Die Suche ergab 45 Treffer

von silbereisen
07.03.2016, 12:56
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Numismata 2016 in MUC endet. Erfahrungen?
Antworten: 15
Zugriffe: 2279

Bild

Eindruck vom Samstag
von silbereisen
07.03.2016, 08:09
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Numismata 2016 in MUC endet. Erfahrungen?
Antworten: 15
Zugriffe: 2279

Die Messe war am Samstag vormittag total überlaufen, man konnte an manche Stände schlecht hinkommen.
Viel Plunder, teilweise unverschämte Preise, Schnäppchen suchte man vergebens.
von silbereisen
28.10.2015, 07:19
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Kommt jetzt der Strafzins auf mein Sparbuch?
Antworten: 180
Zugriffe: 43151

Abgesehen von einigen Wertpapierkäufen mit Gebühren in Höhe von insges. 50€ hat die Comdirect in dieser Zeit nichts an mir verdient. Die Sparkasse hätte in dieser Zeit 270€ Kontoführungsgebühren, sowie unverschämte 60€ für das Versenden von SMS-TANs (bei 10 Überweisungen monatlich) von mir abgebuch...
von silbereisen
22.07.2015, 18:47
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Kommt jetzt der Strafzins auf mein Sparbuch?
Antworten: 180
Zugriffe: 43151

Sparkassen in Bayern dürfen übrigens keine Negativzinsen nehmen. Quelle? (Grund: Ich habe hier einen Sparvertrag unserer örtlichen Sparkasse vorliegen, in dem steht etwas anderes.) Sparkassengesetz: Art. 2 Aufgaben der Sparkassen (1) 1 Die Sparkassen haben nach näherer Regelung der Sparkassenordnun...
von silbereisen
22.07.2015, 17:49
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Kommt jetzt der Strafzins auf mein Sparbuch?
Antworten: 180
Zugriffe: 43151

Sparkassen in Bayern dürfen übrigens keine Negativzinsen nehmen.
von silbereisen
25.12.2011, 08:15
Forum: Schnäppchen, Tiefstpreise und Auktionen
Thema: ebay-schnäppchen oder betrug?
Antworten: 2955
Zugriffe: 966211

hoplo hat geschrieben:
Soweit ich mich Erinnern kann, ist es auch früher so gewesen, dass die Ebay –Gebühren zu lasten des Käufers gingen.
Das war in der ganzen Geschichte von Ebay noch nie der Fall, früher war es nur so, dass die VK oft die Gebühren an den Käufer abgewälzt haben.
von silbereisen
13.11.2011, 17:08
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Finger weg von Bausparverträgen
Antworten: 104
Zugriffe: 12899

@ silbereisen Danke für die Richtigstellung! Die Details hatte gerade nicht mehr parat. Und wie gesagt, das Urteil hatte ich nicht weiter verfolgt. Hast du denn den Gesetzestext bzw. eine Verlinkung zur Quelle für das Urteil vom BGH?? Würde mich mal konkret interessieren. Ja, gerne: http://www.focu...
von silbereisen
13.11.2011, 11:32
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Finger weg von Bausparverträgen
Antworten: 104
Zugriffe: 12899

Zu bedenken möchte geben, dass ich Bausparverträge (sofern vor dem 1.1.2009 abgeschlossen) nicht ausschließlich für den Erwerb oder Bau von Eigenheim nutzen muss. D. h. der Vertrag kann auch einfach dafür genutzt werden, z. B. ein Auto zu kaufen o. ä.! Und so betrachtet ist der Vertrag, unter den b...
von silbereisen
13.11.2011, 06:42
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Finger weg von Bausparverträgen
Antworten: 104
Zugriffe: 12899

und da sehen wir zB. einen der typischen Beratungsfehler , wenn Jemand etwas ein Anderen voraus setzt , ohne selbst den tatsächlichen Wissenstsand des Gegenüber zu kennen smilie_02 Hauptsache unten Rechts .................................................................................................
von silbereisen
13.11.2011, 06:37
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Finger weg von Bausparverträgen
Antworten: 104
Zugriffe: 12899

Beispiel: ein Ehepaar mit 2 Kindern, beide 2009 und 2011 geboren. Ein Riester-BV wird abgeschlossen, Besparung mit 175 Euro im Monat. Ergibt Zulage 754 Euro pro Jahr und in 7 Jahren über 5000 Euro, die die Familie ohne Riester nicht hätte. Was ist daran schlecht ? Ganz einfach: Wenn die Kinder 18 J...
von silbereisen
12.11.2011, 22:02
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Finger weg von Bausparverträgen
Antworten: 104
Zugriffe: 12899

