Wie teuer ist Gold im Ausland bzw. in der Ukraine...

Günstige Angebote bei Auktionshäusern und Online-Shops, Sonder-Aktionen von Händlern, Geheimtipps und kuriose Versteigerungen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 13.11.2012, 14:30

ghel
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 269
Registriert: 11.12.2011, 12:07
foxy hat geschrieben:Angeblich in Dubai im Viertel SOUK soll man gutes Gold bekommen und dies zu guten Preisen dort wurde angeblich noch NIE was "unreines" gefunden nunja habe dies nur von quellen.
"Souk" bedeutet einfach "Markt" :) Und wenn man in einem Souk, egal wo, die Gasse findet wo auch die Einheimischen ihr Investmentgold in Form von Ketten und Anhängern kauft, bekommt man praktisch immer was Vernünftiges. Auch wenn es keiner glaubt: diese Händler haben eine Ehre am Leib das einem Angst und Bange wird. Kein Aufdrängen, keine überhöhten Preise, perfekte Qualität. Und nicht der Hauch einer Andeutung (oder auch nur der Gedanke daran) dass man doch zumindest irgendwas kaufen sollte um sich für den Tee und das Mandelgebäck zu revanchieren.

Nur muss man diese Gasse erst finden :)

Beitrag 13.11.2012, 15:03

Benutzeravatar
KROESUS
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1882
Registriert: 08.01.2011, 11:41
klar gibt es ehrliche Händler die zum Beispiel Hochzeitschmuck 22 karat nicht viel über Spot verkaufen
die gibt es sogar in den Touristenecken von Ägypten, man muss diese Gasse unter den vielen Abzockern und Betrügern eben nur finden, genau!

und ein GSF Mitglied hat mal 999 (995?)gepunzte Rose of Dubai Goldbarren eingeschmolzen und es war weniger drin als angegeben.
warum auch immer, kann ja auch eine Fehlinfo sein, ich war nicht dabei

bei den Barren der Münze Österreich oder den Sparkassen habe ich sowas noch nicht gehört obwohl die ebenfalls nicht zertifiziert sind, das ist richtig und auch nicht unbedingt ein Qualitätsmerkmal, denn die Lieferung von geprüften 400 Unzenbarren qualifiziert nicht unbedingt zur Herstellung von Kleinbarren

Goldkauf ist halt Vertrauenssache und nach diversen Erfahrungen auf diversen Souks würde ich den dortigen Händlern nicht so sehr vertrauen wie einer österreichischen Bank

Beitrag 13.11.2012, 15:33

Benutzeravatar
Ladon
Moderator
Beiträge: 6653
Registriert: 17.05.2010, 13:38
Wohnort: Terra
Wenn es irgendwo einen Ort gäbe, wo (verarbeitetes) Gold entscheidend und "standardmäßig" erheblich billiger wäre als anderswo, dann würde es von dort zum "Markt" mit dem höheren Preisniveau abfließen.
Höflichkeit ist keine Schwäche - Empathie ist keine Dummheit - Moral ist nicht moralinsauer

Beitrag 13.11.2012, 16:21

Benutzeravatar
KROESUS
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1882
Registriert: 08.01.2011, 11:41
so ist es

obwohl es eine zeitlang so war dass Gold in Indien etwas teurer war, naja, lang ists her und war riskant

gibt es eigentlich noch irgendwo Steuer aufs Anlage Gold?

Beitrag 13.11.2012, 16:32

dneef
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 174
Registriert: 19.10.2010, 08:40
Wohnort: 01945 Ruhland
Ladon hat geschrieben:Wenn es irgendwo einen Ort gäbe, wo (verarbeitetes) Gold entscheidend und "standardmäßig" erheblich billiger wäre als anderswo, dann würde es von dort zum "Markt" mit dem höheren Preisniveau abfließen.
Vorausgesetzt, dieser Ort ist nicht vom Markt mehr oder weniger isoliert.
Ich war für einige Jahre im tiefsten Iran tätig, was ich dort erworben habe, war m. E. - gemessen am Markt - recht günstig, von ,erheblich billiger' möchte ich aber nicht sprechen. Da in der dortigen Kultur
die lokalen Goldmünzen (Azadi) eine ganz besondere Rolle spielen (Brautpreis als Sicherheit für die Frau), könnte ich mir aber auch vorstellen, daß dort Gold aus eigener Produktion und Prägung besonders günstig angeboten wird, evtl. teilsubventioniert.

