Umstellung auf neue Forensoftware

Aktuelle Änderungen, Updates und News zum Gold.de Preisvergleich, Forum und den Kleinanzeigen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 23.10.2018, 13:09

Benutzeravatar
Forum-Team
Moderator
Beiträge: 362
Registriert: 21.07.2011, 16:47
Liebe Community,

wir möchten euch informieren, dass die Forumsoftware in Kürze einer überfälligen Aktualisierung unterzogen wird. Die Umstellung soll voraussichtlich in den nächsten Tagen erfolgen. Bitte beachten: Es kann bei der Umstellung zu vorübergehenden Ausfällen kommen.

Dies nur zur allgemeinen Info vorab. Um die künftige Updatefähigkeit der Forensoftware nicht zu gefährden, werden wir so wenig Modifikationen/Erweiterungen wie möglich verwenden. Falls nach der Umstellung Fehler auffallen sollten, gerne hier in diesem Faden posten!

Viele Grüße
Forum-Team

Beitrag 23.10.2018, 16:23

Goldsegen
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 62
Registriert: 04.12.2016, 12:49
Danke!
Auf gutes Gelingen
smilie_01
Gold zu haben hätt ich gern, doch ists für mich noch viel zu fern...

Beitrag 26.10.2018, 09:33

Benutzeravatar
goldmoney
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 187
Registriert: 02.02.2018, 11:16
Wohnort: Deutschland
smilie_09 smilie_09

Hoffe, dass eine gute mobile Version auch dabei ist.
"The gold standard is the only method we have yet found to place a discipline on government, and government will behave reasonably only if it is forced to do so"
Friedrich August von Hayek

Beitrag 30.10.2018, 18:47

Benutzeravatar
Forum-Team
Moderator
Beiträge: 362
Registriert: 21.07.2011, 16:47
Liebe Community,

das Forum wurde nun umgestellt. Es gibt noch einige kleine Fehler und Bugs, die im Laufe der nächsten Tage noch behoben werden.
Wir bitten um Verständnis, dass es in dieser Phase zu Unregelmäßigkeiten kommen kann.

Viele Grüße
Forum-Team

Beitrag 31.10.2018, 16:40

rapi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 395
Registriert: 26.06.2010, 16:28
Forum-Team hat geschrieben:
30.10.2018, 18:47
Liebe Community,

das Forum wurde nun umgestellt. Es gibt noch einige kleine Fehler und Bugs, die im Laufe der nächsten Tage noch behoben werden.
Wir bitten um Verständnis, dass es in dieser Phase zu Unregelmäßigkeiten kommen kann.

Viele Grüße
Forum-Team
PN zu versenden geht wohl auch nicht?

Beitrag 31.10.2018, 17:16

Benutzeravatar
Forum-Team
Moderator
Beiträge: 362
Registriert: 21.07.2011, 16:47
Vielen Dank für den Hinweis.
Da war noch eine Einstellung falsch, sollte nun gehen.

Beitrag 31.10.2018, 18:02

rapi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 395
Registriert: 26.06.2010, 16:28
Forum-Team hat geschrieben:
31.10.2018, 17:16
Vielen Dank für den Hinweis.
Da war noch eine Einstellung falsch, sollte nun gehen.
Gott Lob - danke und alles Gute und bleibt gesund.

Beitrag 05.11.2018, 04:59

Benutzeravatar
Ladon
Moderator
Beiträge: 6447
Registriert: 17.05.2010, 13:38
Wohnort: Terra
WEG MIT DER IGNORE-FUNKTION

Eine Ignorefunktion ist die "Mutter aller Filterblasen"!
Damit wird alles Unliebsame ausgeblendet und die Welt ist wieder "in Ordnung":
Es fühlt sich gut an Bestätigung zu bekommen.
Kritik wird ja einfach "ignoriert".
Außerdem scheint man plötzlich in der Mehrheit zu sein!
Andere Meinungen verkommen zur exotischen Randerscheinung.

SO sieht es aus, wenn ich einen Teil der Anwesenden einfach "ausblende". Schöne neue Welt.

Ich werde mich mit allen Möglichkeiten dafür einsetzen, dass dieser Scheuklappenhebel wieder abgeschafft wird.
Andere gibt es schon genug

Beitrag 05.11.2018, 09:16

KOCOS
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 81
Registriert: 11.10.2016, 16:50
Da schließe ich mich Ladon an. Wer andere Meinungen nicht aushalten kann (und seien sie aus Sicht des Einzelnen noch so hanebüchen) kann dem Forum ja fernbleiben. Ansonsten lebt ein Forum ja gerade von unterschiedlichen Denkansätzen. Was natürlich nicht bedeutet, dass die Administration/Moderation alles unkommentiert stehen lässt. Wenn es straf- oder zivilrechtlich relevant wird, kann ja gelöscht werden. Alles andere kann gerne stehen bleiben.
Wenn ich einen Ignoranten ignoriere, bin ich dann ein Ignoranten-Ignorant?

Beitrag 05.11.2018, 12:50

puffi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 243
Registriert: 31.01.2011, 22:31
Wohnort: in der mitte
@ Ladon und KOCOS

Absolut RICHTIG!

