Besitz von Edelmetall verboten

Hier können Mitglieder sich gegenseitig helfen, bzw. ihre Erfahrungen und Meinungen zu Grundsatzfragen posten.

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 18.11.2011, 22:12

Benutzeravatar
wanderfalke
½ Unze Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 16.11.2011, 19:00
Wohnort: 6****
Nabend Gemeinde,

ich abe gerade den Thread "Wo Gold und Silber kaufen" gelesen.
https://forum.gold.de/wo-gold-und-silbe ... -t184.html
Im Eingangszitatsteht ist zu lesen : ....will, sondern nur, weil vielleicht irgendwann einmal der Besitz von Edelmetall verboten werden könnte.

Mich interessiert auf welcher Information sich diese Aussage stützt? smilie_08

oder ist es nur eine dahingeschrieben Vermutung?

Danke für die Antworten
Gruß

Beitrag 18.11.2011, 22:18

Benutzeravatar
goldjunge01
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1549
Registriert: 10.07.2011, 20:12
Ladon kann das am Besten erklären.

War schon öfters hier ein Thema. smilie_24
Nichts ist so schlimm wie Halbwissen!

Beitrag 18.11.2011, 22:23

Benutzeravatar
plutokrat
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 502
Registriert: 06.03.2011, 02:11
Wohnort: Utopia
Da wird sich Ladon freuen, der hat schon lange nichts mehr über Goldverbote geschrieben. smilie_11
Fast sein Lieblingsthema, bis auf BRD GmbH und die deutschen Goldreserven smilie_06

Die Gedanken die uns lenken führen oft in ein großes Nichts
Wir illusionieren das Vollkommene und vergessen die Welt in der wir leben

Beitrag 18.11.2011, 22:27

Benutzeravatar
wanderfalke
½ Unze Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 16.11.2011, 19:00
Wohnort: 6****
aha, und wo kann ich was geschriebens finden? :?:
Ansonsten warten oder PN

gruß
-ae

Beitrag 18.11.2011, 22:30

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
wanderfalke hat geschrieben:aha, und wo kann ich was geschriebens finden? :?:
Dieses Forum verfügt über eine Suchfunktion (oben links).
Die Suche nach dem Begriff "Goldverbot" bringt aktuell 144 Ergebnisse.

Beitrag 18.11.2011, 22:40

Benutzeravatar
goldjunge01
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1549
Registriert: 10.07.2011, 20:12
Datenreisender hat geschrieben:Dieses Forum verfügt über eine Suchfunktion (oben links).
Die Suche nach dem Begriff "Goldverbot" bringt aktuell 144 Ergebnisse.
Und bei google über 20.000 !

smilie_12
Nichts ist so schlimm wie Halbwissen!

Beitrag 18.11.2011, 22:52

Benutzeravatar
simones
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 95
Registriert: 12.10.2011, 17:18
Wäre m.M. nach das Beste, was einem Edelmetallbesitzer passieren könnte.

Als heroin noch legal war, war es billig, auch Kokain legal war günstig erwerbbar.

Wird Gold oder Silber verboten, steigt der Preis! Weil dann ja illegal.



Siehe auch : USA Alkoholverbot.



Das Problem ist dann natürlich der Verkauf, aber auch Heroin wird, trotz Illegalität, überall verkauft. Und das gaaanz teuer.

Beitrag 18.11.2011, 23:13

Benutzeravatar
Silverlady
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 77
Registriert: 09.10.2011, 21:11
simones hat geschrieben: ...... Und das gaaanz teuer.
Für etliche im doppelten Sinne sogar :)

Die sitzen dann auch gaaaanz lange .......
Weisheit erwerben ist besser als Gold und Einsicht erwerben edler als Silber - Sprüche 16,16 Bibel
(daran sollte man sich häufiger mal besinnen)

Beitrag 18.11.2011, 23:28

Benutzeravatar
simones
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 95
Registriert: 12.10.2011, 17:18
Ob das politisch und gesellschaftlich dann um zu setzten ist, wage ich sehr zu bezweifeln.

Ich sehe schon die Schlagzeile : Illegaler Verkauf von Krugerrand, der Dealer wurde vom SEK festgenommen, nachdem er eine Tranche von 10 Unzen dem ahnungslosem Käufer unterjubeln wollte.

Parasitäre, arbeitslose und blutsaugende Rentner lichteten den Verbrecher am Bahnhof dealend ab, und stellten die Bilder und Videos auf Youtube ein.




nene, soweit wird es nicht kommen, es wird kein Verbot kommen. Dazu ist China und Asien zu mächtig.

Beitrag 18.11.2011, 23:35

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
simones hat geschrieben:Das Problem ist dann natürlich der Verkauf
Bei Gold nützen deutsche/europäische Gesetze wenig.
Gold ist hochmobil und weltweit handelbar.

