Panda 1 OZ Silber mutiert von Anlagemünze zu Sammlermünze ?

Günstige Angebote bei Auktionshäusern und Online-Shops, Sonder-Aktionen von Händlern, Geheimtipps und kuriose Versteigerungen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 23.03.2011, 20:18

Benutzeravatar
Alpenrose
½ Unze Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 02.01.2011, 12:23
Panda 1 OZ Silber mutiert von Anlagemünze zu Sammlermünze ?
das potential sehe ich in der

Themenwahl - Tiermotive sind beliebt
Prägequalität - von Milchflecken habe ich noch nichts gehört
Preise - noch moderat bei 32 Euro zu haben
und nicht zu vergessen die geringe Auflagenhöhe von 3 Milionen
in Relation zu 1.331.460.000 Einwohner in China (1 zu 444)
die wirtschaftlich immer mehr zulegen.

Wie seht Ihr die Idee
Daumen hoch oder runter :?:
Ein Baum der fällt macht mehr Lärm
als ein Wald der wächst.
-Tibetanisches Sprichwort-

Beitrag 23.03.2011, 20:21

mister x
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 157
Registriert: 28.12.2010, 10:27
naja,die münze allgemein würde ich schon kaufen,da die münze sehr gut aussieht
und momentan ehh alle münzen schon um die 30 euro kosten,von da her warum nicht? smilie_01

Beitrag 23.03.2011, 20:22

Benutzeravatar
Goldhamster79
Gold-Guru
Beiträge: 4082
Registriert: 21.01.2011, 20:42
Wohnort: EUdSSR
Der Panda mutiert durch die permanente Auflagenerhöhung zur Massenware, Lunar II ist da interessanter, bei 300.000 ist Schluss (außer die Perth erhöht mal schnell auf 600.000 wie bei den Kookaburra 2011 erst geschehen, dies sollte nur aktuelle und zukünftige Ausgaben betreffen).

http://www.bullionweb.de/silbermuenze/c ... flage.html
Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Anglerschein bestraft werden,
jedoch nicht für den illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepass,
dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.
M. Zeman

Beitrag 23.03.2011, 20:30

Benutzeravatar
Alpenrose
½ Unze Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 02.01.2011, 12:23
Lunar sind auch sehr schön,
aber die Preise galopieren davon.
1 oz Hund kosten um 50 Euro smilie_04
Ein Baum der fällt macht mehr Lärm
als ein Wald der wächst.
-Tibetanisches Sprichwort-

Beitrag 23.03.2011, 21:54

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3912
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
@Alpenrose
Panda 1 OZ Silber mutiert von Anlagemünze zu Sammlermünze ?
das potential sehe ich in der
Themenwahl - Tiermotive sind beliebt
Prägequalität - von Milchflecken habe ich noch nichts gehört
Preise - noch moderat bei 32 Euro zu haben
und nicht zu vergessen die geringe Auflagenhöhe von 3 Milionen
in Relation zu 1.331.460.000 Einwohner in China (1 zu 444)
die wirtschaftlich immer mehr zulegen.

Wie seht Ihr die Idee
Daumen hoch oder runter?

Da sind wir wieder bei dem leidigen Vergleich Apfel mit Birne,besser Anlage--Sammler.
Die Höhe der Prägezahlen, ist die denn noch relevant?
Die Entscheidung FÜR ein Motiv hat wohl für uns manchmal gegenüber der Ratio auch ein
Mitspracherecht smilie_16
Bleibt eins dabei auf der Strecke,nämlich wofür sammle Ich,dann ist die Strategie zu hinterfragen :wink:
1 Unze... usw.
Titan

Beitrag 24.03.2011, 13:13

sw_trade
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1960
Registriert: 14.02.2011, 15:52
Aus meiner Sicht wird um die Lunare ein viel zu großer Hype gemacht. Steigen die Auflagen wird sie sich in die Reihe der Bullionmünzen einreihen. Auch mit der Angst, dass mich jetzt einige hier köpfen werden. smilie_10
"Aus Furcht zu weit zu gehen, gehen wir oft nicht weit genug."
(Reinhard K. Sprenger)

Beitrag 24.03.2011, 13:23

Silberbaron
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: 25.02.2011, 21:28
Bei der Lunar II Serie wird sich die Auflage bei den 1 Oz Münzen nicht erhöhen, sondern bei 300.000 bleiben.

Zu den Pandas, ich denke schon, dass man langsam von einer Sammlermünze sprechen kann, aber ehr von den älteren Pandas und nicht von den neuen.

Beitrag 24.03.2011, 13:29

Silbersparer
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 185
Registriert: 07.03.2011, 14:45
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Die Australischen Lunare bleiben nur attraktiv wenn die Auflage niedrig bleibt. Sollte es bei 1 OZ Münzen bei 300.000 Stück bleiben, werden die zwar schneller verkauft aber es lohnt sich dann auch zu kaufen.

