GOLD.DE künftig unabhängige Marke der Solit Gruppe

Aktuelle Änderungen, Updates und News zum Gold.de Preisvergleich, Forum und den Kleinanzeigen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team, Mod-Team

Gesperrt

Beitrag 14.11.2022, 16:28

Benutzeravatar
Forum-Team
Moderator
Beiträge: 374
Registriert: 21.07.2011, 16:47
Liebe Community,

wir möchten euch heute über folgendes informieren:

GOLD.DE wird künftig eine unabhängige Marke der Solit Gruppe, wie soeben in einer Pressemitteilung bekannt gegeben. Am Betrieb und der Ausrichtung soll nichts geändert werden. Das Vergleichsportal wird weiterhin objektive Preisvergleiche, Tools und Services wie gewohnt anbieten.

Wir freuen uns, dass wir dies am heutigen Tag mitteilen können und damit die zukünftige weitere positive Entwicklung gesichert ist.

Hier geht's zur Pressemitteilung:
https://www.presseportal.de/pm/126228/5370008

Beitrag 14.11.2022, 16:36

KOCOS
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 200
Registriert: 11.10.2016, 16:50
Ich zitiere mal aus der Pressemitteilung: "Zum Unternehmen gehört auch der seit 2012 service-orientierte Online-Edelmetallhandel GoldSilberShop.de mit zwei Filialen in Mainz und Wiesbaden. "

Na dann schaun mer mal, wie unabhängig der Preisvergleich zukünftig noch sein wird...
Wenn ich einen Ignoranten ignoriere, bin ich dann ein Ignoranten-Ignorant?

Beitrag 14.11.2022, 21:47

Benutzeravatar
Dirk64
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 316
Registriert: 20.01.2021, 17:25
Ich denke mal das jeder in der Lage ist zu lesen!
Wenn Händler, welche immer in der "fairen Liga" gespielt haben, von der Plattform verschwinden, wird es brenzlig.
Ansonsten werden die Preise weiterhin vom Händler bestimmt, nicht von einem, der die Zahlen veröffentlicht.
Mal schauen :mrgreen:
Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn macht, egal wie es ausgeht.

Beitrag 14.11.2022, 22:33

Puschel
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 512
Registriert: 20.12.2020, 19:39
Übernahmen gab es schon immer und wird es auch in Zukunft immer wieder geben.
Bei Tim Schieferstein als "Übernehmer" mache ich mir da keine größeren Sorgen.

Vielleicht mehr Werbung für die Produkte der Solit-Gruppe (z.B. der 2 Shops), aber die gab´s vorher auch schon.
Ich denke nicht, das die neue Eigentümerin den wirklich guten Namen dieser Seite für eigene Zwecke missbrauchen wird.
Hoffe aber, dass die "neuen Besen" nicht das Forum hier "wegfegen". Das wäre ein herber Verlust, denk ich mal. smilie_04

Beitrag 15.11.2022, 15:52

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 5446
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Puschel hat geschrieben:
14.11.2022, 22:33
Übernahmen gab es schon immer und wird es auch in Zukunft immer wieder geben.
...
Hoffe aber, dass die "neuen Besen" nicht das Forum hier "wegfegen". Das wäre ein herber Verlust, denk ich mal. smilie_04
Dann müssten wir aber vorher alle die Kündigung bekommen, und ich denke eine fette Abfindung ist auch sicher drin smilie_17 smilie_02 .
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 15.11.2022, 20:37

Marek
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 384
Registriert: 25.08.2013, 19:15
Hallo,

ich möchte die zukünftigen Besitzer / Betreiber des Forums inständig bitten,
nur ernsthafte Anbieter mit entsprechender Lieferbereitschaft zuzulassen.

Wenn Anbieter (H..bach) immer ganz oben / mit dem besten Preis auftauchen,
aber dann zu dem nur eine (!) Münze zu dem Preis liefern wollen
finde ich das nicht o.k. :?

Wenn die nur die eine Münze haben (MP z.B. oftmals) ist das natürlich o.k.,
aber eben auch nur dann.
Als Anleger komme ich mir bei so einem Geschäftsgebahren schlicht verar...t vor.

Somit: Lieferbereitschaft > 1 Münze (- sofern vorrätig, s.o. -) finde ich auch relevant,
der Preisvergleich wird für mich sonst zu einer "Kasperveranstaltung"!

Nix für ungut
und liebe Grüße
Marek

Beitrag 15.11.2022, 21:59

Benutzeravatar
Mod-Team
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 68
Registriert: 13.02.2012, 11:36
Puschel hat geschrieben:
14.11.2022, 22:33
Hoffe aber, dass die "neuen Besen" nicht das Forum hier "wegfegen". Das wäre ein herber Verlust, denk ich mal. smilie_04
Bisher gibt es keinerlei Einflussnahme von irgendwem auf die Moderation. Was sollte das auch bringen?

