätte, dass es öffentlich zu lesen ist, hätte er es öffentlich geschrieben. Es geht das Forum nichts an, ob eine PN geschrieben wird und schon gar nicht was drinsteht.

Halt Dich einfach an die Forenregeln, die Du bei Deiner Registrierung akzeptiert hast und alles ist gut.

https://forum.gold.de/forum-regeln-neti ... t3692.html

lifesgood

Beitrag 24.03.2018, 08:51

Benutzeravatar
Indiana Jones
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1064
Registriert: 12.10.2016, 17:33
Warum "ignore" ?

Klar ist PN die Abkürzung für private Nachrichten. Aber private Nachricht ist nicht gleichbedeutend mit einem Geheimnis. Ich würde Nachrichten ganz einfach wie folgt unterscheiden:

Geheimhaltungsstufe 1: Intime Nachrichten
Geheimhaltungsstufe 2: Private Nachrichten
Keine Geheimhaltungsstufe: Private Nachrichten, die kein Geheimnis sind

Das folgendes Beispiel zur Veranschaulichung:

Wenn mir also du oder mehrgoldfüralle (Mgfa) per PN geschrieben hätte(st), dass er bzw. ihr mit euren Frauen gewisse Differenzen habt weil ihr eure Münzsammlung verpfändet habt und dann 3 Tage weg wart, aber jetzt nicht mehr wisst, wo ihr überhaupt wart. Ja - das wäre vielleicht so etwas wie ein privates Geheimnis der Geheimhaltungsstufe 2. Wir könnten es aber auch gemeinsam nicht mehr aufklären. Schließlich war ich nicht dabei.

Aber die Tatsache, dass euch meine Fotos gefallen. Das mag vielleicht eine private Nachricht sein. Aber es ist eben kein Geheimnis. Also bitte nicht den Übertragungsweg (PN) mit dem Inhalt durcheinander bringen.

Ich bitte dich, auch das "Briefgeheimnis" nicht mit dem "Postgeheimnis" oder dem "Fernmeldegeheimnis" zu verwechseln. Emails sind weder Post noch Brief, sondern ähnlich wie Postkarten. Die kann jeder halbwegs fitte Computernerd - ähnlich wie der Briefträger die Postkarte - völlig problemlos mitlesen, da sie nämlich nicht verschlüsselt sind. Solche Mails oder PN Nachrichten wurden von mir aber nicht unberechtigt verwertet, da Mgfa`s PN ja an mich adressiert war und du dir deshalb jedweden Kommentar dazu ersparen kannst.

Freut mich trotzdem, dass euch meine Fotos meiner Münzen gefallen !

Also nochmal danke für die Blumen und mach bitte kein Drama...
Zuletzt geändert von Indiana Jones am 29.03.2018, 19:45, insgesamt 4-mal geändert.

Beitrag 29.03.2018, 19:25

Benutzeravatar
Indiana Jones
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1064
Registriert: 12.10.2016, 17:33
...meine diesen Dienstag in der Foto Galerie eingestellten Fotos von den Lunar II 3 Coin Sets von 2008 bis 2012 finde ich einfach geil, auch wenn Eigenlob stinkt. Hier nochmal Auszügen von den pics
Indiana Jones hat geschrieben:BildBild
Bilder: Lunar II 3 Coin Sets 2008 2009 PP
Tip: 1/2 Unze Silbermaus / 366 Stücke u. Ochse / 340 Stücke sind mit Abstand die seltensten Lunar II Proof Münzen
Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie schwierig es war, die Fotos der Sets von 2008 bis 2012 letzten Sommer bei über 30 Grad im Schatten in so einer top Qualität abzulichten. Sonnenbrille, Schweiß, Kühlgetränke usw. mannometer. Das Geheimnis eines jeden guten Fotos ist noch immer Licht, Licht und nochmals Licht. Ganz ähnlich wie bei meinen Immobilieninvestments. Dort heißt es noch immer Lage, Lage und nochmals Lage. Donald Trump könnte ein Lied davon singen. Aber der hat zur Zeit ganz andere Sorgen...

Beitrag 29.03.2018, 19:55

Benutzeravatar
Indiana Jones
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1064
Registriert: 12.10.2016, 17:33
Da wird selbst einer wie ich fast neidisch
Silberhai hat geschrieben:
Ich liebe schöne Münzen smilie_31 Auflage je nur 100 Stück.

Bild
Bild

Danke, danke und nochmals Danke für die Einstellung des schönen Fotos der gut gelungenen Erstausgabe in Gold. Vielleicht möchtest du zum Ganzen auch noch das ein oder andere Wort anmerken , silberhai ? Ich könnte mir z.B. vorstellen, dass nachfolgende Münzen der Serie in deutlich höherer Auflagenzahl erscheinen könnten und du mit der Erstausgabe so etwas wie den Jackpot gekauft hast . Was meint Ihr ?