Auch das Goldverbot in den U.S.A. im letzten Jahrhundert konnte von Privatpersonen/Kleinanlegern problemlos umgangen werden und hat hauptsächlich Großanleger/institutionelle Anleger betroffen, da es zum einen Freigrenzen gab (5 Unzen) und zum anderen Schmuck, historische Münzen und aktuelles Geld erst gar nicht von dem Goldverbot betroffen waren, es also letztlich nur für Goldbarren galt. Dieses US-Goldverbot war dann ja auch der Grund für die Erfindung des Krugerrand im Jahr 1967, weil der Krugerrand, ganz egal in welchen Mengen, als gesetzliches Zahlungsmittel (Geld) gar nicht unter das US-Goldverbot fiel.
Zuletzt geändert von Datenreisender am 18.11.2011, 23:37, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag 18.11.2011, 23:35

Benutzeravatar
alibaba
Gold-Guru
Beiträge: 2159
Registriert: 05.01.2011, 18:35
ja , alles was ein System verbietet (awgai) wird interessant .......................

selbst Gedanken wurden in Deutschland interniert smilie_02

naja ob man da wieder hinkommt , ......................

Telefon , Internet ,

die Menschheit ist krank im Hirn

"parnoide Verhaltenweise " smilie_02

ob Diktatur oder Demokratie , vermutlich aus angst des eigenen Verlust von was auch immer smilie_02

Gruss
alibaba (grins)
PS : Systemdiktaturen und Scheindemokratien ein Meka für paranoide Menschen
"unter 12 Jahre oder über 12 Jahre" nun bin ich drauf gekommen ,
reale zeitnahe Info's im eigenen Land werden von Kinder nicht erkannt ;
Ich bin für mein Textinhalt verantwortlich ,nicht für das was du verstehst .

Beitrag 18.11.2011, 23:40

Benutzeravatar
alibaba
Gold-Guru
Beiträge: 2159
Registriert: 05.01.2011, 18:35
Gold für Minderheiten war schon einmal verboten in Germanien smilie_02

Gruss
alibaba (grins)
"unter 12 Jahre oder über 12 Jahre" nun bin ich drauf gekommen ,
reale zeitnahe Info's im eigenen Land werden von Kinder nicht erkannt ;
Ich bin für mein Textinhalt verantwortlich ,nicht für das was du verstehst .

Beitrag 18.11.2011, 23:42

Benutzeravatar
simones
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 95
Registriert: 12.10.2011, 17:18
Datenreisender hat geschrieben:
simones hat geschrieben:Das Problem ist dann natürlich der Verkauf
Bei Gold nützen deutsche/europäische Gesetze wenig.
Gold ist hochmobil und weltweit handelbar.

quote]


Richtig, aber wenn man in Stasi-D lebt, wird es hier dann verkauft werden müssen.

Der Kolumianische Koks Besitzer hat das gleiche Problem. Er will es ja dort verkaufen, wo die Nachfrage auf Grund eines Verbotes am Größten ist. Dort ist dann auch der beste Preis zu erzielen.

Frage : was passiert, wenn Du auswandern möchtest, nach Südamerika, mit einem Kilo Gold???

Flugzeug? Schiff????

Ist schwer, aber wie gesagt, Goldverbot wird so nicht kommen, 100%!!!

Vorher explodiert das rentensystem, die Geldeinlagen bei Banken, die Versicherungsmaffia!!!

Beitrag 18.11.2011, 23:54

Benutzeravatar
alibaba
Gold-Guru
Beiträge: 2159
Registriert: 05.01.2011, 18:35
dafür gibt es Diplomatengepäck , sieht man doch im Kino smilie_02

den Status kannst dir kaufen in irgendein Sozialstaat wo die Kinder dicke Bäuche haben

vor Hunger , und dann bringste dein Kilo Gold da hin und machst sie satteins smilie_02

Goldentwicklungshilfe ,spenden sie jetzt für Indira ' sie wurde verstossen weil sie ein Mädchen ist :shock:

Gruss
alibaba (grins)
"unter 12 Jahre oder über 12 Jahre" nun bin ich drauf gekommen ,
reale zeitnahe Info's im eigenen Land werden von Kinder nicht erkannt ;
Ich bin für mein Textinhalt verantwortlich ,nicht für das was du verstehst .

Beitrag 19.11.2011, 00:04

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
simones hat geschrieben:Frage : was passiert, wenn Du auswandern möchtest, nach Südamerika, mit einem Kilo Gold???
Gegenfrage:
Was passiert, wenn ich mit dem Fahrrad/dem Zug/dem Auto ins benachbarte Ausland fahre?
In meinem Portemonnaie jede Menge Kleingeld, mit darunter 1/10 Unze oder 1/4 Unze Krugerrand ...

Beitrag 19.11.2011, 00:09

Benutzeravatar
simones
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 95
Registriert: 12.10.2011, 17:18
alibaba hat geschrieben:ja , alles was ein System verbietet (awgai) wird interessant .......................

selbst Gedanken wurden in Deutschland interniert smilie_02

naja ob man da wieder hinkommt , ......................

Telefon , Internet ,

die Menschheit ist krank im Hirn

"parnoide Verhaltenweise " smilie_02

ob Diktatur oder Demokratie , vermutlich aus angst des eigenen Verlust von was auch immer smilie_02

Gruss
alibaba (grins)
PS : Systemdiktaturen und Scheindemokratien ein Meka für paranoide Menschen

Ja, sehe ich auch so, die Menschheit ist krank im Hirn.

