1 Unze zum Silberpreis

Günstige Angebote bei Auktionshäusern und Online-Shops, Sonder-Aktionen von Händlern, Geheimtipps und kuriose Versteigerungen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team, Mod-Team

Beitrag 28.02.2011, 10:13

Benutzeravatar
kapogi
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 45
Registriert: 27.02.2011, 12:34
Wohnort: JA
Den absoluten Preishit den ich jedem empfehlen kann
ist der Flohmarkt mit riesiger Münzauswahl jeden Sonntag am
Berliner Ostbahnhof.
Dort gibts Buillionmünzen zum Silberpreis.
So habe ich dort letztes Jahr ca.20 Unzen gekauft und nie mehr als 20 Euro die Münze bezahlt.
Derzeit 24 Euro/Unze.
Absolut empfehlenswert.

Beitrag 28.02.2011, 10:44

Benutzeravatar
Sammler
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 121
Registriert: 27.01.2011, 21:07
Naja zu diesem Flohmarkt müsste ich 1000 km fahren :roll:

Beitrag 28.02.2011, 13:19

Benutzeravatar
Landgraafer
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 317
Registriert: 02.01.2011, 13:07
Unabhängig von der Fahrt - hat jemand denn noch nie etwas von Fälschungen gehört???
Dann sind 20 bzw. 24 Euronen dann doch etwas viel oder????

Also bei allem " Adlerauge" sei wachsam - keiner hat etwas zu verschenken...

Beitrag 28.02.2011, 13:24

MapleHF
... irgendeinen Grund muss es ja haben, warum die Leute sich den ganzen Tag auf so einen Markt stellen und dann billiger verkaufen, als sie dies bei proaurum (gibt´s ja auch in Berlin) oder im Internet könnten ;)

MapleHF

Beitrag 28.02.2011, 13:38

Benutzeravatar
Circle
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 620
Registriert: 26.12.2010, 20:10
Immer einen kleinen Magneten dabei haben... smilie_02
Nein, eine Kristallkugel habe ich nicht -
aber eine eigene Meinung ;-)

Beitrag 28.02.2011, 18:14

homologia
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 161
Registriert: 28.02.2011, 18:05
Wohnort: Europa
Wenn ein Flomarkt, dann ist der in Wien am Naschmarkt sehr zu empfehlen, da es dort viele Waren aus dem Osten gibt und man auch einiges an alten Silbermünzen finden kann.
Aber Vorsicht bei den antiken Münzen

Beitrag 28.02.2011, 18:14

Silberbaron
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: 25.02.2011, 21:28
Meint ihr echt, dass die Silbermünzen dann in so großem Stil gefälscht werden?

Wenn das auch auffliegen würde, wäre der Vertreiber doch voll im A*** man braucht ja nur nen Magneten dabei haben (wie oben schon erwähnt)

hab eigtl. auch noch nie wirklich gehört, dass Silbermünzen gefälscht werden...

Kann mich aber auch gerne belehren lassen ;)

Beitrag 28.02.2011, 18:20

Benutzeravatar
alibaba
Gold-Guru
Beiträge: 2159
Registriert: 05.01.2011, 18:35
5Mark Reichsfünfer smilie_22 da gibt es Fälschungen mehrfach smilie_02
auch am Ostbahnhof smilie_02 unmagnetisch (grins)

Gruss
alibaba (grins)
"unter 12 Jahre oder über 12 Jahre" nun bin ich drauf gekommen ,
reale zeitnahe Info's im eigenen Land werden von Kinder nicht erkannt ;
Ich bin für mein Textinhalt verantwortlich ,nicht für das was du verstehst .

Beitrag 28.02.2011, 18:57

aurelian
alibaba hat geschrieben:5Mark Reichsfünfer smilie_22 da gibt es Fälschungen mehrfach smilie_02
auch am Ostbahnhof smilie_02 unmagnetisch (grins)

Gruss
alibaba (grins)
Die 5RM Fälschungen sind allein optisch schon zu erkennen.
Kann eigentlich nur ein absoluter Laie darauf hereinfallen.

Naja,evenuell noch das "Gier frisst Hirn" Opfer.

Beitrag 28.02.2011, 18:58

Benutzeravatar
kapogi
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 45
Registriert: 27.02.2011, 12:34
Wohnort: JA
Toll wie das Interesse da ist.
Bestimmt gibt es Fälschungen aber die Erfahrung lehrt ruhig langsam zu kaufen.
Nachwiegen,messen und bei vielen Münzen weiß man ja wie sie aussehen und sich anfühlen.
Selbst ein bild davon machen-wenn es in der Nähe ist.
Reinfälle hatte ich nur bei ebay etc wo man die Ware nicht anfassen kann.

