Die Suche ergab 334 Treffer

von Köni123
18.05.2024, 16:40
Forum: In Gold anlegen - Münzen und Barren
Thema: Kaiserreich: Wie Nachprägung und Original unterscheiden?
Antworten: 21
Zugriffe: 7052

Re: Kaiserreich: Wie Nachprägung und Original unterscheiden?

Ja, ich hätte gern Fotos von gekennzeichneten Hausmännern, das oben hast du doch geschrieben.... War auch nur eine rhetorische Frage nach den Kennzeichnungen, ich weiss das es keine gibt. ch hab schon mal welche mit einem eingeschlagenem F gesehen. Ich glaube es war bei Franquinet (Münzsachverständ...
von Köni123
17.05.2024, 14:17
Forum: In Gold anlegen - Münzen und Barren
Thema: Kaiserreich: Wie Nachprägung und Original unterscheiden?
Antworten: 21
Zugriffe: 7052

Re: Kaiserreich: Wie Nachprägung und Original unterscheiden?

Habe auch noch nie eine zusätzlich als Nachprägung gekennzeichnete Schmidt/Hausmann Goldmünze gesehen. Bilder wären toll, Köni. :wink: Wovon möchtest du denn Bilder sehen? Hausmänner oder gekennzeichnete Stücke? Von gekennzeichneten Stücken habe ich kein Bild, meist wird per Punze ein F eingeschlag...
von Köni123
15.05.2024, 19:56
Forum: In Gold anlegen - Münzen und Barren
Thema: Kaiserreich: Wie Nachprägung und Original unterscheiden?
Antworten: 21
Zugriffe: 7052

Re: Kaiserreich: Wie Nachprägung und Original unterscheiden?

Hallo puffi, keine ahnung. Mein Gebiet ist Reichsgold. Wie das mit den anderen NP`s ist weiß ich nicht, ich kann es mir nur so zurechtreimen, dass diese so offiziell als NP herausgegeben werden. Und da muss der Erwerber bei entsprechenden Jahrgängen davon ausgehen, dass es sich um eine NP handeln so...
von Köni123
15.05.2024, 15:57
Forum: In Gold anlegen - Münzen und Barren
Thema: Kaiserreich: Wie Nachprägung und Original unterscheiden?
Antworten: 21
Zugriffe: 7052

Re: Kaiserreich: Wie Nachprägung und Original unterscheiden?

Klecks, wie willst du denn beweisen das du eine NP von vor 1970 verkaufst? Ist ein Zertifikat von Ilona Hausmann dabei?? Im Zeifelsfall würde dir unterstellt werden das du der erste Inverkehrbringer bist. Auszug aus dem Jaeger Katalog "Die Deutschen Münzen seit 1871" Unter der Überschrift Fälschung-...
von Köni123
15.05.2024, 14:46
Forum: In Gold anlegen - Münzen und Barren
Thema: Kaiserreich: Wie Nachprägung und Original unterscheiden?
Antworten: 21
Zugriffe: 7052

Re: Kaiserreich: Wie Nachprägung und Original unterscheiden?

Hallo Klecks, die Hausmänner sind mittlerweile Fälschungen. In dem Momenet wenn sie aktuell in den Verkehr gebracht werden, müssten diese jetzt als NP (auch nachträglich) gekennzeichnet sein. Ansonsten dürften sie nicht gehandelt werden. Macht nur keiner. Selbst im Fachhandel wurden mir schon Hausmä...
von Köni123
15.05.2024, 12:43
Forum: In Gold anlegen - Münzen und Barren
Thema: Kaiserreich: Wie Nachprägung und Original unterscheiden?
Antworten: 21
Zugriffe: 7052

Re: Kaiserreich: Wie Nachprägung und Original unterscheiden?

Hallo Mod,
Dr. Schmidt hat später auch eine Rändelmaschine eingesetzt. Aber ebenfalls nach dem Prägen gerändelt, daher sind diese Stück auch relativ einfach zu erkennen.
von Köni123
16.02.2024, 15:35
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Grüne wollen Haltefrist abschaffen
Antworten: 11
Zugriffe: 2495

Re: Grüne wollen Haltefrist abschaffen

Zumindest nicht von irgendwelchen Gold. Entspannt euch mal, sarkassmuss scheint hier ungekennzeichnet nicht vorzukommen.
von Köni123
15.02.2024, 17:27
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Grüne wollen Haltefrist abschaffen
Antworten: 11
Zugriffe: 2495

Re: Grüne wollen Haltefrist abschaffen

Dann könnte man ja auch eventuelle Verluste beim Verkauf von Gold steuerlich geltend machen.
von Köni123
11.12.2023, 15:06
Forum: In Gold anlegen - Münzen und Barren
Thema: Wie habe ich zu meiner ersten Goldmünze gefunden ?
Antworten: 26
Zugriffe: 8965

Re: Wie habe ich zu meiner ersten Goldmünze gefunden ?

