Bezugsquelle für 100 Soles Peru?

Günstige Angebote bei Auktionshäusern und Online-Shops, Sonder-Aktionen von Händlern, Geheimtipps und kuriose Versteigerungen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 03.02.2014, 12:33

Benutzeravatar
ebsas
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 330
Registriert: 01.03.2011, 12:23
Wohnort: Vogtland
Danke, ist mir zu weit vom Spot entfernt !

ebsas smilie_24

Beitrag 03.02.2014, 15:05

Benutzeravatar
Sinjawski
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 398
Registriert: 17.11.2012, 23:44
Also suchen musst Du schon auch selbst, und die besten Adressen fuer Sammlerraritaeten gebe ich auch nicht freiwillig preis, aber ganz allgemein gesprochen kommt sehr viel Handelsgold und auch andere seltene Ware bei den grossen Auktionshaeusern (Duesseldorf, Berlin, vl. Hamburg oder Muenchen) unter den Hammer. Wenn Du da gut kalkulierst, z.B. spot + 4%, und schon den Aufpreis genau rausrechnen (meist also / 1,2 bis / 1,25), dann hast Du Dein Gebotslimit und kannst immer mal einen Zuschlag bekommen. Je groesser die Lote gebuendelt, desto weniger Bieter finden sich.

Aber der Aufpreis relativiert sich hier doch sehr, wenn Du die Kursentwicklung der letzten 2 Jahre betrachtest. Schaue Dir doch lieber die Festpreisangebote im Netz an, und rechne dann das z.B. minus 100 € oder wo Deine Schmerzgrenze liegt.

Wohlgemerkt, ich spreche nicht von Online Auktionen, sondern dem schoenen dicken Fotokatalog, Termine nur 2 - 3 mal im Jahr, da braucht man halt schon ein wenig Geduld.

Und aus meiner Erfahrung ist diese Plattform sehr von Vorteil fuer die Kaeufer. Sprich, wenn Du selbst verkaufst, musst Du Dir eine bessere Adresse suchen: beim klassischen Auktionshaus rechnet der Kaeufer eben den Aufpreis raus, und Du zahlst auch noch Gebuehren: da sind schnell 25 - 30% floeten. Lohnt sich nur nach satten Kurssteigerungen wie in den letzten Jahren.
Half of what he said meant something else,
and the other half didn't mean anything at all.
(Rosencrantz And Guildenstern Are Dead)

Beitrag 03.02.2014, 21:13

GrainHamster
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 27
Registriert: 03.06.2012, 14:56
Bis auf das Gewicht finde ich die Münze garnicht mal so schön. Aber Geschmäcker sind wohl anders.

Beitrag 03.02.2014, 21:49

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3912
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
ebsas hat geschrieben:Danke, ist mir zu weit vom Spot entfernt !
ebsas smilie_24
Diese Münze ist weit/nah genug am Spot dran....smilie_16
Vor zwei Jahren war der Preis etwa genau so weit vom Spot entfernt
wie heute...
Die gehört schon fast zur klassischen Numismatik,da ist nix mit Bullionpreis.
Dazu kommt dann noch der Erhaltungsgrad und eben kein Markt in D.
Zwei im Ma-Shop sind da schon länger drin...und trotzdem geht der Preis nicht runter.
Bei vielen Händlern in D. ist die erste Stelle schon fast eine ZWEI
Beispiel für den "Kleinen":
https://www.kuenker.de/Shop_suche.Kuenk ... suche=peru

T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 03.02.2014, 21:55

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3912
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
GrainHamster hat geschrieben:Bis auf das Gewicht finde ich die Münze garnicht mal so schön. Aber Geschmäcker sind wohl anders.
Wo ist da ein Hinweis zur Bezugsquelle smilie_08 smilie_18
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 03.02.2014, 23:06

san agustin
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 650
Registriert: 09.01.2011, 16:50
Knoxler hat geschrieben:Da isse doch.

http://www.muenzauktion.com/knopek/item.php5?id=2504


Knoxler
seit den letzten Unterredungen und Verlinkungen sind ja dann auch schon wieder
kanpp 2 jahre vergangen und der Goldpreis hat kräftig nachgelassen

was ist den nun ein angemessener preis für die 100 soles smilie_08

sicherlich, Fetischisten zahlen hier mehr als er schmerzen aushalten kann
und jeder hat so seine eigenen grenzen

aber ich frage doch mal in die grosse runde.................. smilie_08
mehrmals hier schon gehandelt / bekannt auch mit selben avatar auf SILBER.DE