Die Zwischengrößen werden dann auch stückzahlen mäßig zulegen. Allerdings vermutlich auch nicht riesig. Aufgrund des hohen Silberpreises wird das hier vielleicht auch etwas gebremst.

Beim Neuseeland Kiwi sieht man ja was die Auflagenerhöhung gebracht hat...

Beitrag 24.03.2011, 15:06

Benutzeravatar
goldundsilberfreak
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 267
Registriert: 20.01.2011, 18:15
Ich finde auch,dass sie eher zur Anlagemünze mutiert als zur Sammlermünze,denn 3 Millionen ist verglichen zur Lunar Serie sehr hoch.
erfolgreich gehandelt mit:petnied,Isarfranz,Goldpanda(2 mal),franzv,Titan,carl,credo67

Beitrag 24.03.2011, 15:08

Benutzeravatar
goldundsilberfreak
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 267
Registriert: 20.01.2011, 18:15
Alpenrose hat geschrieben:Lunar sind auch sehr schön,
aber die Preise galopieren davon.
1 oz Hund kosten um 50 Euro smilie_04
Die Münzen sind aber schon etwas älter!
erfolgreich gehandelt mit:petnied,Isarfranz,Goldpanda(2 mal),franzv,Titan,carl,credo67

Beitrag 24.03.2011, 16:29

Benutzeravatar
Alpenrose
½ Unze Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 02.01.2011, 12:23
goldundsilberfreak hat geschrieben:Ich finde auch,dass sie eher zur Anlagemünze mutiert als zur Sammlermünze,denn 3 Millionen ist verglichen zur Lunar Serie sehr hoch.
Nun ja 3 Millionen sind schon sehr viel in 2011
aber das ist auch ein Zeichen, das die im eigenen Land
mit 1,35 Miliarden Einwohner gesucht sind.

Der Preis wäre sonst nur beim Schmelzwert + Kapsel
aktuell werden für den Wiener Philharmoniker 1 oz
ca 30 Euro gezahlt.

Spätestens wenn jeder 444. Chinese einen in der Zukunft haben werden will
steigt der Preis - da ausverkauft.
Also gesucht - sind die schon. 8)
Ein Baum der fällt macht mehr Lärm
als ein Wald der wächst.
-Tibetanisches Sprichwort-

Beitrag 24.03.2011, 18:05

silverlion
In letzter Zeit mutiert doch beinahe jede Münze
zum Sammlerstück, ausser die "Normalprägungen"
von ML, Eagle, Phili.
Hat wohl nicht zuletzt mit den gestiegenen
Nutzerzahlen in solchen Foren zu tun, wo
sich alle gegenseitig pushen...

Beitrag 24.03.2011, 18:29

Angelo06
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 20.02.2011, 16:36
Ich denke die Lunaren vor allem Silber haben riesiges Potential in der Wertsteigerung, was sie in gewissem Mase zur "sammlermünze" macht!

Denn was ist das besondere- eine abschliesbare 12 teilige Sammlung die jedes Jahr Neueinsteiger oder Neuinteressierte zum Nachkaufen bewegt- d.h. perspektivisch höhere Preise.

Ich glaub eher nicht an eine Gegenbewegung, wer verkauft schon plötzlich 20.000 1 OZ Tiger oder 2.000 2 OZ Ochsen????

Den Panda sehe ich zwar auch als lohnedes Objekt, der aber nicht das Potential für einen langanhaltenden Hype hat.

- gewissermasen endlos Serie
- zu hohe Auflage (trotz hoher Bevölerungsdichte in China)

trotzdem, ich mag den Panda (sowohl Ag und Au). Ist mit Sicherheit immer gefragt und ausserdem wunderschön anzusehen!

Beitrag 24.03.2011, 19:54

silberfreude
1 Unze Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: 19.02.2011, 18:21
Angelo06 hat geschrieben:Ich denke die Lunaren vor allem Silber haben riesiges Potential in der Wertsteigerung, was sie in gewissem Mase zur "sammlermünze" macht!

Denn was ist das besondere- eine abschliesbare 12 teilige Sammlung die jedes Jahr Neueinsteiger oder Neuinteressierte zum Nachkaufen bewegt- d.h. perspektivisch höhere Preise.

Ich glaub eher nicht an eine Gegenbewegung, wer verkauft schon plötzlich 20.000 1 OZ Tiger oder 2.000 2 OZ Ochsen????

Den Panda sehe ich zwar auch als lohnedes Objekt, der aber nicht das Potential für einen langanhaltenden Hype hat.