Beitrag 28.02.2011, 19:06

homologia
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 161
Registriert: 28.02.2011, 18:05
Wohnort: Europa
Bei ebay hatt ich mal einen falsche 5 RM Münze von 1907. Schlechte Fälschung, viel zu leicht und was leicht zu erkennen ist: fehlende Schrift am Rande.
Bekam zum Glück das Geld wieder, weil der Verkäufer etwas von "Silber" geschrieben hat.

Beitrag 28.02.2011, 20:18

Benutzeravatar
goldundsilberfreak
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 267
Registriert: 20.01.2011, 18:15
scheiß Fälschungen!.....Hatte mal 5 falsche 5 DM Gedenkmünzen.

Beitrag 28.02.2011, 20:19

Benutzeravatar
goldundsilberfreak
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 267
Registriert: 20.01.2011, 18:15
kapogi hat geschrieben:Den absoluten Preishit den ich jedem empfehlen kann
ist der Flohmarkt mit riesiger Münzauswahl jeden Sonntag am
Berliner Ostbahnhof.
Dort gibts Buillionmünzen zum Silberpreis.
So habe ich dort letztes Jahr ca.20 Unzen gekauft und nie mehr als 20 Euro die Münze bezahlt.
Derzeit 24 Euro/Unze.
Absolut empfehlenswert.
Ist da echt jeden Sonntag ein Flohmarkt?

Beitrag 28.02.2011, 20:59

homologia
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 161
Registriert: 28.02.2011, 18:05
Wohnort: Europa
goldundsilberfreak hat geschrieben:scheiß Fälschungen!.....Hatte mal 5 falsche 5 DM Gedenkmünzen.
Und? Wie hat der Verkäufer drauf reagiert?

Beitrag 28.02.2011, 21:10

kingzschadrass
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 14.10.2010, 22:56
Entschuldigung Jungs,das ich frage ?

Was muß denn Richtiges Silber, Magneten oder nicht ?

Was muß denn Richtiges Gold, Magneten oder nicht ?

Bin der totale laie.

Danke für die antworten smilie_17

Beitrag 28.02.2011, 21:12

homologia
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 161
Registriert: 28.02.2011, 18:05
Wohnort: Europa
Soweit ich noch aus der Schule weiß, sind ferromagnetische Stoffe nur Eisen, Nickel und Kobalt. Reines Silber und Gold gehören nicht dazu!
kingzschadrass hat geschrieben:Entschuldigung Jungs,das ich frage ?

Was muß denn Richtiges Silber, Magneten oder nicht ?

Was muß denn Richtiges Gold, Magneten oder nicht ?

Bin der totale laie.

Danke für die antworten smilie_17

Beitrag 28.02.2011, 21:14

kingzschadrass
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 21
Registriert: 14.10.2010, 22:56
also Sie Magneten nicht. smilie_01

Danke für den unterricht smilie_14

Beitrag 01.03.2011, 12:38

TiloS
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 456
Registriert: 28.02.2011, 18:25
weißes alpacca (auch neusilber genannt) ist auch nicht magnetisch und trotzdem nichts wert, wenn damit münzen nachgebaut wurden
wie auch alibaba schon geschrieben hat!
aber scheinbar überlesen wurde

Beitrag 01.03.2011, 13:41

Benutzeravatar
silvercruiser
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 47
Registriert: 06.01.2011, 12:29
Wohnort: Südwesten
Hallo,

also die Idee mit dem Magnet ist echt gut. Ich habe mir für solche Käufe extra eine kleine, digitale Taschenwaage mit der Möglichkeit auf 0,01 Gramm genau zu messen, gekauft. Bis jetzt hat alles gepasst, Gold- wie auch die Silbermünzen. Bei den Silbermünzen varieren die Hundertstel etwas. So ne Waage gibt es schon für 15.- Euro und bringt mir als Neuling etwas Sicherheit beim privaten Kauf.

Schöne Grüße, Silvercruiser.

Beitrag 01.03.2011, 19:42

Benutzeravatar
goldundsilberfreak
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 267
Registriert: 20.01.2011, 18:15
homologia hat geschrieben:
goldundsilberfreak hat geschrieben:scheiß Fälschungen!.....Hatte mal 5 falsche 5 DM Gedenkmünzen.
Und? Wie hat der Verkäufer drauf reagiert?
Hat er zurückgenommen,was allerdings lange gedauert hat.

Antworten