Beitrag 03.02.2014, 23:50

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3912
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
san agustin hat geschrieben:was ist den nun ein angemessener preis für die 100 soles smilie_08
sicherlich, Fetischisten zahlen hier mehr als er schmerzen aushalten kann
und jeder hat so seine eigenen grenzen aber ich frage doch mal in die grosse runde.................. smilie_08
Egal wie groß die Fragerunde ist....es gibt NUR eine kleine Runde
als Antwort...und die waren schon da smilie_24
Diese Münze ist NICHT billiger geworden in den letzten beiden Jahren.weil
...ist schon gesagt worden.
Akteptiers punkt.
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 04.02.2014, 00:14

san agustin
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 650
Registriert: 09.01.2011, 16:50
Titan hat geschrieben:
san agustin hat geschrieben:was ist den nun ein angemessener preis für die 100 soles smilie_08
sicherlich, Fetischisten zahlen hier mehr als er schmerzen aushalten kann
und jeder hat so seine eigenen grenzen aber ich frage doch mal in die grosse runde.................
Egal wie groß die Fragerunde ist....es gibt NUR eine kleine Runde
als Antwort...und die waren schon da
Diese Münze ist NICHT billiger geworden in den letzten beiden Jahren.weil
...ist schon gesagt worden.
Akteptiers punkt.
T.
ich weis nicht, ob man es sich so einfach machen kann

du/ihr wollt mir also tatsächlich erklären, das der preisrutsch beim Gold
in keinster weise einen niedrigeren Kaufpreis rechtfertigt

schau mal: fast genau vor 2 jahren ging die 100 für 1781 über die Theke
und das soll HEUTE auch noch gelten

smilie_12

aber für mich nicht ganz nachvollziehbar

und der 50er bei kuenker für 895 ist auch nicht von schlechten Eltern
bekommen wir aber sicher wo anders unter 800 smilie_01
mehrmals hier schon gehandelt / bekannt auch mit selben avatar auf SILBER.DE

Beitrag 04.02.2014, 10:39

Benutzeravatar
ebsas
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 330
Registriert: 01.03.2011, 12:23
Wohnort: Vogtland
Hier ist auch noch was zu holen

http://www.bayernlb.de/internet/de/cont ... alle_2.jsp

für 777,00 bzw. 1652,00 Euro.

Ich komme da aber leider nicht ran. smilie_04

Gruß
ebsas smilie_24

Beitrag 04.02.2014, 11:17

Quinar
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 762
Registriert: 05.01.2012, 02:22
Ich werde das "Argument"des Preisrutsches beim Ausgangsmaterial demnächst mal bezüglich eines netten Aureus des Postumus ,eines Regenbogenschüsselchens oder eines Saudukaten austesten.

Ich fürchte aber da ich das Ergebniss bereits kenne.... smilie_04

Beitrag 04.02.2014, 11:50

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3912
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
san agustin hat geschrieben:ich weis nicht, ob man es sich so einfach machen kann
du/ihr wollt mir also tatsächlich erklären, das der preisrutsch beim Gold
in keinster weise einen niedrigeren Kaufpreis rechtfertigt
schau mal: fast genau vor 2 jahren ging die 100 für 1781 über die Theke
und das soll HEUTE auch noch gelten smilie_12
aber für mich nicht ganz nachvollziehbar
und der 50er bei kuenker für 895 ist auch nicht von schlechten Eltern
bekommen wir aber sicher wo anders unter 800 smilie_01
Behalte Deinen Optimismus...
Ich habe weder etwas erklärt noch etwas rechtfertigt....
NUR: seit genau 2,3 Jahren (!!)habe Icke KEINE Münze gekauft...zu teuer
Ist für mich auch nicht nachvollziehbar,ändert aber nix an den Preisen beim Händler.
Fromme Wünsche erfüllen sich eher selten smilie_24
Ein anderes Beispiel:
Iran 2,5 Pahlavi in Stgl. kosteten zw. 2010 und 2013 etwa 700,-... 800,-€ .
Falls davon heute ein Stück am Markt auftaucht...ähnlicher Preis
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 06.02.2014, 12:04

san agustin
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 650
Registriert: 09.01.2011, 16:50
@ titan..............mein freund der lüfte

mit dem wort schnäppchen sollte man(n) ja immer etwas vorsichtig sein
aber HIER würde ich sagen: geht doch smilie_16


http://www.ps-coins.com/index.php?page= ... &info=2535
mehrmals hier schon gehandelt / bekannt auch mit selben avatar auf SILBER.DE

Beitrag 06.02.2014, 13:12

Benutzeravatar
eisendieter
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 840
Registriert: 02.02.2013, 14:13
Wohnort: Ostseefjord Schlei und Madeira
Quinar hat geschrieben:Ich werde das "Argument"des Preisrutsches beim Ausgangsmaterial demnächst mal bezüglich eines netten Aureus des Postumus ,eines Regenbogenschüsselchens oder eines Saudukaten austesten.

Ich fürchte aber da ich das Ergebniss bereits kenne.... smilie_04

Einen Saudukaten hab ich seit Jahren nicht mehr irgendwo im Angebot gesehen.
Erfolgreich gehandelt: ja

E PLURIBUS UNUM

Beitrag 06.02.2014, 13:22

Benutzeravatar
Goldhamster79
Gold-Guru
Beiträge: 4082
Registriert: 21.01.2011, 20:42
Wohnort: EUdSSR
Titan hat geschrieben: Ein anderes Beispiel:
Iran 2,5 Pahlavi in Stgl. kosteten zw. 2010 und 2013 etwa 700,-... 800,-€ .
Falls davon heute ein Stück am Markt auftaucht...ähnlicher Preis

Stimmt, man findet sie so gut wie nicht mehr im Handel (das war vor Jahren noch besser), hier bedarf es guter Beziehungen, sei es zu Händlern oder zu privaten Fachleuten...

