Betrüger bei ebay unterwegs mit Messing-Krügerrand Münzen

Günstige Angebote bei Auktionshäusern und Online-Shops, Sonder-Aktionen von Händlern, Geheimtipps und kuriose Versteigerungen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team, Mod-Team

Gesperrt

Beitrag 07.06.2011, 17:16

dr.exe
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 474
Registriert: 24.05.2011, 21:35
@ silverfish, natürlich kannst du auch bei uns jemanden anzeigen wenn Betrug vorliegt.
Wenn jedoch im kleingedruckten steht das es sich um ein replikat handelt, ist die sache nicht so eindeutig.

Beitrag 07.06.2011, 17:37

Benutzeravatar
silverfish
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 170
Registriert: 07.06.2011, 14:40
Wohnort: ruhrgebiet
@ dr. exe,
ich denke du hast mich falsch verstanden, ich will hier niemanden anzeigen, ich kenne hier ja auch niemanden, bin heute zum ersten mal dabei.

wenn du die eingeschweissten pandas meinst: der händler hat mich natürlich darauf aufmerksam gemacht, dass es sich hier um replikate handelte, außerdem habe ich die fälschungen selbst sofort erkannt.

und drittens hatte er auch echte pandas, die teilweise ein vielfaches bei ihm kosteten.
am golde hängt, zum golde drängt doch alles: dagobert duck

Beitrag 07.06.2011, 18:00

Goldjunge1984
½ Unze Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 07.06.2011, 12:26
Finde auch die anderen Artikel von denen ganz nett.
So zum Sammeln oder als Geschenk ist ja völlig ok.
Glaube nicht das es mit 0,58 € Materialwert getan ist.
Wenn ich sehe das einiege Artikel auch bei Anderen mindestens 20 € kosten.

Würde gerne die Krügerrand von 1984 haben ( ist mein Geburtsjahr ; )). Oder hat die hier einer zum Verkauf ?
Werde da mal anfragen ob das möglich ist, die scheinen ja auch siriös zu sein.
Ich persönlich finde es ganz gut das es sowas gibt.
Finde das eigentlich ganz praktisch für Sammler die sich nicht die echten leisten wollen/können.

Beitrag 07.06.2011, 18:55

Alteisen
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 62
Registriert: 23.12.2010, 21:50
Hallo,
kennt einer von Euch den Goldmark-Satz in dieser Präsentationskiste:
[img]https://forum.gold.de/userpix/1505_ebay ... satz_1.jpg[/img]
Ich bitte um Eure Expertise.
Denn dieser wird mir nun angeboten.
Verkäufer sagt, es handelt sich um die echten massiven 12g-Goldmark von jeder Prägestätte.
Nur kenne ich die bisher in einer anderen Verpackung (quadratisch)...
Danke.

Beitrag 07.06.2011, 18:57

Benutzeravatar
Nikotinbolzen
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 543
Registriert: 10.02.2011, 12:56
Wohnort: nördl. Halbkugel
Goldjunge1984 hat geschrieben:Finde auch die anderen Artikel von denen ganz nett.
So zum Sammeln oder als Geschenk ist ja völlig ok.
Glaube nicht das es mit 0,58 € Materialwert getan ist.
Wenn ich sehe das einiege Artikel auch bei Anderen mindestens 20 € kosten.

Würde gerne die Krügerrand von 1984 haben ( ist mein Geburtsjahr ; )). Oder hat die hier einer zum Verkauf ?
Werde da mal anfragen ob das möglich ist, die scheinen ja auch siriös zu sein.
Ich persönlich finde es ganz gut das es sowas gibt.
Finde das eigentlich ganz praktisch für Sammler die sich nicht die echten leisten wollen/können.
Ich würde mir dann doch lieber Schokoladentaler kaufen, da kann mann wenigstens noch reinbeißen.
Entweder sammle ich EM, oder nix. Auch wenn sich manche echtes EM nicht so leisten können, so kann man sich doch für fünf falsche auch mal ein kleines echtes kaufen, dauert eben länger.
Aber so nen Blechtaler zum sammeln?? Ich versteh's nicht! :shock: smilie_08
Es ist ein großer Vorteil im Leben, die Fehler,
aus denen man lernen kann,
möglichst früh zu begehen.
W.S.Churchill

Beitrag 07.06.2011, 19:21

Goldjunge1984
½ Unze Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 07.06.2011, 12:26
Zur der Mark : Das ist auf Bildern echt schwer zu erkennen , hatte schon fälschunge von Goldbarren welche nur mit einem Ultraschallgerät erkannt werden können.
Die Mark ist wirklich sehr beliebt hier in D , da würde sich das fälschen aufjedenfall Lohnen.
Denke mal das der Verkäufer privat ist , kannst du vieleicht bessere Bilder bekommen?
Wenn er in deiner Nähe wohnt würde ich da hinfahren und vor Ort testen.

