Münz-Zustand prägefrisch/neuwertig

Hier können Mitglieder sich gegenseitig helfen, bzw. ihre Erfahrungen und Meinungen zu Grundsatzfragen posten.

Moderatoren: Ladon, Forum-Team, Mod-Team

Beitrag 13.10.2020, 20:35

Benutzeravatar
Sapnovela
Gold-Guru
Beiträge: 2121
Registriert: 05.11.2011, 21:59
Im Wesentlichen sehe ich es wie IrresDing. Bullion ist und bleibt Bullion. Die Ware ist nicht beschädigt, die Qualität ist im Rahmen der Erwartungen. Anders wäre es, wenn die Münze z.B. zu Boden gefallen und der Rand eingedellt wäre.

Wenn Ihr an einem besonders guten Zustand interessiert seid, lacht Euch einen Händler Eures Vertrauens an, der Euch die guten Stücke vorher ansehen läßt oder Euch hochauflösende Fotos zusendet. Das kostet natürlich auch Zeit und damit den ein oder anderen Euro extra. Anlagebanane25 macht das natürlich nicht. Super billig und super geil geht nur in der Werbung. Ich hab zwei Händler, die alles ohne Meckerei zurücknehmen, wenn ich sage "gefällt mir so nicht". Leben und leben lassen...
Gehirnwäsche funktioniert wie richtige Wäsche - wenn sie das Objekt lang und heiß genug waschen, schrumpft es. (c) Volker Pispers

Beitrag 14.10.2020, 21:40

Benutzeravatar
Spätlese
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 681
Registriert: 29.09.2019, 15:35
Sollten die Beschädigungen tatsächlich ein Prägefehler sein, so besteht vermutlich kein Anspruch auf Umtausch oder Minderung des Preises. Der Händler kann ja i.d.R. nichts dafür, wie er die Münzen von der jeweiligen Mint erhält.
Aber Qualitätsmanagment ist da schon ab Beginn der Lieferkette nicht gegeben.
Erst recht nicht, wenn schon ab Präge mit den Teilen relativ sorglos umgegangen werden sollte, weil die Teile nach Präge einfach so aufeinander titschen können.

Ich persönlich wünsche bei Neuware KEINE Fehler oder Beschädigungen. Kommt aber immer wieder mal vor. Grade bei "Massenabfertigungsware".

Aber vielleicht entpuppt sich der vermeintliche Prägefehler als "Sammlerzuschlagsbeschleuniger" da eine prägefrische Münze mit "Karies" sehr selten ist.
Wer weiß das schon........... smilie_07

Wenn schon, dann denn schon immer positiv denken. smilie_01
Du kannst es nie allen Recht machen. Selbst wenn du über’s Wasser laufen kannst, kommt sicher einer und fragt, ob du zu blöd zum Schwimmen bist

Beitrag 16.10.2020, 21:50

lauchstrauch
Newcomer
Beiträge: 2
Registriert: 14.09.2020, 14:11
@all

Tja...ich seh schon, die Meinung tendiert zu hinnehmen.
Das Rücksendetheater ist ja auch nicht zu verachten.

Trotzdem ist meine Erwartungshaltung auch bei einer Massenware eine andere. Hab ich ein empfindliches Gut muss ich wohl ein sorgsameren Prozess haben - aus diesem Grund gibts wohl Eierkartons und fabrikneue Autos in Folie :-)

SC aus ERL antwortet aber schon gar nicht mehr. Die sehen mich nicht wieder.

Danke für die Meinungen! Tolles Forum.

Beitrag 16.10.2020, 22:54

Beuteltier
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 61
Registriert: 02.10.2020, 20:45
Wohnort: Linksrheinisch Alt Kenner
Ich hatte schon mal Riesen Theater beim Ankauf von 1 OZ Gold Kangaroo von 2013 von einem Händler. Der ist zwar nicht der beste zum Ankauf, hat aber noch eine sehr sehr gute Bewertung und der Kurs war ok..
Münze war absolut einwandfrei!-Prägefrisch aber nun mal 8 Jahre alt in der Kapsel! Lediglich die Kapsel war etwas verkratzt.
Da wurden gleich 20€ in Abzug gebracht beim Ankaufspreis. Da ging das Tamtam erst richtig los.
Habe dann natürlich Rückversand der Münze angemeldet-War dann auch auf mein Konto! . Eine neue Kapsel bekomme ich für 2-3 Euro im Net.
Und es gibt ja auch andere Händler.
Da wurden aus den 20€ Defizit auf einmal 5 € Plus beim Schriftwechsel.

Deshalb bewertet immer euren Ankauf und Verkauf zeitnah!

Ps:Lauchstrauch-ich sehe das deine Bewetung zB Goldpreisvergleich.de oder andere zum Kauf deiner Münze noch nicht bei SC bewertet!

Beitrag 23.10.2020, 20:37

Beuteltier
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 61
Registriert: 02.10.2020, 20:45
Wohnort: Linksrheinisch Alt Kenner
Das sind ja noch peanuts.
Ich habe eine Kangaroo Gold 1Oz bestellt.
Zustand sollte laut schriftlicher Aussage prägefrisch und in original Kapsel sein.
Was habe ich bekommen, eine Münze aus der Geldbörse-Rückseite total verkratzt ohne Ende(Die Queen hat Schnittverletzungen), Motivseite war komischerweise ok, und in einer Leuchtturm Kapsel.
Und dies von einem Händler der sehr hoch(>4,6) bei Gold-Preisvergleich bewertet wird.
Händler reagiert nicht auf emails. Anruf geht auf den AB aber auf die Bitte um Rückruf null Reaktion.

Beitrag 24.10.2020, 20:51

Benutzeravatar
Spätlese
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 681
Registriert: 29.09.2019, 15:35
Beuteltier hat geschrieben:
23.10.2020, 20:37
Das sind ja noch peanuts.
Ich habe eine Kangaroo Gold 1Oz bestellt.
Zustand sollte laut schriftlicher Aussage prägefrisch und in original Kapsel sein.
Was habe ich bekommen, eine Münze aus der Geldbörse-Rückseite total verkratzt ohne Ende(Die Queen hat Schnittverletzungen), Motivseite war komischerweise ok, und in einer Leuchtturm Kapsel.
Und dies von einem Händler der sehr hoch(>4,6) bei Gold-Preisvergleich bewertet wird.
Händler reagiert nicht auf emails. Anruf geht auf den AB aber auf die Bitte um Rückruf null Reaktion.
Das ist in der Tat sehr ärgerlich.
Ich hoffe da, das Du Dich nicht selber ins "Aus" geschossen hast, weil Du Mails verfasst hast die einen verlangenden, unfreundlichen Charakter hatten.
Auf die Münze bezogen kann ich Dir da leider keinen Tipp geben, da ich den Kaufprozess nicht kenne.
Du kannst es nie allen Recht machen. Selbst wenn du über’s Wasser laufen kannst, kommt sicher einer und fragt, ob du zu blöd zum Schwimmen bist

Antworten