Beitrag 15.11.2022, 22:28

Benutzeravatar
MaciejP
Gold-Guru
Beiträge: 2519
Registriert: 08.03.2012, 05:49
Mod-Team hat geschrieben:
15.11.2022, 21:59
Bisher gibt es keinerlei Einflussnahme von irgendwem auf die Moderation. Was sollte das auch bringen?
Eine positive Einflussnahme auf die eigenen Produktbewertungen und eine negative auf die der Konkurrenz könnten durchaus eine gewisse Umsatzlenkung bewirken. Damit will ich ausdrücklich nichts unterstellen, aber es wäre zumindest denkbar.
„Wenn der Durchschnittsmichel Gold kauft, kann er keine Fehler machen.“ – „Gold fliegt nicht weg.“

Beitrag 15.11.2022, 23:03

Benutzeravatar
Dirk64
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 316
Registriert: 20.01.2021, 17:25
MaciejP hat geschrieben:
15.11.2022, 22:28
Mod-Team hat geschrieben:
15.11.2022, 21:59
Bisher gibt es keinerlei Einflussnahme von irgendwem auf die Moderation. Was sollte das auch bringen?
Eine positive Einflussnahme auf die eigenen Produktbewertungen und eine negative auf die der Konkurrenz könnten durchaus eine gewisse Umsatzlenkung bewirken. Damit will ich ausdrücklich nichts unterstellen, aber es wäre zumindest denkbar.
Ganz ehrlich... ich verstehe die Diskussion nicht, oder auch das Misstrauen.
Tim Schieferstein würde das nicht tun, aus ganz einfachen Gründen!
1. die Seite Gold.de zu manipulieren, funktioniert nicht, dafür gibt es zu viele Vergleichs Seiten und denkende Menschen.
2. Dieses Forum zu manipulieren wird genau so wenig funktionieren... damit stellt er sich bei gut 50 - 80 % der Edelmetallkäufer ins Abseits.
3. ist er zu lange am Markt um das nicht zu wissen.
4. wird er es nicht nötig haben. Der Gold-Silbershop hat schon einen Ruf zu verlieren!
Ich habe da kein schlechtes Gefühl.
Gruß Dirk
Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn macht, egal wie es ausgeht.

Beitrag 16.11.2022, 08:08

Klecks
Gold-Guru
Beiträge: 2481
Registriert: 28.11.2011, 14:16
Marek hat geschrieben:
15.11.2022, 20:37
Wenn Anbieter (H..bach) immer ganz oben / mit dem besten Preis auftauchen,
aber dann zu dem nur eine (!) Münze zu dem Preis liefern wollen
finde ich das nicht o.k. :?

Wenn die nur die eine Münze haben (MP z.B. oftmals) ist das natürlich o.k.,
Ach so. Wenn Heubach nur eine Münze vorrätig hat und diese bewirbt, ist das nicht OK. Wenn MP das gleiche macht, dann aber schon. smilie_08

Dabei ist mir gerade bei MP aufgefallen, dass dort sehr häufig Silberfünfer deutlich unter der Konkurrenz angeboten werden (teilweise mit weniger als 15% Aufschlag), von denen dann nur 1-3 Stück verfügbar sind.
Das Leben ist zu kurz, um alle Fehler selber zu machen.

Beitrag 16.11.2022, 09:57

Benutzeravatar
SteveG
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 540
Registriert: 13.04.2018, 07:52
Heubach ist nicht ohne Grund einer meiner favorisierten Händler. Ich bin dort bisher jedenfalls noch nicht auf Lockangebote mit begrenzter Bestellmenge gestoßen.
Gibt's Beispiele?

Beitrag 16.11.2022, 12:40

Marek
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 384
Registriert: 25.08.2013, 19:15
Moin,

Beispiele: alle Sovereigns, Indian Head 5 $, ...
zieht sich praktisch überall durch,
bei Gedenkmünzen aller Art z.B. oft "20 Stück".

Es ist halt blöd wenn man z.B. nur einen Sovereign bestellen kann;
zusammen mit dem Porto rechnet sich das nicht.

Liebe Grüße
Marek

Beitrag 16.11.2022, 16:10

Benutzeravatar
Oliver
Gold-Guru
Beiträge: 2099
Registriert: 19.10.2019, 07:34
Wohnort: Nordpool
Dazu ein sehr schönes Video von Matze
https://youtu.be/vN6S1MH01ns
smilie_37 smilie_37Gold und Silber lieb ich sehr, deshalb will ich immer mehr

Beitrag 16.11.2022, 21:03

Benutzeravatar
Fortuna
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 236
Registriert: 05.09.2013, 09:13
Wohnort: Kärnten
Marek hat geschrieben:
16.11.2022, 12:40
Moin,

Beispiele: alle Sovereigns, Indian Head 5 $, ...
zieht sich praktisch überall durch,
bei Gedenkmünzen aller Art z.B. oft "20 Stück".