Beitrag 13.11.2012, 16:57

TiloS
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 456
Registriert: 28.02.2011, 18:25
Anlagegold kann nirgends signifikant billiger sein, kostet doch selbst hier nur minimal über Spot
zum Schmuck verarbeitet gibts schon günstigere Regionen wegen geringerer Arbeitskosten, Arbeitsaufwand(Qualität), Handelsspannen und Steuern

und das sind eben mehrere Punkte bei, die das Abfließen durchaus stark vermindern, sprich, ein wenig wird durch Tourismus "verschoben", aber nicht in Größenordnungen

Beitrag 13.11.2012, 18:05

foxy
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 82
Registriert: 04.10.2012, 23:34
trotzdem mal schauen welche preise sind für gold werde jedenfalls berichten ;)

Beitrag 14.11.2012, 17:21

foxy
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 82
Registriert: 04.10.2012, 23:34
Sorry für Doppelpost konnte mein letzten Beitrag nicht mehr bearbeiten.

Wisst ihr welche Ankäufer Gold aus Dubai ankauft?

Beitrag 15.11.2012, 01:04

Benutzeravatar
KROESUS
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1882
Registriert: 08.01.2011, 11:41
@foxy:bei ebay bekommst Du für Goldbarren auch aus dubai recht anständige Preise, Goldschmuck hingegen wird immer mit Abschlag zum Spot gekauft ausser Du hast Glück und ein superhighlightFoto eingestellt was sowieso zu empfehlen ist wenn du hohe preise willst...
im Beitrag sieht man oben so einen Stift da kann man draufklicken und damit den beitrag editieren, geht nur wenn man angemeldet ist

Beitrag 15.11.2012, 20:15

foxy
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 82
Registriert: 04.10.2012, 23:34
Ok in zukunft mach ich dies ;)

Eine andere moeglichkeit kennst du nicht? Evtl beim goldschmied? Der sieht di echtheit + feinheit...

Beitrag 15.11.2012, 20:37

bullionist
Ein Goldschmied macht im Regelfall einen Säuretest um den Feingehalt zu bestimmen.
Große Firmen haben einen Röntgenfluoreszenzspektrometer.
Wenn du eine Feinwaage hast, kannst du zu Hause den Wassertest nach Archimedes machen...

Beitrag 16.11.2012, 11:06

Benutzeravatar
KROESUS
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1882
Registriert: 08.01.2011, 11:41
@foxy: im Souk musst Du halt aufpassen, hatte da in Ägypten im Touristengebiet mal meiner Süssen eine Goldkette mit Nofretete dran oder so gekauft, quasi zum Goldpreis, Nofretete war echt, Kette auch aber der Verschluss war nur vergoldet...Dabei hatte der Juwelier beim Barte seiner Frau geschworen das alles echtes Gold sei, naja, wie gesagt, in Deutschland wäre das nicht passiert aber alles sowoeso viel teurer geworden
Die ehrbaren Goldhändler die in der Regel nur einheimische Kundschaft bedienen gibt es dort auch, da hatten wir 22kt Goldringe knapp über Spot erstanden, so etwas kann man dann schon als Wertanlage sehen, lässt sich so auch gut transportieren
nur wie gesagt nicht so einfach zu finden

Beitrag 19.11.2012, 09:05

foxy
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 82
Registriert: 04.10.2012, 23:34
Verstehe, klar aber im grunde ist es gold und eine wertanlage, habe in dubai bekannte und muesste so schon zum “schoenen“ gold kommen, mal sehen, empfhielt ihr schmuck zu kaufen aus reinem gold wegen den zoll oder einfach goldbarren ?

Man kann ja auch am flughafen goldbarren kaufen die sind sicherlich in ordnung!

Beitrag 19.11.2012, 09:36

Benutzeravatar
KROESUS
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1882
Registriert: 08.01.2011, 11:41
@foxy: Schmuck kostet 19% Einfuhrumsatzsteuer wenn es nach Deutschland gebracht wird

Goldbarren müssen ab 10.000€ deklariert werden ob nur auf Nachfrage weiss ich nicht

Barren sind in Dubai nicht billiger oder haben einen geringere Feinheit trotz 999 Punze (siehe oben)

Silberbarren können eventuell billiger sein unterliegen aber auch der Einfuhrumsatzsteuer von 19%