@Lucky Hans, ich habe 1990 nur 14% Umsatzsteuer bezahlt. Schau mal ob du noch was wieder bekommst.
von Köni123
27.10.2023, 22:26
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Goldpreisprognosen II
Antworten: 7538
Zugriffe: 1756131

Re: Goldpreisprognosen II

[quote=Goldenbug post_id=230105 time=1698436011 user_id=10132] [quote=Köni123 post_id=230103 time=1698430961 user_id=1129] Aktuell, 20.21 Uhr, mit 1.898,06 noch 4 Euro vom ATH entfernt. [/quote] 1901.79 Heute auf dem Höhepunkt [/quote] 1901,88! Aber egal, das ist Krümelkackerei. Dafür eine neuer Sch...
von Köni123
27.10.2023, 19:22
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Goldpreisprognosen II
Antworten: 7538
Zugriffe: 1756131

Re: Goldpreisprognosen II

Aktuell, 20.21 Uhr, mit 1.898,06 noch 4 Euro vom ATH entfernt.
von Köni123
20.10.2023, 16:56
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Goldpreisprognosen II
Antworten: 7538
Zugriffe: 1756131

Re: Goldpreisprognosen II

Oliver hat es oben schon mal gepostet, ein neues Ath wäre in € erst über 1900 Euronen.
von Köni123
14.06.2023, 19:09
Forum: FAQ - Fragen und Antworten, Hilfe
Thema: Goldnuggets
Antworten: 18
Zugriffe: 6353

Re: Goldnuggets

Für Hünchennuggets schon.
von Köni123
29.05.2023, 13:25
Forum: Aktuelles zu Wirtschaft, Börse und Nachrichten
Thema: Jetzt wirklich: Crashtime
Antworten: 594
Zugriffe: 201452

Re: Jetzt wirklich: Crashtime

Was keinen wundern kann die Entwicklung in China. Jahrelang hat man dorthin die westliche Technologie als Werkbank hinexportiert. Die Chinesen sind hungrig auf Wohlstand, der Westen dagegen träg und faul. D ist für mich das Beste Beispiel dafür. Wenn der Westen aufwacht wird es zu spät sein.
von Köni123
04.05.2023, 14:39
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Goldpreisprognosen II
Antworten: 7538
Zugriffe: 1756131

Re: Goldpreisprognosen II

Hallo IAM, ich vertrete nur die Meinung dass man nicht wissen kann wohin es geht. Außer - langfristig geht es nach oben. Da kann aber auch immer wieder eine sehr lange Zeit eine Durststrecke entstehen, wo Marken gerissen werden können die wir nicht auf dem Schirm haben. Der Markt wird manipuliert, d...
von Köni123
04.05.2023, 09:29
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Goldpreisprognosen II
Antworten: 7538
Zugriffe: 1756131

Re: Goldpreisprognosen II

Es kann jeder machen und denken was er will. Wie es hinter her kommt, wird man sehen. Nicht mehr und nicht weniger. Es gibt Propheten, die den Crasch ständig voraussagen. Und irgendwann haben sie dann auch recht. Oder auch nicht.
von Köni123
04.05.2023, 06:51
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Goldpreisprognosen II
Antworten: 7538
Zugriffe: 1756131

Re: Goldpreisprognosen II

"Wir haben 2023 mit anderen Vorzeichen wie 2022!
Der Goldpreis wird nicht mehr unter 1820-1835€ mittelfristig zurück fallen."

Mit solchen Aussagen würde ich mich sehr zurückhalten. 2011 waren manche Goldsteigerungs-Propheten auch am verkünden, und es kam anders.
von Köni123
22.12.2022, 16:00
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Strategien zum Kauf/Verkauf von Physischen Edelmetallen
Antworten: 335
Zugriffe: 72441

Re: Strategien zum Kauf/Verkauf von Physischen Edelmetallen

Ob die Einstufungen bei proffessionellen Auktionshäuser passen, sei einmal dahingestellt. Es gibt dort Tendenzen bei eher selteneren Stücken nach oben abzuweichen, was für einen Einlieferer ja aber nicht schlecht ist. Aber auch dort werden gegradete Stücke in der Regel höher zugeschlagen aus ungegra...
von Köni123
21.10.2022, 14:26
Forum: Diskussionen zu Gold, Silber und Edelmetallen
Thema: Die erste deutsche Bullion-Münze 1Oz. Wie könnte diese aussehen?
Antworten: 48
Zugriffe: 7370

Re: Die erste deutsche Bullion-Münze 1Oz. Wie könnte diese aussehen?

[quote=Sinjawski post_id=225749 time=1666358589 user_id=5967]
.. Von den nicht-Lebendigen wuerde mir Bach gefallen,....
[/quote]

Dirk Bach? Das wäre ok!