ebay-schnäppchen oder betrug?

Günstige Angebote bei Auktionshäusern und Online-Shops, Sonder-Aktionen von Händlern, Geheimtipps und kuriose Versteigerungen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 08.01.2015, 18:37

koepywolle
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 172
Registriert: 09.12.2012, 18:18
Wohnort: Daham in Franken
Kein Betrug in meinen Augen, kann einige Bieter einfach nicht verstehen.

Gold platet ist ja wohl eindeutig, aber seht mal auf den Preis

http://www.ebay.de/itm/151541589949?_tr ... EBIDX%3AIT
Achtung, ein einziger Buchstabendreher kann eine Signatur urinieren!

Beitrag 08.01.2015, 19:08

Benutzeravatar
Fortuna
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 230
Registriert: 05.09.2013, 09:13
Wohnort: Kärnten
Im Zusatztext ist sogar extra auf die 24 Karat vergoldung hingewiesen worden, versteh einer die Leute

Beitrag 08.01.2015, 22:55

plataoro
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 46
Registriert: 04.11.2014, 21:24
Unglaublich.

Aber dennoch aus meiner Sicht absichtliche Irreführung.

Schaut euch mal die anderen Artikel des Verkäufers an.


Wenn ich an die armen Leute denke die ihr sauer erspartes Geld in sowas "anlegen"
:shock: :shock: :shock:

Beitrag 08.01.2015, 23:01

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3910
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
plataoro hat geschrieben:...Wenn ich an die armen Leute denke die ihr sauer erspartes Geld in sowas "anlegen" :shock:
Arm?? Wer da bietet ist reich genug,um für seine Dummheit einen guten Preis zu bezahlen
:twisted:
Mitleid wegen Dummheit oder Gier ist da abgelehnt
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 08.01.2015, 23:17

Badehose
1 Unze Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 12.11.2013, 19:39

Beitrag 10.01.2015, 17:18

Benutzeravatar
Goldfuchs25
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 79
Registriert: 19.11.2014, 12:41
Und schon geht es weiter mit den vergoldeten Barren...

http://www.ebay.de/itm/121539447135?ru=http%3A%2F%2F

Hier steht ja noch im Kleingedrucktem, dass der Barren einen Kupferkern hat.

Mal sehen, ob der auch für 960 Euronnen über den Tresen geht. smilie_02
Bär und Bulle können keinen Fuchs fangen.

Beitrag 11.01.2015, 00:00

CrazybutOK
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 69
Registriert: 07.11.2014, 21:57
Wohnort: Bocholt
Also ich glaube, dass hinter all diesen "Maple-Leaf-Gold-plated-Barren" etwas ganz anderes steckt.

So dumm sind wohl nicht mal die User auf Ebay, dass sie immer und immer wieder diesen absolut wertlosen Plunder kaufen....

Wie wäre es zum Beispiel damit, dass die "glücklichen" Käufer gar keine wertlosen Barren geschickt bekommen, sondern stattdessen 5 Gramm von etwas ganz anderem, z.B. nicht ganz legale Konsumgüter, die in anderen Ländern über Coffeeshops vertrieben werden?

Nur so eine Idee natürlich. smilie_02
Manchmal hat man Pech, dann wieder haben nur die anderen Glück.

Beitrag 11.01.2015, 08:32

Benutzeravatar
Goldfuchs25
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 79
Registriert: 19.11.2014, 12:41
@crazybutOK

Das stimmt so nicht!! Die Kiffer kaufen lieber diesen Goldbarren der Bank of Jamaica.

http://www.ebay.de/itm/321637703663?ru= ... h%2Fi.html

smilie_20

Gruß vom Goldfuchs smilie_08
Bär und Bulle können keinen Fuchs fangen.

Beitrag 11.01.2015, 12:29

25rubel
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 124
Registriert: 11.08.2013, 13:26
CrazybutOK hat geschrieben:Also ich glaube, dass hinter all diesen "Maple-Leaf-Gold-plated-Barren" etwas ganz anderes steckt.

So dumm sind wohl nicht mal die User auf Ebay, dass sie immer und immer wieder diesen absolut wertlosen Plunder kaufen....

Wie wäre es zum Beispiel damit, dass die "glücklichen" Käufer gar keine wertlosen Barren geschickt bekommen, sondern stattdessen 5 Gramm von etwas ganz anderem, z.B. nicht ganz legale Konsumgüter, die in anderen Ländern über Coffeeshops vertrieben werden?