Es kamen nicht viele davon nach D, und selbst die waren so unbekannt, dass ein nicht zu unterschätzender Teil der immigrierten 2,5er wohl in den Schmelzen landeten.
Heute sind das gesuchte Stücke und unter 4stellig geht bei den früheren Jahrgängen gar nichts mehr.


san, was war das bei PS? Link führt auf ne 404er Seite.

Beitrag 06.02.2014, 13:26

Benutzeravatar
Waschmaschine
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 243
Registriert: 27.10.2013, 16:05
Wohnort: CCAA
Hatte die Seite noch offen :

Bild

Beitrag 06.02.2014, 13:53

Benutzeravatar
Goldhamster79
Gold-Guru
Beiträge: 4082
Registriert: 21.01.2011, 20:42
Wohnort: EUdSSR
danke Waschmaschine, davon redet ihr ;)
Zuletzt geändert von Goldhamster79 am 06.02.2014, 15:14, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag 06.02.2014, 14:13

Benutzeravatar
Mithras
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 968
Registriert: 07.01.2011, 16:21
Wohnort: dort, wo ich die Schuhe ausziehe
Interessant! smilie_01

Als ich das letzte mal einen 100 Soles gesehen habe, war der zwar "nur" zum reinen Spot(t)preis + ca. 5% - aber letzterer lag damals noch bei ca. 1300,- €/oz! Damit war das o.g. Angebot mittlerweile sogar günstiger. Ich hatte das Teil damals liegen gelassen und stattdessen nur ein 100-Francs-Stück gekauft, dessen 1260,- € selbst heute ebenfalls noch als guter Kauf gelten dürfen; einfach, weil die hier in Mitteleuropa einen größeren Markt haben als solche Exoten wie Peru.... smilie_16 (Allerdings haben die 100 Soles damals auch gaaaaaanz fix verkauft...)
Zuletzt geändert von Mithras am 06.02.2014, 14:19, insgesamt 1-mal geändert.
Goldigste Grüße,

Euer Mithras, der Goldjunge

Und nicht vergessen: "Papiergeld kehrt früher oder später zu seinem inneren Wert zurück: Null." [Voltaire, 1694-1778]

Beitrag 06.02.2014, 14:14

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3912
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
Waschmaschine hat geschrieben:Hatte die Seite noch offen :
Bild
Hm,hm...an welchem Tag war die Seite so zu sehen?
SO wie das angezeigt wird-unter dem "Unter-Wert-Preis"
sind da lauter ROTE BALKEN...
Wären sie GRÜN gewesen-dann hätte Icke die gekauft smilie_24
Wäscheputzer: haste die Münze tatsächlich für den Preis gekauft smilie_08 smilie_08
oder waren die Balken schon ROT beim anschauen....
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 06.02.2014, 14:25

san agustin
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 650
Registriert: 09.01.2011, 16:50
Titan hat geschrieben:
Waschmaschine hat geschrieben:Hatte die Seite noch offen :
Bild
Hm,hm...an welchem Tag war die Seite so zu sehen?
SO wie das angezeigt wird-unter dem "Unter-Wert-Preis"
sind da lauter ROTE BALKEN...
Wären sie GRÜN gewesen-dann hätte Icke die gekauft smilie_24
Wäscheputzer: haste die Münze tatsächlich für den Preis gekauft smilie_08 smilie_08
oder waren die Balken schon ROT beim anschauen....
T.
titan: gott ist mein zeuge: wo ich auf der seite war (HEUTE FRÜH), war 1 stück verfügbar

und gott ist mein zeuge: ich wollte kaufen, allerdings war ich dann doch zu spät,
weil ich auf arbeit mit anderen sachen leider aufgehalten wurde

allerdings: du kaufst dir etwas, wo du nicht weist, wie die erhaltung ist
und ganz ehrlich: trotz dem barmherzigen preis, möchte ich keine durchgelutschte münze
mehrmals hier schon gehandelt / bekannt auch mit selben avatar auf SILBER.DE

Beitrag 06.02.2014, 14:33

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3912
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
san agustin hat geschrieben:titan: gott ist mein zeuge: wo ich auf der seite war (HEUTE FRÜH), war 1 stück verfügbar...
allerdings: du kaufst dir etwas, wo du nicht weist, wie die erhaltung ist
und ganz ehrlich: trotz dem barmherzigen preis, möchte ich keine durchgelutschte münze
Da haben wir was Gemeinsames smilie_01
Bei solcher Münze ist die Erhaltung DAS Argument
für den zu bezahlenden Preis.
Icke muß die dann auch Anschauen dürfen oder es gibt eine Vereinbarung
mit dem Händler,daß die Münze auch zurückgenommen wird bei Nichtgefallen.
Da habe Icke bisher nur klasse Erfahrungen gemacht smilie_15
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Antworten