@ Forenbetreiber und admins:

Wäre es möglich mehr Kontrast ins Schriftbild zubekommen (Schrift dunkler machen bei hellen Hintergrund bzw heller bei dunklen Hintergrund)? Dieses leichte blau auf hellen Hintergrund ist schwer zu lesen für nen ollen Sack wie mir.

Beitrag 05.11.2018, 13:11

Benutzeravatar
CARLOZ
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 72
Registriert: 05.09.2016, 15:19
Begrüße Euch
Ja, seh ich auch so und eine LIKE und DISLIKE- Funktion ebenfalls. Nicht nur like wie beim Nachbarn.
Freundlich CARLOZ
Ladon hat geschrieben:
05.11.2018, 04:59
WEG MIT DER IGNORE-FUNKTION

Eine Ignorefunktion ist die "Mutter aller Filterblasen"!
Damit wird alles Unliebsame ausgeblendet und die Welt ist wieder "in Ordnung":
Es fühlt sich gut an Bestätigung zu bekommen.
Kritik wird ja einfach "ignoriert".
Außerdem scheint man plötzlich in der Mehrheit zu sein!
Andere Meinungen verkommen zur exotischen Randerscheinung.

SO sieht es aus, wenn ich einen Teil der Anwesenden einfach "ausblende". Schöne neue Welt.

Ich werde mich mit allen Möglichkeiten dafür einsetzen, dass dieser Scheuklappenhebel wieder abgeschafft wird.

Beitrag 05.11.2018, 21:26

Benutzeravatar
MaciejP
Gold-Guru
Beiträge: 2013
Registriert: 08.03.2012, 05:49
Nur aus Neugier, wo findet man diese Ignore-Funktion?

Noch meine Meinung zum Update: Ich habe noch nicht alle Funktionen ausprobiert, bin mit der neuen Version bisher aber recht zurfrieden. Und dass, obwohl ich bei solchen Updates immer extrem nörgelig bin und direkt wieder die alte Version zurück haben will. smilie_07 Das Layout wäre evtl. noch etwas optimierungsbedürftig. Wie schon erwähnt, der Farbkontrast ist teilweise etwas zu gering, bspw. sind die unterschiedlichen Färbungen bei den Themen mit gelesenen und ungelesenen Beiträgen kaum zu unterscheiden, der Text beim Schreiben neuer Beiträge ist zu hell. Die hochskalierten Benutzerbildchen sehen auch etwas seltsam aus. Wichtiger finde ich aber, dass die Funktionalität nicht abgenommen hat. Man kann das Forum noch immer (anscheinend vollumfänglich) mit deaktiviertem JavaScript benutzen, BBCodes funktionieren auch noch, die Liste der ungelesenen Beiträge ist konfigurierbar (weiß nicht ob das vorher auch schon so war) - das sind für mich Pluspunkte im Gegensatz zu anderen Foren-Updates.
„Wenn der Durchschnittsmichel Gold kauft, kann er keine Fehler machen.“ – „Gold fliegt nicht weg.“

Beitrag 05.11.2018, 22:55

Benutzeravatar
Mehrgoldfüralle
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1944
Registriert: 09.11.2015, 21:27
Wohnort: Erde
PN ging gestern bei mir noch nicht.

Nun ja, die Mütter aller Filterblasen sind DSGVO und NetzDG und andere, aber ich möchte schon näher hinschauen. In Bausch und Bogen ignorieren ist nicht meine Sache. Viele schreiben ja nicht nur Müll, ab und zu ist bei fast jedem was vernünftiges dabei smilie_20

Like und dislike sind zweischneidige Schwerter. Darüber müsste noch ein bisschen nachgedacht und diskutiert werden. Wer oft von der Mehrheit abweichende Meinungen vorträgt (ich doch nicht) smilie_06 wird möglicherweise weg geklickt, das kommt schon in die Nähe von ignore.
Wir werden in interessanten Zeiten gelebt.

Beitrag 06.11.2018, 05:34

Benutzeravatar
lifesgood
Gold-Guru
Beiträge: 2218
Registriert: 07.10.2012, 10:27
Wohnort: zwei
Eine Ignore-Funktion, bedeutet ja nicht zwangsläufig, dass man alles ausblendet, was nicht mit der eigenen Meinung korreliert.

Aber z.B. für die nächste Inkarnation von Dr. Jones würde ich persönlich mir eine Ingore-Funktion wünschen. Vermutlich würde das bei solchen Exemplaren auch zum Forenfrieden beitragen.

Ich denke, man sollte die User als erwachsen und mündig genug erachten, dass sie selbst wissen, wie sie eine Ignore-Funktion nützen müssen. Ich habe drüben bei silber.de gerade mal 2 User drauf.

Daher wünsche ich mir, dass dir Ignore-Funktion bleibt.