Zu den Nachprägungen :

Warum den nicht? Eniege sammeln auch Ü Eier oder sonst was.

Schau dir die Sachen doch mal selbst an, die sehen doch echt gut aus und zu dem Preis.

Beitrag 07.06.2011, 22:19

Benutzeravatar
silverfish
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 170
Registriert: 07.06.2011, 14:40
Wohnort: ruhrgebiet
ich habe noch mal eine frage zu den nachgemachten, eingeschweißten silberpandas: stammen sie aus china oder eher osteuropa?

außerdem habe ich eine unze silber-panda aus 1989 erstanden auf der steht: 100 Hong Kong-Dollar anläßlich einer münzen-messe in hong kong und nur während dieser messe kursgültig. kennt jemand diese münze und wie hoch ist die auflage, es soll auch ein 5 oz-stück existieren, stimmt das?
am golde hängt, zum golde drängt doch alles: dagobert duck

Beitrag 07.06.2011, 22:25

Benutzeravatar
silverfish
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 170
Registriert: 07.06.2011, 14:40
Wohnort: ruhrgebiet
ich habe soeben den hong kong-panda bei dem auktionator felzmann.de im aktuellen katalog 133 unter der katalog-nr. 8008 mit abbildung gefunden. genaues habe ich dort aber auch nicht erfahren.

Beitrag 07.06.2011, 22:56

Benutzeravatar
der Katz
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 109
Registriert: 25.06.2010, 19:24
Wohnort: zwischen F und G
@ Alteisen
Die Goldmarken sehen original aus. Zumindest wurden sie so verkapselt ausgegeben. Vielleicht hat ein Händler Sets zusammengestellt.

Vergleiche:
http://cgi.ebay.de/Original-Goldmark-20 ... 0720418212

Beitrag 07.06.2011, 23:45

Benutzeravatar
Geddy
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 150
Registriert: 04.12.2010, 21:41
Goldjunge1984 hat geschrieben:........hatte schon fälschunge von Goldbarren welche nur mit einem Ultraschallgerät erkannt werden können.................
Welche Gewichtseinheiten waren das ?

Gruß
Geddy
Überheblichkeit und Unterwürfigkeit gedeihen dicht beieinander.
Sie nähren sich von der Charakterlosigkeit und blühen abwechselnd - je nachdem, wer vorüberkommt.
~ Erich Limpach ~

Beitrag 08.06.2011, 00:35

Benutzeravatar
Historix
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1250
Registriert: 16.05.2011, 21:58
Alteisen hat geschrieben:Hallo,
kennt einer von Euch den Goldmark-Satz in dieser Präsentationskiste:
[img]https://forum.gold.de/userpix/1505_ebay ... satz_1.jpg[/img]
Ich bitte um Eure Expertise.
Denn dieser wird mir nun angeboten.
Verkäufer sagt, es handelt sich um die echten massiven 12g-Goldmark von jeder Prägestätte.
Nur kenne ich die bisher in einer anderen Verpackung (quadratisch)...
Danke.
Also, den Kasten gibt es beim Münzzubehör ( hab ich auch ...), ist nicht original. Die Goldmark wurde ohne Zertifikat und ohne Schatulle in der Münzkapsel, wie sie da zu sehen ist, abgegeben - sieht somit auf den ersten Blick gut aus. Allerdings gibt es wohl auch die Originalkapseln inzwischen zum nachkaufen ! Also, bleibt nix als wiegen/ messen ( oder die Wasserprobe , s.o. :-) ) oder dem Verkäufer vertrauen... Zumindest sind es nicht die winzigen "Superseltene Nachprägung in limitierter Auflage " die so gerne angeboten wird smilie_18
Gold ist schön....schönes Gold ist schöner !
BAZINGA !