Am Flughafen wird alles gescannt und Metall fällt nunmal auf

wenn du den Schmuck und die Silberbarren/Münzen nicht angibst kann es ein dass ausser der Märchensteuer auch noch eine Strafe festgelegt wird wegen Verstoss gegen steuergesetze

besser du kaufst in deutschland, gib doch einfach hier im forum eine suchanzeige auf!

noch billiger kaufst du wenn du einen ankaufshop eröffnest oder anzeigen schaltest 'Bargeld für gold und silber' oder so

Beitrag 19.11.2012, 10:31

ghel
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 269
Registriert: 11.12.2011, 12:07
KROESUS hat geschrieben:Goldbarren müssen ab 10.000€ deklariert werden ob nur auf Nachfrage weiss ich nicht
Man muss deklarieren, und dann zählt nicht nur das Gold, sondern alles was man so an Edelmetall, Edelsteinen, Zahlungsmitteln mit sich führt.

Und es stimmt: lieber hier kaufen, das ist einfacher und nicht teurer. Eine Unze aus Dubai als Souvenir geht natürlich immer :)

Beitrag 19.11.2012, 13:34

Benutzeravatar
Rentenempfänger
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 261
Registriert: 03.06.2012, 13:27
Wohnort: FRANKEN !
Weltweit ist der Goldpreis gleich.

Gewinne gibt es nur in Ländern mit einen Schwarzmarkt für Geld, meist US $.

In jungen Jahren waren es die Tschechoslowakei, Ägypten, Peru.

Hier war oft statt 1:1 1:14 geboten.

Meist russische Münzen, in Peru Silbermünzen.

Allesdings war der Goldmarkt sehr begrenzt. Gerade in arabischen Ländern ist der Goldgehalt "trickreich".


Nach wie vor ist es aber kein Problem in einem Geldgürtel Münzen zu transportieren.

Gehen i.d.R. 50 1oz Krüger rein.
Die Bayern haben die Berge, wir Franken den Horizont.

Beitrag 19.11.2012, 13:50

Benutzeravatar
KROESUS
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1882
Registriert: 08.01.2011, 11:41
@Rentenempfänger: den Geldgürtel in den 50 Volle Krüger reingehn will ich sehen! ist der von Hoss Boss?
oder von einem der Wildecker Herzbuben?
abgesehen davon werden auch diese gescannt, sogar die Schuhe
also auch Fersengeld wird erfasst!




:wink:

Beitrag 19.11.2012, 14:08

Trichogaster leeri
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 289
Registriert: 23.11.2011, 10:14
KROESUS hat geschrieben:@Rentenempfänger: ...
abgesehen davon werden auch diese (Gürtel) gescannt, sogar die Schuhe
also auch Fersengeld wird erfasst!
Kann ich nur bestätigen. Finde dies immer lästig, Gürtel aus bei Sicherheitskontrolle =Hose rutscht. Komme mir da immer wieder wie ein Teilnehmer bei einem Rekordankleidungsversuch vor. Und dies von oben bis unten (Hut bis Schuhe).
Und Fersengeld bekommt da eine ganz andere Bedeutung.
smilie_20
Die Lüge ist ein Egel, sie hat die Wahrheit ausgesaugt. (Max Frisch)

Beitrag 19.11.2012, 15:45

Benutzeravatar
k1
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 554
Registriert: 21.12.2009, 20:29
KROESUS hat geschrieben:@Rentenempfänger: den Geldgürtel in den 50 Volle Krüger reingehn will ich sehen! ist der von Hoss Boss?
oder von einem der Wildecker Herzbuben?
abgesehen davon werden auch diese gescannt, sogar die Schuhe.......
deswegen reist der Mann von Welt nie mit Löchern in den Socken.
-kommt alls raus

:wink:

k1
Just landed at John Galt´s gulch,

gern gehandelt mit silberbaron

Beitrag 19.11.2012, 22:22

capazo
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 464
Registriert: 27.05.2011, 15:20
Wohnort: thüringen
den deutschen geht es wirklich sehr gut,die wissen nicht mal was GOLD wert ist smilie_07
die meisten polen oder ukrainer wissen was gold wert ist und solche abzocker wie "priefgold" haben meist keine chance,nur diejenigen was leicht in besitz bekommen,geben zu spotpreisen weiter ab.

wozu gibt es internet? schnäppchen machen ist ja klar,aber wieso vorher nicht mal google abfragen? :roll:

http://www.youtube.com/watch?v=zu5BkKM8FUU

smilie_01

Antworten