@MaciejP: Wenn Du oben in der Leiste auf Deinen Namen klickst, kannst Du dort "persönlicher Bereich" wählen, dort wiederum gibt es die Option "Freunde und ignorierte Mitglieder".

lifesgood

Beitrag 07.11.2018, 00:50

Benutzeravatar
MaciejP
Gold-Guru
Beiträge: 2013
Registriert: 08.03.2012, 05:49
@lifesgood
Danke! Wobei mir bei solchen Nutzern, die Unfriede in ein Forum bringen, die Zwangsignorierfunktion der Moderatoren wesentlich lieber ist. Sonst kann es ganz schnell passieren, dass Paralleldiskussionen im selben Thread entstehen, die völlig aneinander vorbeiführen..

Beitrag 08.11.2018, 07:44

Benutzeravatar
Ladon
Moderator
Beiträge: 6447
Registriert: 17.05.2010, 13:38
Wohnort: Terra
Mit einer Ignore-Funktion gibt es keine Diskussionsrunde mehr.

Wenn A nicht weiß, auf was B antwortet, weil C (auf den B sich bezieht) von ihm ignoriert wird, ist ein Austausch nicht mehr möglich.
Aus der Diskussionsrunde wird so eine Art Schwarzes Brett, wo jeder bloß seine Zettel aufhängt und von den Kumpels Bestätigung erfährt.

Und auch wenn Bumerang in allen seinen Inkarnationen (und ich wette, unter dem Hütchen eines seiner längst existierenden Mehrfachaccounts ist er schon wieder da) über kurz oder lang für jeden denkenden Menschen irgendwie pain in the a... ist, wie der Amerikaner sagt, so hat er doch ein verdammtes Recht darauf wahrgenommen zu werden, denn das ist hier kein exklusiver Verein, sondern ein explizit offenes Forum.

Sicher kann darauf geantwortet werden, dass das Recht auf Meinungsäußerung nicht andere zum Zuhören zwingen kann! Richtig. Aber im Unterschied zur realen "Talkrunde", wo ich hören muss, was der andere sagt, kann ich hier einfach darüber hinweglesen. Wozu eine Ignore-Funktion?
Was, wenn der Ignorierte mal was (in meinen Augen) Kluges, Wichtiges sagt? Was, wenn das Gesagte einfach nur Denkanstoß und Anreiz ist, es zu widerlegen und sich dafür "schlau" zu machen?
Ich persönlich bin hier ("auch" selbstverständlich und nicht ausschließlich), um mit Leuten zu kommunizieren, die ich im realen Leben nicht mal treffen würde. Auch wenn's gelegentlich schwer zu packen ist. Für mich ist es die rare Möglichkeit über einen wirklich hohen Tellerrand zu schauen (die letzthin erwähnte, sehr "direkte" Eskalation mir persönlich gegenüber sei für das hier und jetzt Gesagte nicht berücksichtigt).

Ob ich wirklich Blödsinn "ignoriere", oder bloß genervt vom Autor bin, spielt erst einmal keine Rolle. Ich habe mit dem "Ignore" in meiner Weltsicht einen blinden Fleck angelegt.
Und wenn eine solche Möglichkeit besteht, wird sie genutzt. Und wie immer wird das allzu oft keine wirklich bewusst abgewogene Entscheidung sein.

Beitrag 09.11.2018, 17:16

Benutzeravatar
MaciejP
Gold-Guru
Beiträge: 2013
Registriert: 08.03.2012, 05:49
Für den Fall, dass folgendes Problem noch nicht bekannt ist ... Heute habe ich als Nicht-Moderator eine Benachrichtigung bekommen:
Beitragsfreigabe angefordert von intention001:
„lang haltbare Nahrungsmittel“ 09.11.2018, 09:31
Wenn ich darauf klicke, kommt
Information
Du hast keine Berechtigung, diesen Bereich zu betreten.
Offenbar stimmt da noch was nicht so ganz mit den Einstellungen.
„Wenn der Durchschnittsmichel Gold kauft, kann er keine Fehler machen.“ – „Gold fliegt nicht weg.“

Beitrag 09.11.2018, 17:28

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 2766
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
MaciejP hat geschrieben:
09.11.2018, 17:16
Für den Fall, dass folgendes Problem noch nicht bekannt ist ... Heute habe ich als Nicht-Moderator eine Benachrichtigung bekommen:
Beitragsfreigabe angefordert von intention001:
„lang haltbare Nahrungsmittel“ 09.11.2018, 09:31
Wenn ich darauf klicke, kommt
Information
Du hast keine Berechtigung, diesen Bereich zu betreten.
Offenbar stimmt da noch was nicht so ganz mit den Einstellungen.

Genau diese Mitteilung mit den genannten Folgen hab ich auch bekommen, exakt zur gleichen Uhrzeit.
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 09.11.2018, 17:42

Benutzeravatar
lifesgood
Gold-Guru
Beiträge: 2218
Registriert: 07.10.2012, 10:27
Wohnort: zwei
... ich hatte zweimal die Nachricht, dass ich irgendwelche Beiträge freigeben soll smilie_20

Beitrag 09.11.2018, 18:29

Benutzeravatar
Forum-Team
Moderator
Beiträge: 362
Registriert: 21.07.2011, 16:47
Sollte mittlerweile ebenfalls behoben sein.
Ansonsten gerne einfach noch mal melden.

Antworten