Kaufpreis. Erhöhung nach Interessenangabe

Günstige Angebote bei Auktionshäusern und Online-Shops, Sonder-Aktionen von Händlern, Geheimtipps und kuriose Versteigerungen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 16.02.2011, 11:05

d.pust
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 73
Registriert: 14.06.2010, 08:15
Wohnort: 86514 Ustersbach
Da werden 15 Maple -Leafs zum Kaufpreis von 25,50 angeboten
Nach Kauf-Interessenangabe will man den angegebenen Preis nicht mehr einhalten,da angeblich mehrere Interessenten da sind.,und erhöht den Preis

Was haltet Ihr davon.?
Vorkasse Privater Sammler
Erfolgreich gehandelt mit "Klaus-Peter"
Perfekter Tauschpartner. Danke

Beitrag 16.02.2011, 11:11

Spongebob
Du hast Dein Glück versucht und nun.........FINGER WEG!
Hätte man es auf den erhöhten Silberkurs geschoben, hätte ich Verständnis eventuell gehabt, aber jetzt gegeneinander ausspielen...........NO GO!
Also, lass die Maples ziehen.

Beitrag 16.02.2011, 11:25

Stylish0086
Stimmt schon, solch eine Politik sollte man nicht Unterstützen.

Beitrag 16.02.2011, 11:26

Benutzeravatar
Willi Tell
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 323
Registriert: 07.01.2011, 06:30
Wohnort: mal hier mal da
Was haltet Ihr davon.?
nichts!

Schon schade, dass die Leute ihr Geschwätz von Gestern, also der Preis von 25.50 Euro heute nicht mehr interessiert. Andererseits ist der Gold.de- Tagestipp der Maple Leaf für 26.10 Euro von Anlagegold24.de - Kostet also bei 15 Stück 9 Euro mehr. Da lohnt der Ärger nicht und wegen 9 Euro billiger würde ich das Risiko nicht auf mich nehmen, es sei denn es würde sich z.B. um Alibaba handeln smilie_01
uǝɥɔnɐɹqǝƃ ʇnƃ ɥɔnɐ s’uuɐʞ 'ɹɥǝs ɥɔı qǝıl ɹǝqlıs pun ploƃ

Beitrag 16.02.2011, 11:27

Benutzeravatar
silvercruiser
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 47
Registriert: 06.01.2011, 12:29
Wohnort: Südwesten
Hallo,

wurden die 15 Maples hier in den Kleinanzeigen angeboten?

Grüße, Silvercruiser.

Beitrag 16.02.2011, 11:43

Benutzeravatar
HerrHansen
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 486
Registriert: 21.10.2010, 11:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Es gibt Geschäfte, die muss man nicht machen - und wer diese Geschäftspraktiken an den Tag legt, soll alleine damit glücklich werden...
bisher >40 erfolgreich abgeschlossene Transaktionen

Beitrag 16.02.2011, 11:53

Benutzeravatar
silvercruiser
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 47
Registriert: 06.01.2011, 12:29
Wohnort: Südwesten
Das sind eben fiese Methoden die der Verkäufer "Enno+Tara" an den Tag legt.

Habe leider auch schon meine schlechte Erfahrungen mit diesem Mitglied gemacht und kann nur davon abraten.

Beitrag 16.02.2011, 12:02

peter
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 659
Registriert: 17.08.2010, 08:25
warum dürfen Enno + Tanna bei den Kleinanzeigen tätig werden ??????

MFG
Peter
peter24

Beitrag 16.02.2011, 12:02

Benutzeravatar
silvergoesblue
1 Unze Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 13.01.2011, 09:25
d.pust hat geschrieben:Da werden 15 Maple -Leafs zum Kaufpreis von 25,50 angeboten
Nach Kauf-Interessenangabe will man den angegebenen Preis nicht mehr einhalten,da angeblich mehrere Interessenten da sind.,und erhöht den Preis

Was haltet Ihr davon.?
Solche "Anbieter" sollen ihre Ware bei Ebay einstellen. Da bestimmt dann das klassische Bieterverfahren den Endpreis. Ist dem Anbieter aber ein wohl zu großes Risiko, dass die Maple Leafs zu günstig weggehen.

Und ehrlich: Wer meint bei dieser doch eher geringen Stückzahl von 15 St. erlaubt dann 0,60 Euro pro Stück mehr zu verlangen um ganze 9 Euro mehr zu erlösen smilie_13 da kann man nur mit dem Kopf schütteln (leider kein passender Smilie verfügbar).