Nur so eine Idee natürlich. smilie_02
wie kommst du auf die idee, dass user auf ebay grundsätzlich dumm sein sollen?
umgekehrt muss eine anmeldung bei einem em-forum nicht zwangsläufig von intelligenz zeugen.
ich bin schon seit geraumer zeit bei ebay unterwegs und konnte so manches schnäppchen machen. den kopf einschalten musst du nicht nur bei ebay sondern überall.

Beitrag 11.01.2015, 13:31

CrazybutOK
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 69
Registriert: 07.11.2014, 21:57
Wohnort: Bocholt
Hallo,

ich habe geschrieben, dass nicht mal die User auf Ebay so dumm sein können, für völlig wertlosen Plunder wie die vergoldeten Maple-Leaf-Drecksbarren so viel Geld zu bezahlen und das auch noch über einen ewig langen Zeitraum mit hunderten von Auktionen.

Dort wird jeweils ( mehr oder weniger deutlich ) darauf hingewiesen, dass es sich bei den Angeboten um vergoldete Barren handelt, damit die Verkäufer rechtlich aus dem Schneider sind. Schau dir doch bitte mal die Bewertungen der Verkäufer an.....

Natürlich handelt es sich in all diesen Fällen um hervorragende Geldanlagen. Die Käufer investieren halt ihr Geld in den Lebensstandard des Verkäufers. Dafür erhalten sie dann aber auch in der Tat extrem seltene vergoldete Barren oder Münzen. Die müssen ja selten sein, sonst würden sie nicht jeden Tag zu dutzenden über den Tresen gehen.

Und eben weil das miese Geschäft dort so offensichtlich ist, glaube ich wirklich nicht, dass die Leute dort ALLE so selten dämlich sind, dass sie nicht lesen können. Noch etwas, das meine These unterstützt, dass dort in Wirklichkeit ganz andere Geschäfte laufen: Wenn du dir die Preise anschaust, die dort für diese Barren gezahlt werden, so erreichen die in aller Regel nicht die Preise für die echten Goldbarren, landen aber sehr sehr oft in einem auffallend eng begrenzten Preisrahmen. Dazu all die positiven Bewertungen.... ( Bei so vielen Käufern gehe ich davon aus, dass der ein oder andere schon mal versucht hätte, seine "Goldbarren" wieder zu Geld zu machen. Spätestens dann würden entsprechende Reaktionen auch im Bewertungsspiegel sichtbar werden.

BTW:

Auch ich kaufe hin und wieder bei Ebay und bin bis jetzt gut damit gefahren. Es ist zwar aufgrund der Gebühren und der Masse der Beobachter immer schwieriger, dort mal ein Schnäppchen zu machen, aber von Zeit zu Zeit geht es. Im Durchschnitt lege ich mir etwa 400 Auktionen auf die Beobachtungsliste, bis ich einmal ein gutes Geschäft mache.

Mein Ursprungsposting zielte also keineswegs darauf ab, den Ebay-Usern generell die Intelligenz abzusprechen. Vielmehr habe ich den Verdacht geäußert, dass ganz andere Dinge dahinter stecken.
Manchmal hat man Pech, dann wieder haben nur die anderen Glück.

Beitrag 11.01.2015, 13:57

Benutzeravatar
Goldhamster79
Gold-Guru
Beiträge: 4080
Registriert: 21.01.2011, 20:42
Wohnort: EUdSSR
CrazybutOK hat geschrieben:Im Durchschnitt lege ich mir etwa 400 Auktionen auf die Beobachtungsliste, bis ich einmal ein gutes Geschäft mache.
Nur wenn Deine Zeit nichts wert ist, dann kann man von einem guten Geschäft sprechen.

Wenn Du die Zeit berücksichtigst die Du da reinstecktst, die von deiner Restlebenszeit einfach verschwindet oder in der Du arbeiten könntest, dann wäre ein Regulärkauf mit Sicherheit ein besseres Geschäft. Think about it.

Goldhamster
Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Anglerschein bestraft werden,
jedoch nicht für den illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepass,
dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.
M. Zeman

Beitrag 11.01.2015, 14:14

CrazybutOK
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 69
Registriert: 07.11.2014, 21:57
Wohnort: Bocholt
Hmmmm...

der Zeitaufwand ist vergleichsweise gering, da ich alles über eine Bietsoftware laufen lasse. Ich schaue allerdings nach der Arbeit schon einigermaßen regelmäßig rein, was auf Ebay so nettes angeboten wird. Das lese ich in die Software ein und die gibt dann kurz vor Ende der Auktion ein Angebot ab.