Beitrag 29.03.2018, 20:09

Silberhai
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 104
Registriert: 05.09.2014, 19:46
Gerne Indiana ,

ich habe diese Serie komplett , ja sogar 3 fach. Obwohl ich mir die ersten Ausgaben ganz schön teuer nachkaufen musste , sammel ja selbst erst seit 2012 pures Silber in 999.
Und gefragt habe ich mich immer wann kommt denn endlich mal die Giraffe auf die Münze.
Für mich doch das Tier was man doch gleich mit Afrika verbindet.
Jetzt war es nun endlich soweit und dann gleich noch die erste Goldmünze dazu.
Da gab es für mich keine Frage , die musste in die Sammlung. smilie_24

Beitrag 29.03.2018, 20:50

Benutzeravatar
Indiana Jones
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1064
Registriert: 12.10.2016, 17:33
nur mal so meine "PM". "Private Meinung": Falls du cool bleibst verdoppelst du deinen Einsatz in den nächsten 2 Jahren, wenn du sehr cool bleibst verdreifachst du deinen Einsatz in den nächsten 2 bis 4 Jahren. Pass auf, dass du dich nicht von irgendwelchen Grabschern unter Wert über den Tisch ziehen lässt. Vor übereiltem Verkauf - PN 24 Stunden ob Tag oder Nacht - gerne bei mir ganz privat smilie_12

Beitrag 30.03.2018, 08:20

san agustin
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 590
Registriert: 09.01.2011, 16:50
Indiana Jones hat geschrieben:nur mal so meine "PM". "Private Meinung": Falls du cool bleibst verdoppelst du deinen Einsatz in den nächsten 2 Jahren, wenn du sehr cool bleibst verdreifachst du deinen Einsatz in den nächsten 2 bis 4 Jahren. Pass auf, dass du dich nicht von irgendwelchen Grabschern unter Wert über den Tisch ziehen lässt. Vor übereiltem Verkauf - PN 24 Stunden ob Tag oder Nacht - gerne bei mir ganz privat smilie_12
ich sehe das skeptischer

für solche art von münzen mit erheblichen aufschlag zum spot benötigt es eine
besondere sammlergemeinde
die ist nicht einfach zu finden - ist leider halt immer noch ,,neumodisch,,

mit numisamtik aus vergangenen jahrhunderten sieht es da anders aus

da werden schnell mal für den 2 Sovereign 1937 zwischen 2200 und 3500 gezahlt smilie_22
mehrmals hier schon gehandelt / bekannt auch mit selben avatar auf SILBER.DE

Beitrag 30.03.2018, 08:35

Benutzeravatar
lifesgood
Gold-Guru
Beiträge: 2221
Registriert: 07.10.2012, 10:27
Wohnort: zwei
Letzendlich hängt es immer davon ab, welche Intention hinter dem Edelmetallinvest steht.

Will man Vermögen absichern gegen Krisen und Währungsturbulenzen, zählt nur die Menge des Metalls. Also möglichst spotnah kaufen.

Will man Gewinne generieren wenn alles so bleibt, dann ist wohl Numismatik sinnvoller.

Aber in Krisen werden Sammlerwerte einbrechen, weil Sammlerwerte nur in Zeiten steigen, in denen viele Menschen deutlich mehr haben, als sie für ihren Lebensunterhalt brauchen. Sehe ich nebenbei bemerkt, für andere Hypes wie Kunst, Oldtimer usw. genauso.

Das dürte nach Krisen und Währungsturbulenzen für eine bestimmte Zeit nicht so sein.

Aber wie so oft im Leben gibt es da nicht nur schwarz und weiß, sondern auch viele Grautöne dazwischen.

So kostet "Pseudo-Numismatik" wie die Lunar II Serie oder neuerdings auch die Queens-Beast-Serie in Gold im Ausgabejahr nur unwesentlich mehr als ein Krüger oder Maple. Einige Jahre später werden sie dann doch mit deutlichen Aufschlägen gehandelt.

Von daher kann sowas, bei kleineren Stückzahlen durchaus eine sinnvolle Alternative darstellen.