Beitrag 08.06.2011, 10:06

Alteisen
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 62
Registriert: 23.12.2010, 21:50
Danke für Eure Antworten zur Goldmark.
Ich werde mit dem Verkäufer telefonieren, befor ich überweise...

Beitrag 08.06.2011, 11:12

TiloS
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 456
Registriert: 28.02.2011, 18:25
jetzt hab ich dann doch mal meinen Namen und PW ausgeknobelt:
der Rückseitentext ist bei den goldenen ein anderer als bei den normalen, die es auch vergoldet gibt

also Bundesbank vs Bundesrepublik oder so ähnlich
läßt sich ganz sicher bei Wikipedia nachlesen

Beitrag 08.06.2011, 18:17

Benutzeravatar
silverfish
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 170
Registriert: 07.06.2011, 14:40
Wohnort: ruhrgebiet
hallo leute,
habe heute eine weitere münze bei der felzmann.de auktion im aktuellen katalog # 133 unter chnina-münzen gefunden, die ich so bisher nocht nicht gesehen habe und ich sammel silber-pandas seit 1989, also von anfang an:

10 yuan silber-panda von 1998. das motiv unterscheidet sich von der normalausgabe und sieht eher aus wie ein farb-panda, allerdings ohne farbe!!!

man könnte evtl. davon ausgehen, dass die farbe später (evtl. chemisch) entfernt wurde, was mich aber stutzig macht ist dann die qualität in st, eigentlich kaum zu glauben.

was noch viel merkwürdiger bei dieser münze ist: es fehlen die augen !!!das kann man eigentlich nicht mit der farbentfernung begründen.

da ich geneigt bin, auf diese münze zu bieten bitte ich um eure mithilfe. handelt es sich hierbei nur um einen farb-panda, der wie auch immer die farbe entfernt wurde, oder ist es vielleicht doch ein produktionsfehler und damit sicherlich eine rarität?

zu sehen bei felzmann.de auktionator in düsseldorf, katalog # 133, los-nr. 8044. hinweis: die auktion ist schon ende des monats.

vielen dank
am golde hängt, zum golde drängt doch alles: dagobert duck

Beitrag 08.06.2011, 19:32

Alteisen
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 62
Registriert: 23.12.2010, 21:50
Der neueste Ebay-Riesenbarren zu sage und schreibe 6,5 Milligramm:
http://cgi.ebay.de/1-10gr-24k-GOLD-bar- ... 4aabdd56bb

Beitrag 08.06.2011, 20:39

Benutzeravatar
Gosa
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 112
Registriert: 28.05.2011, 21:15
Wohnort: irgendwas mit Sachsen
Alteisen hat geschrieben:Der neueste Ebay-Riesenbarren zu sage und schreibe 6,5 Milligramm:
http://cgi.ebay.de/1-10gr-24k-GOLD-bar- ... 4aabdd56bb
den find ich in der Hosentasche nie wieder, Wahnsinn, 1/10 grain smilie_20

Beitrag 09.06.2011, 06:40

Benutzeravatar
Silberhamster
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1258
Registriert: 22.12.2010, 19:54
Wohnort: Thüringen
Die Grenzen zwischen strafrechtlichem Betrug und zivilrechtlich anfechtbarer Handlung wegen Irrtums sind fließend., Darüber haben sich seit Jahrzehnten die Juristen erfolglos gestritten, alles ist Einzelfallentscheidung. Für den strafrechtlichen Tatbestand kommt es auf den Eindruck an, den ein Durchschnittsbürger bei einem Angebot hat, der Hinweis Kopie oder Reblica (Betrüger haben meist keine gute Schulbildung oder Deutschkenntnisse smilie_10 ) reicht nicht aus, wenn der Artikel andererseits unter Goldmünzen, Edelmetallen oder ähnlichem steht. (weil es eben keine edelmetall oder Goldmünze ist). Schreibt jemamnd vor der Beschreibung einer Messingmünze die Geschichte der echtgen Krügerrands und gibt noch dazu den Hinweis auf rötliche Färbung, nähernw ir uns schon eher dem Betrugstatbestand., Bei einem Händler wird der Anspruch auf Transparenz sicher höher sein als bei einem Privaten, doch wer nachweislich Messingmünzen um 2-4 euro bei ebay kauft um diese dann um einige Hundert Euro zu verkaufen riskiert zumindest den Betrugsvorwurf. Auch ein eingestelltes Strafverfahren reicht sicher aus, um so einem Zeitgenossen weitere ähnliche Aktivitäten zu verleiden. Bei Sofortkäufen mit einem Preis von etwa 15,00 bis 40,00 € und Händlerangebot sieht es anders aus als bei einer Auktion mit einem Euro Startpreis, wobei der Verkäufer darauf hofft,.möglichst viele halten die Münhze für echt, überlesen den klein geschriebenen Hinweis reblica, Goldauflage oder Kopie, das Wort NP reicht nicht, da es Nachprägungen historischer Goldmünzen in Gold in vielen Ländern gibt. Grüße Silberhamster smilie_24
Wahre Worte sind nicht schön, schöne Worte sind nicht wahr ( Laotse)