Es ist halt blöd wenn man z.B. nur einen Sovereign bestellen kann;
zusammen mit dem Porto rechnet sich das nicht.

Liebe Grüße
Marek
Der Aussage kann ich nicht zustimmen. Habe dort vor kurzem eine Goldmünze Helvetia bestellt, bekam es irgendwie nicht hin, da mehr als 1 einzugeben. Bestellung war durch, Anfrage an Herrn Heubach gestellt, dass ich mehr bestellen wollte, dies aber nicht ging, vlt wäre ich ja zu blöd. Am selben Tag die Rückantwort erhalten, dass die gewünschte Menge lieferbar ist und es wurde die Bestellung abgeändert, zum gleichen Preis wie bestellt, obwohl der Goldpreis inzwischen gestiegen war. Von daher kann ich nur positives von der Firma Heubach berichten.

Beitrag 16.11.2022, 21:52

Puschel
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 512
Registriert: 20.12.2020, 19:39
Fortuna hat geschrieben:
16.11.2022, 21:03
Der Aussage kann ich nicht zustimmen. Habe dort vor kurzem eine Goldmünze Helvetia bestellt, bekam es irgendwie nicht hin, da mehr als 1 einzugeben. Bestellung war durch, Anfrage an Herrn Heubach gestellt, dass ich mehr bestellen wollte, dies aber nicht ging, vlt wäre ich ja zu blöd. Am selben Tag die Rückantwort erhalten, dass die gewünschte Menge lieferbar ist und es wurde die Bestellung abgeändert, zum gleichen Preis wie bestellt, obwohl der Goldpreis inzwischen gestiegen war. Von daher kann ich nur positives von der Firma Heubach berichten.
Irgendwie gibst Du jetzt aber @Marek recht, dass es Händler gibt, die zwar mehrere Münzen gleicher Art im Bestand haben, aber ein regulärer Online-Kauf (über das Portal "gold.de" ?) nur auf eine Münze dieser Art beschränkt ist. Zumindest technisch gesehen.
Augenscheinlich konntest Du die Bestellmenge nicht direkt auf der Verkaufsseite des Händlers auf über 1 Stück erhöhen, sondern nur aufgrund einer gesonderten (schriftlichen, fernmündlichen) Rückfrage diesbezüglich.
Dass Du dann die anderen Münzen auch zu dem selben Preis wie die Ersterworbene erhalten hast, ist zwar sehr löblich aber ändert doch nichts an der Sache, dass es so sein könnte wie @Marek es beschrieben hat sondern bestätigt es eher noch.

Beitrag 16.11.2022, 22:02

Benutzeravatar
Fortuna
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 236
Registriert: 05.09.2013, 09:13
Wohnort: Kärnten
Möglich, aber ihr kennt meine technische unzulänglichkeit nicht, isso, muss ich mit leben. smilie_04
Wenn Heubach es jedoch darauf angelegt hätte, nur jeweils ein Lockangebot zu hinterlegen mit der Menge 1, wie hier behauptet, wäre ein Entgegenkommen und Änderung der Bestellung nicht möglich gewesen und niemals durchgeführt worden.

Beitrag 17.11.2022, 11:09

Benutzeravatar
SteveG
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 540
Registriert: 13.04.2018, 07:52
Marek hat schon vollkommen Recht. Das kann jeder ausprobieren: Einfach versuchen, auf der Heubach-Seite mehr als einen Sovereign in den Warenkorb zu legen. Es geht nicht.

Ob das nun ein technisches Problem oder Absicht ist, weiß ich aber natürlich nicht.
Ich bestelle gerne beim Heubach, aber in diesem Fall würde ich - sofern ich mehr als einen Sovereign kaufen will - dann einfach woanders bestellen.

PS: wenn es da weiteren Diskussionsbedarf gibt, ist das im Heubach-Thread sicherlich besser aufgehoben. Hier ist es total off topic.

Beitrag 17.11.2022, 12:41

Benutzeravatar
Mod-Team
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 68
Registriert: 13.02.2012, 11:36
SteveG hat geschrieben:
17.11.2022, 11:09
PS: wenn es da weiteren Diskussionsbedarf gibt, ist das im Heubach-Thread sicherlich besser aufgehoben. Hier ist es total off topic.
smilie_01

Gesperrt