Just my two cents ... letztendlich muss jeder für sich den Weg finden, mit dem er sich wohlfühlt. Und was ich für mich als richtig erachte, muss ein Anderer für sich noch lange nicht als richtig erachten.

lifesgood

Beitrag 30.03.2018, 08:43

Benutzeravatar
Indiana Jones
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1064
Registriert: 12.10.2016, 17:33
san agustin hat geschrieben:
Indiana Jones hat geschrieben:
nur mal so meine "PM". "Private Meinung": Falls du cool bleibst verdoppelst du deinen Einsatz in den nächsten 2 Jahren, wenn du sehr cool bleibst verdreifachst du deinen Einsatz in den nächsten 2 bis 4 Jahren. Pass auf, dass du dich nicht von irgendwelchen Grabschern unter Wert über den Tisch ziehen lässt. Vor übereiltem Verkauf - PN 24 Stunden ob Tag oder Nacht - gerne bei mir ganz privat smilie_12

ich sehe das skeptischer

für solche art von münzen mit erheblichen aufschlag zum spot benötigt es eine
besondere sammlergemeinde
die ist nicht einfach zu finden - ist leider halt immer noch ,,neumodisch,,

mit numisamtik aus vergangenen jahrhunderten sieht es da anders aus

da werden schnell mal für den 2 Sovereign 1937 zwischen 2200 und 3500 gezahlt smilie_22

Hallo san agustin,

Aschoff Edelmetalle bietet für die Rhuanda Santa Maria 1Unze Gold aktuell 1.900 Euro. Das ist schon eine Hausnummer, wenn man bedenkt, dass man für eine Maple keine 1.100 Euro bekäme.

Ich war am Anfang auch skeptisch, was die Ruandas betrifft und habe mir leider keine gekauft. Ich dachte nämlich, dass es eine Serie mit einer dermaßen kleinen Auflage (100 Stücke) schwer hat, am Markt bekannt zu werden. Da aber auf You tube einige user diese Münzen jede Woche vor die Kamera halten und hochjubeln sind die ziemlich schnell relativ bekannt geworden. Außerdem ist die Prägestätte recht geschickt. So lag bei den Ruanda Goldlunaren die Auflage des Hahnes bei 100 Stücken und beim Hund wurde das Limit schon auf 160 Stücke hochgeschraubt. Käufer dieser Münzen spekulieren wahrscheinlich darauf, dass im Laufe des 12 Jahreszyklus das Prägelimit der einzelnen Jahrgänge weiter hochgedreht wird und es dann Sammler gibt, die sich in die Serie rückwärts einkaufen. Schön sind die Münzen allemal.

Gewinne mit Sammlermünzen im Bereich moderner Numismatik sind möglich. Es ist aber spekulativ und es gibt sehr viel Kitsch auf dem Markt, der nie an Wert gewinnen wird. Aber die Ruanda Serien sind eine Klasse für sich, der ich großes Wertsteigerungspotential zutraue. Das sage ich obwohl ich bis auf die Silber Ruanda Bullions keine Besitze.

Von klassischer Numismatik lasse ich die Finger. Ganz einfach deshalb weil ich befürchte, dass in dem Bereich in den kommenden Jahren von den Erben sehr viel "Material" auf den Markt geworfen wird. Das sieht bei moderner Numismatik anders aus. Die Käufer solcher Stücke sind einfach deutlich jünger als der klassische Numismatiker. Außerdem denken sie meistens nicht an einen Verkauf der Stücke sondern behalten sie auf Lebenszeit. Das macht die Stücke dann extrem selten. Wenn ich so etwas verkaufe lasse ich mit mir nicht lange verhandeln. 10 % Preisnachlass oder der Kaufinteressent muss sich jemand anderen suchen, der ihm das Stück anbietet. Da kann er in dem ein oder anderen Fall lange suchen, wenn ich nämlich weltweit der einzige Anbieter so einer Rarität bin. Ist ähnlich wie bei einem Oldtimer, den James Dean gefahren hat. So was gibt es bei keinem Restpostenmarkt für 1 Euro
lifesgood hat geschrieben:
So kostet "Pseudo-Numismatik" wie die Lunar II Serie oder neuerdings auch die Queens-Beast-Serie in Gold im Ausgabejahr nur unwesentlich mehr als ein Krüger oder Maple. Einige Jahre später werden sie dann doch mit deutlichen Aufschlägen gehandelt.

Von daher kann sowas, bei kleineren Stückzahlen durchaus eine sinnvolle Alternative darstellen.

lifesgood
@Lifesgood

Die 1 Unze Gold Ruanda Santa Maria kannst du nicht mit der Quenns Beasts Serie vergleichen. Das ist Bullion Massenware. Dein Vergleich hinkt in etwa so, wie wenn du eine Fußballmanschaft der Kreisliga gegen die Deutsche Nationalmannschaft antreten lässt und 100 Euro darauf wettest, dass deine Kreismannschaft gewinnt. Keine Chance!
Zuletzt geändert von Indiana Jones am 30.03.2018, 09:27, insgesamt 2-mal geändert.