Beitrag 09.06.2011, 07:20

Benutzeravatar
Goldhamster79
Gold-Guru
Beiträge: 4082
Registriert: 21.01.2011, 20:42
Wohnort: EUdSSR
Alteisen hat geschrieben:Hallo,
kennt einer von Euch den Goldmark-Satz in dieser Präsentationskiste:
Ich bitte um Eure Expertise.
Denn dieser wird mir nun angeboten.
Verkäufer sagt, es handelt sich um die echten massiven 12g-Goldmark von jeder Prägestätte.
Die Goldmark wurden nur lose in Kapseln ausgegeben, die abgebildete Präsentationskassette müsste vom Anbieter Leuchtturm stammen.

Fälschungen sind nicht bekannt, solange das Gewicht von 12 g stimmt und der Schriftzug "Deutsche Bundesbank" lautet ist alles in Ordnung. Nicht BRD das sind vergoldete 1 DM Umlaufmünzen (und leichter).

Die Originalkapseln sind von / gibt es mit oder ohne Distanzringe von Schaubek, ideal um Kapseln mit Sprung zu ersetzen. Typbezeichnung der Kapseln: D2R

Solange das Gewicht und die Aufprägung stimmen, natürlich der Preis auch (von Privat um Spot) kann man die mitnehmen, allerdings Vorsicht auf rote Punkte auf den Münzen deren Ursache in einer Rondenverunreinigung lag, aufmerksam begutachten, diese sind wertmindernd und erschweren den Wiederverkauf.
Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Anglerschein bestraft werden,
jedoch nicht für den illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepass,
dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.
M. Zeman

Beitrag 09.06.2011, 08:25

blauholz
½ Unze Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 31.01.2011, 11:31
Wohnort: göttingen
WARUM nur lasst ihr euch hier endlos über diese Betrüger aus ? WARUM hat keine den Mut, die ebay-seite als BETRUGSVERSUCH bei irgendeiner Polizeidienststelle anzuzeigen ? Das geht auch online. Und ggfls. auch anonym.
Die Polizei ist VERPFLICHTET, diese Anzeige(n) zu verfolgen.
So einfach ist das.
blauholz

Beitrag 09.06.2011, 10:05

Benutzeravatar
Silberhamster
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1258
Registriert: 22.12.2010, 19:54
Wohnort: Thüringen
blauholz hat geschrieben:WARUM nur lasst ihr euch hier endlos über diese Betrüger aus ? WARUM hat keine den Mut, die ebay-seite als BETRUGSVERSUCH bei irgendeiner Polizeidienststelle anzuzeigen ? Das geht auch online. Und ggfls. auch anonym.
Die Polizei ist VERPFLICHTET, diese Anzeige(n) zu verfolgen.
So einfach ist das.
Wir nicht ganz so einfach sein, ebay täuscht ja niemanden (Voraussetzung für Betrug) sondern ändert nicht die Regeln um derartiges zu erschweren, unterbinden läßt sich Betrug in einer solchen Plattform wohl kaum. Der Juristische Laie kann jedoch jederzeit einen sachverhalt mit der Bitte um strafrechtliche Würdigung an Polizei oder Staatsanwaltschaft mitteilen. Blaubronco, warum hast Du nicht den Mut, eine solche Anzeige einzubringen ( müßtgest vermutlich e-bay account haben) und uns über das ergebnis zu berichten? Als Jurist hätte ich da etwas Probleme (wegen der rechltichen Beurteilung und dazu in eigener Sache ...) Grüße silberhamster
Wahre Worte sind nicht schön, schöne Worte sind nicht wahr ( Laotse)

Gesperrt