- gewissermasen endlos Serie
- zu hohe Auflage (trotz hoher Bevölerungsdichte in China)

trotzdem, ich mag den Panda (sowohl Ag und Au). Ist mit Sicherheit immer gefragt und ausserdem wunderschön anzusehen!
Seh ich eingentlich eher so, das der austr. Lunar gerade (speziell Serie II) gehypt wird, aber nicht nachhaltig auf dem Niveau bleibt.
Der Panda hat zwar ne höhere Auflage, aber es stehen andere Massen an potentiellen Käufern dem gegenüber.
2008er / 09er Pandas würd ich jedem Lunar II 1 oz vorziehen.

Beitrag 25.03.2011, 09:50

Benutzeravatar
goldundsilberfreak
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 267
Registriert: 20.01.2011, 18:15
Alpenrose hat geschrieben:Panda 1 OZ Silber mutiert von Anlagemünze zu Sammlermünze ?
das potential sehe ich in der

Themenwahl - Tiermotive sind beliebt
Prägequalität - von Milchflecken habe ich noch nichts gehört
Preise - noch moderat bei 32 Euro zu haben
und nicht zu vergessen die geringe Auflagenhöhe von 3 Milionen
in Relation zu 1.331.460.000 Einwohner in China (1 zu 444)
die wirtschaftlich immer mehr zulegen.

Wie seht Ihr die Idee
Daumen hoch oder runter :?:
Bei den Preisen von MDM könnt es glatt eine wertfolle Anlagemünze sein!!
Aber mal ehrlich,wer zahlt für den Panda 2010 60 Euro?? smilie_08
erfolgreich gehandelt mit:petnied,Isarfranz,Goldpanda(2 mal),franzv,Titan,carl,credo67

Beitrag 25.03.2011, 10:16

nameschonweg
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1605
Registriert: 20.03.2010, 19:38
Panda doch keine Sammlermünze?

Falls jemand noch ein paar übrig hat, gern auch ältere Jahrgänge ...

Dann bitte hier für 25,- EUR / Unze abgeben, bevor sie ganz wertlos werden -

https://forum.gold.de/kleinanzeige-such ... i3652.html

smilie_35

Gerne auch PN an mich, ich nehm Euch die dann großzügigerweise auch ab ... zahle sogar 25,50 ...

smilie_21

Beitrag 25.03.2011, 12:33

silberfreude
1 Unze Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: 19.02.2011, 18:21
nameschonweg hat geschrieben:Panda doch keine Sammlermünze?

Falls jemand noch ein paar übrig hat, gern auch ältere Jahrgänge ...

Dann bitte hier für 25,- EUR / Unze abgeben, bevor sie ganz wertlos werden -

https://forum.gold.de/kleinanzeige-such ... i3652.html



Gerne auch PN an mich, ich nehm Euch die dann großzügigerweise auch ab ... zahle sogar 25,50 ...

smilie_21
Bitte weitertäumen smilie_15. Wenn du Pandas für 25€ haben willst, eröffne eine Bankfiliale und kauf
die Dinger dann an - viel Glück smilie_20

Beitrag 25.03.2011, 12:46

Benutzeravatar
Sammler
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 121
Registriert: 27.01.2011, 21:07
Leider sind die Panda so gefragt und sehr teuer.

Mir fehlt noch der Silber Panda von 2007, welcher mittlerweile bei den Händlern zwischen
70 und 80 Euro liegt.

Hier der billigste aus 2007;

http://www.muenzkauf.de/cgi-bin/shop.dl ... detail.htm

puh vielleicht kann ich bei eBay den irgendwann einmal bekommen.

Beitrag 25.03.2011, 14:58

sw_trade
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1960
Registriert: 14.02.2011, 15:52
Weiß eigentlich jemand von euch wieviel eine komplette Lunar 1 Serie mit 12 x 2oz coins wert ist?
"Aus Furcht zu weit zu gehen, gehen wir oft nicht weit genug."
(Reinhard K. Sprenger)

Beitrag 25.03.2011, 17:15

Benutzeravatar
goldundsilberfreak
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 267
Registriert: 20.01.2011, 18:15
nameschonweg hat geschrieben:Panda doch keine Sammlermünze?

Falls jemand noch ein paar übrig hat, gern auch ältere Jahrgänge ...

Dann bitte hier für 25,- EUR / Unze abgeben, bevor sie ganz wertlos werden -

https://forum.gold.de/kleinanzeige-such ... i3652.html

smilie_35

Gerne auch PN an mich, ich nehm Euch die dann großzügigerweise auch ab ... zahle sogar 25,50 ...

smilie_21
WOW, super Angebot!!!! Aber leider unter Silberpreis!!!Kommt daher nicht Infrage smilie_20
erfolgreich gehandelt mit:petnied,Isarfranz,Goldpanda(2 mal),franzv,Titan,carl,credo67

Antworten