Beitrag 30.03.2018, 08:55

san agustin
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 590
Registriert: 09.01.2011, 16:50
gerne höre ich mir andere meinungen an, nichtsotrotz bleibe ich skeptisch

ruanda serien sind spezielle serien
wer sagt ,,uns,, denn nicht, das irgendwann mal die serie wieder eingestellt wird
wäre nichts neues

des weiteren würde ich nun nicht auf die ,,jüngeren,, zählen
wer hat denn überhaupt von den ,,jungen,, geld da zu kaufen
wenn es ,,junge,, geben sollte, dann sicherlich sicherheit: krügi

mal schauen wie lange DAS bei PS-Coins im shop bleibt:
1 oz Gold Monkey King Perth Mint in Kapsel ( Auflage 41 Stk )
2.280,00 EUR
zzgl. Versandkosten :roll: smilie_12

da benötigt es schon extreme fetischisten

kein thema: auch ich kaufe oftmals weit über spot meine goldschätzchen
aber hier ist es mir dann doch zu viel hardcore
numismatik aus den vergangenen jahrhunderten bekommst du generell immer sehr
gut und schnell verkauft - aber da ist auch älteres und schlaues publikum unterwegs
mehrmals hier schon gehandelt / bekannt auch mit selben avatar auf SILBER.DE

Beitrag 30.03.2018, 09:09

Benutzeravatar
Indiana Jones
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1064
Registriert: 12.10.2016, 17:33
san agustin hat geschrieben:
ruanda serien sind spezielle serien
wer sagt ,,uns,, denn nicht, das irgendwann mal die serie wieder eingestellt wird
wäre nichts neues
Nochmal Hallo san agustin,

Die Ruanda Silbermünze wird auch African Ounce genannt und seit 2008 mit jährlich wechselndem Motiv unter Lizenz der Nationalbank Ruanda veröffentlicht. Da denke ich schon, dass die Goldserien, insbesondere die Lunarserie fortgeführt wird. Was ich so mitbekommen habe wurde die neue Serie am Markt sehr gut angenommen.

Das sieht man auch an den Preisen der Silber Proofmünzen.

Die liegen bei den Lunaren und der Santa Maria bei einem Präglimit von 1.000 Stücken schon nahe bei 200 Euro.
san agustin hat geschrieben:
mal schauen wie lange DAS bei PS-Coins im shop bleibt:
1 oz Gold Monkey King Perth Mint in Kapsel ( Auflage 41 Stk )
2.280,00 EUR
zzgl. Versandkosten :roll: smilie_12

da benötigt es schon extreme fetischisten

kein thema: auch ich kaufe oftmals weit über spot meine goldschätzchen
aber hier ist es mir dann doch zu viel hardcore numismatik aus den vergangenen jahrhunderten bekommst du generell immer sehr gut und schnell verkauft

aber da ist auch älteres und schlaues publikum unterwegs
Der Gold Monkey King ist keine Lunar Serie. Den kann man nur in den Zwischengrößen 1/20, 1/10, 1/4, 1/2 und 1 Unze "sammeln". Die Zwischengrößen ab 1/4 sind in Deutschland kaum auf den Markt gekommen. Deswegen würde ich von der einen Unze Gold Monkey King zu dem Preis die Finger lassen.

Was das angeblich "ältere und schlaue" Publikum bei Münzen aus vergangenen Jahrhunderten betrifft muss ich sagen, dass ich dieses Publikum auf dem goldseiten.de Forum kennen und schätzen gelernt habe. Nicht weil ich dort etwas verkaufen wollte. Sondern ganz einfach deshalb weil dort eine kleine Klicke unterwegs ist, die darauf aus ist, alte Numismatik nahe am Spot abzugreifen. Ehrlich gesagt bin ich froh, dass ich mit derlei "schlauer" Klientel, die nur darauf aus ist Unerfahrene zu übervorteilen, nichts zu tun habe. Besonders widerlich fand ich es, wenn man sich in dem Forum auch noch damit rühmte, wieder mal einen besonders günstigen Kauf bei einer Haushaltsauflösung abgegriffen zu haben.

smilie_24
Zuletzt geändert von Indiana Jones am 30.03.2018, 09:26, insgesamt 5-mal geändert.

Beitrag 30.03.2018, 09:16

Silberhai
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 104
Registriert: 05.09.2014, 19:46
lifesgood hat geschrieben:Just my two cents ... letztendlich muss jeder für sich den Weg finden, mit dem er sich wohlfühlt. Und was ich für mich als richtig erachte, muss ein Anderer für sich noch lange nicht als richtig erachten.
smilie_01 smilie_01 , genau nach diesem Motto bin ich in der Numismatik unterwegs.

Antworten