Interessant ist, das ein Virus die gleiche Größenordnung hat, Mensch zum Virus, wie Mensch zur Erde.

Es gibt ein Zitat : Die Oberfäche der Erde ist wie eine Haut, sie lebt und ist krank und die Haut-Krankheit heißt Mensch ...

Bin der Überzeugung, daß das Universum an sich ein Gehirn ist, die Sterne (Sonnen), die Atome, die Galaxien die Zellen ... Die Zellen bilden eine Struktur die träumt und sich die eigene Welt erschaft.

http://www.sein.de/news/2011/oktober/ne ... axien.html


Alles was hier auf dem sandkorn Erde passiert, ist vollkomen egal.


Anzahl der Sonnen in unserer Milchstraße 1000 Milliarden.

Anzahl der Galxien (Milchstraßen) im Universum 1000 Milliarden.


Das ist eine Lebensform!!!

Beitrag 19.11.2011, 00:13

Chinese
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 538
Registriert: 30.07.2011, 13:46
Sorry was man hat hat man. Alles andere weiß man nicht.

Chinese
»Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.« Albert Einstein

Beitrag 19.11.2011, 00:15

Benutzeravatar
alibaba
Gold-Guru
Beiträge: 2159
Registriert: 05.01.2011, 18:35
Datenreisender hat geschrieben:
simones hat geschrieben:Frage : was passiert, wenn Du auswandern möchtest, nach Südamerika, mit einem Kilo Gold???
Gegenfrage:
Was passiert, wenn ich mit dem Fahrrad/dem Zug/dem Auto ins benachbarte Ausland fahre?
In meinem Portemonnaie jede Menge Kleingeld, mit darunter 1/10 Unze oder 1/4 Unze Krugerrand ...

da kommt eine Arschlochkontrolle rektal in betracht

führen sie Gegenstände (ein oder aus) im Wert von xy oder Edelmetall mit sich ................

der Reisende "Nein"

" Bücken ,Arschbacken locker lassen und Husten "

ist doch wie im Zirkus ,wer in der ersten Reihe sititz bei den Elefanten mit Durchfall

und der Elefanti hinten ein Sieb dran hat , gewinnt Sommersprossen am ende der Vorstellung smilie_02

Gruss
alibaba (grins) Hellau ihr Narren (grins)
"unter 12 Jahre oder über 12 Jahre" nun bin ich drauf gekommen ,
reale zeitnahe Info's im eigenen Land werden von Kinder nicht erkannt ;
Ich bin für mein Textinhalt verantwortlich ,nicht für das was du verstehst .

Beitrag 19.11.2011, 00:20

Benutzeravatar
simones
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 95
Registriert: 12.10.2011, 17:18
Was man hat, wird auch definiert durch den Wert, was andere Menschen dem beimessen.

Heute (gestern) ist der Wert groß (Jenny Elvers ablichten kostet 1000 Euro), morgen putzt die die Toilette.

Also, was man hat ist sehr labil ... immer abhängig von der Masse! Und die ist, so weit mir die Vergangenheit das zeigt, sehr, sehr flexibel.

Beitrag 19.11.2011, 00:22

smilelover
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1762
Registriert: 03.06.2011, 13:48
simones hat geschrieben:Ob das politisch und gesellschaftlich dann um zu setzten ist, wage ich sehr zu bezweifeln.

Ich sehe schon die Schlagzeile : Illegaler Verkauf von Krugerrand, der Dealer wurde vom SEK festgenommen, nachdem er eine Tranche von 10 Unzen dem ahnungslosem Käufer unterjubeln wollte.

Parasitäre, arbeitslose und blutsaugende Rentner lichteten den Verbrecher am Bahnhof dealend ab, und stellten die Bilder und Videos auf Youtube ein.




nene, soweit wird es nicht kommen, es wird kein Verbot kommen. Dazu ist China und Asien zu mächtig.

Geht das schon wieder los?

Wie war das nochmal mit den Rentnern lt. Deiner anderen Aussage?
Komm doch nicht mit Pseudo Entschuldigungen, wenn Du am nächsten Tag
eh wieder in dieselbe Kerbe haust. Steh wenigstens zu Deiner Meinung.




Simones 17.11.2011 8:36

https://forum.gold.de/wirtschaftskrise- ... 4-s40.html
@ alibaba

Quatsch, hab nichts gegen Rentner, unsinn, die haben viel geleistet in den letzte Dekaden für den Aufbau, und wenn nicht, was soll ich gegen die haben???

und im übrigen, habe ich gegen keinen Menschen etwas, es sein denn, er fasst meine Kinder an, dann werde ich sehr, sehr böse!!!

P.S.: Die Wahrheit ist hart und bedarf auch etwas böserer Worte.

Rom, ich glaube die hatten irgendwann das gleiche Problem und sind verschwunden!!!!
res ipsa loquitur

Antworten