Beitrag 16.02.2011, 12:12

Spongebob
@silvergoesblue

Nimm diesen Smiley
smilie_40

smilie_18

smilie_47

Beitrag 16.02.2011, 12:16

silverlion
Ich hätte das anders gemacht: nach Zahlung mitgeteilt, dass wegen
Silberpreisanstieg nur 14 Stück geliefert werden. smilie_01 smilie_20

Beitrag 16.02.2011, 12:19

Benutzeravatar
andia6
1 Unze Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 10.12.2010, 21:38
Wohnort: Nußloch
Also für ein Privatgeschäft ist das schon 'ne Geile Leistung!

Trifft man leider in letzter Zeit öfter an....

Die Gier mancher Menschen ist schon Erstaunlich!

Einfach auf solche Leute nicht mehr eingehen, für mich wäre
das Thema durch mit solchen Menschen jemals nochmal Geschäfte
zu machen, und wenn Sie die letzten wären die EM verkaufen!

Kannste mal Publik machen, Wer und Wo sowas abzieht?
Damit man Denen gleich aus dem Weg gehen kann.

Gruß

Beitrag 16.02.2011, 12:20

Spongebob
Der Witz ist, wäre der Preis gefallen und man hätte gesagt, ich zahle anstatt 25,50 Euro die Unze nur 25, wäre der Typ ausgerastet.
Komisch das die Leute nur in eine Richtung denken. smilie_08

Beitrag 16.02.2011, 12:22

Benutzeravatar
alibaba
Gold-Guru
Beiträge: 2159
Registriert: 05.01.2011, 18:35
vermutlich gibt es bei manchen keine Ganoven-Ehre smilie_02

änlich wie bei manche Politiker die falsch Zeugnis ablegen zB. "Zigarren-Bill" smilie_02

sogar Hochstapler die gar kein Doktorentitel ehrlich erworben haben ,soll es geben smilie_02

Gruss
alibaba(grins)
Zuletzt geändert von alibaba am 16.02.2011, 12:24, insgesamt 1-mal geändert.
"unter 12 Jahre oder über 12 Jahre" nun bin ich drauf gekommen ,
reale zeitnahe Info's im eigenen Land werden von Kinder nicht erkannt ;
Ich bin für mein Textinhalt verantwortlich ,nicht für das was du verstehst .

Beitrag 16.02.2011, 12:24

silverlion
Man könnte das auch in den Kleinanzeigen-Bewertungsthread
posten, als negative Erfahrung

Beitrag 16.02.2011, 12:30

Benutzeravatar
silvercruiser
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 47
Registriert: 06.01.2011, 12:29
Wohnort: Südwesten
Ich hatte hier im Forum meine NEGATIV-Erfahrung mit einem hier gelisteten Händer SILBER-FREI-HAUS HELLWEGNER gepostet. Dieser Thread wurde umgehend vom Admin ohne Nachricht gelöscht. Ist also anscheinend nicht immer gewünscht andere vor Schaden zu bewahren?!

Beitrag 16.02.2011, 12:42

peter
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 659
Registriert: 17.08.2010, 08:25
also wenn jemand ein Angebot zum Preis x einstellt ohne eine Gleitklausel oder ähnliche Hinweise
wie Tagespreis dann ist dieser Preis verbindlich für Käufer alsauch Verkäufer .

MFG
Peter
peter24

Beitrag 16.02.2011, 13:13

Benutzeravatar
Krügerrand
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 62
Registriert: 31.05.2010, 09:27
@peter

ich glaube nich dass das so richtig ist! "verbindlich" sind die preise erst in einer direkten verhandlung.

wenn du im porsche autohaus einen 911er turbo siehst, an dem nen preisklebchen 1000€ hängt, wirste den auch nicht für 1000€ bekommen. ähnlich ist es im supermarkt usw...

korrigiert mich bitte wenn ich falsch liege



krügerrand

Beitrag 16.02.2011, 13:15

silverlion
Verbindlich ist das natürlich nicht, aber in dem Fall trotzdem unseriös,
da sicher kein Irrtum im Preis. Der verkäufer kann das Angebot natürlich
preislich anpassen, jedoch vor Kaufangebot.

Beitrag 16.02.2011, 13:16

Spongebob
Und nochmal, wäre der Preis nach unten gesunken, wäre er sicherlich nicht auch runtergegangen.

Antworten