Und mit den 14.700 € baust Du dann ein Haus? Ich habe hier die steuerliche Betrachtungsweise eines Riester-Vertrages richtig gestellt. Selbstverständlich kann man alleine mit einem (Riester) Bausparvertrag keine Baufinanzierung stemmen, soviel Intelligenz setze ich natürlich voraus. Er hilft aber a...
von silbereisen
12.11.2011, 21:43
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Finger weg von Bausparverträgen
Antworten: 104
Zugriffe: 12899

Das ist falsch. Riester ist ein gesonderter Abzug und zählt nicht zu den Sonderausgaben im Rahmen der Höchstbeträge. Gefördert wird im Rahmen des Sonderausgaben-Abzugs bis zu 4 % des maßgeblichen Brutto-Vorjahreseinkommens, maximal 2.100 Euro abzüglich der jährlichen Riester-Zulagen. smilie_22 Steu...
von silbereisen
12.11.2011, 21:35
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Finger weg von Bausparverträgen
Antworten: 104
Zugriffe: 12899

Seltsamerweise regt sich z.B. niemand über eine Rechnung vom Notar über 1000 Euro auf, der einen Wohnungskauf beurkundet, d.h. ein Word-Dokument mit ein paar Daten ergänzt, dieses in 20 Minuten runterrattert und den Kunden dann wieder hinauskomplimentiert.

Schon seltsam diese Welt.
von silbereisen
12.11.2011, 21:29
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Finger weg von Bausparverträgen
Antworten: 104
Zugriffe: 12899

Abschlussprovision 1% der Bausparsumme smilie_08 und wen du einen guten Berater hast bekommst du sie auch wieder zurück, außerdem gibts auch Verträge ohne Provision !!!!! Es gibt keine Bausparverträge ohne Abschlussgebühr und auch eine Rückvergütung ist unzulässig. Das sich in der Praxis aber einig...
von silbereisen
12.11.2011, 21:26
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Finger weg von Bausparverträgen
Antworten: 104
Zugriffe: 12899

Aber auch nur bis zu einem Betrag von albernen 2.100 € jährlich und auch nur dann, wenn dieser Sonderausgaben-Höchstbetrag nicht bereits durch andere Anlageprodukte angeknabbert oder gar ausgeschöpft worden sein sollte, was bei Gutverdienern regelmässig der Fall sein dürfte. Das ist falsch. Riester...
von silbereisen
12.11.2011, 21:20
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Finger weg von Bausparverträgen
Antworten: 104
Zugriffe: 12899

Datenreisender hat geschrieben:
Bausparverträge sind in jedem Fall langlaufende und unflexible Verträge, die bestimmten Förderungen und Bedingungen unterliegen.
Langlaufend ja, das ist aber jeder Kreditvertrag im Rahmen einer Baufinanzierung.

Unflexibel ganz sicher nicht.
von silbereisen
12.11.2011, 21:14
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Finger weg von Bausparverträgen
Antworten: 104
Zugriffe: 12899

Wenn ich mir die ganzen Förderprogramme für Bausparverträge so anschaue (VL, Wohnungsbau-Prämie, Riester-Förderung usw.), dann sind alle Durchschnitts verdiener sowieso von Anfang an nicht förderberechtigt. Und die Person, die mit einem Jahresbruttoeinkommen von unter 17.900 € bzw. 25.600 € auf Kre...
von silbereisen
12.11.2011, 19:25
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Finger weg von Bausparverträgen
Antworten: 104
Zugriffe: 12899

bei Bausparverträge ,gewinnt Einer smilie_02 der dir das Ding aufschwatzt smilie_02 schau dir die Paläste an ,wo die Verkäufer sitzen ................ dann weisste wo dein Geld ist smilie_02 welches im Kleingedruckten verloren geht . Gruss alibaba (grins) Sorry, das ist dumme Phasendrescherei. Gera...
von silbereisen
12.11.2011, 19:21
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Finger weg von Bausparverträgen
Antworten: 104
Zugriffe: 12899

Re: Finger weg von Bausparverträgen

Die Argumentation ist sehr dünn, um es vorsichtig auszudrücken. Wenn ich in ein paar Jahren eine Investition vorhabe (irgendetwas erneuern, anbauen usw.) können 6-7 Jahre Rückzahlungsdauer zu 1,95% Kreditzins ganz nett und vor allem ausreichend sein. Wenn jemand eine Immobilie komplett über einen B...
von silbereisen
12.11.2011, 19:17
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Finger weg von Bausparverträgen
Antworten: 104
Zugriffe: 12899

Das in der jetzigen Zinssituation (bei Kauf bzw. Bauwunsch) ein Bausparvertrag zukünfige niedige Zinsen sichert ist allerdings unbestritten. Vorausgesetzt, daß es das angesparte Guthaben und die Bausparkasse dann noch gibt ... Fallen Bausparguthaben eigentlich unter die Einlagensicherung von Sparei...