Ich sehe das als eine Art Hobby, dabei kann ich wunderbar entspannen und ich freue mich wie ein Schnitzel, wenn es mal wieder funktioniert hat.

Andere haben vielleicht andere Hobbies ( ich natürlich auch ), ich investiere eben gerne Zeit in die Anschaffung von Edelmetallen. Das gibt mir einfach ein gutes Gefühl, wenn ich das ein oder andere Stück unter Spotpreis kaufen kann.
Manchmal hat man Pech, dann wieder haben nur die anderen Glück.

Beitrag 11.01.2015, 17:08

Benutzeravatar
winterherz
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 510
Registriert: 27.09.2011, 20:06
Wohnort: Niedersachsen
Jedem Tierchen sein .....

Aber die Sichtweise des Goldnagers ist aus meiner Sicht schon sehr treffend. Ich selber nehme auch gerne Schnapper mit, aber dies mit wenig Zeitaufwand. Die investiere ich dann doch lieber in meine Familie und den Freundeskreis
winterherz

Beitrag 13.01.2015, 22:05

onkelotto
½ Unze Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 11.11.2010, 18:22
Goldhamster79 hat geschrieben:
CrazybutOK hat geschrieben:Im Durchschnitt lege ich mir etwa 400 Auktionen auf die Beobachtungsliste, bis ich einmal ein gutes Geschäft mache.
Nur wenn Deine Zeit nichts wert ist, dann kann man von einem guten Geschäft sprechen.

Wenn Du die Zeit berücksichtigst die Du da reinstecktst, die von deiner Restlebenszeit einfach verschwindet oder in der Du arbeiten könntest, dann wäre ein Regulärkauf mit Sicherheit ein besseres Geschäft. Think about it.

Goldhamster
Das kann man so und so sehen, dafür hat er hier noch keine 3,6k Beiträge so wie du. Wenn`s ihm Spaß macht ist es doch ok.

Beitrag 14.01.2015, 19:53

dirty old
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 226
Registriert: 16.03.2012, 11:26
Wohnort: Westerwald
@onkelotto

Sauglatte Antwort smilie_01
Grüsse!!

Beitrag 14.01.2015, 22:08

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3910
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
dirty old hat geschrieben:@onkelotto
Sauglatte Antwort smilie_01
Leider ziemlich im Keller--aber immerhin hat er seit 2010
6 Beiträge inszeniert,verständlich.
Schließlich ist dieses Forum doch Zeitverschwendung :twisted:
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 16.01.2015, 23:50

onkelotto
½ Unze Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 11.11.2010, 18:22
Titan, fühlst du dich etwa auch angesprochen? Da musste aber noch ein wenig zulegen. Selbst bei diesem ehrfurchtgebietendem Nick.

Danke dirty :lol:

Beitrag 17.01.2015, 01:24

Louisdor
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 119
Registriert: 04.03.2012, 00:53
Ein gut gefälschter 100 Euro Schein würde bei eBay bestimmt 90 Euro bringen. Wenn ein junger
Schnösel Papas Goldversteck findet und einiges davon mit unechten Sachen ersetzt, dann ergibt
das immer noch ein sattes Taschengeld. Das merkt der nie! Eventuell ist es ja die Provokation
von gestohlener Zeit, die eBay und das Internet so mit sich bringen.

Beitrag 18.01.2015, 10:29

koepywolle
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 172
Registriert: 09.12.2012, 18:18
Wohnort: Daham in Franken
http://www.ebay.de/itm/Goldbarren-Barre ... 5b0af79b1e

Gab es wirklich solche Barren, wurden diese nur von Deagussa hergestellt, oder auch von anderen Herstellen.

Wer weis was?

Danke für eure Hilfe
Achtung, ein einziger Buchstabendreher kann eine Signatur urinieren!

Beitrag 18.01.2015, 12:48

Benutzeravatar
Mitchi
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 37
Registriert: 17.09.2012, 12:58
Wohnort: Nähe Frankfurt/M
Also original von degussa ist der sicher nicht.

Und ich als alter degussaner sollte das wissen ;-)
Erfolgreich gehandelt mit: GoldEagle, goldmichi, Goldlutze, kleinanleger, alibaba11, michi852, detonic96, Silverlady, Enno+Tara, El Greco, kkdooo, Nordmann_de, eifelwolf, Köni123, Tiger2010, Beluga, u.a.
http://www.gold.de/forum/mitchi-t6563.html

Antworten